Begin Again
 - Mona Kasten - PB

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,00

inkl. MwSt.

Lyx
Paperback
New Adult
484 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0247-1
Ersterscheinung: 14.10.2016

Begin Again

(195)

Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …

Der Auftaktband der Again-Reihe!

Dieses Produkt bei Ihrem lokalen Buchhändler bestellen:

Pressestimmen

„Die Liebesgeschichte wird sehr humorvoll erzählt und der Leser wird durch die zahlreichen lustigen Szenen und Dialoge zum Lachen gebracht."
„[…] es ist manchmal schwer das Buch überhaupt aus der Hand zu legen.“
„Der Auftaktband der erfolgreichen Again-Reihe, welche derzeit Teenagerinnen und junge Frauen zu Leseratten verwandelt.“

Rezensionen aus der Lesejury (195)

mone1337 mone1337

Veröffentlicht am 11.02.2018

Wunderschöne Liebesgeschichte voller Spannung!

Spannend und mitreißend von Anfang bis Ende,
lustig und traurig zugleich, voller Gefühle und ein Loblied an jede echte Freundschaft!

Die Geschichte ist sehr angenehm zu lesen, flüssig geschrieben und ... …mehr

Spannend und mitreißend von Anfang bis Ende,
lustig und traurig zugleich, voller Gefühle und ein Loblied an jede echte Freundschaft!

Die Geschichte ist sehr angenehm zu lesen, flüssig geschrieben und mach Lust auf Band 2 & 3!

Mona Kasten - werde ich mir merken!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_buecher_insel_ _buecher_insel_

Veröffentlicht am 11.02.2018

Rezension: Begin again

?Zuerst ein paar Fakten:
Datum der Erstveröffentlichung: 04. Oktober 2016
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Preis: 12€
Seiten: 482



?Inhalt:
Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ... …mehr

?Zuerst ein paar Fakten:
Datum der Erstveröffentlichung: 04. Oktober 2016
Autorin: Mona Kasten
Verlag: LYX
Preis: 12€
Seiten: 482



?Inhalt:
Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, stellt sofort Regeln fürs Zusammenleben auf: keine Gefühlsduselei und schon gar keinen Körperkontakt! Zunächst kein Problem, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher - und irgendwann weiß Allie nicht mehr, ob sie seine Regeln noch einhalten kann ...



?Meine Meinung:
Die Charakter in diesem Buch sind so sympathisch und auch die Geschichte ist so real, denn die Regeln, die Kaden aufstellt sind seit beginn des Romans zum scheitern verurteilt und zeigt gut den Leichtsinn, den die Liebe so mit sich bringt
Super finde ich auch, dass man bereits die Protagonisten der nächsten Bücher kennenlernt ohne zu viel von ihnen zu verraten.
Der Schreibstil ist so locker und perfekt für Jugendliche - trotzdem hat er Niveau. Das führt dazu, dass man das Buch regelrecht verschlingt. Ich finde es gut, dass es so viele Dialoge zwischen den Personen gibt, so kann man sich ein eigenes Bild von ihnen machen.
Zum Cover und der Gestaltung: einfach perfekt!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabrinas_Lesewelt Sabrinas_Lesewelt

Veröffentlicht am 04.02.2018

Begin Again....auf jeden Fall wieder ♥

*Meine Meinung:*
Wie bei allen gehypten Büchern gibt es 2 Gruppen:
Die Lover & die Hater...
Ich gehöre ganz klar zu denjenigen, die dieses Buch und vor allem diese Reihe einfach nur lieben.

Es geht um ... …mehr

*Meine Meinung:*
Wie bei allen gehypten Büchern gibt es 2 Gruppen:
Die Lover & die Hater...
Ich gehöre ganz klar zu denjenigen, die dieses Buch und vor allem diese Reihe einfach nur lieben.

Es geht um die junge Studentin Allie, die einen kompletten Neuanfang inklusive neuem Namen macht.
Mit einem Kerl zusammenwohnen, der so arschig ist wie Kaden...das hatte sie wohl nicht im Sinn...vor allem, dass sie Gefühle für ihn entwickeln würde..

Viel Drama, viele Hormone und viele heiße Bodies...klar es ist einerseits total klischeehaft und irgendwie fern der Realtität, aber genau das mag ich an diesem Buch !
Die Story ist vorhersehbar und die aufgedeckten Geheimnisse sind jetzt nicht die riesen Überasschung...aber hey...in diesem ganzen Dschungel von New Adult/Young Adult Büchern, die sich ja im Grunde echt beinahe wie auf´s Haar gleichen, sind mir eigentlich nur zwei Sachen wichtig:
1. Ich möchte nicht von x Klischees "erwürgt" werden....
2. Die Geschichte muss mich einfach mitreißen...

Und das hat "Begin Again" auch echt geschafft...wie gesagt...vorhersehbar und wirklich neu ist es nicht, aber ich fand es klasse und stimmig geschrieben.
Es langweilte mich nie und ich fand die Charas echt klasse.

Allie und Kaden sind wie Hund und Katz.
Nicht neues, aber ich fand so die Stimmung, die zwischen ihnen herrschte schön prickelnd.
Kaden konnte echt ein mega fieses Arschloch sein, aber ich fand ihn jetzt nicht too much.
Auch Allie gefiel mir mit ihrer anfangs schüchternen und dann taffen Art...
Aber mein Highlight wird einfach Sawyer sein...sie ist mir irgendwie ähnlich :D

Ein User auf einer anderen Plattform für Bücher, mit dem ich diesbezüglich auch geschrieben habe, meinte, dass alles einfach nur beleidigend und so wäre.
So wie Kayden sie behandelt einfach das Letzte ist und diese Person nicht verstehen kann, was daran "romantisch" sein soll.
Jeder hat da seine eigene Meinung, aber ich finde, dies etwas too much...Wie ich schon erwähnte...die Bücher aus dem Genre ähneln sich stark und Begin Again ist definitv eines der besten Bücher daraus.
Ist es romantisch, wie Kaden Allie behandelt ? Nein, aber er wandelt sich ja und mal ganz ehrlich...die männlichen Charaktere sind ja meist so in dem Genre.
Zudem finde ich, dass man es nicht zu streng sehen sollte..den Fiktion und Realität sind für mich zwei Welten...
Ich hoffe, man kann verstehen, was ich sagen will...
Außerdem....es gibt Bücher, wo diese "Unterdrückung" der Frau wesentlich stärker ist und trotzdem werden sie geliebt...so viel dazu...

*Bewertung:*
Also ich fand dieses Buch echt klasse und will es bald re-readen.
Von mir gibt es:

*5 von 5 Sterne*


P.S. Diese Rezension habe ich auch als "Sabrinas_fantastische_buchwelt" bei LB eingestellt :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mybooks13 Mybooks13

Veröffentlicht am 27.01.2018

Fantastische Geschichte

Rezension zu Begin Again

Inhalt:
Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach ... …mehr

Rezension zu Begin Again

Inhalt:
Er stellt die Regeln auf –
sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …


Meine Meinung:

Begin again ist der erste Band der Again-Reihe.
Zuvor hatte ich nie ein Buch von Mona Kasten gelesen, aber seit dem ich Begin again gelesen habe, bin ich ein grosser Fan.
Der Schreibstil ist sehr locker und bildlich dargstellt, sodass man keine Probleme hatte sich etwas vorzustellen.

Es geht um Allie, die neu Anfangen möchte und sich ein Zimmer in einer WG sucht.
Der Hauptmieter Kaden ist so gar nicht von ihr begeistert, aber er braucht die Miete für das freie Zimmer.

Er stellt Regeln auf, an die sich Allie halten soll.
Kein Thema für sie, hauptsache eine Unterkunft.
Sie lernt an der Uni Dawn kennen und sie schließen schnell Freundschaft.

Allie kommt nach gewisser Zeit in Kadens Freundeskreis und findet dort neue Freunde.
Und das unvermeidbare passiert:
Kaden und Allie lernen sich besser kennen.

Allie und Dawn sind super liebe Mädchen und ich finde ihre Charaktere wirklich gut umgesetzt.
Kaden mochte ich am Anfang hingegen gar nicht, dies hat sich aber schnell gelegt.
Seine Freunde waren auch sehr symphatisch außer Sawyer.

Man lernt viel über beider Vergangenheiten kennen und versteht dadurch viel.

Es ist ein wirklich fantastischer Auftakt einer neuen Reihe.

5 Sterne !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

HennaLee HennaLee

Veröffentlicht am 27.01.2018

Erfrischend

Das Buch wird aus Allies Perspektive geschrieben

Allie war mir von Anfang an mehr als sympathisch. Als sie von ihren vorigen Wohnungsbesichtigungen erzählt, welche allesamt in einem Desaster endeten, ... …mehr

Das Buch wird aus Allies Perspektive geschrieben

Allie war mir von Anfang an mehr als sympathisch. Als sie von ihren vorigen Wohnungsbesichtigungen erzählt, welche allesamt in einem Desaster endeten, lockerte dies, das Buch augenblicklich auf.
Als sie dann das erste Mal auf Kaden trifft und ihm sogleich die Meinung geigt,
habe ich sie einfach nur noch geliebt.

Kaden ist der typische BAD BOY. Hinter, welchem sich aber mehr verbirgt, als nur seine unzähligen Tattoos.
Seine anfangs ruppige und unfreundliche Art weicht Stück für Stück.

Allie´s beste Freundin Dawn und sie lernen schnell Spencer, Ethan und Monica kennen. Allesamt Freunde von Kaden.

Mein Herz hat Kaden in ganz vielen Situationen immer wieder aufs Neue gewonnen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Mona Kasten

Mona Kasten - Autor
© Mona Kasten

Mona Kasten wurde 1992 in Hamburg geboren und studierte Bibliotheks- und Informationsmanagement, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Sie lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren Katzen sowie unendlich vielen Büchern in Niedersachsen, liebt Koffein in jeglicher Form, lange Waldspaziergänge und Tage, an denen sie nur schreiben kann. Die Autorin freut sich immer, von ihren Lesern auf Twitter zu hören (@MonaKasten). Weitere Informationen unter: www.monakasten.de 

Mehr erfahren
Alle Verlage