Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund
 - Ilona Andrews - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,90

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
Romantische Fantasy
405 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0451-2
Ersterscheinung: 28.06.2017

Stadt der Finsternis - Unheiliger Bund

Übersetzt von Bernhard Kempen

(7)

Seit Atlanta unter Kate Daniels Schutz steht, hat sich das Verhältnis zu ihrem mächtigen Vater nicht zum Besten gewendet. Roland fordert sie stets heraus, doch einem Kampf ist Kate noch nicht gewachsen. Zu allem Überfluss hat ein Orakel geweissagt, dass Atlanta brennen wird und ihr Geliebter Curran Lennart für immer verloren ist, sollten Kate und er ihren Bund durch eine Hochzeit besiegeln. Die Zukunft sieht wirklich düster aus … doch hat sich Kate jemals dem Schicksal unterworfen?

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Lesemietze Lesemietze

Veröffentlicht am 13.05.2019

Ungewisse Zukunft

Die Zukunft von Kate und ihren Liebsten sieht nicht wirklich rosig aus. Doch da die Zukunft immer in einen ständigen Fluss ist, setzt Kate alles dran diese zu ändern. Den beide Varianten gefallen ihr nicht ... …mehr

Die Zukunft von Kate und ihren Liebsten sieht nicht wirklich rosig aus. Doch da die Zukunft immer in einen ständigen Fluss ist, setzt Kate alles dran diese zu ändern. Den beide Varianten gefallen ihr nicht und sie versucht eine dritte zu erlangen. Roland bedroht Kates Zukunft und da dies nicht genug ist provoziert er sie indem er einen bestimmten Bürger aus Atlanta entführt und foltert.
Um Roland auf zu halten kämpfen Kate und Curran an unterschiedlichen Fronten. Während Kate ein interessantes Mitbringsel aus Mishmar mit bringt, so steht auf Currans Speiseplan mal was ungewöhnliches.
Die Geschichte hatte wieder alles was mein Herz begehrt. Spannung, Humor und überraschende Wendungen im weiteren Verlauf. Und zwischen den ganzen Drama muss auch noch eine Hochzeit geplant werden und wenn es da nach Kate gehen würde, würde es nur ein " Ja, ich will" geben. Die Geschichte konnte mich wieder packen da es einfach viele neue Informationen gab durch die ganzen Wendungen und Ereignisse. Daher bin ich um so gespannter wie der letzte Band sein wird.
Schön ist es das kein Charakter verloren geht, ob Desandra mit einen flotten Spruch auf den Lippen dabei ist oder andere ihre kleinen aber präsenten Auftritte haben. Barabas, Derek, Andrea, Raphael, Ascanio und viele andere werde ich genauso vermissen wie Kate und Curran wenn es bald zum finalen Band kommt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booksforlove Booksforlove

Veröffentlicht am 15.06.2018

stadt der finsternis

Ich liebe, liebe, LIEBE die Stadt der Finsternis Reihe. Sie gehört einfach zu einer der besten in dem ganzen Wust aus "toughe Heldin rettet eine magische Welt, voller Gestaltwandler und anderen Kreaturen".
Wer ... …mehr

Ich liebe, liebe, LIEBE die Stadt der Finsternis Reihe. Sie gehört einfach zu einer der besten in dem ganzen Wust aus "toughe Heldin rettet eine magische Welt, voller Gestaltwandler und anderen Kreaturen".
Wer sie nicht kennt: Lesen!!! Aber bitte fangt auch mit Band 1 an.
Auch das nun mehr 10. Abenteuer von Kate und Curran konnte mich wieder komplett überzeugen. Es ist ein wenig wie nach Hause zu guten Freunden kommen. Man kennt und liebt die Figuren und findet sich sofort zu recht.

Kate ist wieder fantastisch, Curran und all die anderen natürlich auch.

Allerdings endet der Band diesmal, wie ich finde, schon mit einem ziemlichen Clifhanger. Aber nun gut, warten wir auf Nummer 11. Soweit ich weiß auch der letzte Band? Oder täusche ich mich da?

Zum Schreibstil, etc muss ich bei einem 10. Band wohl nichts sagen, auch Näheres zu den Figuren spare ich mir.

Sehr gut gefällt mir vor allem, dass die Figuren alle realistische Veränderungen durchmachen, sich ihre Lebensumstände ändern und somit nicht immer alles stagniert. Das alles in einer solchen Fantasy Welt realistisch hinzubekommen: Super!

Einfach wieder genial!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

OneRedRose2 OneRedRose2

Veröffentlicht am 24.05.2018

stadt der finsternis

Inhalt:Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht ... …mehr

Inhalt:Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht sie zu einem Menschen, der sie nicht sein will. Auch das Orakel sieht das Kate sich verändert, ebenso wie ihre Zukunft. Wenn Kate und Curran den Bund der Ehe eingehen, wird Atlanta brennen. Für Kate sind die Weissagungen real, denn sie weiß wozu das Orakel fähig ist. Heiratet sie Curran, brennt ihre Stadt und alle die sie liebt sterben. Tut sie es nicht, zögert sie das unvermeidbare nur hinaus. So oder so, es würde zum Kampf kommen. Roland war ein Monster, und so solch einem musste sie werden um ihn besiegen zu können.
Meine Meinung:So toll!
Es hat lange gedauert aber endlich konnte ich den nächsten Band lesen. Es geht heiß her, Kates Wut kann man durch jedes einzelne Blatt des Buches spüren. Und ich habe es geliebt. Wie immer ist sie der Wahnsinn! Kate ist eine Frau, der man nicht in die Quere kommen sollte. Und das macht die Storyline deutlich. Wir erfahren endlich mehr über die Hintergründe - wer ist Kate wirklich - wer ist Roland - welche Verbindungen gibt es tatsächlich. Es war sehr spannend! So spannend, dass ich das Buch direkt in einem Schwung lesen musste.
Solltest du die Reihe noch nicht kennen, hier nochmals der Aufruf: LIES SIE!
Cover:Passend zum Inhalt! Mit einer Kate die wir alle lieben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Silvia183 Silvia183

Veröffentlicht am 26.01.2018

Ich LIEBE Kate und Curran!!

nhalt:Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht ... …mehr

nhalt:Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht sie zu einem Menschen, der sie nicht sein will. Auch das Orakel sieht das Kate sich verändert, ebenso wie ihre Zukunft. Wenn Kate und Curran den Bund der Ehe eingehen, wird Atlanta brennen. Für Kate sind die Weissagungen real, denn sie weiß wozu das Orakel fähig ist. Heiratet sie Curran, brennt ihre Stadt und alle die sie liebt sterben. Tut sie es nicht, zögert sie das unvermeidbare nur hinaus. So oder so, es würde zum Kampf kommen. Roland war ein Monster, und so solch einem musste sie werden um ihn besiegen zu können.

Meine Meinung:So toll!
Es hat lange gedauert aber endlich konnte ich den nächsten Band lesen. Es geht heiß her, Kates Wut kann man durch jedes einzelne Blatt des Buches spüren. Und ich habe es geliebt. Wie immer ist sie der Wahnsinn! Kate ist eine Frau, der man nicht in die Quere kommen sollte. Und das macht die Storyline deutlich. Wir erfahren endlich mehr über die Hintergründe - wer ist Kate wirklich - wer ist Roland - welche Verbindungen gibt es tatsächlich. Es war sehr spannend! So spannend, dass ich das Buch direkt in einem Schwung lesen musste.
Solltest du die Reihe noch nicht kennen, hier nochmals der Aufruf: LIES SIE!

P.s Ich vermute bzw hoffe mal ich bin nicht die einizige die auf ein Happy End mit Roland hofft!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

FantasyBooks FantasyBooks

Veröffentlicht am 11.01.2018

Aggressiv, Wütend, Kate Daniels

Inhalt:
Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht ... …mehr

Inhalt:
Kate war nun die Herrscherin über Atlanta. Eine Position die sie niemals inne haben wollte, doch nur so konnte sie die Stadt vor ihrem Vater beschützen. Doch diese neue Macht verändert sie, macht sie zu einem Menschen, der sie nicht sein will. Auch das Orakel sieht das Kate sich verändert, ebenso wie ihre Zukunft. Wenn Kate und Curran den Bund der Ehe eingehen, wird Atlanta brennen. Für Kate sind die Weissagungen real, denn sie weiß wozu das Orakel fähig ist. Heiratet sie Curran, brennt ihre Stadt und alle die sie liebt sterben. Tut sie es nicht, zögert sie das unvermeidbare nur hinaus. So oder so, es würde zum Kampf kommen. Roland war ein Monster, und so solch einem musste sie werden um ihn besiegen zu können.

Meine Meinung:
So toll!

Es hat lange gedauert aber endlich konnte ich den nächsten Band lesen. Es geht heiß her, Kates Wut kann man durch jedes einzelne Blatt des Buches spüren. Und ich habe es geliebt. Wie immer ist sie der Wahnsinn! Kate ist eine Frau, der man nicht in die Quere kommen sollte. Und das macht die Storyline deutlich. Wir erfahren endlich mehr über die Hintergründe - wer ist Kate wirklich - wer ist Roland - welche Verbindungen gibt es tatsächlich. Es war sehr spannend! So spannend, dass ich das Buch direkt in einem Schwung lesen musste.

Solltest du die Reihe noch nicht kennen, hier nochmals der Aufruf: LIES SIE!

Cover:
Passend zum Inhalt! Mit einer Kate die wir alle lieben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Ilona Andrews

Ilona Andrews ist das Pseudonym des Autorenehepaars Ilona und Andrew Gordon. Während Ilona in Russland geboren wurde und in den USA Biochemie studiert hat, besitzt Andrew einen Abschluss in Geschichte. Mit ihrer Urban-Fantasy-Serie Stadt der Finsternis landeten sie einen internationalen Bestseller.

Mehr erfahren
Alle Verlage