Trust Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
460 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Ersterscheinung: 13.01.2017

Trust Again

(199)

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt …

Pressestimmen

„Toll, einfühlsam und für jedes Alter eine Bereicherung, denn irgendetwas aus dem Buch steckt in uns allen."
„Intensiver Pageturner, der mir sehr unter die Haut gegangen ist. Absolute Leseempfehlung!”
Trust Again von Mona Kasten ist ein prickelnder Liebesroman.”
„Mona Kasten konnte mich auch mit diesem Buch wieder vollends überzeugen. Die Charaktere und die Handlungen wirken sogar noch authentischer und fesselnder als im Vorgängerband.”
„Alles in allem ist auch Trust Again ein sehr gelungener Liebesroman, der Spannung für das Finale der Trilogie aufbaut.”

Rezensionen aus der Lesejury (199)

Sabbii Sabbii

Veröffentlicht am 20.02.2019

perfekter 2. Teil

Wer den ersten Teil von der Again Reihe gelesen hat, und ihn super fand, muss diesen 2 Teil auch lesen.

Dieses mal geht es um Dawn und Spencer.

Da es schon viele Rezesionen zu diesem Buch mit beschreibungen ... …mehr

Wer den ersten Teil von der Again Reihe gelesen hat, und ihn super fand, muss diesen 2 Teil auch lesen.

Dieses mal geht es um Dawn und Spencer.

Da es schon viele Rezesionen zu diesem Buch mit beschreibungen des Inhaltes exestieren, werde ich hier nur meine Meinung Äusern.

Ich habe Teil 1. schon geliebt, doch der 2 Teil übertrifft meine erwartungen.
Mona Kasten ist eine tolle Buch Autorien und hat in diesem Buch die gefühle und Gedanken der Figuren noch besser und Bildlicher dargsetellt als im ersten Teil.
Ich kann beide einfach so gut verstehen und mitfühlen. Noalen der neue Lehrer von Dawn, war mir von Anfang an symptatisch, ein witziges und zugleich gelassenes Kerlchen.

Ich kann allen die auf Liebesgeschichten stehen dieses Buch nur Empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

borntobemee borntobemee

Veröffentlicht am 19.02.2019

W U N D E R V O L L!!!!

Ich hätte gerne 1000 Sterne vergeben, wenn das möglich gewesen wäre... einfach wundervoll, wie Mona Kasten einfach immer!!! …mehr

Ich hätte gerne 1000 Sterne vergeben, wenn das möglich gewesen wäre... einfach wundervoll, wie Mona Kasten einfach immer!!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Bastilkarton Bastilkarton

Veröffentlicht am 14.02.2019

Ein wundervolles Hin und her

Dawn Edwards hat lange gebraucht, um ihr gebrochenes Herz wieder zusammenzuflicken. Eine lange Zeit lang wurde sie ihres Lebens nicht mehr froh, zumal wie genauso lange die wahren Gründe ihrer unschönen ... …mehr

Dawn Edwards hat lange gebraucht, um ihr gebrochenes Herz wieder zusammenzuflicken. Eine lange Zeit lang wurde sie ihres Lebens nicht mehr froh, zumal wie genauso lange die wahren Gründe ihrer unschönen Trennung von ihrer Jugendliebe Nate für sich behielt- um den schönen Schein und die enge Freundschaft mit seiner Familie aufrechtzuerhalten. In Woodshill hat sie sich ein neues Leben aufgebaut, seither mit einem neuem Mantra: keine Beziehung mehr, um niemals mehr so verletzt zu werden. Doch "leider" trifft sie dort auf Spencer Cosgrove, der ihr Mantra ins Schwanken bringt. Sie werden erstmal nur Freunde, doch kann sie auf Dauer seinen "Anmachversuchen" widerstehen?

Schreibstil:
Wie bereits bei "Begin again" hat mich der Schreibstil von Mona Kasten absolut überzeugt. Auch dieses Mal ist es aus der Sicht der weiblichen Protagonistin, also in diesem Falle Dawn, geschrieben, wodurch die Erzählungen immer sehr real sind. Generell ist es nicht zu ausgeschmückt, sondern die richtige Mischung zwischen detailreich und nüchtern, sodass es sich sehr flüssig liest.
Besonderer Kniff in diesem Buch, der alles noch viel dreidimensionaler und realer machte: Dawn schreibt ihre Geschichte in einem Buch nieder. Quasi ein Buch in einem Buch. Es sorgte bei mir dafür, dass ich das Gefühl hatte, Dawn persönlich zu kennen, was für mich die Geschichte nochmal enorm aufgewertet hat.

