Someone New
 - Laura Kneidl - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
534 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0829-9
Ersterscheinung: 28.01.2019

Someone New

(316)

Ich mache mir ständig Gedanken darum, was andere Menschen von mir denken. Wen sie in mir sehen. Aber nicht bei dir. Bei dir kann ich ganz ich selbst sein.
Als Micah auf ihren neuen Nachbarn trifft, kann sie es nicht glauben: Es ist ausgerechnet Julian, der wenige Wochen zuvor ihretwegen seinen Job verloren hat. Micah fühlt sich schrecklich, vor allem, weil Julian kühl und abweisend zu ihr ist und ihr nicht mal die Gelegenheit gibt, sich zu entschuldigen. Doch gleichzeitig fasziniert Micah seine undurchdringliche Art, und sie will ihn unbedingt näher kennenlernen. Dabei findet sie heraus, dass Julian nicht nur sie, sondern alle Menschen auf Abstand hält. Denn er hat ein Geheimnis, das die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte …
"Ein absolutes Must-Read, das ich am liebsten in jedes Regal der Welt stellen möchte. Someone New ist romantisch, ehrlich, authentisch – und so wichtig!" Leselurch.de
Nach "Berühre mich. Nicht" und "Verliere mich. Nicht." – der neue Roman von Platz-1-Spiegel-Bestseller-Autorin Laura Kneidl

Rezensionen aus der Lesejury (316)

Juliajupiter Juliajupiter

Veröffentlicht am 01.04.2020

SOMEONE NEW

Wow.. dieses Buch hat mich tatsächlich noch länger beschäftigt. Es hat mich überrascht, sodass ich es gegen Ende nichtmehr aus der Hand legen konnte.
Häufig kann man ja einen Handlungsverlauf erahnen, ... …mehr

Wow.. dieses Buch hat mich tatsächlich noch länger beschäftigt. Es hat mich überrascht, sodass ich es gegen Ende nichtmehr aus der Hand legen konnte.
Häufig kann man ja einen Handlungsverlauf erahnen, aber hier wurde ich wirklich überrascht. Danke Laura Kneidel dafür.
Ansonsten befasst sich das Buch mit einigen wichtigen Themen, über die ich danach noch länger nachgedacht habe. An einigen Stellen war es mir mit dem Thema „Akzeptanz“ dann aber auch zu viel Belehrung. Das Cover ist wunderschön, keine Frage. 💕
Von mir eine 4/5 ⭐️
Ob ich someone Else lesen werde, weiß ich noch nicht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Van_essa Van_essa

Veröffentlicht am 01.04.2020

Interessante Wendung:)

Micah's wohlhabende Eltern geben mal wieder eine ihrer berühmten Veranstaltungen.
Da lernt Micah Julian kennen, der zu diesem Zeitpunkt dort angestellt ist.
Etwas besonderes, das man nicht beschreiben ... …mehr

Micah's wohlhabende Eltern geben mal wieder eine ihrer berühmten Veranstaltungen.
Da lernt Micah Julian kennen, der zu diesem Zeitpunkt dort angestellt ist.
Etwas besonderes, das man nicht beschreiben kann ist zwischen den Beiden, doch dann, durch ein dummes Missverständnis verliert Julian seinen Job und verschwindet aus Micah's Leben....könnte man meinen, denn tatsächlich ist Julian Micah's Zimmernachbar an der Uni. Micah ist froh, denn sie bekommt die Chance, sich für den verpatzten Job zu entschuldigen. Julian nimmt ihre Entschuldiging zwar an, behandelt Micah dennoch weiterhin kühl und abweisend, aber warum nur ?
So vergehen die Wochen an der Uni! Micah lässt nicht locker, startet immer neue und vorsichtige Annäherungsversuche, bis die beiden sich endlich näherkommen, doch schon bald beginnt der Teufelskreis wieder von vorn, denn Julian hat ein großes Geheimnis, das schon bald ans Tageslicht kommen wird.Was bedeutet das für Micah und Julian? Hat ihre Liebe eine Chance ? Wird Micah Julian akzeptieren, so wie er ist und komme was wolle ?
.
.
Wow also das war mal etwas ganz Anderes und richtig erfrischend 😀 Das ganze Buch über fragt man sich wirklich, "Mensch was ist denn bloß mit Julian los, warum ist er so verschlossen und vorsichtig?" Aber im Laufe des Lesens kann man schon erahnen, was los sein könnte 😊😊Toll finde ich auch das das Thema topaktuell ist und aufzeigt, wie Menschen, die solch eine Veränderung durchleben sich fühlen und was ihnen alles auf dieser Reise geschieht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lenaslife lenaslife

Veröffentlicht am 01.04.2020

Ein neues Leben

Someone New ist das erste von mir gelesene Buch von Laura Kneidl. Sie hat einen echt tollen Schreibstil und ist leicht zu lesen. Im Grossen und Ganzen hat mir die Geschichte rund um Micah und Julian gut ... …mehr

Someone New ist das erste von mir gelesene Buch von Laura Kneidl. Sie hat einen echt tollen Schreibstil und ist leicht zu lesen. Im Grossen und Ganzen hat mir die Geschichte rund um Micah und Julian gut gefallen.

Micah ist in einer ziemlich wohlhabenden Familie aufgewachsen und hatte nie finanzielle Probleme. Ein für ihre Eltern grosses Problem mit ihrem Bruder, ist ein einschneidendes Ereignis für die ganze Familie. Micahs Zwillingsbruder Adrian entfernt sich sowohl psychisch als auch physisch von der Familie. Eine Belastung für Micah. Aber als wäre das nicht schon Last genug, hat auch ihr neuer Schwarm Julian ein Geheimnis, das viel Mut und Kraft fordert.

Ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich von Someone New halten soll. Einerseits gibt es den Humor von Micah, den ich echt toll finde. Andererseits gibt es irgendetwas, das mich ab dem Zeitpunkt gestört hat, an dem Julians Geheimnis offengelegt wurde. Grundsätzlich find ich gut, dass solche Themen angesprochen werden. Aber irgendwie hat es für mich nicht ganz in die Geschichte gepasst. Trotzdem gebe ich dem Buch 4 Sterne, da mir mindestens 3/4 des Buches sehr gut gefallen haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

heart_forbooks heart_forbooks

Veröffentlicht am 31.03.2020

Someone New

Dieses Buch ist fantastisch! Wenn ich könnte, würde ich es jedem in die Hand drücken. ;-)

Inhalt:
Die achtzehnjährige Micah hat nur einen Wunsch: ihren Zwillingsbruder zu finden. Adrian ist spurlos verschwunden, ... …mehr

Dieses Buch ist fantastisch! Wenn ich könnte, würde ich es jedem in die Hand drücken. ;-)

Inhalt:
Die achtzehnjährige Micah hat nur einen Wunsch: ihren Zwillingsbruder zu finden. Adrian ist spurlos verschwunden, seit ihre Mutter ihn mit einem anderen Jungen im Bett erwischt und anschließend aus dem Haus geworfen hat. Während ihre Eltern mit aller Macht das Ansehen der Familie wahren wollen, verzichtet Micah auf ihren Studienplatz in Yale und schreibt sich stattdessen an der örtlichen Uni ein, um in ihrer Heimatstadt weiter nach Adrian suchen zu können. Das Letzte, was sie dabei gebrauchen kann, ist Ablenkung. Doch als sie ihre neue Wohnung bezieht., stellt sie fest, dass ihr Nachbar ausgerechnet der attraktive Kellner ist, mit dem sie wenige Wochen zuvor auf einer Dinnerparty ihrer Eltern heftig geflirtet hat. Micah fühlt sich noch immer schrecklich deswegen, zumal Julian ihr nicht einmal die Chance gibt, sich zu entschuldigen. Schnell findet Micah allerdings heraus, dass er nicht nur sie, sondern alle Menschen in seinem Leben auf Abstand hält. Je näher sie ihn kennenlernt, desto mehr fasziniert sie seine undurchdringliche Art und umso stärker wird das Prickeln, das sie in seiner Gegenwart spürt. Doch Micah ahnt nicht, dass Julian ein Geheimnis hat. Und dass dieses Geheimnis die Art, wie sie ihn sieht, für immer verändern könnte....
:-O

Ich finde, dass Micah eine ganz starke Person ist. Ich kann sie vollkommen verstehen, schließlich habe ich auch einen Zwillingsbruder und ich würde genauso handeln.

Julian wirkt von Aussehn wie ein harter Stein, aber genau das macht ihn so besonders und attraktiv. <3-)


Fazit:

Dieses Buch ist für jeden der tolle Liebesromane feiert.
Ich gebe "Someone New" 4,5 Sterne ;-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

damarisdy damarisdy

Veröffentlicht am 30.03.2020

Eine fesselnde Geschichte mit einer unerwarteten Wendung

Ich habe mich riesig auf die Neuerscheinung von Laura Kneidl gefreut, da ich von ihren anderen Büchern schon begeistert war. Zudem fand ich das Cover unglaublich schön, dass ich damit gerne mein Bücherregal ... …mehr

Ich habe mich riesig auf die Neuerscheinung von Laura Kneidl gefreut, da ich von ihren anderen Büchern schon begeistert war. Zudem fand ich das Cover unglaublich schön, dass ich damit gerne mein Bücherregal ziere :P

Man kommt sehr schnell in die Geschichte rein und entwickelt blitzschnell eine Sympathie gegenüber Micah, die sich von ihren Eltern missverstanden fühlt und um ihren Bruder "trauert".
Julian dagegen ist zu Anfang der Geschichte reservierter, er blüht in Micahs Gegenwart aber immer mehr auf. Auch die Nebenprotagonisten sind mir sehr ans Herz gewachsen und ich bin gespannt wie es im nächsten Band mit ihnen weitergeht!

Im letzten Drittel nimmt die Geschichte eine starke Wendung mit der ich nicht gerechnet hab und befasst sich mit einem Thema, das uns heutzutage immer mehr betrifft. Das hat die Autorin wirklich gut gelöst! Ich persönlich habe zu diesem Thema (noch) gar keinen Bezug gehabt und habe bisher auch wenig Interesse und Verständnis gezeigt, aber es macht die Thematik dank Laura Kneidl verständlicher und man kann sich nun vielleicht mehr in Betroffene hinein fühlen.

Eine klare Lese- und Kaufempfehlung! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Video

Zitat aus Someone New von Laura Kneidl

Abspielen

Autorin

Laura Kneidl

Laura Kneidl - Autor
© Olivier Favre

Laura Kneidl schreibt Romane über alltägliche Herausforderungen, phantastische Welten und die Liebe. Sie wurde 1990 in Erlangen geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement in Stuttgart. Inspiriert von ihren Lieblingsbüchern begann sie 2009 an ihrem ersten eigenen Roman zu arbeiten. Nach einem längeren Aufenthalt in Schottland lebt die Autorin heute in Leipzig, wo ihre Wohnung einer Bibliothek ähnelt. Sie ist auf Instagram und Twitter (@laurakneidl) aktiv und tauscht sich …

Mehr erfahren
Alle Verlage