Neon Gods - Hades & Persephone
 - Katee Robert - PB
Coverdownload (300 DPI)

16,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Romantische Fantasy
431 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1891-5
Ersterscheinung: 25.11.2022

Neon Gods - Hades & Persephone

Band 1 der Reihe "Dark Olympus"
Übersetzt von Anika Klüver

(98)

Er ist ein Mythos. Doch vom ersten Augenblick an gehört er ihr …

Als ihre Mutter Persephone auf einem Ball überraschend Zeus verspricht, bleibt der jungen Frau keine Wahl: Sie flieht über die Brücke des Styx in die Unterstadt, wo sie plötzlich dem geheimnisvollen Hades gegenübersteht. Seit Jahren hat ihn niemand mehr gesehen, er ist ein Mythos, ein Monster – und ihre einzige Chance, Zeus und ihrer Mutter zu entkommen. Vom ersten Augenblick an übt Hades eine Faszination auf Persephone aus, der sie sich nicht entziehen kann. Und so bietet sie ihm einen Deal an, der ihrer beider Leben für immer verändern wird …

"Wunderbar originell und unfassbar heiß!" PUBLISHERS WEEKLY

Auftaktband der DARK-OLYMPUS-Reihe von Bestseller-Autorin Katee Robert

Rezensionen aus der Lesejury (98)

Schuby888 Schuby888

Veröffentlicht am 17.03.2024

Ein fesselndes Spiel von Macht und Leidenschaft

"Neon Gods - Hades & Persephone" von Katee Robert ist ein Buch, das ich dank Instagram entdeckt habe und ich habe meinen Kauf keineswegs bereut. Die Charaktere sind sehr gut entwickelt und die Welt, die ... …mehr

"Neon Gods - Hades & Persephone" von Katee Robert ist ein Buch, das ich dank Instagram entdeckt habe und ich habe meinen Kauf keineswegs bereut. Die Charaktere sind sehr gut entwickelt und die Welt, die die Autorin erschaffen hat, ist faszinierend. Sie lässt sich gerade genug von der griechischen Mythologie inspirieren, um eine einzigartige und fesselnde Geschichte zu erzählen.

Vom ersten Augenblick an war ich von der Dynamik zwischen Persephone und Hades fasziniert. Ihre Beziehung entwickelt sich auf natürliche und überzeugende Weise und die Spannung zwischen ihnen ist spürbar. Die prickelnden Szenen kommen in der zweiten Hälfte des Buches und sind gut in die Geschichte integriert.

Der Schreibstil von Robert ist flüssig und fesselnd. Sie versteht es, ihre Leser*innen in den Bann zu ziehen und sie bis zur letzten Seite zu fesseln. Die Geschichte ist gut konstruiert und die Wendungen sind überraschend und spannend.

Insgesamt ist "Neon Gods - Hades & Persephone" ein hervorragendes Buch, das ich sehr empfehlen kann. Es bietet eine einzigartige Interpretation der griechischen Mythologie mit gut entwickelten Charakteren und einer fesselnden Handlung. Deshalb gebe ich diesem Buch 5 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Luna0501 Luna0501

Veröffentlicht am 28.06.2023

Spicy und mal ganz anders - wenn auch ohne Fantasyanteil

Nachdem ich mal wieder mit Band 2 begonnen hatte und dieser mir echt gut gefallen hat, war klar, dass Band 1 folgen muss. Auch als Hörbuch – Ebook Gemisch, denn ich war so richtig im Flow.

Hades und Persephone ... …mehr

Nachdem ich mal wieder mit Band 2 begonnen hatte und dieser mir echt gut gefallen hat, war klar, dass Band 1 folgen muss. Auch als Hörbuch – Ebook Gemisch, denn ich war so richtig im Flow.

Hades und Persephone haben eine sehr erotische Vereinbarung, was den ersten Teil ziemlich Erotiklastig macht. Mich persönlich störte das nicht wirklich, nur Fantasyelemente sucht man halt vergeblich. Dafür bekommt man die Titel der Götter, samt Intrigen und Machenschaften, eine Gesellschaft in Dark Olympus, die man so nirgends findet und viele insinierte Szenen.

Wenn man allerdings hinter die Masken blickt, sind Hades und Persephone faszinierende, sehr bodenständige Persönlichkeiten. Aufopfernd, beschützend und liebenswert. Das Setting fand ich in diesem Band besonders gut, weil es so bildhaft beschrieben wurde. Ich würde auch glatt in der Unterstadt wohnen wollen.

Mir hat es echt gut gefallen und die Sprecher fand ich perfekt für die Charaktere gewählt. Sie konnten sich beide sehr gut rein versetzen und ich würde wieder zu einem Buch von sowohl der Autorin als auch den Hörbuchsprechern greifen. Erlebt es lieber selbst, denn zu viele Worte würden hier nur zu viel verraten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Katie-chan Katie-chan

Veröffentlicht am 13.05.2023

Gefesselte Obsession

Persephone hatte einen Plan für ihr Leben. Bis zu ihrem 25ten Geburtstag warten, mit dem Geld aus den Treuhandfonds aus Olympus verschwinden und ein eigenes Leben abseits der Machtspiele der Dreizehn leben. ... …mehr

Persephone hatte einen Plan für ihr Leben. Bis zu ihrem 25ten Geburtstag warten, mit dem Geld aus den Treuhandfonds aus Olympus verschwinden und ein eigenes Leben abseits der Machtspiele der Dreizehn leben. Doch ihre Mutter Demeter hat andere Pläne, als sie ihre Tocher an Zeus verspricht. Persephone flüchtet über den Fluss Styx in die Unterstadt und steht niemandem geringeren als einem Mythos der Unterstadt gegenüber. Hades. Und dann gehen die beiden einen Deal ein - unter dem Deckmantel der Liebesbeziehung versuchen sie beide ihre Ziele zu erreichen, bloß dass dabei wohl die ein oder andere Priorität recht schnell verschoben wird und das Ziel der beiden mehr als nur leicht ins Wanken gerät.

