Trust Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
460 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0249-5
Ersterscheinung: 13.01.2017

Trust Again

(179)

In dem Moment, in dem sie Spencer Cosgrove zum ersten Mal gegenübersteht, weiß Dawn, dass sie ein Problem hat. Ein großes Problem. Spencer ist sexy, charmant und lustig, genau ihr Typ – und er beginnt augenblicklich mit ihr zu flirten. Doch Dawn hat sich geschworen, die Finger von Männern zu lassen. Zu tief sitzt der Schmerz, den sie empfindet, weil sie der falschen Person vertraut hat, zu groß ist die Wunde, die sein Verrat hinterlassen hat. Aber Spencer gibt nicht auf. Und als Dawn herausfindet, dass auch er ein herzzerreißendes Geheimnis verbirgt, wird ihr klar, dass sie keine Chance hat gegen die Art und Weise, wie er ihre Welt auf den Kopf stellt …

Pressestimmen

„Toll, einfühlsam und für jedes Alter eine Bereicherung, denn irgendetwas aus dem Buch steckt in uns allen."
„Intensiver Pageturner, der mir sehr unter die Haut gegangen ist. Absolute Leseempfehlung!”
Trust Again von Mona Kasten ist ein prickelnder Liebesroman.”
„Mona Kasten konnte mich auch mit diesem Buch wieder vollends überzeugen. Die Charaktere und die Handlungen wirken sogar noch authentischer und fesselnder als im Vorgängerband.”
„Alles in allem ist auch Trust Again ein sehr gelungener Liebesroman, der Spannung für das Finale der Trilogie aufbaut.”

Rezensionen aus der Lesejury (179)

Kapitelleserin Kapitelleserin

Veröffentlicht am 05.09.2018

Rezension Trust again

Im ersten Teil schon fand ich, dass Spencer und Dawn total gut zusammen passen und ich war dann so happy, als ich erfuhr, um wen es in Teil zwei geht. Das Buch ist, wie Teil eins, einfach nur wundervoll ... …mehr

Im ersten Teil schon fand ich, dass Spencer und Dawn total gut zusammen passen und ich war dann so happy, als ich erfuhr, um wen es in Teil zwei geht. Das Buch ist, wie Teil eins, einfach nur wundervoll und die Again-Reihe wird immer zu meinen Lieblingen gehören

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tomlinson tomlinson

Veröffentlicht am 27.08.2018

Am Ende gibt's Hoffnung! Soo schöön

Eigentlich wollte ich nur schnell ein Buch zur Überbrückung lesen, bis der nächste Teil der Maxton-Hall Reihe erscheint. Aber ich konnte die Geschichte von Dawn und Spencer nicht aus der Hand legen und ... …mehr

Eigentlich wollte ich nur schnell ein Buch zur Überbrückung lesen, bis der nächste Teil der Maxton-Hall Reihe erscheint. Aber ich konnte die Geschichte von Dawn und Spencer nicht aus der Hand legen und habe sie quasi in ein. Rutsch durchgelesen.

Liebe Mona, danke für dieses Buch und für die Hoffnung, dass das Schicksal doch noch gute Karten austeilt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

GrimMoon GrimMoon

Veröffentlicht am 25.08.2018

Absolut umwerfend!

>>Trust Again<< ist der zweite Teil der Again-Reihe von Mona Kasten und folgt somit auf den ersten Teil >>Begin Again<<. Man kann die Bücher separat voneinander lesen aber würde sich damit an manchen Stellen ... …mehr

>>Trust Again<< ist der zweite Teil der Again-Reihe von Mona Kasten und folgt somit auf den ersten Teil >>Begin Again<<. Man kann die Bücher separat voneinander lesen aber würde sich damit an manchen Stellen selbst spoilern :D

Das *Cover* ist wie immer wirklich wunderschön geworden! Es ist schlicht und trotzdem wurde auf jedes Detail geachtet. Am schönsten finde ich, dass man die zwei Hauptprotagonisten, Dawn und Spencer, auf dem Cover wiedererkennen kann! Wirklich tolle Idee!

