Hardpressed - verloren
 - Meredith Wild - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Frauenromane
352 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0127-6
Ersterscheinung: 04.08.2016

Hardpressed - verloren

Band 2 der Reihe "HARD"
Übersetzt von Freya Gehrke

(10)

Ein einziges Treffen hat ihr Leben für immer verändert

Ericas und Blakes Beziehung war vom allerersten Augenblick an stürmischer, intensiver und leidenschaftlicher als alles, was die beiden je zuvor erlebt haben. Obwohl Blake eine dominante und kontrollierende Seite hat, ist es ihm gelungen, Ericas Vertrauen zu gewinnen. Endlich ist sie bereit, die hohen Mauern um sich herum einzureißen und sich Blake hinzugeben. Doch dann holen die Dämonen ihrer Vergangenheit sie erneut ein. Und Erica muss eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe zu Blake für immer zerstören könnte.

Band 2 der HARD-Reihe. Band 3 (Hardline - verfallen) erscheint im November 2016.

  • eBook (epub)
    9,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Stups Stups

Veröffentlicht am 16.01.2020

Band 2

Das Buch liest sich leicht und flüssig, allerdings bin ich Quereinsteiger und kenne Band 1 nicht. Man kann der Handlung zwar folgen, allerdings wären manchmal ein paar mehr Hindergrundkenntnisse nicht ... …mehr

Das Buch liest sich leicht und flüssig, allerdings bin ich Quereinsteiger und kenne Band 1 nicht. Man kann der Handlung zwar folgen, allerdings wären manchmal ein paar mehr Hindergrundkenntnisse nicht schlecht gewesen.
Die erotischen Szenen sind nicht immer ganz blümchenhaft, allerdings nach SoG auch nichts Außergewöhnliches mehr. Nichtdestotrotz sind sie anregend, schön, romantisch und gefühlvoll zu lesen.
Mir sind im Laufe des Buches Erica und Blake sehr ans Herz gewachsen und ich litt vor allem mit Blake mit, da er gar nicht wusste wie und warum. Auch wenn die Story hervorsehbar war, wollte ich wissen, wie sich das Ganze wendet.

Fazit: Für einen gemütlichen, anregende Abend auf der Couch. Empfehlenswert Band 1 vorab zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bine174 bine174

Veröffentlicht am 22.08.2019

ein wenig besser als Band 1

Bei diesem Buch handelt es sich um Teil 2 der Hacker-Series und ich danke Netgalley für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplares.

Teil 2 schließt nahtlos an das Ende von Teil 1 an. Erica und ... …mehr

Bei diesem Buch handelt es sich um Teil 2 der Hacker-Series und ich danke Netgalley für die Zurverfügungstellung des Rezensionsexemplares.

Teil 2 schließt nahtlos an das Ende von Teil 1 an. Erica und Blake genießen ihre Beziehung, auch wenn sie immer wieder mal aneinanderkrachen und Erica zu tun hat, Blakes Kontrollwahn im Zaum zu halten. Doch dann passiert etwas, das sie aus der Bahn wirft, und um Blake zu schützen, muss sie etwas machen, bei dem nicht sicher ist, ob sie damit nicht Blakes Liebe verliert.

Mir hat auch dieses Buch sehr gut gefallen. Die Handlung ist zum Teil zwar vorhersehbar, aber das hat mich nicht so gestört, vor allem gibt es doch auch noch viele neue Elemente und Wendungen in der Geschichte, die das Buch trotzdem nicht langweilig gemacht haben.

Einzig, dass bei den Erotikszenen auch hier BDSM eingebaut wurde, finde ich nun doch ein wenig übertrieben, es ginge auch, Kontrollwahn herauszuarbeiten, ohne es auch noch ins Bett zu bringen.

Der Schreibstil ist flüssig, und der Spannungsbogen ist gut gehalten - und natürlich endet das Buch mit einem Cliffhanger, der mich sehr neugierig auf Band 3 gemacht hat.

Von mir gibt es jedenfalls eine Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Hortensia13 Hortensia13

Veröffentlicht am 30.04.2018

Shades of Grey Krimi

Erica und Blake starten in eine intensive Beziehung, wobei es viel um Vertrauen geht. Als Blake seine dominante Seite preis gibt, muss Erica sich entscheiden, ob ihr das auch gefällt und sich auch fallen ... …mehr

Erica und Blake starten in eine intensive Beziehung, wobei es viel um Vertrauen geht. Als Blake seine dominante Seite preis gibt, muss Erica sich entscheiden, ob ihr das auch gefällt und sich auch fallen lassen kann. Alles wird erschwert, als plötzlich Geister aus der Vergangenheit auftreten. Blake wie Erica werden vor grosse Herausforderungen gestellt. Wird das ihre Liebe überstehen?

Die Fortsetzung und zweiten Band der Hard-Serie erscheint mir wie eine Mischung aus Shades of Grey und einem Krimi. Besonders die Vergangenheitskomponente machten die Geschichte spannend und beschränkte den Inhalt nicht nur auf reine Sexleidenschaft. Ich werde sicher den nachfolgenden Band auch lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 06.01.2018

Ein gelungener zweiter Band!

ACHTUNG: "Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe und diese Rezension kann daher Spoiler zum ersten Teil enthalten!

"Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe von ... …mehr

ACHTUNG: "Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe und diese Rezension kann daher Spoiler zum ersten Teil enthalten!

"Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe von Meredith Wild. Der erste Teil "Hardwired - verführt" und der dritte Teil "Hardline - verfallen" sind schon erhältlich. Der vierte Band "Hardlimit - vereint" erscheint am 16. Februar 2017, der fünfte und finale Band "Hardlove - verliebt" kommt am 26. Mai 2017 in die Buchläden.
Die Bücher sind aufeinander aufbauend, weshalb es nicht zu empfehlen ist, die Bücher einzeln zu lesen.

Das Cover ist vor allem in der broschierten Ausgabe bildschön und ein echter Hingucker. Das Design ist sehr stark an das vom ersten Band angelehnt, was ich bei einer Buchreihe immer super finde, wenn ein Konzept durchgängig ist. Sofort wird sichtbar, dass "Hardpressed" zu "Hardwired" gehört. Trotzdem gibt es feine Unterscheidungen, die diesen Band vom vorherigen abheben.

Kurz zum Inhalt: Erica und Blake sind sich so nahe wie nie zuvor. Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer zu sein. Nicht nur die Hackergruppierung aus Blakes Vergangenheit, sondern auch Ericas Vergangenheit machen den beiden einen Strich durch die Rechnung. Vermeintliche Freunde zeigen ihr wahres Gesicht und wollen alles zunichte machen, wofür Erica so hart gearbeitet hat ...

Die Protagonisten sind analog zum ersten Band "Hardwired", wobei der ein oder andere Charakter hinzukommt. Erica Hathaway ist wie schon im ersten Teil selbstbewusst und möchte ihre Firma ohne Blakes Hilfe aufbauen. Sie weiß ganz genau was sie im Leben noch erreichen möchte und hat mich immer wieder durch ihre Zielstrebigkeit beeindruckt.
Auch Blake Landon hat sich im Vergleich zum ersten Band kaum verändert. Seine herrischen und kontrollierenden Charakterzüge kommen hier teilweise erst richtig zur Geltung.
Obwohl mir die Charaktere ganz gut gefallen, hätte ich mir in der ein oder anderen Situation ein wenig mehr Authentizität gewünscht.

Auch wenn ich mich nicht mehr an alle Einzelheiten aus "Hardwired" erinnern konnte, ist mir der Einstieg in den Roman doch einfach gefallen. Das Buch lässt sich dank des flüssigen und lockeren Schreibstils in einem Zug lesen. Wie schon im ersten Buch wird die Geschichte aus Ericas Perspektive erzählt. Nur schade, dass man hier keine Einblicke in Blakes Gedankenwelt erhält. Für einen zweiten Teil einer Reihe hätte ich mir dies erhofft, um Blake einfach noch besser kennenzulernen und sein Handeln nachzuvollziehen, da er mir in gewissen Dingen immer noch ein Rätsel ist.
Die Ereignisse überschlagen sich in diesem Teil relgelrecht. Eine Enthüllung folgt der nächsten und hält somit den Spannungsbogen auf einem relativ hohen Niveau.

Ein gelungener zweiter Band einer Reihe, der trotz kleiner Schwächen mit Leichtigkeit die Balance zwischen Spannung und Romantik findet. Ich bin gespannt wie die Geschichte um Erica und Blake sich weiterentwickelt und freue mich schon den dritten Teil zu lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jacqueline_Szymanski84 Jacqueline_Szymanski84

Veröffentlicht am 15.09.2016

Deutlich besser als Band 1

Der erste Band hatte mir ja nicht wirklich gefallen, dennoch war ich natürlich gespannt wie es weiter gehen würde. Als ich dann auch noch gesehen habe das viele vom zweiten Band begeistert sind, wollte ... …mehr

Der erste Band hatte mir ja nicht wirklich gefallen, dennoch war ich natürlich gespannt wie es weiter gehen würde. Als ich dann auch noch gesehen habe das viele vom zweiten Band begeistert sind, wollte auch ich dieses Buch lesen.

Ich muss gestehen meine Erwartungen waren nicht sonderlich hoch.
Bei Band eins hatte ich noch hohe Erwartungen, diese wurden leider nicht erfüllt.
Deshalb wagte ich mich an Band zwei mit wenigen Erwartungen und siehe da, mir hat dieser zweite Band unglaublich gut gefallen.
Ich hätte es nicht für möglich gehalten doch mit diesem zweiten Band überzeugte mich die Autorin völlig. Natürlich schlägt sie mit diesem Buch Band 1 um Längen.

Ich hatte die Ereignisse aus dem Vorgänger Band nicht mehr ganz vor Augen hatte, so dauerte es etwas bis ich wirklich in die Story rein kam.
Doch nach wenigen Seiten war ich wieder mitten im Geschehen.

Ericas und Blakes Geschichte geht weiter, ihre Beziehung ist rasant und intensiv.
Blake schafft es sogar das Erica ihn vertraut, doch dann schlägt die Vergangenheit zu und Erica muss eine schwerwiegende Entscheidung treffen die ihre Beziehung zu Blake in Frage stellt.

Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker und flüssig zu lesen, ich habe diesen Buch in einem Zug ausgelesen.
Erzählt wird die Story aus der Sicht von Erica, das gefiel mir gut denn so konnte ich mich noch besser in sie hineinversetzten.

Ich muss gestehen das mir Erica in diesem Band weitaus besser gefallen hat, sie hat sich ziemlich gewandelt und ich wurde schnell mit ihr warm.

Die Handlung bietet dieses mal wirklich einiges, zum einen ist sie durch geschickte Wendungen ziemlich spannend und zum anderen fesselte sie mich an die Seiten. Die erotischen Szenen haben mir gut gefallen, sie sind sinnlich und leidenschaftlich beschrieben.

Zusammenfassend gesagt ist dieser zweite Band überaus gelungen, der hat mich gut unterhalten können und macht mich neugierig auf den nächsten Teil der Reihe.

Klare Empfehlung!

Fazit:

Mit "Hardpressed - Verloren" ist der Autorin tatsächlich gelungen mich doch noch zu überzeugen.
Rasante Spannung, Emotionen und eine leidenschaftliche Beziehung haben mich begeistert.
Von mir bekommt dieses Buch 4 Punkte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Meredith Wild

Meredith Wild - Autor
© Edna Kiss Photography 2017

Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Mehr erfahren
Alle Verlage