Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch
 - Brittainy C. Cherry - PB
Coverdownload (300 DPI)

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

14,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1485-6
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch

Band 2.2 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katja Bendels

(146)

Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.
 
"Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Liebesroman. Es geht um Trauer, Verlust, Neuanfänge und so viel Liebe. Dieses Buch ist echt!" BOOKARTIQUE über WIE DIE RUHE VOR DEN STURM

Zweiter Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (146)

FrlWunder FrlWunder

Veröffentlicht am 31.08.2022

Emotional bewegende Fortsetzung der Liebesgeschichte von Shay und Landon

Landon lebt inzwischen in Kalifornien und macht Karriere als Schauspieler, immer noch kämpft er dabei gegen seine inneren Dämonen und nur die seltenen Besuche bei Shay geben ihm Kraft. Doch als sein Vater ... …mehr

Landon lebt inzwischen in Kalifornien und macht Karriere als Schauspieler, immer noch kämpft er dabei gegen seine inneren Dämonen und nur die seltenen Besuche bei Shay geben ihm Kraft. Doch als sein Vater nach einem Herzinfarkt noch einmal all seine Bosheit über Landon ausschüttet und kurz darauf stirbt, kehrt die Dunkelheit mit aller Macht zurück und die Beziehung zu Shay zerbricht daran. Als sie sich zehn Jahre später wieder sehen, ist Landon bereit, sich für seine einzige wahre Liebe zu öffnen - doch inzwischen ist Shays Herz von einer dicken Eisschicht umhüllt.

"Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch" von Brittainy C. Cherry hat mich genau so bewegt und emotional mit genommen, wie der erste Teil. Die Handlung aus dem ersten Buch wird hier nahtlos fort gesetzt, der Lesefluss zwischen den Bänden fühlt sich kaum unterbrochen an. Nach meinem nunmehr dritten Buch der Autorin kann ich feststellen, dass ich ihren Schreibstil einfach liebe, Brittainy C. Cherry vermag es. ihre Leser auf einzigartige Weise zu fesseln und in ihren Romanen tiefgründige Emotionen zu transportieren.

Die Protagonisten waren mir bereits ans Herz gewachsen, bevor ich diesen Band gelesen habe, inzwischen haben sie eine Art Rollentausch vorgenommen. Während im ersten Buch Landon vieles in sich verschlossen hatte und Shay mit offenem Herzen auf ihn zu ging, hat sie inzwischen ihre Gefühle mit einer Eisschicht umgeben, um nicht wieder verletzt zu werden. Es hat mir Freude bereitet, die Entwicklung der Figuren zu sehen und ihre Geschichte mit zu erleben. Wie auch in den anderen beiden Teilen der Reihe, habe ich mich in der Handlung sehr wohl gefühlt, es war wie ein Treffen mit guten Freunden. Für die emotional mitreißende, romantische Lektüre gebe ich gern ein Leseempfehlung.

Fazit: Die Fortsetzung der Handlung um Shay und Landon hat gehalten, was ich mir davon versprochen habe, eine wunderbar gefühlsbetonte Romanze, bei der ich jede einzelne Seite genießen konnte und die ich gern weiter empfehle.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

dgratzi dgratzi

Veröffentlicht am 21.06.2022

Gelungener Abschluss

Wow! Auch dieser Band hat mich wieder vollends überzeugt und ich habe einige Tränen vergossen! Die Geschichte von Landon und Shay ist für mich etwas ganz besonderes. Ich habe wieder alles gefühlt und die ... …mehr

Wow! Auch dieser Band hat mich wieder vollends überzeugt und ich habe einige Tränen vergossen! Die Geschichte von Landon und Shay ist für mich etwas ganz besonderes. Ich habe wieder alles gefühlt und die Autorin konnte mich komplett abholen.

Die Chances-Reihe ist eine der besten, die ich je gelesen habe. Ich liebe sie und ich liebe Shay und Landon. Ihre Geschichte ist schmerzhaft, aber auch wunderschön und verarbeitet viele wichtige Themen. Große Empfehlung für diese Bücher!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lisasbuechereck Lisasbuechereck

Veröffentlicht am 11.03.2022

Einfach nur mega

In diesen Büchern geht es um Shay und Landon. Die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen und geraten immer wieder aneinander. Als Landon dann auch noch eine Wette abschließt in der es um Shay geht, ... …mehr

In diesen Büchern geht es um Shay und Landon. Die beiden können sich auf den Tod nicht ausstehen und geraten immer wieder aneinander. Als Landon dann auch noch eine Wette abschließt in der es um Shay geht, geht es drunter und drüber. Denn Shay bekommt es mit und steigt in die Wette mit ein und von da an versuchen beide alles das der andere sich in den anderen Verliebt. Damit ist das Chaos Perfekt.
.
Diese Story ist definitiv was fürs Herz. Ich hatte beim Lesen so viel Emotionen das ich nicht wusste wohin damit. Ich musste Herzhaft lachen, wurde richtig Sauer und im nächsten Moment war ich super Traurig. Mir kamen sogar Tränen. Die Geschichte hat mich bis ins tiefste Innere berührt. Landon und Shay waren toll zusammen. Beide waren mir sehr Sympathisch. Ich konnte beide Seiten sehr gut nachvollziehen und habe mit beiden Seiten gelitten. Beide haben es nicht leicht und ich hätte ihnen so gerne geholfen, doch sie mussten ihren Weg selber Finden. Ihnen dabei zuzusehen war unbeschreiblich. Man kann die Veränderungen förmlich vor Augen sehen und es hat mir super gefallen. Beide Entwicklungen waren hervorragend und für mich einfach Perfekt. Denn diese Geschichte zeigt auf dass das Leben nicht immer Perfekt ist und das ist auch gut so. Manchmal ist unperfekt, Perfekt. Ich habe beiden Büchern 5 Sterne gegeben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

schmoekereule schmoekereule

Veröffentlicht am 04.01.2022

Genauso emotional und herzzerreißend wie der erste Teil

Auch wenn der erste Teil von "Wie die Stille vor dem Fall" nicht mit einem Cliffhanger geendet hat, war ich dennoch gespannt auf Teil 2 und ich weiß nicht, welcher Band mir mehr mein Herz zertrampelt hat.🥺💔

‼Achtung ... …mehr

Auch wenn der erste Teil von "Wie die Stille vor dem Fall" nicht mit einem Cliffhanger geendet hat, war ich dennoch gespannt auf Teil 2 und ich weiß nicht, welcher Band mir mehr mein Herz zertrampelt hat.🥺💔

‼Achtung Spoilerwarnung für den ersten Teil, da dies Teil 2 ist‼
Nachdem Landon und Shay in der Highschool ein Paar geworden sind und die Wette schon fast vergessen scheint, bekommt Landon die Chance, seinen Traum als Schauspieler zu verwirklichen. Er beschließt nach L.A. zu ziehen und eine Fernbeziehung mit Shay zu führen. Die beiden lieben sich noch immer, doch Landons innere Dämonen sind noch lange nicht überwunden.

Landon und Shay haben sich wie erwartet immer mehr entfremdet und das hat mir mein Herz gebrochen. Besonders Landon schien wieder dicht zu machen, was mich fast zu Tränen gerührt hat.😭 Aber auch bei Shay hat man die Mauer immer mehr gemerkt.🥺
Dennoch haben beide Charaktere sich weiterentwickelt und gezeigt, wie stark Liebe sein kann.🥰 Beide hatten wie Angst und haben sie gemeinsam bekämpft.❣

In diesem Teil hat man auch endlich die Parallelen zum ersten Band der Chances-Reihe "Wie die Ruhe vor dem Sturm" mit Grey und Eleanor bekommen und der Weg von Greysons Tochter Carla hat mich sehr berührt. Landon und Shay haben hier beide noch einmal gezeigt, was für tolle Charaktere sie sind, indem sie Carla unterstützt haben.💖
‼Spoiler Ende‼

Auch BCC Schreibstil war weiterhin grandios und man hat so viele unterschiedliche Dinge gefühlt und mitgelitten.🥺💔 Bei der einen oder anderen Aktion am Ende bin ich aber auch ins Schwärmen geraten.😍🥺 Dieser Teil hat ebenfalls eine Triggerwarnung, die mehr als gerechtfertigt wird und BCC spricht sensibel und trotzdem ohne Zensur wichtige Tabuthemen an.🥰

So ein tolles Buch mit einem wunderschönen Ende. Das schreit definitiv nach 5/5⭐ bzw mehr wenn möglich und einem Jahreshighlight!❤ Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen.💗

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

imagine_daydreaming imagine_daydreaming

Veröffentlicht am 03.11.2021

Herzensgeschichte

Nachdem Landon nach Kalifornien gezogen ist versuchen er und Shay weiterhin Kontakt zu halten. Wie schon im ersten Teil schreiben die beiden sich in einem Notizbuch immer wieder Briefe. Wer vielleicht ... …mehr

Nachdem Landon nach Kalifornien gezogen ist versuchen er und Shay weiterhin Kontakt zu halten. Wie schon im ersten Teil schreiben die beiden sich in einem Notizbuch immer wieder Briefe. Wer vielleicht schon den Roman „Wie die Ruhe vor dem Fall“ gelesen hat weis ja schon, dass sich Landon und Shay dort nicht all zu gut verstehen was ja im Gegensatz zu dem Ende von „Wie die Stille vor dem Fall 1“ steht. Wie die zwei zu diesem Punkt gelangen wird in der ersten Hälfte des Buches genauer behandelt.
Neben den süßen Gesten wie den Briefen ist gerade in der ersten Hälfte so viel Herzschmerz und Verlust zu verarbeiten, dass ich während des Lesens wirklich mit den zwei Protagonisten mitleiden musste. Shay ist wie auch schon im ersten Teil eine sehr Starke Frau die einfach versucht ihre Vergangenheit zu verarbeiten und ihren Wünschen versucht entgegen zu kommen. Landon ist noch immer der zerbrochene Junge aus seiner Jugend und auch er versucht mit Hilfe einer Therapie seine Vergangenheit zu verarbeiten.
Das Buch ist eine Achterbahn an Gefühlen und es ist von allem etwas dabei. Die Charaktere liebe ich noch immer, da sie einfach sehr realistisch sind und man jede Entscheidung der beiden nachvollziehen kann. Was ich wirklich schön fand ist, dass die Geschehnisse von „Wie die Ruhe vor dem Sturm“ aufgegriffen wurden und man so noch mehr Hintergrundwissen zu dieser Geschichte sammeln konnte. Gerade die Beziehung zwischen Landon und Karla hat mich sehr berührt.
Die Reihe ist und bleibt eine meiner Herzensreihen einfach, weil so viel Gefühl dahintersteckt. Es werden wichtige Themen angesprochen und so angesprochen, dass sie gut zu verarbeiten sind und der Leser wirklich alles mitfühlen kann. Das Buch ist für mich ein wirkliches Highlight und ich kann es jedem empfehlen, der auf tiefe Themen in Liebesromanen steht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Amanda Evans Photography

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage