Gilde der Jäger - Engelslied
 - Nalini Singh - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Romantische Fantasy
576 Seiten
ISBN: 978-3-8025-8909-6
Ersterscheinung: 06.03.2014

Gilde der Jäger - Engelslied

Band 6 der Reihe "Elena-Deveraux-Serie"
Übersetzt von Dorothea Danzmann

(16)

In New York gehen merkwürdige Dinge vor sich: Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften Krankheiten. Elena und Raphael müssen den Ereignissen auf den Grund gehen, bevor es endgültig zu einer Katastrophe kommt.

Rezensionen aus der Lesejury (16)

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 23.03.2021

voller Spannung

Elena und Raphael haben sich langsam eingelebt als Paar. Als merkwürdige Dinge vor sich gehen. Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften Krankheiten. Da scheint sich etwas zusammen zu ... …mehr

Elena und Raphael haben sich langsam eingelebt als Paar. Als merkwürdige Dinge vor sich gehen. Engel fallen vom Himmel, und Vampire sterben an rätselhaften Krankheiten. Da scheint sich etwas zusammen zu brauen.

Zurück zu unserem Traumpaar, voller Spannung kehrt man zurück in einer Welt die man schon liebt. Außerdem nicht erwarten kann, wie es weiter geht. Wow, was für eine Geschichte. Diese Geschichte ist noch spannender als die vorherige und zieht einen in seinem Bann und lässt einen erst auf der letzten Seite wieder los. Nein, eigentlich auch nicht dann, denn man will wissen wie es weiter geht. Ich liebe es die Beziehung von Elena und Raphael zu verfolgen. Vor allem ist es interessant sobald ich ein Band mit den beiden als Fokus lese, will ich Band 1 wieder lesen. Den ersten Kontakt, den ersten Schlagabtausch wieder erleben. Das ist mir bis jetzt noch bei keiner anderen Reihe passiert. Zum Glück habe ich noch ein paar andere Bände der Reihe hier auf meinem SuB liegen. Die werden wohl endlich mal gelesen. :) Ok, zum Buch selbst kann ich nicht viel erzählen ohne zu Spoilern. Spannung pur, überraschende Ereignisse, tolle neue Charakter und tiefe Emotionen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

schlumpitschi_liebt_buecher schlumpitschi_liebt_buecher

Veröffentlicht am 31.12.2020

Der spannende sechste Band

In New York geschehen unheimliche Dinge, Engel fallen vom Himmel und Vampire bekommen merkwürdige Krankheiten.
Können Elena und Raphael ihre Stadt beschützen?

Engelslied ist bereits der 6. Band von der ... …mehr

In New York geschehen unheimliche Dinge, Engel fallen vom Himmel und Vampire bekommen merkwürdige Krankheiten.
Können Elena und Raphael ihre Stadt beschützen?

Engelslied ist bereits der 6. Band von der Reihe Gilde der Jäger und ist spannend.
Obwohl der 5. Band für mich schon länger zurück liegt bin ich sofort super wieder hinein gekommen.
Der Schreibstil ist flüssig zu lesen und wenn ich mehr Zeit gehabt hätte, hätte ich das Buch auch sicher in einem Sitz durchgelesen.
Elena die Hauptprotagonistin finde ich super sympathisch und ich wäre gerne so mutig wie sie, obwohl sie so viele schreckliche Dinge durchgemacht hat beziehungsweise durchmacht.

Ich finde die Idee, dass in der heutigen Zeit Engel leben die Vampire erschaffen können großartig und man kann sie die Geschöpfe super vorstellen.

Obwohl es eine relativ lange Reihe ist wird die Story nicht langweilig sondern ganz im Gegenteil Nalini Singh schafft es mich immer wieder voll mitzureißen.

Ich freue mich auf jeden Fall schon auf den nächsten Band.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Chronikskind Chronikskind

Veröffentlicht am 18.11.2020

Spannende Fortsetzung

Nalini Singh zähle ich zu meinen liebsten Autorinnen und immer wieder bekomme ich einfach Lust auf ihre Geschichten. So gings mir auch hier und ich habe spontan zu dem Buch gegriffen. Mal wieder hat mich ... …mehr

Nalini Singh zähle ich zu meinen liebsten Autorinnen und immer wieder bekomme ich einfach Lust auf ihre Geschichten. So gings mir auch hier und ich habe spontan zu dem Buch gegriffen. Mal wieder hat mich die Autorin in den Bann der Welt ziehen können.
Nach dem in den letzten beiden zwei Charaktere aus Raphaels Sieben Thema waren, standen hier mal wieder Elena und Raphael im Fokus der Handlung. Denn dieses Mal dreht sich vieles um ein größeres Ereignis – New York wird angegriffen und es geschehen einige seltsame Phänomene. Ich fand es sehr spannend, hinter die Geheimnisse zu kommen und die Ursachen zu finden. Wie es schon im Klappentext angedeutet wird, kommt es zu einer Katastrophe, den ich in seinen Entwicklungen spannend fand. Wenn auch einige Wendungen ein bisschen vorhersehbar waren. Aber insgesamt fand ich die Handlung spannend. Einige Dinge sind auch noch offen, aber da werden wohl die folgenden Bände noch genauer drauf eingehen.
Die beiden Protagonisten haben mir gut gefallen. Gerade bei Raphael merkt man, dass er sich im Laufe der Geschichte weiterentwickelt – nicht nur bezogen auf seine Kräfte. Bei Elena habe ich das nicht so wahrnehmen können. Gefreut habe ich mich über das Wiedersehen mit vielen bekannten Charakteren. Ich bin gespannt, wie sich einige von ihnen noch entwickeln werden.
Insgesamt fand ich die Entwicklungen gut gemacht, zumal man bei einigen Sachen noch gar nicht einschätzen kann, welche Konsequenzen sie haben werden. Deswegen freue ich mich auch schon auf die nächsten Bände, um genau das herauszufinden.

Mein Fazit
Auch der nun mehr 6. Band der Reihe um die Engel, Vampire & Jäger konnte mich überzeugen. Die Handlung hat mir gut gefallen, hatte einige interessante Wendungen parat. Auch wenn mir die Bedeutung von allen noch nicht so ganz klar ist. Ich bin aber auf jeden Fall gespannt, wie es in den nächsten Bänden weitergehen wird.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dark_Rose Dark_Rose

Veröffentlicht am 17.02.2020

Ein atemberaubend spannender Band!

Achtung: Band 6 einer Reihe!

Die Kaskade tritt immer deutlicher in Erscheinung. Aber ist es wirklich nur sie, die für Chaos sorgt? Ist sie es, die dafür sorgt, dass Engel fallen? Oder spielt einer der ... …mehr

Achtung: Band 6 einer Reihe!

Die Kaskade tritt immer deutlicher in Erscheinung. Aber ist es wirklich nur sie, die für Chaos sorgt? Ist sie es, die dafür sorgt, dass Engel fallen? Oder spielt einer der anderen Erzengel hier seine Spielchen?
Rafael und Elena tun alles, um ihre Stadt zu beschützen, doch das ist nicht so einfach. Es tauchen Vampire auf, die scheinbar einer Krankheit erlegen sind, doch Vampire sterben nicht an Krankheiten! Dann scheint Rafael eine neue Kraft zu entwickeln, die ihn eiskalt werden lässt. Nimmt er diese Kraft an, verwandelt er sich in ein Monster, doch darf er sie zurückweisen, wenn sie ihm doch im Kampf gegen Lijuan helfen kann?

Eines ist auf jeden Fall klar: New York muss sich auf einen Krieg vorbereiten.


Das Buch ist wieder sehr spannend. Es gibt sehr viele neue Entwicklungen. Die fallenden Engel sind erschreckend, ebenso, wie die Kraft, die Rafael immer wieder befällt. Ist sie eine normale Entwicklung, oder hängt sie mit der Kaskade zusammen? Oder ist es etwas ganz anderes? Elena hat Angst um ihren Erzengel.

Gleichzeitig erfährt Elena wieder etwas über ihre eigene Vergangenheit und die ihrer Familie. Ihre Welt wird auf den Kopf gestellt. Aber ihre Beziehung zu ihrer jüngsten Schwester gestärkt.

Die Krankheit, die die Vampire befällt, ist wirklich gruselig. Woher kommt sie? Hat Lijuan diese Krankheit erfunden, wie auch die Wiedergeborenen? Oder gibt es einen weiteren Feind, den sie noch nicht kennen?

In diesem Buch gibt es sehr viele spannende Momente, am besten ist natürlich der Kampf am Ende. Aber auch davor ist einiges los. So gibt Rafaels Mutter Caliane einen Ball – Elena hat ja immer so viel Glück mit Bällen... Und dann wäre da auch noch eine Ex von Rafael, die scheinbar das Memo noch nicht bekommen hat, dass der Erzengel endgültig vom Markt ist. Ob sie es wohl kapiert, bevor Elena ihre Messer an ihr ausprobiert?

Man lernt auch wieder einiges über die Gesellschaft der Engel und die Machtverhältnisse innerhalb von Rafaels Herrschaftsgebiet. Aber auch über die anderen Erzengel.


Fazit: Dieser Band gehört wieder zu meinen Lieblingen der Reihe. Ich finde es steckt so viel drin, dass man kaum Zeit hat abzuschweifen. Wenn man gut kombiniert und aufpasst, bekommt man Hinweise, was hinter so manchem steckt, bevor es offiziell verkündet wird. Aber am Ende bleibt einem echt der Mund offenstehen. Ich meine, Krieg unter Engeln, das ist echt mal was. Aber das macht einen auch ziemlich fertig. Es ist unheimlich spannend und man macht sich solche Sorgen, um die liebgewonnenen Charaktere. Denn eines ist klar: Rafael und Elena sterben zusammen, wenn einer von ihnen stirbt.
Am Schluss folgt noch eine unglaubliche Entdeckung, bei der einem der Mund offen stehen bleibt.

Absolute Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

die_weltenwandlerin die_weltenwandlerin

Veröffentlicht am 23.09.2019

Bisher eins der besten Bücher aus der Reihe!

Meine Meinung:

Könnte ich mehr als fünf Sterne vergeben, würde ich es tun!

***

In diesem Band nimmt die Geschichte rasant an Fahrt auf.
Allianzen werden gebildet. Freundschaften geknüpft und ein Krieg ... …mehr

Meine Meinung:

Könnte ich mehr als fünf Sterne vergeben, würde ich es tun!

***

In diesem Band nimmt die Geschichte rasant an Fahrt auf.
Allianzen werden gebildet. Freundschaften geknüpft und ein Krieg zwischen Erzengeln beginnt. All diese Ereignisse passieren nur in einem einzigen Buch und trotz der sich verdichtenden Dunkelheit, schafft es die Autorin die Leser zum Lachen zu bringen.

Vor allem die Liebe zwischen Raphael und Elena wird noch einmal auf ein ganz neues Level gehoben. Ich liebe die Verbundenheit der beiden. Ihre tiefgründigen Gefühle und wie es Elena schafft aus Raphael einen besseren Erzengel zu machen, ohne ihn zu schwächen oder ihn vor dem Kader bloßzustellen.

Der Spannungsbogen, der sich im Laufe der Geschichte aufbaut, ist so gigantisch, dass man einfach nicht mehr aufhören kann zu lesen. Erzengel gegen Erzengel. Engel gegen Engel. Jäger gegen Vampire und eine Legion, die so mysteriös ist, dass dem Leser allein beim Lesen der Kopf raucht.


Fazit:

Bisher eins der besten Bücher aus der Reihe!

***

Ich liebe das große, ganze dahinter und bin gespannt, welche Abenteuer meine beiden Lieblingscharaktere auf ihrem Weg noch zu meistern haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Nalini Singh

Nalini Singh - Autor
© Deborah Hillman

Nalini Singh wurde auf den Fidschi-Inseln geboren und ist in Neuseeland aufgewachsen. Nach verschiedenen Tätigkeiten, unter anderem als Rechtsanwältin und Englischlehrerin, begann sie 2003 eine Karriere als Autorin von Liebesromanen, mit denen sie regelmäßig auf die internationalen Bestsellerlisten gelangt.

Mehr erfahren
Alle Verlage