Vampir & Vorurteil
 - Lynsay Sands - Taschenbuch

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

10,00

inkl. MwSt.

LYX
Taschenbuch
Romantische Fantasy
396 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1117-6
Ersterscheinung: 27.03.2020

Vampir & Vorurteil

Band 29 der Reihe "Argeneau"
Übersetzt von Ralph Sander

(10)

Eine Buchreihe, so unsterblich wie Vampire selbst
Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. Er hat viel gesehen, erlebt und noch mehr erdulden müssen. Doch als er in New York auf Petronella Stone trifft, weiß er, dass diese Frau seine Seelengefährtin und gleichsam sein größtes Abenteuer ist. Aber ihrer beider Anziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Santo erkennen muss, dass seine inneren Dämonen Pet in Gefahr bringen. Und um eine gemeinsame Zukunft zu haben, muss er seine Vergangenheit hinter sich lassen. Für immer …
"Diese Welt und ihre Bewohner bereiten so unglaublich viel Spaß und machen ziemlich abhängig!" FRESH FICTION
Band 29 der ARGENEAUS von SPIEGEL-Bestseller-Autorin Lynsay Sands

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 22.01.2021

bezauberte Liebesgeschichte

Santo Notte ist schon etwas älter und hat überall auf der Welt gekämpft. Als er auf Petronella Stone trifft kann er es nicht glauben, dass sie seine Seelengefährtin ist. Er weiß das wird sein größtes Abenteuer ... …mehr

Santo Notte ist schon etwas älter und hat überall auf der Welt gekämpft. Als er auf Petronella Stone trifft kann er es nicht glauben, dass sie seine Seelengefährtin ist. Er weiß das wird sein größtes Abenteuer und er muss mit seiner Vergangenheit abschließen um eine Zukunft haben zu können.

Humorvolle, Leidenschaftliche, romantische und süße Liebesgeschichte im Lynsay Sands Style. Voller Spannung, Action und Herzrassen. Dieses Mal fehlt mir, dieser Schock von "was es gibt Vampire" etwas. Gleichzeitig freut es mich auch, dass es auch mal anderes geht und Pet schon wusste was Vampire sind. Doch war es wieder eine bezauberte Geschichte, die einen sehr gut unterhalten hat. Genauso wie immer alles schön ausgeglichen und hat einen gefesselt. Santo mit seinem Wortarmen Antworten, hat mir gefallen. Pet kommt gut allein zurecht und kann es mit den Unsterblichen aufnehmen. Über ihre Vergangenheit hätte ich gerne noch mehr erfahren. Vielleicht kommt das noch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 20.04.2020

alle Romane dieser Serie sind toll



Vampir & Vorurteil (Argeneau 29)
von Lynsay Sands

Kurzbeschreibung:
Eine Buchreihe, so unsterblich wie Vampire selbst

Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. ... …mehr



Vampir & Vorurteil (Argeneau 29)
von Lynsay Sands

Kurzbeschreibung:
Eine Buchreihe, so unsterblich wie Vampire selbst

Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. Er hat viel gesehen, erlebt und noch mehr erdulden müssen. Doch als er in New York auf Petronella Stone trifft, weiß er, dass diese Frau seine Seelengefährtin und gleichsam sein größtes Abenteuer ist. Aber ihrer beider Anziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Santo erkennen muss, dass seine inneren Dämonen Pet in Gefahr bringen. Und um eine gemeinsame Zukunft zu haben, muss er seine Vergangenheit hinter sich lassen. Für immer ...

Meine Meinung:
Da der Inhalt ohnehin in der Buchbeschreibung zu finden ist, will ich darauf jetzt auch gar nicht wirklich eingehen. Nur so viel:
Die Geschichten sind jeweils in sich abgeschlossen und dennoch trifft man immer wieder auf Charaktere aus den anderen Teilen. Die Geschichten sind humorvoll, erotisch aber auch ernst und voller Gefühle und Emotionen. Auch dieses Buch von Lynsay Sands ist wie immer unterhaltsam, gut geschrieben und flüßig zu lesen.
Ich werde der Reihe auf jeden Fall treu bleiben.
Von mir gibt es volle Punktzahl und eine absolute Lese Empfehlung – vielen Dank für die wundervolle Lesezeit!



Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bookreviewsat bookreviewsat

Veröffentlicht am 17.04.2020

Lustiger Vampirroman

Lynsay Sands hat mit der Buchreihe rund um die Familie Aregeneau eine geniale Welt geschaffen, für Vampirfans genauso wie für Romanliebhaber. Hier wird mit Vorurteilen aufgeräumt, denn eigentlich sind ... …mehr