Handlung:
Das Buch hat mich einfach völlig überzeugt. Das Knistern zwischen Dawn und Spencer war bereits im ersten Buch zu erahnen, doch nun weiß man auch endlich, wie Dawn in Wirklichkeit über alles denkt. Das Buch war für mich einfach eine perfekte Mischung: Probleme einer schüchternen Studentin die über ihren Schatten springen muss, die langsame und schwierige Rehabilitation von der Fähigkeit, jemandem zu vertrauen nach einem Vertrauensmissbrauch, das ständige Hin und her einer Friendzone bzw. zweier Leute, die einfach nicht so recht zusammenfinden, obwohl für alle klar ist, dass sie eigentlich eine Einheit bilden sollten. Und nicht zuletzt die wunderbare Schilderung zweier stark prägender Vergangenheiten, die die Protagonisten zu dem machten, wer sie sind (wodurch sie einem noch sympathischer werden). Alles ist ausreichend geschildert, jedoch weder zu kurz angeschnitten noch zu breit getreten. Ich war absolut gefesselt von der Story.

Protagonisten:
Dawn ist einfach absolut sympathisch. Sie ist schüchtern, ebenso wie zielstrebig, intelligent und immer auf das Wohl anderer bedacht. Spencer hat eine absolut tolle Art. Er ist witzig, charismatisch und hat immer einen guten Spruch auf den Lippen. Er tut alles, um für die anderen ein guter Freund zu sein und diese glücklich zu sehen, auch wenn das manchmal bedeutet, dass er seine eigenen Gefühle in den Hintergrund stellt. Er ist aufopferungsvoll und ehrlich, ebenso wie familiennah. Auch schön fand ich, dass Allie und Kaden noch immer Teil des Buches sind, auch, wenn sie nun Nebencharaktere sind. Sawyer ist mir richtig ans Herz gewachsen, denn sie kommt im Laufe des Buches richtig aus sich heraus und harmoniert wunderbar mit Dawn.

Fazit:
Absolute Leseempfehlung! Wer schon, so wie ich, ein großer Fan von Begin again war, der sollten diesen Teil auf jeden Fall auch noch lesen. Ich kann ehrlichgesagt nicht sagen, welcher Teil nun stärker oder schwächer ist. Denn letztlich haben mich beide absolut überzeugt und gefesselt, sodass die Again-Reihe meine liebste New-Adult Reihe ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

belli4charlotte belli4charlotte

Veröffentlicht am 11.02.2019

Begierde

"In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt ... …mehr

"In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ - und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt." Quelle:Verlag


Typisch für Mona Kasten hat sie hier wieder ein erotisch-romantisches Epos geschaffen.
Sie hat es erneut geschafft mich in die New Age-Fraktion zu entführen mit Humor, Liebe ,Sehnsucht, Gefühl und der extra Portion an Erotik.
Man ist schnell in die Welt eingetaucht und ist fasziniert von der zwischenmenschlichen Begierde, die so lange auszuharren versucht.
immer wieder wird man hingezogen in die Fänge der Lust und Begierde.
Schnell ist man sympatisch mit der Hauptfigur Dawn, welche ein gewisses Geheimnis mit sich tröegt. Aber auch Spencer entwickelt sich zusehend zu einer dramatische Figur in diesen erotischen Roman, so dass man einfach nicht die Finger vom Buch lassen kann.
Ein absolutes Meisterwerk.



Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Annli Annli

Veröffentlicht am 30.01.2019

Verliebt

Verliebt - war ich in dieses Buch, nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte. Ich konnte mich sehr gut mit Dawn identifizieren und habe jedes Wort mitgefühlt. Dieser Band ist definitiv mein Liebling ... …mehr

Verliebt - war ich in dieses Buch, nachdem ich die ersten Seiten gelesen hatte. Ich konnte mich sehr gut mit Dawn identifizieren und habe jedes Wort mitgefühlt. Dieser Band ist definitiv mein Liebling unter den Büchern von Mona Kasten und überhaupt. Sehr guter Schreibstil, wie auch im ersten Teil. Man spürt den Herzschmerz, das Glück und alles dazwischen, wie als würde es einem selbst wiederfahren. Dawns und Spencers Geschichten sind interessant gestaltet. Es kommt nach der Hälfte des Buches das Gefühl auf, man weiß schon alles. Falsch gedacht, und das macht riesigen Spaß. Einfach toll, ich will unbedingt mehr von Mona Kasten lesen!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage