Queen of Myth and Monsters
 - Scarlett St. Clair - PB
Coverdownload (300 DPI)

16,00

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Romantische Fantasy
400 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-2018-5
Ersterscheinung: 21.11.2023

Queen of Myth and Monsters

Band 2 der Reihe "King of Battle and Blood"
Übersetzt von Silvia Gleißner

(43)

All die Sterne am Himmel scheinen nicht so hell wie meine Liebe zu dir 

Seit Prinzessin Isolde von Lara Vampirkönig Adrian Aleksandr Vasiliev heiraten musste und ihre Heimat verlassen hat, ist in ihrem Leben nichts mehr, wie es einmal war. Menschen, die sie einst geliebt hatte, sind nun ihre Feinde, und ausgerechnet mit dem Mann, den sie geschworen hatte, zu hassen und zu töten, verbinden sie tiefe Gefühle, die sie noch nie zuvor für jemanden empfunden hat. Doch Isoldes Liebe zu Adrian hat einen hohen Preis: Tödliche Bedrohungen folgen ihr auf jedem Schritt, und in einer fremden Welt voller Rache und Intrigen ist der Blutkönig plötzlich der Einzige, dem sie noch vertrauen kann …

»QUEEN OF MYTH AND MONSTERS hat mich von Beginn an gefesselt. Scarlett St. Clair hat eine mystische Welt erschaffen, nach der ich mich lange gesehnt habe.« MA.RIEEE__BOOKS

Band 2 der fesselnden KING-OF-BATTLE-AND-BLOOD-Trilogie von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Scarlett St. Clair

Dieses Buch gibt es in zwei Versionen: mit und ohne Farbschnitt. Sobald die Farbschnitt-Ausgabe ausverkauft ist, liefern wir die Ausgabe ohne Farbschnitt aus

Rezensionen aus der Lesejury (43)

Sassi0412 Sassi0412

Veröffentlicht am 08.03.2024

Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten...

entgegen einiger negativer Bewertungen hier, kann ich nur Gutes über das Buch sagen. Mich hat der Roman regelrecht in seinen Bann gezogen und ich kann kaum die Fortsetzung abwarten. Klar es ist spicy und ... …mehr

entgegen einiger negativer Bewertungen hier, kann ich nur Gutes über das Buch sagen. Mich hat der Roman regelrecht in seinen Bann gezogen und ich kann kaum die Fortsetzung abwarten. Klar es ist spicy und es hat viele Elemente von Fantasy, aber wer das mag, ist mit diesem Buch richtig beraten.

Man versteht es auch nur, wenn man den ersten Band gelesen hat, toller Twistplot am Ende, rundum empfehlenswert1

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Silberhauch Silberhauch

Veröffentlicht am 19.01.2024

Eine spannende und düstere Fortsetzung

Es ist viel geschehen, seit Isolde den Blutkönig Adrian Aleksandr Vasiliev geheiratet hat. Geliebte Menschen wurden zu Feinden und selbst inmitten sogenannter Vertrauter gibt es einen Verräter. Doch die ... …mehr

Es ist viel geschehen, seit Isolde den Blutkönig Adrian Aleksandr Vasiliev geheiratet hat. Geliebte Menschen wurden zu Feinden und selbst inmitten sogenannter Vertrauter gibt es einen Verräter. Doch die Liebe zu Adrian wird immer stärker. Allerdings taucht eine neue Bedrohung nach der anderen auf. Wem, außer Adrian, kann Isolde noch trauen?

Ich hatte diesen zweiten Teil der Vampir-Saga sofort im Anschluss an der ersten Teil gelesen. Und es ging direkt brutal und düster weiter. Es folgten viele neue Bedrohungen, denen sich Adrian und Isolde stellen mussten. Das schlimmste aber war das Misstrauen fast jedem gegenüber. Denn es gab eindeutig einen Verräter im engsten Kreis. Wer sonst sollte das Wissen über Adrians Schwäche weitergegeben haben? In diesem Teil erfuhr man auch endlich mehr über den Hohen Zirkel und die Vergangenheit. Und es gab jede Menge Verluste.

Auch der zweite Teil hatte mir wieder sehr gut gefallen. Ein Protagonist, den ich im ersten Teil überhaupt nicht mochte, hatte dieses Mal einiges an Sympathie gewonnen. Isolde war auch nicht mehr ganz so zickig, aber dennoch hin- und hergerissen. Und natürlich gab es auch wieder sehr viele erotische Szenen. Diese fand ich in diesem Teil manchmal überflüssig, da andere Dinge eigentlich wichtiger waren. Für zartbesaitete Leser könnte die Reihe eventuell zu brutal sein, da des Öfteren geköpft oder gehängt wurde. Außerdem floss auch einiges an Blut. Und ich würde dazu raten, nach der Reihenfolge zu lesen, da sich die Bücher aufeinander aufbauen.

Fazit:
Spannend, düster und brutal.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookaddictedblog bookaddictedblog

Veröffentlicht am 09.01.2024

tolle Fortsetzung

In dem zweiten Band geht es ziemlich rasant weiter, auch wenn es erst nach einiger Zeit so richtig an Fahrt aufnimmt, aber es war zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Prinzessin Isolde steht, nachdem ihr Vater ... …mehr

In dem zweiten Band geht es ziemlich rasant weiter, auch wenn es erst nach einiger Zeit so richtig an Fahrt aufnimmt, aber es war zu keinem Zeitpunkt langweilig.
Prinzessin Isolde steht, nachdem ihr Vater versucht hat Isolde zu töten, noch enger an Adrians Seite und schafft es nicht ihn zu töten. Die Spannung steigt enorm als mystische Kreaturen erscheinen und Adrian Kämpfe an allen Fronten ausführen muss.
Ich liebe die Entwicklung der beiden. Gerade die von Adrian denn er macht alles erdenkliche für seine Herzensdame und versucht sie in Sicherheit zu wissen. Sie wachsen immer enger zusammen, also stellt sich die Frage ob sie immer an der Seite des anderen kämpfen werden oder für sich allein?

Für jeden Romatasy Liebhaber ein absolutes muss, aber erwartet nicht unbedingt sehr viel Fantasy, denn der Spice überwiegt hier einiges, auch wenn eine tolle Story dahintersteckt. Für mich war es ein perfektes rundum Paket und ich bin so gespannt auf den dritten Band, nach diesem Cliffhänger!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sandhoernchen sandhoernchen

Veröffentlicht am 05.01.2024

Dunkle und mystischer Band zwei

Mir hat der zweite Teil der Reihe gut gefallen .
Es geht wieder um Isolde und Adrian den Vampirkönig.
In ihrem Königreich kommt es vermehrt zu merkwürdigen Angriffen Isolde und Adrian versuchen diese ... …mehr

Mir hat der zweite Teil der Reihe gut gefallen .
Es geht wieder um Isolde und Adrian den Vampirkönig.
In ihrem Königreich kommt es vermehrt zu merkwürdigen Angriffen Isolde und Adrian versuchen diese zuzerschlagen und ihre Untertanen zu schützen.
Außerdem versucht Isolde sich an ihr Früheres Leben als Hexe zu erinnern und ihre Magie wiederzufinden.
Es gibt wieder jede Menge Konflikte zwischen Adrian und Isolde da beide es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.
Desweiteren gibt es wieder viele spicy Szenen und einen fiesen Cliffhänger für den letzten Teil.

Mir hat der detaillierte Schreibstil sehr gut gefallen. Das Mittelalterliche Setting auf der Burg gepaart mit vielen Fantasy Elementen hat mir gut gefallen.
Man sollte den ersten Teil der Reihe lesen um den zweiten Teil zu verstehen.
Wer Fantasy, dark Romance und History Romane liebt ist hier gut aufgehoben

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 25.12.2023

Toll

Queen of Myth and Monsters

von Scarlett St. Clair

Dies ist der zweite Band der King of Battle and Blood Reihe und es empfiehlt sich dringend den ersten vorab gelesen zu haben. Ich habe diesen hier entgegen ... …mehr

Queen of Myth and Monsters

von Scarlett St. Clair

Dies ist der zweite Band der King of Battle and Blood Reihe und es empfiehlt sich dringend den ersten vorab gelesen zu haben. Ich habe diesen hier entgegen gefiebert und bin sehr schnell wieder in der Handlung abgetaucht. Die Autorin hat mich mit ihrer vielfältigen Geschichte fasziniert, denn hier geht es um so unendlich viel. Die Tiefe die in diesen Zeilen steckt hat mich sehr berührt und beeindruckt. Auch sind manche Szenen so heiß daß man glaubt der Reader geht in Flammen auf. Der Schreibstil ist eine Wucht, bildlich, lebendig, eindrucksvoll und mit jedem Wort laufen die Bilder im Kopf. Adrian und Isolde sind noch vielschichtiger, tiefgründiger, emotional und einvernehmend . In der Handlung war ich gleich tief verankert und habe mit Spannung die Geschehnisse verfolgt . Eine ausdrucksstarke, atemberaubend brillante Geschichte, die mich auf eine emotionale Achterbahnfahrt geschickt hat und mir Protagonisten bescherte deren Entwicklung mir tief unter die Haut gegangen ist. Ich freue mich schon ungemein darauf den nächsten Band in den Händen zu halten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Scarlett St. Clair

Scarlett St. Clair - Autor
© Scarlett St. Clair

Scarlett St. Clair lebt mit ihrem Mann in Oklahoma. Sie hat einen Abschluss in Bibliothekswissenschaften und ist verrückt nach griechischer Mythologie, Büchern und dem Leben nach dem Tod. Wer diese Leidenschaft mit ihr teilt, wird ihre Bücher lieben. A Touch of Darkness ist ihr Debütroman.

Mehr erfahren
Alle Verlage