Lynsay Sands hat mit der Buchreihe rund um die Familie Aregeneau eine geniale Welt geschaffen, für Vampirfans genauso wie für Romanliebhaber. Hier wird mit Vorurteilen aufgeräumt, denn eigentlich sind es keine Vampire, sondern Unsterbliche mit Nanos im Körper, die ursprünglich aus Atlantis kommen. Eine geniale Basis für wunderbare Bücher, Liebesgeschichten, Lebenspartner und viel Action. Jedes Buch ist Teil der Geschichte, aber auch alleine gut zu lesen. Ich muss gestehen ich habe alle bisher erschienen Bücher verschlungen, liebe den Schreibstil der Autorin und die immer wiederkehreden Charaktere, bei denen man glaubt alte Freude zu treffen und diese schon zu kennen. Ein wundervoller Lesespaß! Unglaublich, aber wahr ist dies bereits der 29. Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laraundluca Laraundluca

Veröffentlicht am 24.04.2020

Vampir & Vorurteil

Inhalt:

Eine Buchreihe, so unsterblich wie Vampire selbst

Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. Er hat viel gesehen, erlebt und noch mehr erdulden müssen. Doch ... …mehr

Inhalt:

Eine Buchreihe, so unsterblich wie Vampire selbst

Seit mehr als dreitausend Jahren hat Santo Notte überall auf der Welt gekämpft. Er hat viel gesehen, erlebt und noch mehr erdulden müssen. Doch als er in New York auf Petronella Stone trifft, weiß er, dass diese Frau seine Seelengefährtin und gleichsam sein größtes Abenteuer ist. Aber ihrer beider Anziehung wird auf eine harte Probe gestellt, als Santo erkennen muss, dass seine inneren Dämonen Pet in Gefahr bringen. Und um eine gemeinsame Zukunft zu haben, muss er seine Vergangenheit hinter sich lassen. Für immer ...

Meine Meinung:

Dies ist der inzwischen 29. Band der Vampirreihe und ich habe sie fast alle gelesen. Eine Reihe, von der ihc nihct genug bekommen kann. Ich wurde nicht enttäuscht, auch wenn die Geschichten nicht mehr ganz an die ersten herausragenden Reihenteile heranreichen. Dennoch lesenswert und eine schöne Unterhaltung. Locker und leicht, humorvoll und ein Hauch Erotik.

Der Schreibstil ist locker und leicht, angenehm und lebendig, schnell und flüssig zu lesen.

Das Buch hat mich gut unterhalten und mir angenehme Lesestunden beschert.

Fazit:

Ein gelungener 29. Band einer tollen Vampirreihe. Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 09.04.2020

Unterhaltsamer Vampirspaß

„Vampir & Vorurteil“ ist bereits der 29. Band der Argeneau Serie von Lynsay Sands, der aber auch unabhängig von den anderen gelesen werden kann.
Der Unsterbliche Santo Notte blickt bereits auf ein Leben ... …mehr

„Vampir & Vorurteil“ ist bereits der 29. Band der Argeneau Serie von Lynsay Sands, der aber auch unabhängig von den anderen gelesen werden kann.
Der Unsterbliche Santo Notte blickt bereits auf ein Leben von mehr als 3000 Jahren zurück, welches er die meiste Zeit für sich allein verbracht hat. Bei der Suche nach einem gefährlichen Abtrünnigen trifft er auf die Geschichtsprofessorin Petronella Stone, in der er überraschend seine Seelengefährtin erkennt. Doch Santo sind die menschlichen Gepflogenheiten mittlerweile fremd geworden, so dass es für ihn gar nicht so einfach ist, Petronella von sich und einem Leben an seiner Seite zu überzeugen.

Die Beschreibung hat mich neugierig gemacht und so habe ich dieses Buch auf gut Glück probiert. Ich kenne die Vorgängerteile nicht, aber das ist offensichtlich auch kein Problem. Man ist schnell in der Handlung drin, auch ohne die Figuren vorher zu kennen.
Petronella kennt die Unsterblichen bereits aus ihrer tragischen Vergangenheit, so dass sie nicht allzu verängstigt ist. Trotzdem möchte sie nicht manipuliert werden und geht lieber auf Abstand, auch wenn sie sich unbestreitbar von Santo angezogen fühlt. Aber irgendjemand scheint es auf sie abgesehen zu haben, so dass sie weiter auf dessen Hilfe angewiesen ist.
Es ist unglaublich witzig, wie der große und imposante Santos total hilflos an den Tücken der Konversation scheitert. Flirten ist für ihn ein Fremdwort und ohne die Hilfe seiner Familie würde er bei Petronella keinen Schritt weiterkommen.
Derr Schreibstil liest sich leicht und locker und die amüsante Vampirgeschichte macht einfach Spaß. Die Handlung enthält einige überraschende Wendungen, die es bis zum Ende nicht langweilig werden lassen. Das Buch ist humorvoll und unterhaltsam und sorgt auf jeden Fall für vergnügliche Lesestunden. Von mir gibt es gern eine Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lynsay Sands

Lynsay Sands - Autor
© David Ramage

Die kanadische Autorin Lynsay Sands hat zahlreiche zeitgenössische und historische Romane verfasst. Sie studierte Psychologie, liest gern Horror- und Liebesromane und ist der Ansicht, dass ein wenig Humor "in allen Lebenslagen hilft". Mit der Argeneau-Serie gelang ihr der große internationale Durchbruch.

Mehr erfahren
Alle Verlage