Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch
 - Brittainy C. Cherry - PB
Coverdownload (300 DPI)

14,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1485-6
Ersterscheinung: 27.11.2020

Wie die Stille vor dem Fall. Zweites Buch

Band 2.2 der Reihe "Chances-Reihe"
Übersetzt von Katia Liebig

(159)

Ich vermisse deinen Herzschlag. Ich vermisse dich. Ich vermisse uns. 

Ich bin fest davon überzeugt, dass man seine erste große Liebe nie vergessen wird. Man gestattet ihr, in einer kleinen Ecke seines Herzens weiterzuleben. Und deshalb weiß ich, dass ich nach Landon nie wieder in der Lage sein werde, einen anderen Menschen von ganzem Herzen zu lieben. Meine Seele ist für immer verwundet. Mein Herz gefror zu Eis, als er mich verlassen hat. Es würde ein Wunder brauchen, um es wieder auftauen zu lassen. Und ohne Landon glaube ich nicht länger an Wunder.
 
"Dieses Buch ist nicht einfach nur ein Liebesroman. Es geht um Trauer, Verlust, Neuanfänge und so viel Liebe. Dieses Buch ist echt!" BOOKARTIQUE über WIE DIE RUHE VOR DEN STURM

Zweiter Teil des zweiten Bandes der herzzerreißenden CHANCES-Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Brittainy C. Cherry

Rezensionen aus der Lesejury (159)

DaHa89 DaHa89

Veröffentlicht am 05.05.2024

Emotionale Fortsetzung der Story um Shay und Landon

Die gesame Chances-Reihe ist sehr emotional, so auch die Fortsetzung der Story von Shay Gable und Landon Harrison.
Landon zeigt sich nach außen hin weiter als eher unnahbaren Charakter, wohingegen Shay ... …mehr

Die gesame Chances-Reihe ist sehr emotional, so auch die Fortsetzung der Story von Shay Gable und Landon Harrison.
Landon zeigt sich nach außen hin weiter als eher unnahbaren Charakter, wohingegen Shay sehr herzlich und von gefühlt jedem LeserIn vermutlich direkt ins Herz geschlossen wurde.
Die beiden scheinen endlich zusammen gefunden zu haben. Landon hat seinen Vater verloren und dessen Aussagen noch in der Klinik, gehen so gar nicht spurlos an Landon vorbei. Er fängt an ich von Shay zurückzuziehen. Seine Depression überkommt ihn wieder mehr und er möchte Shay nicht belasten. Shay wiederum versteht seine Veränderung / sein Verhalten ihr gegenüber nicht.
Mit seinem Pokerface versucht er seinem Umfeld weiß zu machen, dass es ihm gut geht. Sein Beruf des Schauspielers kommt ihm da mehr als gelegen und so vergeht einiges an Zeit in denen Landon und Shay jeweils ihr eigenes Leben leben.
Als Shay ihren Freund Sam beim Seitensprung erwischt, tritt ziemlich plötzlich auch Laudon wieder in ihr Leben. Die beiden nähern sich wieder an.
Es war eine sehr emotionale Story mit einigen Hoch und Tiefs bei den beiden. Insbesondere der Charakter Landon hat gezeigt, wie sehr Depressionen beeinflussen. Auch hier wurde der Triggerpunkt wieder sehr gut in der Story abgebildet.
Ich habe beide Charaktere so sehr gemocht und hätte sogar nichts dagegen gehabt, wenn man beide Lovestories der Serie in einem weiteren Band noch zum Abschluss beleuchtet hätte, denn man hat die vier doch sehr ins Herz geschlossen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_anna92 _anna92

Veröffentlicht am 20.03.2024

Herzensreihe

✨ᴡɪᴇ ᴅɪᴇ sᴛɪʟʟᴇ ᴠᴏʀ ᴅᴇᴍ ғᴀʟʟ - ʙʀɪᴛᴛᴀɪɴʏ ᴄ. ᴄʜᴇʀʀʏ✨

💭𝗠𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗚𝗲𝗱𝗮𝗻𝗸𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗺 𝗕𝘂𝗰𝗵

»Was macht dein Herz?«

»Es schlägt noch.«

**Wir begegnen jeden Tag tausenden von Menschen und letztendlich lassen uns nur ... …mehr

✨ᴡɪᴇ ᴅɪᴇ sᴛɪʟʟᴇ ᴠᴏʀ ᴅᴇᴍ ғᴀʟʟ - ʙʀɪᴛᴛᴀɪɴʏ ᴄ. ᴄʜᴇʀʀʏ✨

💭𝗠𝗲𝗶𝗻𝗲 𝗚𝗲𝗱𝗮𝗻𝗸𝗲𝗻 𝘇𝘂𝗺 𝗕𝘂𝗰𝗵

»Was macht dein Herz?«

»Es schlägt noch.«

**Wir begegnen jeden Tag tausenden von Menschen und letztendlich lassen uns nur die wenigsten hinter die Maske schauen! Wer seid ihr wirklich?**

Wir tragen alle unser Päckchen und urteilen über andere, anstelle emphatisch zu sein und uns die Mühe zu machen, die Person hinter der Maske kennenzulernen. Oft ist man überrascht und findet parallelen, die man nie erahnt hätte.

Landon ist außen kalt, arrogant und von sich überzeugt aber eigentlich ist er zutiefst depressiv und einsam. Egal wie viel er erreicht, es sind immer Zweifel da.

Shay scheint wie die Sonne, ist herzlich, gütig und wird von allen gemocht, doch auch bei ihr scheint es nicht so perfekt zu sein, wie es außen wirkt und sie verschließt sich mit der Zeit und den Enttäuschung in ihrem Leben immer mehr.

Alles beginnt mit einer Wette zwischen den beiden, doch letztendlich haben sich zwei gefunden, die doch eigentlich zusammengehören. Nur schaffen sie es, gegen die Dunkelheit anzukämpfen?

Beim Lesen hat mein Herz geblutet und ich verstehe, wieso jeder sagt, dass BCC ein Talent dafür hat mit ihren Geschichten uns das Herz zu brechen, um es dann wieder zu heilen. Shay und Landon kann man nur lieben und man bangt bis zur letzten Seite um beide. Ich liebe an diesen Büchern, dass die Bedeutung von Worten im Vordergrund stehen, sie zaubert eine Welt voller Gefühle, die einen nicht kalt lässt. Aber nicht nur das, es werden auch so viele bedeutende Themen angesprochen, wie Familie, Depression sowie Verlust. Der Fokus dabei liegt aber immer darauf, dass es richtig und wichtig ist, sich in solchen Lebenssituationen Hilfe zu holen.

Ich habe so viele Taschentücher benötigt und konnte beide nicht aus der Hand legen! Zum Glück gibt es noch so viele weitere Bücher von ihr!

**Und letztendlich: Was macht mein Herz? Es ist wieder geheilt..**

_ _ _ _ _

✨𝗟𝗶𝗲𝗯𝗹𝗶𝗻𝗴𝘀𝘇𝗶𝘁𝗮𝘁
»Und das war genau das, was ich brauchte. Ich brauche jemanden, der blieb.« (S.300)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

anisbooktalk anisbooktalk

Veröffentlicht am 20.03.2024

Wunderschön und mitfühlend geschrieben!

Wenn die Autorin eines kann, dann emotionale und tiefsinnige Romane zu verfassen, in denen wichtige und traurige Themen beschrieben werden. Das Buch hat es mal wieder geschafft, dass mir teilweise die ... …mehr

Wenn die Autorin eines kann, dann emotionale und tiefsinnige Romane zu verfassen, in denen wichtige und traurige Themen beschrieben werden. Das Buch hat es mal wieder geschafft, dass mir teilweise die Tränen kamen. Die Gefühle der beiden Hauptcharaktere werden so gut umschrieben, dass man einfach nur mitfühlen kann. Außerdem hat das Buch einen traumhaft schönes Cover und einen sehr gut gemachten Buchschnitt. Und zu guter Letzt gefällt mir bei diesem Buch auch die reife Charakterentwicklung und der gute Umgang mit dem Thema Depressionen. Alles in allem zeigt das Buch wie wichtig es ist, dass wir Menschen in unserem Leben haben auf die wir uns verlassen können und die uns so lieben wie wir sind.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

EllaJ EllaJ

Veröffentlicht am 17.03.2024

Wunderschöner Abschluss

Der zweite Teil hat alles was ich bin ersten Teil nicht so gut gefunden hab wieder rausgeholt. Ich habe dieses Buch geliebt. Eine so schöne aber nicht so einfache Liebesgeschichte. Ein Herzensbuch …mehr

Der zweite Teil hat alles was ich bin ersten Teil nicht so gut gefunden hab wieder rausgeholt. Ich habe dieses Buch geliebt. Eine so schöne aber nicht so einfache Liebesgeschichte. Ein Herzensbuch

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeilaAnne LeilaAnne

Veröffentlicht am 18.09.2023

Sehr fesselnde Story um Landon und Shay!

#Zum Cover/Stil:#

Das Cover zu *Wie die Stille vor dem Fall 2. Buch* finde ich sehr passend zum Titel sowie zum Inhalt! Der Schreibstil war auch diesmal wieder sehr angenehm zu lesen. Ich fand es spannend ... …mehr

#Zum Cover/Stil:#

Das Cover zu *Wie die Stille vor dem Fall 2. Buch* finde ich sehr passend zum Titel sowie zum Inhalt! Der Schreibstil war auch diesmal wieder sehr angenehm zu lesen. Ich fand es spannend vom Anfang bis zum Ende. Ich fand einige Charaktere sympathisch und andere eher wiederum nicht.

#Zum Inhalt des Buches:# ACHTUNG :SPOILER:

Es geht weiter mit Shay Gable und Landon Harrison.

Eine zeitlang sah es so aus als wären Landon und Shay endlich ein Paar. Doch es sollte noch nicht sein. Denn er wollte vor Shay nicht zugeben das die Aussagen seines Vaters in der Klinik ihn doch getroffen haben. Auch wenn Shay im sagte er solle es nicht an sich heranlassen, er tat es leider doch.

Ich mochte den Vater von Landon überhaupt nicht, der war mir zu gefühlskalt.

Leider konnte Landon das gesagte nicht vergessen und geriet immer tiefer in eine Depression wo er jeden von sich stieß und sogar Shay weh tat mit seinem Verhalten. Sie konnte ja nicht ahnen das ihn etwas sehr belastet.

Er setzte am liebsten eine Maske bzw Pokerface auf damit ihm niemand ansehen kann wie es ihm wirklich geht. Und versuchte einfach weiter zu machen in dem er die Therapie abbrach und die Tabletten absetzte. Aber ich fand das es ein Fehler war das zu tun.

Als Shay ihren Freund Sam inflagranti mit einer anderen erwischte, hatte sie erstmal genug von Männern. Kurz danach kam es zu einem Iced Café Latte Fiasko an ihrer Arbeitsstelle in einem Café! Und da leider auch andere zugegen war wie zum Beispiel Landon und Presseleute, ging das viral was Shay getan hatte. Somit hatte sie dann fortan Probleme einen Job zu finden! Und Shay empfindet immer noch was für Landon, hat aber nun Angst vor der Liebe und erneut verletzt zu werden. Das kann man auch irgendwie verstehen.

Wer nun wissen will ob die beiden zusammen gekommen sind, möge das Buch lesen.

#Mein Fazit:#

Mir hatte das Buch sehr gut gefallen und empfehle es deshalb weiter!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Brittainy C. Cherry

Brittainy C. Cherry - Autor
© Amanda Evans Photography

Brittainy C. Cherrys erste große Liebe war die Literatur. Sie hat einen Abschluss der Carroll Universität in Schauspiel und Creative Writing und schreibt hauptberuflich Theaterstücke und Romane. Sie lebt mit ihrer Familie in Milwaukee, Wisconsin.

Mehr erfahren
Alle Verlage