*Es geht darum*, (ACHTUNG SPOILER) dass Dawn gerade eine schwere Trennung hinter sich hat und noch nicht bereit für etwas neues ist und den Männern generell vorerst abgeschworen hat. Ihre erste große Liebe, Nate, mit dem sie 6 Jahre zusammen war, geheiratet hat, Kinder und ein Haus plante, betrügt sie über Monate hinweg mit der Nachbarin Rebecca. Das schlimmste: Dawn erwischt die beiden in Flagranti als sie Nate überraschen wollte.
Sie ist komplett am Boden und sagt ihrem Vater, dass Nate und sie im guten auseinander gegangen sind und er sich keine Gedanken machen müsse.
Als sie nach Woodshill kommt sitzt der Schmerz immer noch tief aber sie versucht darüber hinwegzukommen und belegt sogar einige Kurse an der Uni und kommt im Wohnheim unter. Nebenbei geht sie noch ihrer großen Leidenschaft, dem Schreiben von erotischen Liebesromanen, nach und träumt davon eines Tages von ihren Novellen leben zu können. Sie trifft auf ein paar neue Freunde wie Allie, Kaden,Scott und Sawyer aber auch Spencer.
Er ist verboten heiß, lustig, ein Aufreißer und genau Dawns Typ aber auch ein totales No-Go! Sie ist noch nicht bereit sich erneut das Herz brechen zu lassen. Doch ihn zu ignorieren wird gar nicht so leicht wie Dawn sich das so vorgestellt hat, denn Spencer nutzt jede freie Minute um mit Dawn zu flirten.
Als Dawn aber nach einiger Zeit erfährt, dass Spencer auch eine eher unschöne Vergangenheit hat kann sie nicht anders als ihm mit Haut und Haaren zu verfallen.

Der *Schreibstil* von Mona Kasten ist wirklich 1-A! Ich konnte das Buch nicht wieder aus der Hand legen. Es ließt sich so gut und flüssig! Jeder Abschnitt und jedes Kapitel fesselt einen so sehr und die Charakter der Protagonisten ist so gut umgesetzt, dass man denkt sie wirklich in und auswendig zu kennen.

Die beiden *Hauptcharaktere* in diesem Teil der Again Reihe heißen Dawn Edwards und Spencer Cosgrove.
Dawn ist anfangs eher so die Stille Person. Sie besucht regelmäßig ihre Kurse und veröffentlicht unter dem Pseudonym D. Lilly ihre Novellen im Internet. Erst unter Alkohol wird sie lockerer.
Spencer ist da eher das Gegenteil von Dawn. Er reißt jedes Mädchen auf, dass ihm sich um den Hals wirft. Am nächsten Tag gehen sie dann wieder getrennte Wege. Erst als er und Dawn sich näher kommen ändert er sich. Feiern geht er nur mit Freunden und trinken tut er sowieso nicht viel. Fremde Frauen werden abgewimmelt und seine Augen hängen nur an Dawn. Er ist hoffnungslos verliebt!

Meiner *Meinung* nach sollte jeder, der nur ein bisschen was für New-Adult Romane übrig hat, sollte die Again-Reihe lesen! Wer es nicht macht verpasst so einiges!
Eine *1000%-ige* Leseempfehlung von mir!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchfee Buchfee

Veröffentlicht am 16.08.2018

Einfühlsame Liebesgeschichte

Dawn Edwards hat mit der Liebe abgeschlossen. Seit ihr Exfreund sie mit einer anderen betrogen hat, hat sie sich geschworen sich nie wieder auf einen Mann einzulassen. Ihr Vorsatz gerät allerdings gefährlich ... …mehr

Dawn Edwards hat mit der Liebe abgeschlossen. Seit ihr Exfreund sie mit einer anderen betrogen hat, hat sie sich geschworen sich nie wieder auf einen Mann einzulassen. Ihr Vorsatz gerät allerdings gefährlich ins Wanken, als sie in Woodshill auf den attraktiven Spencer Cosgrove trifft, der sich weigert ihre Abweisungen zu akzeptieren. Doch je näher Dawn ihn kennenlernt, desto mehr bemerkt sie auch, das hinter seiner fröhlichen Fassade mehr steckt und dass auch er keine leichte Vergangenheit hat...

Wieder hat es Mona Kasten geschafft, mich von der ersten bis zur letzten Seite mit ihrem Schreibstil zu fesseln und nur so durch die Seiten fliegen lassen.

Besonders gut gefällt mir an der Reihe, dass fast jeder seine eigene Geschichte bekommt. So spielten Dawn und Spencer in "Begin Again" noch die Nebenrollen, jetzt bekamen sie ihre eigenen Stimmen verliehen und die Hauptpersonen aus dem ersten Buch waren dieses mal die Nebencharaktere.
So bekommt man von fast allen Personen einen näheren Eindruck und kann ihre Verhaltensweisen auch rückblickend auf Band 1 besser verstehen.

