Trust Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
460 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Ersterscheinung: 13.01.2017

Trust Again

Band 2 der Reihe "Again-Reihe"

(380)

Sie hat mit der Liebe abgeschlossen – Er weigert sich, sie aufzugeben.

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt ...

"Lache, weine und verliebe dich. Mona Kasten hat ein Buch geschrieben, das man nicht aus der Hand legen kann!" ANNA TODD über "Begin Again"

Band 2 der Erfolgsreihe von Platz-1-SPIEGEL-Bestseller-Autorin Mona Kasten

Pressestimmen

„Toll, einfühlsam und für jedes Alter eine Bereicherung, denn irgendetwas aus dem Buch steckt in uns allen."
„Intensiver Pageturner, der mir sehr unter die Haut gegangen ist. Absolute Leseempfehlung!”
Trust Again von Mona Kasten ist ein prickelnder Liebesroman.”
„Mona Kasten konnte mich auch mit diesem Buch wieder vollends überzeugen. Die Charaktere und die Handlungen wirken sogar noch authentischer und fesselnder als im Vorgängerband.”
„Alles in allem ist auch Trust Again ein sehr gelungener Liebesroman, der Spannung für das Finale der Trilogie aufbaut.”

Rezensionen aus der Lesejury (380)

JustSomeBookishStuff JustSomeBookishStuff

Veröffentlicht am 05.09.2021

„Die Vergangenheit hat nämlich die Angewohnheit, nicht locker zu lassen, ehe man sich mit ihr auseinandersetzt.“

Seit Dawn ihren langjährigen Partner mit einer anderen erwischt hat, vertraut sie keinem Mann mehr. Sie denkt, dass es für sie kein Happy End mehr geben wird.
Doch dann kommt Spencer in ihr Leben. Schon ... …mehr

Seit Dawn ihren langjährigen Partner mit einer anderen erwischt hat, vertraut sie keinem Mann mehr. Sie denkt, dass es für sie kein Happy End mehr geben wird.
Doch dann kommt Spencer in ihr Leben. Schon von Anfang an gibt er ihr klar zu verstehen, was er von ihr möchte und dass er auf sie steht. Doch wie Dawn nun mal ist ging sie nie darauf ein.
Bis es sich dann doch irgendwie richtig anfühlt, bei ihm zu sein.

Dawn ist eine echt lustige und sympathische Persönlichkeit. Zum einen schreibt sie spicy Romane aber zum anderen wird sie rot, sobald jemand etwas anzügliches sagt. Dawn hat eine Schwäche für Pink, Boybands und Teenie Filme, was sie für mich persönlich noch viel sympathischer macht. Dass ihr Partner sie betrogen hat, nach allem, was die beiden geteilt haben, hat Dawn zurecht verletzt. Eine neue Beziehung einzugehen und jemanden so zu lieben, dass er jede macht über sie hat, kann und will sie nicht mehr eingehen.
Spencer ist immer gut drauf und macht bei seinen Freunden immer den Spaßvogel. Doch was kaum einer weiß ist, dass es ihm eigentlich alles andere als gut geht. Seine Familie hat Probleme, an denen er sich die Schuld gibt und in dieser Schuld zu ertrinken droht.

Das Buch war sehr lustig aufgebaut. Der Schreibstil war schön flüssig und man konnte das Buch quasi gar nicht aus der Hand legen. Die Geschichte hat mich sehr berührt und echt traurig gemacht. Dawn und Spencer so zu sehen ist echt herzzerreißend. Es war echt schön wieder in Woodshill zu sein und das Allie und Kaden auch noch eine Präsenz hatten war ebenfalls toll. Es ist auch eine schöne Überleitung zum dritten Teil der Reihe.
Es hat wirklich viel Spaß gemacht, die Geschichte zu lesen und alle neuen Charaktere kennenzulernen.

Abschließend kann ich sagen, dass ich das Buch auf jeden Fall jedem empfehlen würde, der young adult Romane mag. Wer auch gerne mal während dem Lesen lacht oder weint, itüst hier an der perfekten Adresse.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchofant Buchofant

Veröffentlicht am 04.09.2021

Als ich ihn zum ersten Mal gesehen hatte, war mir ein Wort durch den Kopf gejagt: Scheiße."

"Trust Again" von Mona Kasten ist ein wunderbar emotionaler u. herzzerreißender, aber auch humorvoller New-Adult-Roman. Die Autorin glänzt wieder mit sympathischen u. authentischen Charakteren u. der bereits ... …mehr

"Trust Again" von Mona Kasten ist ein wunderbar emotionaler u. herzzerreißender, aber auch humorvoller New-Adult-Roman. Die Autorin glänzt wieder mit sympathischen u. authentischen Charakteren u. der bereits lieb gewonnenen Welt von Woodshill mit der zugehörigen Woodshill-University. Ein absoluter Wohlfühlroman zum Abschalten! Mir hat die Geschichte um Dawn u. Spencer sogar noch besser gefallen als Band 1 💚

Kurz zur Story:
Seit die Studentin Dawn Edwards ihren Ex-Freund in flagranti mit einer anderen erwischt hat, hat sie der Männerwelt abgeschworen. An die große Liebe glaubt sie deshalb schon gar nicht mehr. Für Dawn gibt es Happy Ends nur im Film oder in ihren selbst verfassten Geschichten. Aus diesem Grund prallen auch sämtliche Annäherungsversuche von Spencer Cosgrove an ihr ab, der sichtliches Gefallen an Dawn gefunden hat.
Aber je mehr Zeit Dawn mit Spencer verbringt, desto mehr erkennt sie, dass er ein Geheimnis hinter seiner humorvollen Art verbirgt.

Es war wirklich wieder toll, als Leser in die Welt von Woodshill einzutauchen, die mir schon im ersten Band sehr ans Herz gewachsen ist.
Auch in Band 2 wurden die Charaktere wieder äußerst liebevoll u. detailverliebt ausgearbeitet.
In Dawn kann man sich von Anfang gut hineinversetzen. Durch die schmerzhafte Vergangenheit mit ihrem Ex-Freund hat sie an Selbstvertrauen verloren u. insgesamt Probleme damit, einen neuen Mann in ihr Leben zu lassen. Dennoch ist sie sehr offenherzig, liebevoll u. ist zur ihrer Clique eine wunderbare Freundin. Schade ist, dass sie sich so für ihre selbst geschriebenen Geschichten schämt, was nicht zuletzt auch wieder mit ihrem Ex-Freund zu tun hat…

Spencer dagegen ist der Sunny Boy pur, mit stets einem witzigen Spruch u. einem Lächeln auf den Lippen, der an jedem Finger wahrscheinlich 10 Frauen haben könnte. Das will er aber nicht, denn sein Herz schlägt nur für Dawn. Er trägt sie auf Händen, nimmt Rücksicht auf ihre Bedürfnisse u. stellt seine eigenen hinten an, obwohl er selbst sein Päckchen zu tragen hat. So versteckt er nämlich ein Geheimnis hinter seiner humorvollen Art.
Spencer mochte ich bereits in "Begin again" sehr gerne, weshalb es mir dann jedes Mal schier das Herz zerrissen hat, wenn Dawn ihn immer abgewiesen hat.
Aber je besser sich die beiden kennenlernen, desto mehr Spannung kommt auf. Man fiebert als Leser regelrecht mit!

Der Leser steigt wieder sehr schnell in die Geschichte ein, man fühlt sich als Leser pudelwohl in Woodshill!
Mona Kastens Schreibstil ist wie immer flüssig, angenehm, locker u. lebendig. Als Leser bekommt man an der ein oder anderen Stelle wirklich selbst Herzklopfen. Ein wirklich tolles, emotionales Wohlfühlbuch für zwischendurch, das mir sogar noch besser als "Begin again" gefallen hat!

Eine wirklich tolle Love-Story, ein Muss für alle New-Adult-Fans!

Eine Leseempfehlung von mir!
Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen!


Zitat: Mona Kasten: Trust Again, S. 18

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

julialaukert julialaukert

Veröffentlicht am 21.08.2021

Mein Lieblingsband der Reihe

Ich habe Dawn schon in Band 1 sehr geliebt und mich daher sehr auf dieses Buch gefreut.
Es hat schon total lustig begonnen und ich musste einfach so lachen.
Ich finde die Freundschaft, die die ganzen ... …mehr

Ich habe Dawn schon in Band 1 sehr geliebt und mich daher sehr auf dieses Buch gefreut.
Es hat schon total lustig begonnen und ich musste einfach so lachen.
Ich finde die Freundschaft, die die ganzen Charaktere zu einander haben so besonders und wunderschön.
Auch Spencer liebe ich schon seit dem 1. Band und er ist mein absoluter Bookboyfriend.
Er ist immer lustig und fröhlich drauf, aber hinter dieser Maske versteckt sich eine sehr verletzte Seite von ihm. Spencer hat was schreckliches erlebt und leidet seitdem an Schuldgefühlen, ich hab so heftig mit ihm gelitten und auch mit Dawn die ebenso eine sehr schwere Zeit hinter sich hat.

Eine wunderschöne Fortsetzung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MichelleStorytelling MichelleStorytelling

Veröffentlicht am 24.07.2021

Trust Again - Die Geschichte von Dawn und Spencer

*Kurzmeinung*
Wer _Begin Again_ mochte, der wird diesen Teil lieben! Eine klare Empfehlung von mir - alleine wegen der unglaublich sympathischen Charaktere.

*Rezension*
Der zweite Band der Again-Reihe ... …mehr

*Kurzmeinung*
Wer _Begin Again_ mochte, der wird diesen Teil lieben! Eine klare Empfehlung von mir - alleine wegen der unglaublich sympathischen Charaktere.

*Rezension*
Der zweite Band der Again-Reihe handelt von Dawn und Spencer. Diese beiden Charaktere durften wir ja bereits in _Begin Again_ kennenlernen.
Dawn hat eine schwierige Trennung hinter sich und will sich eigentlich auf keinen Kerl mehr einlassen – doch diese Rechnung hat sie ohne Spencer gemacht. Auch Spencer hat ein schweres Päckchen zu tragen, was er jedoch sehr gut verschleiern kann.
Beide versuchen, die Mauern des jeweils anderen zu Fall zu bringen. Doch kann ihnen das gelingen, wenn die Vergangenheit ihnen immer wieder in die Quere kommt?

*Was ich über die beiden Protagonisten denke*
_Dawn Edwards_ – Ich konnte mich von Anfang an unglaublich gut in Dawn hineinversetzen. Das lag nicht nur daran, dass sie – genau wie ich – nicht gerade die größte ist oder dass eines ihrer größten Hobbies das Schreiben ist und die Schriftstellerin werden möchte. Sondern auch, dass sie Schwierigkeiten damit hat, anderen - und vor allem den Männern in ihrem Leben – zu vertrauen. Ich kenne das Gefühl von Vertrauens- und Verlustängste sehr gut und konnte dementsprechend mit Dawn mitfühlen.
_Spencer Cosgrove_ – An Spencer fand ich immer unglaublich bewundernswert, dass er trotz seiner Vergangenheit – zumindest nach außen hin – immer so fröhlich war. Ich muss tatsächlich gestehen, dass ich mich bereits während _Begin Again_ ein wenig in Spencer verliebt habe und das hat sich in diesem Band natürlich nur verstärkt, immerhin ist er hier der männliche Protagonist. Und ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich habe ihn mir während des Lesens – aus welchem Grund auch immer – wie Dylan O’Brien vorgestellt… lag vielleicht auch daran, dass mich sein Charakter sehr an Stiles Stilinski aus der Serie _Teen Wolf_ erinnert hat.

*Das ist mein persönliches Lieblingszitat*
_„‘Danke, dass du mir zugehört hast.‘, flüsterte ich heiser. ‘Und dafür, dass du mich verstehst.‘ Sein Daumen fuhr sachte über meine Wangenknochen. Es kam mir so vor, als würde ich die Überreste meiner Tränen dort spüren können, eine getrocknete Schicht Salz. ‘Danke, dass du mir all das anvertraut hast. Ich weiß das zu schätzen. Mehr, als du denkst.‘“_ – Trust Again, Seite 256

Habt ihr _Trust Again_ bereits gelesen?
Wenn ja, was haltet ihr von der Geschichte und den Charakteren?
Wenn nicht, ist es noch auf eurer Lese-Liste?

Bis bald!
Michelle :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeoniesLyrics LeoniesLyrics

Veröffentlicht am 21.07.2021

Absolutes Muss!

Dawn Edwards hat mit der Liebe abgeschlossen. Nachdem ihre vorherige Beziehung ein unglückliches Ende gefunden hat, zieht sie nach Woodshill, um dort ein neues Leben anzufangen und das zu studieren, was ... …mehr

Dawn Edwards hat mit der Liebe abgeschlossen. Nachdem ihre vorherige Beziehung ein unglückliches Ende gefunden hat, zieht sie nach Woodshill, um dort ein neues Leben anzufangen und das zu studieren, was ihre größte Leidenschaft ist. Das Schreiben. Doch auf dem Campus lernt sie nicht nur einige neue Freunde kennen, sondern auch Spencer Cosgrove, der ihre Ansichten ganz schön ins Wanken bringt...

Dieses Buch ist einfach nur der Wahnsinn! Bereits der 1. Teil der Again-Reihe "Begin Again" von Mona Kasten konnte mich durch den lockeren und unterhaltsamen Schreibstil überzeugen und ich habe mir insgeheim gewünscht, die Geschichte von Dawn zu lesen. Und was soll ich sagen, mit "Trust Again" wurde ich nicht enttäuscht. Dawn ist ein herzensguter Mensch, den man einfach nur lieben muss und ich habe mich sofort in die Handlung einfinden können. Dawn und Spencer haben beide viel in ihrem Leben einstecken und erleben müssen. Mona Kasten schafft es, die Dramatik der Geschichte ernst und glaubwürdig darzustellen, ohne ihren Humor zu verlieren und hat so ein wundervolles Buch geschaffen. Tatsächlich finde ich diesen Teil der Reihe am natürlichsten, da die Schicksalsschläge der beiden, trotz ihrer Ausmaße, realitätsnah erklärt sind und man ab Sekunde 1 mit den beiden mitfiebert. Besonders bei "Begin Again" waren die Hintergrundgeschichten von Allie und Kaden für mich persönlich zu krass, als dass zwei Personen, die sich zufällig kennenlernen, beide eine solch düstere Vergangenheit haben. Die Liebesgeschichte zwischen Dawn und Spencer zieht mich dafür jedes Mal in den Bann, sodass ich für mehrere Stunden nach Woodshill eintauchen kann und am liebsten nie wieder gehen würde. (ACHTUNG Suchtgefahr!;) )
Jeder der ein Buch lesen möchte, das voller Höhen und Tiefen, einer großen Liebe und viel Witz ist, dem kann ich dieses Buch nur wärmstens empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© privat

Mona Kasten wurde 1992 geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Hamburg, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage