A Night of Shadows and Betrayals
 - Anne Pätzold - Hardcover
Coverdownload (300 DPI)

18,00

inkl. MwSt.

LYX
Hardcover
Romantische Fantasy
352 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1971-4
Ersterscheinung: 27.10.2023

A Night of Shadows and Betrayals

Band 2 der Reihe "Night of …"

(25)

Die Liebesgeschichte von Winnie und Jo geht weiter

Selbst wenn ich es gewollt hätte – ich hätte keine Ahnung gehabt, wie ich es ihr hätte näher bringen sollen: dass ich in ihrer Gegenwart nicht das Gefühl hatte, im Schatten zu verschwinden. Dass genau das es so schmerzhaft machte, sie anzusehen und nur denken zu können: Was, wenn sie nie in mein Leben getreten wäre? 

»Anne Pätzold schreibt für die melancholischen Seelen, die etwas verlorenen Menschen, diejenigen, die sich in Einsamkeit wohlfühlen. Ihre Bücher sind wie eine schmerzlich-feste Umarmung, von der man nicht wusste, dass man sie brauchte. Zwischen ihren Worten wartet immer ein Zuhause auf mich.« BUCHUNDGEWITTER

Band 2 der neuen Reihe von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Anne Pätzold

Rezensionen aus der Lesejury (25)

Ela247 Ela247

Veröffentlicht am 02.01.2024

Schöne Fortsetzung

Bei der Fortsetzung hat Anne Pätzold mich wirklich leiden lassen, denn ihr Schreibstil hat mich einfach so emotional gepackt, dass ich mit jeder Faser meines Körpers mitgelitten habe.
Dabei riss der Spannungsbogen ... …mehr

Bei der Fortsetzung hat Anne Pätzold mich wirklich leiden lassen, denn ihr Schreibstil hat mich einfach so emotional gepackt, dass ich mit jeder Faser meines Körpers mitgelitten habe.
Dabei riss der Spannungsbogen nie wirklich ab und ich wurde vollkommen von der Geschichte in ihren Bann gezogen.
Es ist einfach unglaublich, wie die Autorin mich mit ihrem Schreibstil an die Handlung und die Charaktere gefesselt hat.

Es ist einfach diese veränderte Atmosphäre in diesem Band, denn es wird zunehmend düster und hat mich mehr und mehr in die Welt der Vampire gezogen. Dabei wurde es immer schwieriger zu unterscheiden, wer hier die Guten und die Bösen sind.
Was ich unglaublich spannend fand, ist wie sich die einzelnen Dynamiken unterschieden und sich änderten.

Jo, Winnie, Sasha und Dylan sind unglaublich faszinierende Charaktere und ich bin begeistert, wie der der Switch zwischen ihnen immer wieder aufs Neue gelang.
Vor allem hat sich jeder in eine bestimmte Richtung entwickelt und das hat mir wirklich ein wenig das Herz gebrochen. Es sind auch die Wendungen in Geschichte, auf die ich nicht gefasst war und dadurch meine Sicht auf die Handlung verändert hat.

Besonders schön fand ich, wie Anne Pätzold die Liebesgeschichte hier geschrieben hat. Denn eine Liebe so zart und dennoch so intensiv zu erzählen ist einfach eine der Qualtäten der Autorin, die sie phänomenal beherrscht.
Es ist nicht das große Kino, denn dieser Teil der Geschichte fühlt sich an wie eine Knospe, die man beim Erblühen beobachtet.
Diese Geschichte hat mich einfach mitgerissen auch wenn nicht so sehr, wie in Band 1.

Fazit

A Night Of Shadows and Betrayals ist eine kluge und vor allem faszinierende Fortsetzung auch wenn sie ein paar Längen hat, die mich ein wenig gestört haben.
Aber ich liebe es einfach so sehr, wie Anne Pätzold Geschichten über die Liebe erzählt. Damit zaubert sie mir immer ein Lächeln ins Gesicht.
Deswegen liebe ich auch diesen zweiten Band und kann den nächsten Band kaum erwarten. Denn die Autorin lässt mich wieder komplett mit fast gebrochenem Herzen zurück.
Deswegen solltet ihr unbedingt auch diesen Band lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lyjana Lyjana

Veröffentlicht am 19.02.2024

Rezension zu A night of Shadows and Betrayals

Wissenswertes

Autor: Anne Pätzold
Titel: A night of Shadows and Betrayals
Gattung: Romantasy
Erscheinungsdatum: 27. Oktober 2023
Verlag: LYX Verlag
ISBN: 978-3-736319714
Preis: 18,00 € (Gebundenes Buch) ... …mehr

Wissenswertes

Autor: Anne Pätzold
Titel: A night of Shadows and Betrayals
Gattung: Romantasy
Erscheinungsdatum: 27. Oktober 2023
Verlag: LYX Verlag
ISBN: 978-3-736319714
Preis: 18,00 € (Gebundenes Buch) & 12,99 € (Kindle-Edition)
Seitenzahl: 352 Seiten

Inhalt

Die Liebesgeschichte von Winnie und Jo geht weiter
Selbst wenn ich es gewollt hätte - ich hätte keine Ahnung gehabt, wie ich es ihr hätte näher bringen sollen: dass ich in ihrer Gegenwart nicht das Gefühl hatte, im Schatten zu verschwinden. Dass genau das es so schmerzhaft machte, sie anzusehen und nur denken zu können: Was, wenn sie nie in mein Leben getreten wäre?

Cover

Ich liebe die an Animes erinnernde Illustration einer der beiden Protagonistinnen! Aber genauso gefällt mir die Farbwahl des Hintergrundes und des Titels.


Meine Meinung

Ich habe Anfang letzten Jahres den ersten Band dieser Trilogie gelesen, da ich Band eins recht gut fand, war für mich natürlich klar, dass ich diesen zweiten Teil ebenso lesen musste.
Im Vergleich zum ersten Band fällt eine Sache besonders schnell auf: Hier wird die Sicht nicht nur ein Mal geändert, sondern wechselt unregelmäßig zwischen Winnie und Jo, aber auch Winnies Schwester Sasha hin und her.
Ich will euch bekanntermaßen nicht anlügen, obwohl der erste Band vor gut einem Jahr erschienen ist, hätte ich wahnsinnig gerne eine kleine Wiederholung der Geschehnisse gehabt. Denn ich konnte mich nicht an jedes Detail, geschweige denn jeden Namen erinnern, was es neben neuen Gesichtern und recht vielen Tapetenwechseln schwer gemacht hat sich zurecht zu finden.
Winnie, die nachdem was mit ihrer Schwester passiert ist, noch immer völlig durch den Wind ist kämpft mit ihren Schuldgefühlen, ihrer Angst, aber auch dem menschlichen Bedürfnis jemandem die Schuld zu geben. Durch die Umstände wirken ihre Aktionen recht impulsiv und überstürzt, doch wer im ersten Band gut aufgepasst hat, merkt dahinter Winnies Verzweiflung und das jede ihrer Taten darauf ausgerichtet ist Sasha in Sicherheit zu bringen.
Ähnlich wie im vorangegangen Buch wirkt Jo im direkten Vergleich zu Winnie um einiges ruhiger. Ein ausgeglichener Pol zu Winnies Auftreten und gleichermaßen hat Jo genug Selbstvertrauen um die Suche nach Sasha zu unterstützen und Winnie zu helfen, ohne, dass wir als Leser das Gefühl haben Jo wäre zu sehr außenvor.
Kurz gesagt mochte ich die beiden in Kombination, was sowohl ihr Auftreten als auch ihre Gedankenwelten umfasst, aber auch Winnie und Jo für sich alleine.
Sasha steht für mich auf einem anderen Blatt Papier, da ihre Situation eine gänzlich andere ist als die der beiden eigentlichen Protagonistinnen und wir insgesamt weniger Kapitel aus ihrer Sicht erleben. Was sie wiederum schwieriger einschätzbar und nicht jede Entscheidung zu 100 Prozent nachvollziehbar macht.
Mit wenigen Verschnaufpausen zwischendurch war dieses Buch wirklich sehr spannend und zudem gespickt mit einigen netten Unvorhersehbarkeiten und trotzdem toppt das Ende in punkto Gemeinheit nochmal alles.
Genau wie im ersten Band fand ich den Schreibstil sehr angenehm, wirklich flüssig und gemacht für eine Geschichte voller zarter Liebe, Zusammenhalt und Spannung pur.
Falls es noch nicht deutlich genug war, ich werde mir den dritten und finalen Band auf jeden Fall kaufen und lesen.

Fazit

Hier haben wir eine wundervolle Mischung aus authentischen Charakteren, viel Spannung, einer sanften, aber glaubwürdigen Liebe umgeben von einem Hauch Fantasy und einigen Plottwists. Empfehlenswert!

Von mir gibt es 4 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemama Lesemama

Veröffentlicht am 11.02.2024

Buch zwei einer Reihe

Achtung, es handelt sich hierbei um Band zwei einer Trilogie. Die Bücher bauen aufeinander auf, man muss vorher Band eins gelesen haben, sonst fehlt was und man beginnt quasi mitten in der Story.

Es geht ... …mehr

Achtung, es handelt sich hierbei um Band zwei einer Trilogie. Die Bücher bauen aufeinander auf, man muss vorher Band eins gelesen haben, sonst fehlt was und man beginnt quasi mitten in der Story.

Es geht dort weiter, wo Buch eins endet. Sasha wacht als Vampir auf, Winnie kann es nicht wahrhaben und sucht ihre Schwester überall. Dabei kann ihr Jo am besten helfen, dabei wollte sie zu ihr am liebsten keinen Kontakt mehr.
Die Story wird diesem mal Kapitelweise aus unterschiedlicher Perspektive erzählt. Mal Winnie, mal Jo, mal Sasha. Dadurch bekommt man gleich einen guten Einblick und weiß auch immer, was die jeweiligen Chataktere fühlen.
Mich hat die Geschichte von Beginn an gut fesseln können. Es ist spannend, überraschend und sehr unterhaltsam. Mit manch Wendung habe ich nicht gerechnet. Nun heißt es noch ein bisschen warten, bis Teil drei erscheint um die tolle Story von Winnie und Jo zu beenden.
Hat mir sehr gefallen, besser als Buch eins.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

papaschluff papaschluff

Veröffentlicht am 06.02.2024

solide Fortsetzung

Da Band 1 mit einem ziemlich blöden Ende ausging, war ich froh, dass ich den zweiten Teil schon hatte.



Zu Story muss man nicht viel sagen, der Klappentext gibt da schon einiges Preis. Ich muss sagen, ... …mehr

Da Band 1 mit einem ziemlich blöden Ende ausging, war ich froh, dass ich den zweiten Teil schon hatte.



Zu Story muss man nicht viel sagen, der Klappentext gibt da schon einiges Preis. Ich muss sagen, dass mir dieser Teil besser gefallen hat, gerade der Mittelteil war schon sehr gut. Die Geschichte ist anders, sie hat schon auch einige Überraschungen parat und die Entwicklung der einzelnen Figuren gefällt mir gut.

Es gibt auch ein paar kleinere Längen, so dass der Lesegenuss immer mal wieder einbricht und sich die Geschichte hin und wieder etwas zäh anfühlt. Insgesamt mag ich den Schreibstil der Autorin aber schon.

Gerade Sasha hat mir in diesem Teil wirklich gut gefallen. Sie sticht sehr positiv hervor. Nun hat dieses Buch wieder einen fiesen Cliffhanger, so dass man gespannt auf das Finale sein darf.

Von dem letzten Teil erhoffe ich mir aber noch so ein kleines Highlight, ein Lesebonbon. Das gewisse Etwas, was mir in Buch 1 und 2 gefehlt hat, etwas mehr Emotion, etwas mehr Leidenschaft, das wäre wirklich super.



Insgesamt aber ein gute Fortsetzung, mit ein paar Ecken und Kanten. Unterhalten hat mich die Geschichte aber gut.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

SanNit SanNit

Veröffentlicht am 14.12.2023

A Night of Shadows and Betrayals (Night of … 2)

Dieser Teil hatte sehr viel mehr Dynamik und Geschwindigkeit, als Teil 1, aber auch ein stetes Hin und Her. Ich fand es dennoch sehr spannend. Gerade die Beschreibung von Winnies Gefühlswelt fand ich sehr ... …mehr

Dieser Teil hatte sehr viel mehr Dynamik und Geschwindigkeit, als Teil 1, aber auch ein stetes Hin und Her. Ich fand es dennoch sehr spannend. Gerade die Beschreibung von Winnies Gefühlswelt fand ich sehr gelungen. Winnie und Jos „Beziehung“ wird auf eine harte Probe gestellt. Sie durchleben hier einige Prozesse, die nicht leicht zu verarbeiten sind.
Mir haben auch die wechselnden Perspektiven gefallen. So war man an mehreren Stellen immer am Laufenden, auch wenn die Protas noch im Tal der Ahnungslosen unterwegs waren. Jetzt bin ich richtig gespannt auf das Finale, denn es alles viel komplexer, wie gedacht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Anne Pätzold

Anne Pätzold - Autor
© Simone Belack

Anne Pätzold wurde 1997 geboren und lebt in Hamburg. Sie ist ausgebildete Buchhändlerin, und ihre große Leidenschaft sind Bücher, Bananenbrot und Südkorea. Wenn ihr euch mit Anne über das Schreiben, das Lesen oder K-Pop austauschen wollt, findet ihr sie auf Instagram (@annelovesbooks). Sie freut sich, von euch zu hören!

Mehr erfahren
Alle Verlage