Besonders Spencer hatte ich im ersten Teil wirklich lieb gewonnen und seine Vergangenheit hat mich zutiefst berührt. Spencer ist wirklich ein gelungener Charakter - sogar mein liebster dieser Reihe.

Die Geschichte ist wirklich wunderschön, sie ist nicht zu seicht sondern tiefgehend und berührend. Außerdem zeigt das Buch wunderbar auf, dass nicht immer alles perfekt im Leben ist. Gut gefallen haben mir auch Dawns Hobbys. Sie waren gut in die Geschichte integriert und so standen nicht "nur" Spencer und Dawn im Vordergrund.

Die Entwicklung der Beziehung zwischen beiden, war sehr glaubhaft beschrieben und konnte mich besonders damit überzeugen, dass nicht alles so schnell ging, wie man es aus einigen anderen Liebesromanen gewohnt ist. Denn dadurch bekam die Geschichte noch mehr Tiefe und Charakter.

Fazit: Eine wirklich gelungene Fortsetzung, der tollen Again Reihe, die ich jedem Fan von Liebesromanen sehr ans Herz legen kann!
Daher gibt es auch 5 von 5 Sternen und eine große Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LisasZeilenliebe LisasZeilenliebe

Veröffentlicht am 15.08.2018

Ich liebe diesen Protagonisten!

Charakter(e)
Mir ist von „Begin Again“ in Erinnerung geblieben, dass Spencer ein Spaßvogel war – zwischenzeitlich ging er mir in Band 1 auch auf die Nerven, aber ich schätze, dass Mona Kasten, genau das ... …mehr

Charakter(e)
Mir ist von „Begin Again“ in Erinnerung geblieben, dass Spencer ein Spaßvogel war – zwischenzeitlich ging er mir in Band 1 auch auf die Nerven, aber ich schätze, dass Mona Kasten, genau das hervorbringen wollte. Denn in Trust Again lernt man eine ganz andere Seite von Spencer kennen, was mir unheimlich gut gefiel. Spencer wurde undurchschaubar, was ziemlich spannend war und ich somit schnellstmöglich wissen wollte, was bei ihm zuhause so alles passiert.
Dawn gefiel mir schon in Begin Again sehr und ist mir nach diesem Teil vollends ans Herz gewachsen. Ihr Hobby ist ja wohl mal der Wahnsinn und ihre Handlungen sind mit so viel Bedacht gewählt worden, dass ich richtig mitgelitten habe, als ihre Vergangenheit sie wieder eingeholt hat – und diese Vergangenheit ist ein ganz schön harter Brocken.
Spencer und Dawn wurden so super miteinander in Einklang gebracht, dass es mir teilweise echt die Sprache verschlug – denn in Band 1 habe ich es gar nicht so extrem empfunden, wie gerade eben in diesem Buch.
Beides sind absolut super sympathische Charaktere, mit denen ich auch gerne befreundet wäre.
Allies‘ und Kadens‘ Auftritte kommen in diesem Band auch nicht zu kurz – man spürt die Liebe ganz heftig zwischen den Beiden, was natürlich richtig toll ist!
Ich habe außerdem richtig Interesse an Sawyer, nachdem ich dieses Buch beendet habe. Den dritten Teil werde ich mir definitiv besorgen.

Der Schreibstil
So wie die anderen Bücher, die ich bisher von Mona Kasten gelesen habe, war auch dieses super flüssig zu lesen & überhaupt nicht „verschnörkelt“. Ich mag es sehr, wenn man einen Satz nicht unbedingt fünf Mal wiederholen muss, bis man ihn dann endlich verstanden hat – ich schätze, ihr wisst, was ich meine ;-)

Mein persönliches Fazit
Ich hätte nicht gedacht, dass mich dieses Buch vom Hocker hauen würde. Zwar waren ein paar kleine Stellen dabei, bei denen ich mir dachte „okaaaay“, aber an sich fand ich es besser als begin again (& das war schon gut!!). Unfassbar gut, was Mona Kasten aus den Protagonisten herausgeholt hat & auch ihre Hintergrundgeschichten sind mit Bedacht ausgewählt worden. Es war immer sehr spannend und ich habe mich ehrlich gesagt auch ein wenig in Spencer verliebt. :-D

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage