Truly
 - Ava Reed - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1296-8
Ersterscheinung: 27.05.2020

Truly

Band 1 der Reihe "In Love"

(296)

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?
Kein Job, keine Wohnung, kein Geld – so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere …
"Truly ist einer der schönsten New-Adult-Romane, die ich je gelesen habe - romantisch, lustig und voller Herzklopfen. Ein absolutes Lesehighlight." TAMI FISCHER
Auftakt der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed

Rezensionen aus der Lesejury (296)

marensbuecherliebe marensbuecherliebe

Veröffentlicht am 03.03.2021

Truly

Ich muss zugegeben, ich bin mit wirklich hohen Erwartungen an das Buch herangegangen, weil ich bereits so viel Gutes hier auf Instgram darüber gelesen habe.

Am Anfang hatte ich allerdings recht große ... …mehr

Ich muss zugegeben, ich bin mit wirklich hohen Erwartungen an das Buch herangegangen, weil ich bereits so viel Gutes hier auf Instgram darüber gelesen habe.

Am Anfang hatte ich allerdings recht große Probleme mich mit Andie anzufreunden und war deshalb echt skeptisch, ob mir das Buch auch so gut gefallen würde. Leider konnte ich auch im weiteren Verlauf des Buches eineige Handlungen von ihr nicht so recht nachvollziehen. Zwar hatte ich mich ab circa der Hälfte des Buches besser mit ihr als Hauptprotagonistin anfreunden können.
Cooper hingegen war mir direkt sympathisch. Ich mochte seine schweigsame und verschlossene Art an sich sehr gerne. Ich konnte auch seine Handlungen besser nachvollziehen und allgemein mochte ich ihn von Anfang an lieber.
Die Handlung an sich hatte für mich einfach zu viele Monologe und viel zu wenig Dialoge. Ich hatte kaum das Gefühl, dass überhaupt irgendwann mal gesprochen wurde. Außerdem haben mir die Emotionen gefehlt, die man aus anderen Büchern kennt. Trotzdem ist beim lesen die Zeit so verflogen und es hat auch Spaß gemacht zu lesen.

Fazit:
Es ist ein schönes New Adult Buch für zwischen durch, was sehr leicht zu lesen ist. Aber für mich war es leider kein Highlight.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

myromanticbookworld myromanticbookworld

Veröffentlicht am 19.02.2021

Dieses Buch hat mich so sehr berührt!!

Als ich Truly angefangen habe zu lesen, konnte ich es gar nicht aus der Hand legen und habe es auch direkt in einem Rutsch beendet. Truly hat mich nochmal seit langem beim Lesen zum Weinen gebracht.

Das ... …mehr

Als ich Truly angefangen habe zu lesen, konnte ich es gar nicht aus der Hand legen und habe es auch direkt in einem Rutsch beendet. Truly hat mich nochmal seit langem beim Lesen zum Weinen gebracht.

Das war mein erstes Buch, welches ich von Ava Reed gelesen habe und ich liebe ihren Schreibstil, er hat mich richtig berührt.
Mit dem Start des Prolog fängt die Geschichte direkt an. Ich habe von Anfang an mit Andie mitgefiebert. Andie musste soviel Kämpfen für sich ihren Traum vom Studieren zu erfüllen. Als sie endlich auf der Harbor Hill angekommen ist, läuft nicht alles optimal für Andie, als sie dann auch noch diesen Tiefschlag im Restaurant erlebt, konnte ich meine Tränen nicht mehr zurückhalten.
Bei Cooper hat es bei mir ein bisschen länger gedauert, bis ich mit ihm warm war. Als ich jedoch herausgefunden habe warum er so zu Andie ist, habe ich ihn direkt mit Andie zusammen in mein Herz geschlossen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisaaa14 Lisaaa14

Veröffentlicht am 19.02.2021

Federleicht, tiefgründig und einfach zuckersüß!

*Darum geht's:*

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter? 

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen ... …mehr

*Darum geht's:*

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter? 

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ... 


*Meine Meinung:*

Truly. Jaaa- Truly. Wo soll ich da nur anfangen??
Ich versuche jetzt einfach mal alles in Worte zu fassen, was mir gerade im Kopf herumschwirrt <:-D

Also erstmal: das Cover ist wirklich der Hammer! <3-) Ich liebe die Farbzusammenstellung und die Buchstaben, die nicht vollständig eingefärbt sind, aber dennoch hervorstehen!

Bereits nach den ersten Seiten hat mich die Geschichte vollends in ihren Bann gezogen, und der Schreibstil war sehr tiefgründig und flüssig zu lesen (somit gehört Ava Reed jetzt offiziell zu einer meiner Lieblingsautorinnen) und ich konnte mich 100%ig in Andie hineinversetzen.