Das Buchcover ist wunderschön schlicht und trotzdem kräftig. Ich habe bereits den zweiten Band, der sich farblich perfekt anschmiegt.
Wer sich das Buch zulegt, sollte definitiv nichts gegen Spicy Szenen haben, denn mit denen geizt Katee Robert keinesfalls. Doch die Szenen passen wirklich perfekt in das Bild, das sie für ihr Buch von Hades gezeichnet hat. Und auch wenn es mehr als genug dieser Szenen gibt, passen sie sich nahtlos in die Handlung ein, ohne aufgezwungen zu wirken.
Wer hier allerdings eine großartige Geschichte über die griechische Mythologie erwartet, der wird wohl eher enttäuscht sein. Die Geschichte bedient sich zwar der Figuren, Machtgefügen und einer groben Richtung, ist aber wirklich nicht weiter mit dem "Originalen" Mythos zu vergleichen. Ob man das nun gut findet oder nicht, sollte jeder für sich selbst entscheiden. Mich hat es tatsächlich nicht weiter gestört, allerdings hänge ich in der griechischen Mythologie gerade in den Details auch nicht tief drin. Ich könnte mir vorstellen, dass es allerdings eingefleischte Fans etwas vor den Kopf stoßen könnte. Die Welt, die hier von Katee Robert erschaffen wird, ist aber auch gut erklärt, so dass man sich das Gefüge sehr gut vorstellen kann und nicht alleine gelassen wird.
Die Figuren sind zwar an die griechische Mythologie angelehnt und haben auch gewisse Wesenzüge, doch Katee Robert hat ihnen auch ein ganz eigenes Licht zugefügt. Persephone und ihre Schwester Psyche (um die es im zweiten Band gehen wird) sind mit ihren Charakterzügen gut ausgearbeitet und ich liebe es, wie Persephone Hades immer wieder neu herausfordert und mit ihren Handlungen überrascht. Sie schafft es einfach noch tiefer zu schauen als eigentlich fast alle anderen und genau das ist es, was die Beziehung der beiden so besonders macht.
Neben den Hauptcharakteren wurden auch einige Nebencharaktere vorgestellt, die einem langsam ins Herz gewachsen sind wie Hermes, die auch hoffentlich noch in den folgenden Bänden ihre Auftritte haben wird.

Alles in allem konnte ich das Buch nicht mehr wirklich lange weglegen, nachdem ich es begonnen hatte und ich hoffe, dass die andere Bücher der Reihe auch fesselnd sein werden, aber auf eine andere Art und Weise. Immerhin reicht der Kink für ein Buch vollkommen aus, ich bin gespannt, was sich Katee für Eros ausgedacht hat ;-)
Hades und Persephones Geschichte ist auch zu einem tollen Ende gebracht worden, auch wenn es wenig wirklich überraschende Wendungen aus meiner Sicht gab. Das stört die Geschichte aber keinesfalls. Es passt sich gut in den Lesefluss ein und trotzdem besteht immer eine gewisse Spannung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

schokomeli schokomeli

Veröffentlicht am 29.04.2023

Atemberaubend ….

Dieses Buch ist einfach nur der Wahnsinn. Mega schönes Cover und mega schöne Geschichte. …mehr

Dieses Buch ist einfach nur der Wahnsinn. Mega schönes Cover und mega schöne Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lisaloveybooks lisaloveybooks

Veröffentlicht am 17.03.2023

bietet nicht nur hochklassigen Spice sondern auch eine wunderschöne Story

Dieses Buch ist so anders und erzählt eine ganz neue Geschichte von Hades und Persephone. Bis jetzt mit Abstand meine liebste. Persephone flüchtet in die Unterstadt um einer Ehe mit Zeus zu entkommen. ... …mehr

Dieses Buch ist so anders und erzählt eine ganz neue Geschichte von Hades und Persephone. Bis jetzt mit Abstand meine liebste. Persephone flüchtet in die Unterstadt um einer Ehe mit Zeus zu entkommen. Und ich habe Sephy sooo geliebt! Sie ist am Anfang immer auf Angriff, will sich schützen und trägt eine Maske. Sie ist vorlaut und frech und bietet Hades die Stirn. Und Hades ist ganz anders, als ich ihn bisher kannte. Er zeigt Persephone seine Lieblingsorte, herrscht über die Unterstadt wie ein Freund, ist gütig, sanft und herzlich. Langsam bauen beide Vertrauen zueinander auf. Was wohl auch an dem Deal liegt, den beide haben, der sehr Körperlich ist. Ich habs geliebt, weil Spice und Story sich sehr gut eingefügt haben und die spicy Szenen eine ganz andere Klasse sind. Beide sind einander ebenbürtig und das ist das, was ich von Anfang an so mochte. Hades und Persephone, hach ich werde nie genug von den beiden bekommen und das Buch ist definitiv ein Jahreshighlight für mich. Es war spannend und aufregend, leidenschaftlich und emotional.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Katee Robert

Katee Robert - Autor
© Bethany Chamberlin

Katee Robert (sie/they) schreibt spicy New-Adult-Fantasy und Contemporary Romance und hat es damit auf die Bestseller-Listen der New-York-Times und USA-Today geschafft. Their Bücher haben sich über zwei Millionen Mal verkauft.

Mehr erfahren
Alle Verlage