Begin Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
484 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0247-1
Ersterscheinung: 14.10.2016

Begin Again

(175)

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Der Auftaktband der Again-Reihe!

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Die Liebesgeschichte wird sehr humorvoll erzählt und der Leser wird durch die zahlreichen lustigen Szenen und Dialoge zum Lachen gebracht."
„[…] es ist manchmal schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.“
„Der Auftaktband der erfolgreichen Again-Reihe, welche derzeit Teenagerinnen und junge Frauen zu Leseratten verwandelt.“

Rezensionen aus der Lesejury (175)

Stef-von-BookieDreams Stef-von-BookieDreams

Veröffentlicht am 16.12.2017

Ein toller New Adult-Roman! Sehr lesenwert!

"Du bist nicht kaputt, Kaden. Bloß ein bisschen verbogen. Das ist nichts, was man nicht wieder hinbekommt."

Klappentext

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von ... …mehr

"Du bist nicht kaputt, Kaden. Bloß ein bisschen verbogen. Das ist nichts, was man nicht wieder hinbekommt."

Klappentext

Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren...

Erster Satz

White. Ich starre auf das Klingelschild.

Meinung

Ich durfte Mona Kasten auf der Loveletter Convention 2017 in Berlin kennenlernen und muss sagen, dass sie eine sehr sympathische und freundliche Autorin ist. Bei ihrer Lesung las sie ein Stück aus ihrer Again-Reihe vor, sodass ich mir kurz danach Band 1 zugelegt habe und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht, auch wenn es für mich nichts Neues war.

Ich finde das Cover wirklich sehr schön und gerade hier passt der Leitspruch "Weniger ist mehr" wie die Faust aufs Auge. Es ist sehr stimmig und von den Farben sehr harmonisch und man weiß sofort, dass es hier um ein Pärchen geht.

Auch Mona Kastens Schreibstil mag ich sehr, er ist wunderbar fließend und leicht zu lesen. Sie schweift auch nicht ab, beschreibt die Gefühlswelt nicht so kitschig, sondern trifft genau die goldene Mitte zwischen Liebe, Gefühl und Spannung.

Allie fand ich von Anfang an sehr sympathisch, am Anfang wirkte sie sehr tough und war bereit für den Neuanfang, aber als sie auf Kaden trifft, wirkt sie doch sehr verunsichert. Warum? Weil Kaden nicht weiß, was wer will. Er war oft ein Ochse... ich glaube, ich wäre irgendwann einfach ausgezogen, weil er so blöd gewesen ist. Und doch hatte er etwas an sich, dass ich interessant fand, denn ja, er konnte auch sehr einfühlsam sein. Er war dann für sie da, wenn es drauf ankam. Außerdem hat Kaden ein sehr interessantes Hobby, was mich überrascht hat. Das verrate ich aber nicht!

Die Regeln waren... naja... übertrieben ;-) Beide hatten eine schwierige Vergangenheit und so hat jeder von beiden sein Päckchen zu tragen, aber irgendwann hilft Weglaufen nicht mehr und man muss sich dem Vergangenem stellen.

Lobend erwähnen muss ich übrigens auch den Freundeskreis von Allie und Kaden. Dawn ist mir sehr schnell ans Herz gewachsen. Auch Spencer macht einen netten Eindruck und ist ein typischer Kumpel-Typ. Ich musste sehr oft an meine Ausbildungszeit denken und was ich so mit meinen Freunden erlebt habe. Da kamen bei mir ein paar Erinnerungen hoch.

Begin Again ist ein typischer New Adult-Roman. Mir hat das Buch gut gefallen, auch wenn mich Kaden manchmal etwas in seiner Art genervt hat und ich ihn am liebsten schütteln wollte. Ich freue mich auf Band 2, denn dann geht es mit Dawn und Spencer weiter!

Fazit

Ein unterhaltsamer, sehr gefühlvoller Liebesroman, der einen den Alltag vergessen lässt und aufzeigt, dass man nicht vor seiner Vergangenheit weglaufen soll.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherverrueckte Buecherverrueckte

Veröffentlicht am 16.12.2017

Grandios

Allie will ganz neu anfangen. Weg vom dem Leben mit ihrer kalten Mutter und ihrem desinteressierten Vater. In Woodshil versucht sie ihr Glück, landet aber in einer WG mit einem Typen, der nicht gerade ... …mehr

Allie will ganz neu anfangen. Weg vom dem Leben mit ihrer kalten Mutter und ihrem desinteressierten Vater. In Woodshil versucht sie ihr Glück, landet aber in einer WG mit einem Typen, der nicht gerade das Wort Freundlichkeit auf der Stirn stehen hat: Kaden.
Kaden ist ein Arsch von oben bis unten und von hinten bis vorne, aber er hat auch seine guten Seiten. Die werden Allie nach und nach klar, sodass sie es nicht verhindern kann sich Hals über Kopf in ihn zu verlieben. Und auch er ist Allie völlig verfallen. Doch die beiden haben Geheimnisse, furchtbare Geheimnisse, die erst nach und nach ans Licht kommen. Doch sie wollen kämpfen, bis Kaden plötzlich Allie's Sachen packt und sie rausschmeißt. Ich liebe sowohl Allie als auch Kaden: die beiden kämpfen, verlieren und kämpfen trotzdem weiter. Mona Kasten hat da zwei super Charaktere geschaffen und auch die Nebencharaktere sind genial gemacht. Ich liebe einfach die gesamte Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

buecherimherz buecherimherz

Veröffentlicht am 15.12.2017

Dem Hype gerecht?

Name: Begin Again

Autor: Mona Kasten

Verlag: LYX

Seitenzahl: 496

Preis: 12,00€

Genre: New Adult

Reihe?: Ja - Begin Again

- Trust Again

- Feel Again



Worum ... …mehr

Name: Begin Again

Autor: Mona Kasten

Verlag: LYX

Seitenzahl: 496

Preis: 12,00€

Genre: New Adult

Reihe?: Ja - Begin Again

- Trust Again

- Feel Again



Worum geht’s?

Allie sehnt sich nach einem neuen Leben sowie Freiheit. Das soll sie in Woodhill finden. Doch der Anfang ist holpriger, als zunächst gedacht, wenn es um die Wohngelegenheit geht. Denn Allie landet in Kadens WG, in der es Regeln gibt. Die wichtigste von allen ist, dass beide nichts miteinander anfangen. Mehr und mehr freunden sie sich an und Allie merkt, dass sie mehr für ihn fühlt als nur freundschaftliche Gefühle. Aber beide verheimlichen ihre Vergangenheit und müssen sich ihr immer mehr stellen.



„Und weil ich dich kenne. Ich weiß, wie du wirklich bist, Bubbles. Und das Mädchen, das eben auf dem Tisch getanzt hat … das bist nicht du.“



Lohnenswert?

Ja! Das Buch hat eine wirklich gute Story und Mona Kastens Schreibstil ist wirklich sehr angenehm. Man kann das Buch schnell verschlingen.
Allie finde ich sehr sympathisch und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Auch wenn ihre Vergangenheit ziemlich lange nicht gänzlich klar ist, merkt man eine Verbundenheit zu ihr. Man erfährt im Laufe des Buches immer mehr über ihre Jugend in Denver und versteht dadurch einige ihre Handlungen besser.

Leider hatte ich ein Problem mit Kaden. Manchmal konnte er einfach umwerfend und charmant sein. Er half Allie immer wieder. Dennoch hat er sich regelmäßig wie ein Arschloch verhalten, sodass ich ihn immer weniger leiden konnte. An einer Stelle, hätte ich sogar nicht so gehandelt hätte wie Allie es gemacht hat, aber das kritisiere ich hier jetzt nicht weiter.

Dafür gaben Dawn und Spencer immer wieder viel Humor in die Geschichte mithinein. Ich freue mich schon im nächsten Band, mehr über die Beiden zu erfahren!



Wie ist es nun?

Es ist gut, aber nicht so überragend, wie der Hype es vermuten lässt in meinen Augen.



Bewertung

4 / 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

csevolv csevolv

Veröffentlicht am 14.12.2017

Ein schönes und gelungenes Buch

Darum gehts:
Er stellt die Regeln auf -
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass ... …mehr

Darum gehts:
Er stellt die Regeln auf -
sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen - das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv - mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren.

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil von Mona Kasten ist einfach wunderbar.
Die beiden Protagonisten sind wirklich toll und sehr gut dargestellt.
Die Geschichte der Beiden ist emotional und schön. Vor allem auch sehr verzwickt. Die Beiden verbindet sehr viel und man spürt das Knistern zwischen den zweien sehr deutlich.
Allie, die in ihrer Vergangenheit viel durchmachen musste, lernt in Kaden einen Jungen kennen, der sie beschützt und ihr zur Seite steht.
Kaden, der ebenso wie Allie, sehr viel mitmachen musste, ist ein toller Kerl. Er scheint anfangs kalt zu sein, jedoch legt sich dies relativ schnell.

Warum ich aber nur vier Sterne geben kann, liegt daran, dass mir viel zu lange kaum was passiert ist und es immer wieder um dasselbe ging.


Alles in Allem trotzdem ein tolles Buch, das ich jedem empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michi_93 Michi_93

Veröffentlicht am 11.12.2017

Begin Again

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich so sehr darauf gefreut habe, dieses Buch zu lesen. Meine beste Freundin hat mnir die komplette Reihe zu meinem Geburtstag geschenkt. Und ich kann nichts anderes sagen, ... …mehr

Ich muss ehrlich sagen, dass ich mich so sehr darauf gefreut habe, dieses Buch zu lesen. Meine beste Freundin hat mnir die komplette Reihe zu meinem Geburtstag geschenkt. Und ich kann nichts anderes sagen, als dass das mein aller aller bestes Geburtstagsgeschenk aller Zeiten war! Denn ich habe diese Geschichte von Allie und Kaden schon nach den ersten paar Seiten geliebt! Ich finde die Geschichte der beiden sehr authentisch und nicht übertrieben oder was auch immer. Ich habe überhaupt nichts an den Büchern auszusetzen, denn es war immer spannend und es wurde nie langweilig!
Super Buch! Ich liebe es und gebe eine klare Leseempfehlung denjenigen, die es noch nicht gelesen haben.
Da das mein erstes Buch der Autorin Mona Kasten war, bin ich davon überzeugt nicht nur die Reihe weiter zu lesen, sondern mir auch ihre anderen Bücher, die Sie geschrieben hat anzueigen und zu lesen ! Ich freue mich schon auf Band 2 und was auch immer noch kommt!!!!!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage