Gebieterin der Dunkelheit
 - Lara Adrian - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,95

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Romantische Fantasy
400 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8173-1
Ersterscheinung: 15.09.2008

Gebieterin der Dunkelheit

Band 4 der Reihe "Midnight Breed"

(10)

Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?
Der vierte Band der erfolgreichen Vampirsaga "Midnight Breed" von Bestseller-Autorin Lara Adrian!

Pressestimmen

"Eine Vampirserie der Extraklasse."

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Veritas666 Veritas666

Veröffentlicht am 28.09.2021

Gebieterin der Dunkelheit

Auch eins meiner Absoluten Lieblingsbücher der Reihe ♥

Rio der arme Kerl der echt nur SCh*** hinter sich hat und seine blöde alte... Dylan hingegen ist eine so wundervolle Frau die ihn gott sei Dank findet.

Ich ... …mehr

Auch eins meiner Absoluten Lieblingsbücher der Reihe ♥

Rio der arme Kerl der echt nur SCh*** hinter sich hat und seine blöde alte... Dylan hingegen ist eine so wundervolle Frau die ihn gott sei Dank findet.

Ich habe dieses Buch regelrecht eingesaugt, weil ich so fasziniert von der Story war, des öfteren musste ich mit den Zähnen knirschen weil so viel Mist auf Kosten von Rio passierte...

Das Cover ist recht schön obwohl ich kein Fan der Farbe bin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buchnarr buchnarr

Veröffentlicht am 12.04.2020

Gebieterin der Dunkelheit

Das Buch ist Teil der „Midnight-Breed“-Serie, die eine Romantic-Fantasy Reihe ist. Es geht um Vampire, Romantik, Erotik und viel Action. Die Stimmung des jeweiligen Buches ist nicht durchgängig düster, ... …mehr

Das Buch ist Teil der „Midnight-Breed“-Serie, die eine Romantic-Fantasy Reihe ist. Es geht um Vampire, Romantik, Erotik und viel Action. Die Stimmung des jeweiligen Buches ist nicht durchgängig düster, denn man spürt es förmlich knistern, wenn sich das Paar, welches seinen Auftritt im eigenen Buch erhält näherkommt/nah ist. Dabei kommen auch explizit beschriebene Sexszenen nicht zu kurz. Die Handlung wird durch vereinzelt auszutragende Kämpfe aufgepeppt. Und die Rahmenhandlung rund um die Herkunft der Vampire wird von Folge zu Folge fortgeschrieben. Schon allein um hier den Anschluss nicht zu verpassen, empfehle ich die Reihe chronologisch zu lesen. Die auftretenden Charaktere, ob nun die vampirischen Mitstreiter und ihre Frauen, oder die zu bekämpfenden Bösewichte, wurden alle gut ausgearbeitet und überzeugen in dem ihnen zugewiesenen Part. Die Autorin schafft es durch ihren flüssig zu lesenden Schreibstil die Stimmungen glaubwürdig zu transportieren. Pro Buch gelingt es der Autorin neue Wendungen für ihre Rahmenhandlung zu platzieren, so dass ein Weiterlesen eigentlich ein Muss für alle Fans ist. Ich kann diese Serie absolut weiterempfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RealMajo RealMajo

Veröffentlicht am 30.07.2019

Midnight Breed Teil 4

Gebieterin der Dunkelheit ist der vierte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden.

Zum Buch:

Cover:
Das Cover passt perfekt zu den anderen, ... …mehr

Gebieterin der Dunkelheit ist der vierte Teil der Midnight-Breed-Reihe. Zum besseren Verständnis sollten erst die vorherigen Teile gelesen werden.

Zum Buch:

Cover:
Das Cover passt perfekt zu den anderen, oben ist ein Gesicht und unten sind Fledermäuse über einer Skyline. Nur die Farbe in die die Cover gehalten sind, sind immer eine andere, diesesmal ist es gelb.

Klappentext:
Die Journalistin Dylan Alexander entdeckt eine verborgene Grabstätte und gerät dadurch in einen Strudel aus Gewalt und Geheimnissen. Doch niemand ist gefährlicher als der von Narben entstellte und unendlich verlockende Rio, der sie in seine Welt der ewigen Finsternis und dunklen Obsessionen entführt. Dylan kann sich Rios Berührung nicht entziehen, selbst als sie eine schreckliche Entdeckung macht, die ihn mit ihrer Vergangenheit verbindet. Dylan muss sich entscheiden: Will sie Rios Reich der Dunkelheit verlassen oder alles aufs Spiel setzen für den Mann, der ihr gezeigt hat, was wahre Leidenschaft ist?

Meine Meinung:
In diesem Teil geht es um Rio, der im ersten Band so schlimm von seiner Stammesgefährtin verraten wurde und dadurch schlimme Verletzungen an Körper und Seele erlitten hat. Lara Adrian schafft es sehr gut zu vermitteln von welchem Wahnsinn Rio aufgrund seiner Vorgeschichte getrieben wird. Es kommt auch realistisch und alles andere als kitschig rüber wie sich die Beziehung von Dylan und Rio langsam entwickelt.
Die Handlung rund um den Orden gerät hier wieder etwas mehr in den Hintergrund als es beim vorherigen Teil der Fall war. Allerdings haben es die Stellen in denen es um den überlebenden Alten geht ganz schön in sich. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Mein Fazit:
Mit Gebieterin der Dunkelheit ist Lara Adrian ihrem Stil treu geblieben, eine Liebesgeschichte mit interessanten Charakteren im Vordergrund und ein spannender roter Faden der sich durch den Hintergrund zieht. Ich freue mich auf den nächsten teil und gebe wieder 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Thommy28 Thommy28

Veröffentlicht am 02.07.2018

Vampire - mal anders - Klasse Mix aus Mystery und Erotik

Hier nur meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der vierte Band der Reihe "Midnight Breed" und ich möchte gleich zu Beginn empfehlen, die Bücher der Reihenfolge nach zu lesen. Die Handlungen bauen aufeinander ... …mehr

Hier nur meine persönliche Meinung:

Das Buch ist der vierte Band der Reihe "Midnight Breed" und ich möchte gleich zu Beginn empfehlen, die Bücher der Reihenfolge nach zu lesen. Die Handlungen bauen aufeinander auf, weshalb es für das Verständnis der Handlung gut (wenn auch nicht zwingend erforderlich) ist.

Der Schreibstil ist flüssig, leicht und sehr gut zu lesen. Der Plot an sich ist zwar nicht sehr komplex, aber für dieses Genre durchaus angemessen. Wenn es hier etwas zu bemängeln gibt, dann dass das Grundkonstrukt der Handlung bei den bisherigen Bänden doch letztendlich immer gleich bleibt.
Wenn man aber - so wie ich - bis zum nächsten Lesevergnügen etwas Zeit verstreichen lässt, ist das zu verschmerzen.

Erneut ist es der Autorin gelungen eine angemessene Spannung mit einer guten Portion Erotik und einem grossen Anteil Romantik zu einem sehr bekömmlichen Mix zu verbinden. In diesem Band war mir - als kleine Einschränkung - der Romantikanteil vielleicht denn doch etwas zu "süsslich" geraten. Trotzdem habe ich mich letztendlich doch zur vollen Punktzahl entschlossen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Silvia183 Silvia183

Veröffentlicht am 12.03.2018

Suchtgefahr!

Ich habe dieses Buch regelrecht eingesaugt, weil ich so fasziniert von der Story war, des öfteren musste ich mit den Zähnen knirschen weil so viel Mist auf Kosten von Rio passierte... …mehr

Ich habe dieses Buch regelrecht eingesaugt, weil ich so fasziniert von der Story war, des öfteren musste ich mit den Zähnen knirschen weil so viel Mist auf Kosten von Rio passierte...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lara Adrian

Lara Adrian - Autor
© Lara Adrian

Lara Adrian lebt mit ihrem Mann in Neuengland. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Vampirromane. Zu ihren Lieblingsautoren zählen Bram Stoker und Anne Rice.

Mehr erfahren
Alle Verlage