Eisige Umarmung
 - Nalini Singh - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,95

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Romantische Fantasy
448 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-8025-8199-1
Ersterscheinung: 09.03.2009

Eisige Umarmung

Übersetzt von Nora Lachmann

(12)

Die junge Werwölfin Brenna wurde einst von einem Medialen entführt und gefoltert. Körperlich wieder genesen, leidet sie unter gewalttätigen Träumen. Der einzige, dem sie davon erzählen kann, ist Judd, ein abtrünniger Medialer und Außenseiter im Wolfsrudel. Welten prallen aufeinander: Brenna mit ihrem Bedürfnis zu berühren und Judd, der Mann aus Eis. Unmerklich gelingt es Brenna, seine harte Schale zu durchdringen, als plötzlich ein Gegner aus den eigenen Reihen zuschlägt … Ein neuer Band der erotischen Gestaltwandler-Serie! „Eine der originellsten und spannendsten Fantasy-Romance-Serien, die derzeit auf dem Markt sind. Absolut umwerfend!“ Romantic Times

Rezensionen aus der Lesejury (12)

Aprikosa Aprikosa

Veröffentlicht am 04.08.2019

3. Teil der Gestaltwandler-Reihe

Wie man schon aus den Vorbänden weiß, wurde Brenna früher von Santano Enriwue, dem Medialen, entführt und gefoltert. Die Kardinalmediale Sascha Duncan, die DarkRiver Leoparden und die SnowDancer Wölfe ... …mehr

Wie man schon aus den Vorbänden weiß, wurde Brenna früher von Santano Enriwue, dem Medialen, entführt und gefoltert. Die Kardinalmediale Sascha Duncan, die DarkRiver Leoparden und die SnowDancer Wölfe haben sie gerettet.
Obwohl ihr Körper mittlerweile geheilt ist, kann man das von ihrer Seele nicht behaupten. Auch leidet sie an schmerzhaften Albträumen. Sie bittet Judd um Hilfe.

Zwischen Judd und Brenna besteht eine spürbare Verbindung. Mir hat der Teil sehr gefallen. Ich finde die Geschichte vom den Gestaltwandlern sehr interessant. Brenna's Brüder sind sehr besorgt um sie. Und man merkt wieder, dass die Medialen nicht immer so kaltherzig sind. Die Verbindung zwischen Brenna und Judd ist auch in der Hinsicht besonders, da Brenna durch einen Medialen große Schmerzen erlitten hat. So ist es nicht so einfach zu einem Medialen Vertrauen zu fassen.

Die Welt der Gestaltwandler ist etwas Besonderes. Ich freue mich auf die nächsten Bände.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ponybuchfee Ponybuchfee

Veröffentlicht am 15.01.2019

Wundervoll angeknüpft

Band 3 ist wunderbar an die anderen Bänder angeknüpft. Es ist wunderbar wie auf die Misshandelte Brenna eingegangen wird, und wie Licht in Judd Vergangenheit kommt. Die Reihe ist wunderbar Geschrieben ... …mehr

Band 3 ist wunderbar an die anderen Bänder angeknüpft. Es ist wunderbar wie auf die Misshandelte Brenna eingegangen wird, und wie Licht in Judd Vergangenheit kommt. Die Reihe ist wunderbar Geschrieben und auch in Band drei wird wieder wunderbar auf die Beziehung eingegangen wo die Hintergrundgeschichte der ganzen Reihe immer wieder aufblitzt. Einfach wunderbar.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hellena92 Hellena92

Veröffentlicht am 27.08.2018

Wieder Hot :)

Nalini Singhs Bücher sind sich eigentlich alle ähnlich. Wieso also fahre ich immer wieder aufs Neue auf ihre Bücher ab? Es sind der Schreibstil, die Erotik und das Knistern, dass durch die tollen Dialoge ... …mehr

Nalini Singhs Bücher sind sich eigentlich alle ähnlich. Wieso also fahre ich immer wieder aufs Neue auf ihre Bücher ab? Es sind der Schreibstil, die Erotik und das Knistern, dass durch die tollen Dialoge und spannenden Geschichten hervorgerufen werden.

Auch diesen Band kann ich somit wieder empfehlen :) Leichte Unterhaltung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 15.05.2018

Feuer trifft auf Eis

Seit die junge Wölfin Brenna entführt und gefoltert worden ist, steht ihr Leben auf den Kopf. Rein äußerlich hat sie sich gut erholt, aber ihre Seele leidet noch. Nachts leidet sie unter gewalttätigen ... …mehr

Seit die junge Wölfin Brenna entführt und gefoltert worden ist, steht ihr Leben auf den Kopf. Rein äußerlich hat sie sich gut erholt, aber ihre Seele leidet noch. Nachts leidet sie unter gewalttätigen Träumen. Aus Gründen die Brenna selber nicht versteht vertraut sie sich Judd an, einen Außenseiter im Rudel und Medialer. Nur er scheint ihr seelisch das geben zu können was das Rudel nicht schafft. Und doch sehnt sie sich auch nach Berührungen und ist dabei Judds harte Schale aufzubrechen. Doch ein Mord in den eigenen Reihen ähnelt das was Brenna fast passiert wäre. Hatte der medaile Mörder damals einen Komplizen?