Das Buch besitzt eine echte Wohlfühlatmosphäre und durch den Perspektivenwechsel hat man sehr viele Hintergrundinformationen bekommen und ist durch die Missverständinisse teilweise durchgedreht !!!

Für mich war es die perfekte Mischung an 'sowas passiert mir immer' und 'OMG-da war ich nie drauf gekommen' und besonders die Zitate zu Beginn jedes Kapitel haben es mir angetan (ich musste jedes mindestens dreimal lesen B-) )

Wie man sieht habe ich rein gar nichts zu kritisieren - TRULY ist federleicht, tiefgründig und einfach zuckersüß!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

just1jasmin just1jasmin

Veröffentlicht am 31.01.2021

Herzerwärmende Geschichte in der man sich definitiv wohlfühlen kann

„Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?"

»Truly« ist der erste Teil der »In Love«- Buchreihe von Ava Reed. Vorab kann ich sagen, dass der Schreibstil der Autorin sehr flüssig, angenehm ... …mehr

„Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?"

»Truly« ist der erste Teil der »In Love«- Buchreihe von Ava Reed. Vorab kann ich sagen, dass der Schreibstil der Autorin sehr flüssig, angenehm und humorvoll war, weshalb ich mich von der ersten Seite an super zurecht gefunden habe.

Andie war mir mit ihrem Ordnungstick und ihrer zurückhaltenden Art von Beginn an sehr sympathisch und stellt so auch einen großen Kontrast zu dem aufbrausenden Charakter ihrer besten Freundin June dar. Vielleicht ist es genau das, was mir an dieser Freundschaft so gefallen hat. Trotz der charakterlichen Unterschiede herrscht ein sehr starker Zusammenhalt, der mich in vielen Situationen auch sehr berührt hat.

Cooper ist ebenfalls ziemlich in sich gekehrt. Durch seine Unnahbarkeit konnte man ihn am Anfang des Buches nicht wirklich einschätzen, was ihn wiederum sehr interessant gemacht hat. Doch dank den Hintergründen, die man im Laufe der Geschichte erfährt und die Art, wie er mit Andie umgeht, wurde ganz schnell klar, dass hinter der dicken Mauer so viel mehr steckt.

Beide haben ihr Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen, weshalb es vor allem Cooper sehr schwer fällt, sich auf seine aufkommenden Gefühle einzulassen.

Die Geschichte der Beiden ist vor allem zum Ende hin ein aufregender Tanz zwischen Ängsten und Anziehung.

»Truly« ist definitiv eine absolut angenehme, herzerwärmende Geschichte, in der ich mich sehr wohl gefühlt habe.

Was kann ich aus diesem Roman herausziehen?

Erlebnisse aus der Vergangenheit können uns hemmen, Gefühle in der Gegenwart zuzulassen. Aber manchmal ist es genau das was man braucht, um mit der Vergangenheit abschließen zu können. Nach vorne zu schauen und das Leben zu genießen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisread_ lisread_

Veröffentlicht am 28.01.2021

Zuckersüße Geschichte, kleiner Kritikpunkt

„Breath in. Breath out.“ ✨
 
Drei…
Es ist okay, dass es nicht okay ist.
Zwei…
Es wird wieder okay sein. Irgendwann.
Eins…
Manchmal kann man nicht mehr tun als sein Bestes.
 
Truly ist tatsächlich auch ... …mehr

„Breath in. Breath out.“ ✨
 
Drei…
Es ist okay, dass es nicht okay ist.
Zwei…
Es wird wieder okay sein. Irgendwann.
Eins…
Manchmal kann man nicht mehr tun als sein Bestes.
 
Truly ist tatsächlich auch wieder eines dieser Herzensbücher. Es ist mein erstes Buch von Ava Reed und ich weiß nun mit Sicherheit, dass es nicht das letzte bleiben wird. Ich bin ehrlich gesagt, total verliebt in die Geschichte und die Charaktere. Andie ist so authentisch und liebenswürdig, während Cooper das genaue und passende Gegenteil zu ihr ist. Ich muss nur leider sagen, dass mir etwas gefehlt hat. Und zwar bin ich immer davon ausgegangen, dass es sich vielmehr um die Uni und alles was damit einhergeht handeln würde, was aber leider nicht der Fall war. Tatsächlich nimmt die Uni hier aber eher einen nebensächlichen Part ein. Es ist zwar kein störender Punkt, weil die Geschichte an sich wirklich schön ist, aber ich war einfach mit anderen Erwartungen an das Ganze gegangen. Ich habe jede Seite verschlungen und mich in ihre Geschichte verliebt.
 
Eine zuckersüße Geschichte
 
Ich bin super gespannt auf den zweiten Band und wie es mit June und Mason weitergeht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Ava Reed

Ava Reed - Autor
© Ava Reed

Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrem Verlobten in Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: www.avareed.de und auf Instagram (avareed.books) und Facebook (facebook.com/AvaReed/)

Mehr erfahren
Alle Verlage