Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch
 - Brittainy C. Cherry - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1485-6
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch

Band 2.2 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katja Bendels

(132)

Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. 
Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.
 
"Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Liebesroman. Es geht um Trauer, Verlust, Neuanfänge und so viel Liebe. Dieses Buch ist echt!" BOOKARTIQUE über WIE DIE RUHE VOR DEN STURM
Zweiter Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (132)

tausendbuecher tausendbuecher

Veröffentlicht am 29.08.2021

Berührend und emotional packend

Nach Band 1 war ich unglaublich gespannt, wie es in Band 2 weitergeht. Das Cover ist ähnlich wie Band 1 gestaltet und gefällt mir wieder richtig gut. Brittainy C. Cherry schreibt einfach großartig. Jedes ... …mehr

Nach Band 1 war ich unglaublich gespannt, wie es in Band 2 weitergeht. Das Cover ist ähnlich wie Band 1 gestaltet und gefällt mir wieder richtig gut. Brittainy C. Cherry schreibt einfach großartig. Jedes Mal kann sie mich mit ihren Worten emotional berühren. Zudem schreibt sie einfach sehr bildhaft und man kann sich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen. Die Geschichte wird aus den Perspektiven von Shay und Landon erzählt. Wir lernen die beiden bereits in Band 1 kennen, deswegen ich gar nicht mehr so viel sagen kann. Zu Anfang dieser Geschichte führen die beide eine Fernbeziehung, doch dann trennen sie sich und sehen sich erst Jahre später. Landon wird ein berühmter Schauspieler, doch er leidet immer noch unter den Dämonen seiner Vergangenheit und hat mit Depressionen zu kämpfen. Ich fand seine Entwicklung sehr interessant. Auch Shay macht eine tolle Entwicklung durch und gibt nicht auf, für ihre Träume zu kämpfen.
Fest steht, diese Geschichte ist keine leichte Lektüre. Wir haben mit toxischen Beziehungen, Depressionen, Trauer und ganz viel Verlust zu tun. Mich hat diese Geschichte unglaublich berührt und emotional gepackt. Ich kann euch nur ans Herz legen, diese beiden Bücher zu lesen ❤️ Von mir gibt es für diesen Band 5/5✨

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

julialaukert julialaukert

Veröffentlicht am 21.08.2021

Wie die Stille vor dem Fall

"Was macht dein Herz?"
- "Es schlägt noch."

Dieses Buch hat mein Herz total berührt!
Ich habe Landon & Shay schon in "Wie die Ruhe vor dem Sturm" kennengelernt und war total gespannt auf deren Geschichte.
Ich ... …mehr

"Was macht dein Herz?"
- "Es schlägt noch."

Dieses Buch hat mein Herz total berührt!
Ich habe Landon & Shay schon in "Wie die Ruhe vor dem Sturm" kennengelernt und war total gespannt auf deren Geschichte.
Ich fand es übrigens sehr schön, dass es auch zeitlich gleichzeitig zu dem anderen Buch gespielt hat.
Die Charaktere waren einfach wunderbar und haben einen ganz großen Platz in meinem Herzen.
Die Großmutter von Shay.. ach ich liebe sie! wie sie sich um Landon gekümmert hat war einfach total rührend!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Victorias_Bibliophilie Victorias_Bibliophilie

Veröffentlicht am 07.07.2021

Großartig

"Sei mutig. Sei stark. Sei gütig. Und bleib."

Nach beenden von Teil 1 musste ich unbedingt wissen wie es nun weitergeht zwischen Landon & Shay, weshalb ich im Anschluss direkt weitergelesen habe. Ich ... …mehr

"Sei mutig. Sei stark. Sei gütig. Und bleib."

Nach beenden von Teil 1 musste ich unbedingt wissen wie es nun weitergeht zwischen Landon & Shay, weshalb ich im Anschluss direkt weitergelesen habe. Ich wurde nicht enttäuscht, und ich weiß wirklich nicht wie es diese Autorin immer wieder aus Neue schafft mir mein Herz zu zerreißen.

Ich denke zum Schreib & Erzählstil muss man nicht sonderlich viel sagen, außer das die Autorin GROßARTIG schreibt und auf jeder einzelnen Seite ein Meer aus Emotionen steckt. Sie ist nicht umsonst so erfolgreich, und das absolut zu Recht.

Im zweiten Teil sind Landon & Shay erwachsen, und den Unterschied merkt man sofort. Sie sind reifer geworden und haben sich zu tollen Persönlichkeiten entwickelt. Doch an ihren Gefühlen zueinander hat sich rein gar nichts verändert. Alte Liebe rostet nicht, dieser Spruch trifft den Nagel auf den Kopf. Wie kann eine Liebe die so groß ist sterben? Richtig! Das kann sie nicht. Und doch ist der Weg zu dieser Liebe kein einfacher, weshalb man als Leser die ein oder andere Träne vergießt. Zweifel, Angst, Selbstschutz, das sind die Gedanken mit denen sich unsere Protagonisten auseinandersetzen müssen.

Sowohl die Geschichte, als auch Landon & Shay vergisst man so schnell nicht wieder. Das ist das, was ein Großartiges Buch von einem guten Buchen unterscheidet.
Lest diese Liebesgeschichte und alle anderen vom Brittainy C. Cherry und ihr werdet nicht enttäuscht sein. 5/5 ⭐️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tines_bookworld tines_bookworld

Veröffentlicht am 05.07.2021

Grandioses Buch!

_"Sei mutig. Sei stark. Sei gütig. Und bleib." ~S. 86_

Nach dem doch recht offenen Ende des ersten Buches musste ich unbedingt wissen, wie es mit Landon und Shay weitergeht. Alleine, dass da noch ein ... …mehr

_"Sei mutig. Sei stark. Sei gütig. Und bleib." ~S. 86_

Nach dem doch recht offenen Ende des ersten Buches musste ich unbedingt wissen, wie es mit Landon und Shay weitergeht. Alleine, dass da noch ein ganzes Buch kommt, hatte mir schon etwas Sorge bereitet. Und ich hatte recht. Mein Herz ist in tausend Teile zerbrochen.

Dieses zweite Buch hat mich von der ersten Seite abgeholt, gefesselt und auch am Ende nicht losgelassen. Ich liebe es so sehr! Es ist definitiv wieder ein Jahreshighlight, und ich denke zuweilen noch immer mit Schmerz und ganz viel Liebe daran.

Hier trifft man nun auf Landon & Shay im Erwachsenenalter, und das spürt man auch. Sie sind ernster geworden, bedachter und vor allem realistischer. Die Liebe zwischen den beiden hat sich jedoch als roter Faden durch das Buch gezogen, auch wenn sie sich zwischenzeitlich wieder zu Fremden entwickelt hatten. Die sterbende Beziehung zwischen den beiden tat glaube mehr weh als alles andere. Jemanden zwar zu lieben, aber das Gefühl zu haben, nicht genug zu sein. Sich zu fragen, ob das hier noch Liebe ist. Die Zweifel der beiden haben mich hier wiederholt zum Taschentuch greifen lassen. Was habe ich mit den beiden geweint. Dieses Buch war mit der Vermittlung der Gefühle erneut so nah am Leser dran, dass einem quasi selber das Herz gebrochen wurde.

Landons Vergangenheit hatte ihn erneut eingeholt und zu Boden geworfen. Nur dieses Mal hat er sich davon nicht so schnell erholt. Im Endeffekt war dieses Ereignis vermutlich entscheidend für die charakterliche Entwicklung - und absolut notwendig. Ich will nicht spoilern, wer das Buch gelesen hat, weiß, wovon ich rede. Manchmal ist der absolute Tiefpunkt auch der Wendepunkt zum Guten. Ich will gar nicht bestreiten, dass sich Landon dabei auch absolut wie ein Arsch verhalten hat. Shays Reaktion darauf war jedoch unglaublich erfrischend zu lesen, wie sie für sich einstand und damit ein starkes Zeichen für alle Frauen und Träumer da draußen gesetzt hat.

Das zweite Buch hatte, im Gegensatz zum ersten, mehr Handlung zu bieten, was wohl ebenso an dem größeren Handlungsverlauf über mehrere Jahre lag. Die Charaktere waren mir jetzt noch näher als zuvor, und auch die tiefgründigen Thematiken haben mich erneut zum Nachdenken gebracht. Sollte ich es noch nicht erwähnt haben: Das Buch ist eine absolute Meisterleistung. Das Ende und der Epilog haben bei mir dann alle Dämme reißen lassen und ich habe so sehr geweint. Für diese Charaktere. Für ihre Geschichte. Für all die Freude, den Schmerz und vor allem die Liebe, die ich mit ihnen teilen konnte.

Von mir gibt es 5+/5 Sterne - dieses Buch werde ich nicht so schnell vergessen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jo-Henni Jo-Henni

Veröffentlicht am 05.07.2021

Was macht dein Herz

Klappentext
Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke ... …mehr

Klappentext
Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.

Cover und Schreibstil
Ach, was für ein Cover es passt perfekt zur Geschichte und zu dem anderen Teil. Die farbliche Gestaltung ist perfekt und passt auch super zu den beiden Protagonisten. Der Schreibstil ist halt einfach wieder nur perfekt, es ist aber auch Brittany C. Cherry.
Ich liebe den poetischen Schreibstil von ihr und mag alle ihre Bücher.

Inhalt und Fazit
Sie ist eine Göttin der Emotionen und ich liebe sie dafür. Dieses Buch ist absolut unbequem und zeigt eine andere Seite. Es zeigt wie das Leben sein kann und wie sich Menschen mit solchen Erkrankungen entwickeln können. Ich finde es ist ein grandioses Buch, aber halt auch ungeschönt ehrlich und manchmal auch echt unbequem. Sie hat es wieder geschafft und mich innerhalb von Minuten in das Buch hinein gezogen und erst wieder losgelassen als ich die letzte Seite gelesen habe. Ich möchte nicht zu viel von Landon und Shay verraten aber die beiden haben einen Platz in meinem Herzen eingenommen.
In diesem Buch geht es weiter mit Shay und Landon, es geht um Depressionen, um mein Schein als Sein und darum daran zu glauben, dass man manchmal eine zweite Chance bekommt. Ich habe den ersten Teil der beiden genauso geliebt wie diesen Teil, der hier ist ein wenig erwachsener und manchmal auch ehrlicher im Bezug auf das Leben.
Ich fand es auch toll, dass wir Grey und Elli aber auch Karla wieder getroffen haben. Ach ich hab die echt sehr geliebt.
Es war wieder ein Meisterwerk von der Queen der Emotionen.
Ich danke dem Lyx und Netgallery für das Rezi Exemplar welches meine Meinung nicht beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Brittainy Cherry

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage