Truly
 - Ava Reed - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
383 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1296-8
Ersterscheinung: 27.05.2020

Truly

Band 1 der Reihe "In Love"

(329)

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?
Kein Job, keine Wohnung, kein Geld – so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere …
"Truly ist einer der schönsten New-Adult-Romane, die ich je gelesen habe - romantisch, lustig und voller Herzklopfen. Ein absolutes Lesehighlight." TAMI FISCHER
Auftakt der IN-LOVE-Trilogie von Erfolgsautorin und Leser-Liebling Ava Reed

Rezensionen aus der Lesejury (329)

Vivi_Blubelle Vivi_Blubelle

Veröffentlicht am 13.10.2021

Wundervolle Geschichte

Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und sehr realistisch umgesetzt.
Die Geschichte an sich ist angenehm leicht geschrieben, sehr emotional und einprägend.
Auf ganzer Linie ein wundervolles Buch …mehr

Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet und sehr realistisch umgesetzt.
Die Geschichte an sich ist angenehm leicht geschrieben, sehr emotional und einprägend.
Auf ganzer Linie ein wundervolles Buch

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

la_ma_ri87 la_ma_ri87

Veröffentlicht am 22.08.2021

Truly

Inhalt:

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer ... …mehr

Inhalt:

Wenn meine Welt stillsteht, dreht sich deine dann weiter?

Kein Job, keine Wohnung, kein Geld - so kommt Andie nach Seattle. Hier will sie sich ihren Traum erfüllen und endlich zusammen mit ihrer besten Freundin an der Harbor Hill University studieren. Während Andie darum kämpft, das Chaos in ihrem Leben in den Griff zu bekommen, trifft sie auf Cooper, der sie mit seiner schweigsamen Art gleichermaßen anzieht wie verwirrt. Und obwohl Andie genug Sorgen hat, lässt er sie einfach nicht los. Sie will wissen, wer Cooper wirklich ist. Aber sie merkt schnell, dass manche Geheimnisse tiefere Wunden hinterlassen als andere ...



Meinung:

Truly von Ava Reed ist ein süßer romantischer New-Adelt-Roman der sich in mein Herz gepflanzt hat.

Der Schreibstil von Ava Reed ist angenehm und flüssig. Es ist ein leichtes in ihre Geschichte abzutauchen und alles drum herum zu vergessen. Nach den ersten Seiten war ich bereits gefangen. Ich mochte die Leichtigkeit und den Humor. Andie die Hauptprotagonistin ist mir sofort ans Herz gewachsen, sie wirkte zwar manchmal wie von einem anderen Stern, jedoch passte das so zur Geschichte.

Das familiäre Schicksal von Andie und die Aufgaben die ihr im Leben bevorstanden haben mich sehr berührt. Ich war erleichtert, dass Andie eine so gute Freundin hat, die sie im Leben stützt und einfach echt ist. Anstatt sich aufzugeben hat Andie den Kampf mit sich gerungen und es gewagt alles stehen und liegen zu lassen und sich auf ihre Zukunft zu konzentrieren. Die Vergleiche mit dem Inneren Monk haben mich nicht nur einmal schmunzeln lassen und ich habe mich in so vielen Szenen mit Andie verbunden gefühlt, da ich einfach genauso denken und handeln würde.
Cooper und auch Mason haben mir beide sehr gut gefallen, Cooper hatte von Anfang an eine gewisse Neugier auf sich geweckt, da man einfach gemerkt hat, dass mit ihm was nicht stimmt. Mason hingegen ließ den liebenswürdigen Macho hängen, der mich sofort bei vielen Szenen schmunzeln ließ. Ich hoffe sehr, dass es in der Fortsetzung um ihn geht, da ja zu seiner Person und Geschichte sehr viele Fragen aufgeworfen wurden.

Im großen und ganzen war es eine süße und tolle Geschichte für Zwischendurch die mich unterhalten konnte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SteffiKo SteffiKo

Veröffentlicht am 20.08.2021

Ein Buch fürs Herz

Eine schöne Geschichte zum abschalten, man kann lachen, ein kleines Tränchen verdrücken und mit Andie mitfiebern.
Ich kann das Buch nur empfehlen …mehr

Eine schöne Geschichte zum abschalten, man kann lachen, ein kleines Tränchen verdrücken und mit Andie mitfiebern.
Ich kann das Buch nur empfehlen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

booklove2604 booklove2604

Veröffentlicht am 07.07.2021

Truly von Ava Reed

"Truly" ist der Auftakt der In-Love Reihe und ist mein erster Roman von Ava Reed. Und er hat mich komplett verzaubert. Ich hatte ehrlich gesagt nicht wirklich viele Erwartungen, als ich angefangen habe ... …mehr

"Truly" ist der Auftakt der In-Love Reihe und ist mein erster Roman von Ava Reed. Und er hat mich komplett verzaubert. Ich hatte ehrlich gesagt nicht wirklich viele Erwartungen, als ich angefangen habe Truly zu lesen, aber die wenigen die ich hatte, wurden weitaus übertroffen. Beim Lesen des Buches habe ich gelacht, geweint und vollkommen mitgefühlt. Der Schreibstil des Buches war wahnsinnig einfach und locker zu lesen, ich bin nur so über die Seiten geflogen und schon hatte ich es innerhalb von wenigen Tagen durchgelesen. Die Geschichte wird aus zwei Sichten geschrieben, der von Cooper und der von Andie. Durch die verschiedenen Perspektiven, die Ava Reed den Lesern gibt, kann man zu jeder Zeit komplett in den Roman eintauchen. Am Anfang von jedem Kapitel gibt es ein kleines Zitat welches, finde ich persönlich perfekt zum Kapitel gepasst hat. Die Charaktere schließt man wahnsinnig schnell in sein Herz und Ava Reed hat es tatsächlich geschafft, dass ich in einem Buch nahezu jeden der Haupt- und Nebencharaktere mochte. Zu den Hauptcharakteren an sich: Cooper und Andie sind mir beide sehr schnell ans Herz gewachsen und ich konnte in jeder Szene fühlen, dass sie sich gleichzeitig so nah und dennoch so fern waren. Besonders schön fand ich es das sich die beiden eher langsamer kennengelernt haben und nicht gleich nach dem ersten Blick sofort ineinander verliebt waren. So konnte man nochmal mehr mit den beiden mitfühlen und die Geschichte hat sich echter angefühlt. Andie ist ein absoluter Familienmensch, mit einem Sinn für Ordnung und genau das ist es auch, was ich sehr an ihr mochte. Cooper hat ein großes Herz, ist immer für seine Freunde da und hat einen starken Beschützerinstinkt, der durch seine Vergangenheit geprägt wurde. Er ist nicht gerade ein Mann vieler Worte, jedoch Andie gegenüber kann er sich öffnen.
Das Buch zeigt, dass Liebe nicht einfach ist und jeder in der ein oder anderen Weise sein Päckchen zu tragen hat. Es zeigt aber auch, dass Liebe alle Hindernisse überwinden kann und zusammen findet, was zusammen gehört. 

Alles in allem hat Ava Reed ein fantastisches Buch geschrieben, dass es sich wirklich zu lesen lohnt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

BellaLove27 BellaLove27

Veröffentlicht am 18.06.2021

Weiter geht’s mit Madly

Der Anfang war ein wenig schwer für mich zu verstehen, da es mit einigen Geheimnissen anfängt, das größte zieht sich bis zum Ende. Aber als ich den Anfang durch hatte kam ich nicht mehr von dem Buch los ... …mehr

Der Anfang war ein wenig schwer für mich zu verstehen, da es mit einigen Geheimnissen anfängt, das größte zieht sich bis zum Ende. Aber als ich den Anfang durch hatte kam ich nicht mehr von dem Buch los und hatte es innerhalb 24 Stunden (mit Haushalt, Kinder, ect.) durch. Es ist eher geheimnisvoll als Drama meine Meinung, aber die Geheimnisse halten das Buch spannend. Ich bin überzeugt von dem Buch und kann es nur empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Ava Reed

Ava Reed - Autor
© Ava Reed

Ava Reed wird schon immer von Büchern begleitet. Das Haus ohne etwas zu lesen verlassen? Unvorstellbar. Schließlich entdeckte sie auch das Schreiben und Bloggen für sich und kann sich nicht vorstellen, je wieder damit aufzuhören. Ava Reed lebt mit ihrem Verlobten in Frankfurt am Main. Weitere Informationen unter: www.avareed.de und auf Instagram (avareed.books) und Facebook (facebook.com/AvaReed/)

Mehr erfahren
Alle Verlage