Diesmal spielt die Geschichte bei den Wölfen, was ich sehr interessant fand, da ich schon sehr neugierig war wie dort einige Charaktere sind.
Brenna schließt man sofort ins Herz, auch wenn sie viel durch gemacht hat versteckt sie sich nicht die ganze Zeit. Sie ist mutig und sehr temperamentvoll, was aber auch dran liegen könnte das Judd seine Art sie bis zum äußeren reizt. Ich mochte die Geschichte der beiden, denn sie konnten unterschiedlicher nicht sein. Judd hat auch einen weiteren Blick in die Welt der Mediale gegeben und auch welche Stellung er dort hatte. Seine Fähigkeiten hält er sehr unter Verschluss, was natürlich zu Spannungen zwischen ihm und Brenna führt.
Die erotischen Szenen zwischen den beiden, sind sehr heiß gestaltet und bringen somit auf Judd seine Fassade zum Schmelzen ;)
Die zukünftige Welt die Nalini Singh erschaffen hat gefällt mir immer besser, auch wenn die Welt der Mediale nicht ganz so einfach ist wie auf den ersten Blick man meinen könnte.
Es laufen noch einige andere Nebenstränge nebenher, die den Verlauf der Reihe weiterhin interessant machen.
Ich werde mich mit Freude auf die nächsten Bänder stürzen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DianaPegasus DianaPegasus

Veröffentlicht am 16.03.2018

spannender, temporeicher dritter Band mit viel Emotionen.

Nalini Singh – Gestaltwandler, 3, Eisige Umarmung

Judd Lauren ist ein außergewöhnlicher Medialer mit besonderen Fähigkeiten und ein Elitesoldat. Bei ihm ist Silentium so fest verankert, dass er nicht ... …mehr

Nalini Singh – Gestaltwandler, 3, Eisige Umarmung

Judd Lauren ist ein außergewöhnlicher Medialer mit besonderen Fähigkeiten und ein Elitesoldat. Bei ihm ist Silentium so fest verankert, dass er nicht zum Mörder wird. Er und sein Bruder sowie die drei Kinder haben Schutz im Snow Dancer Wolfsrudel gefunden und er war auch maßgeblich an der Befreiung von Brenna Kincaid beteiligt, die der Serienmörder und Ratsherr Enrique Santano für seine Studien missbraucht hat.
Brenna fühlt sich nur noch in der Gegenwart von Judd wirklich sicher, obwohl der TP-Mediale so kalt wie Eis ist und ihre Brüder Andrew und Riley sie rund um die Uhr „bewachen“. Als es zu einem Mord in der Wolfshöhle kommt befürchtet der Alpha Hawk und auch Judd das Schlimmste: ob Brenna erneut in Gefahr ist.
Doch nicht nur dort gibt es Probleme, plötzlich tauchen Beweise auf, dass das DarkRiver Leopardenrudel gegen die Wölfe handelt und ein weiteres Rudel wird angegriffen.

Auch im dritten Band der Gestaltwandler-Reihe von Nalini Singh konnte mich die Autorin wieder fesseln, sodass ich das Buch einfach nicht zur Seite legen wollte. Diesmal steht das SnowDancer Wolfsrudel im Fokus, allen voran Brenna und Judd, die unterschiedlicher nicht sein könnten und sich doch mehr gleichen als anfänglich angenommen.
Die Autorin hat ihr Gestaltwandler-Universum weiter ausgearbeitet, anschauliche und bildhafte Beschreibungen der Handlungsorte, eine ausgefeilte spannende, temporeiche, actionlastige aber auch emotionale wie sinnliche Geschichte mit vielen Überraschungen, verschiedenen Perspektivwechsel und einer angenehmen abwechslungsreichen Story haben mich wieder vollends überzeugen können.
Ich freue mich schon auf den nächsten Band und bin gespannt um wen es gehen wird, denn die Figuren werden hier weiter ausgearbeitet, wirken dadurch noch lebendiger, facettenreich und glaubhaft. Jeder hat seine eigene Geschichte, positive wie negative Eigenschaften und gerade Brenna konnte mich in diesem Band begeistern, weil sie zwar Ängste durchstehen muss, aber dennoch eine große Kämpferin ist.
Auch Judd, der besonders stark mit Silentium verankert ist, hat mir gut gefallen. Denn so kalt wie er sich gibt ist er gar nicht und vor allem dient er auch noch einem höheren Wohl.
Interessant sind auch die immer wiederkehrenden Charaktere vom Rat, hier hat die Autorin ein wunderbares Machtspiel entwickelt, undurchsichtig und interessant wird die Neugier des Lesers geweckt, sodass man auf die nächsten Bände gespannt sein kann.

Ich habe mich wieder super unterhalten gefühlt, im Gegensatz zu einigen Mitlesern finde ich den dritten Band nicht schwächer, im Gegenteil, durch die vielen Geheimnisse die Preis gegeben werden, war es für mich sogar der bisher interessanteste Band, auch wenn die Lovestory im allgemeinen nicht ganz an die Vorgänger ran gereicht hat. Aber das ist durch die sehr spannende Handlung aufzuwiegen.

Das Cover passt auch hier wieder zur Reihe und der Titel „Eisige Umarmung“ könnte nicht passender sein.

Fazit: spannender, temporeicher dritter Band mit viel Emotionen. 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Nalini Singh

Nalini Singh - Autor
© Deborah Hillman

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen, mit denen sie regelmäßig auf die internationalen Bestsellerlisten gelangt.

Mehr erfahren
Alle Verlage