Hardpressed - verloren
 - Meredith Wild - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Lyx
Frauenromane
352 Seiten
ISBN: 978-3-7363-0127-6
Ersterscheinung: 04.08.2016

Hardpressed - verloren

Übersetzt von Freya Gehrke

(25)

Ein einziges Treffen hat ihr Leben für immer verändert

Ericas und Blakes Beziehung war vom allerersten Augenblick an stürmischer, intensiver und leidenschaftlicher als alles, was die beiden je zuvor erlebt haben. Obwohl Blake eine dominante und kontrollierende Seite hat, ist es ihm gelungen, Ericas Vertrauen zu gewinnen. Endlich ist sie bereit, die hohen Mauern um sich herum einzureißen und sich Blake hinzugeben. Doch dann holen die Dämonen ihrer Vergangenheit sie erneut ein. Und Erica muss eine Entscheidung treffen, die ihre Liebe zu Blake für immer zerstören könnte.

Band 2 der HARD-Reihe. Band 3 (Hardline - verfallen) erscheint im November 2016.

Rezensionen aus der Lesejury (25)

pikkuosmo pikkuosmo

Veröffentlicht am 14.04.2018

Besser als Band 1

Hardpressed von Meredith Wild, ist im LYX Verlag verlegt und kostet 12,99€. Es ist der zweite Band.

Erica Beziehung zu Blake ist anderes, sie hat mehr Leidenschaft und ist internsiver. Beide haben vorher ... …mehr

Hardpressed von Meredith Wild, ist im LYX Verlag verlegt und kostet 12,99€. Es ist der zweite Band.

Erica Beziehung zu Blake ist anderes, sie hat mehr Leidenschaft und ist internsiver. Beide haben vorher noch nie, so etwas erlebt! Blake versucht, Erica immer öfters zu dominieren und zu kontrollieren, doch ist es ihm gelungen, Vertauen zu Erica aufzubauen. Sie reißt endlich ihre erbauten Mauern nieder und lässt Blake zu. Doch immer wieder holt sie ihre Vergangenheit ein. Und all das könnte die Liebe zu Blake zerstören!

Wie schon im ersten Teil ist der Schreibstil von Meredith Wild richtig gut, man kann ohne zu zögern sich sofort an den zweiten Band ran schmeißen, er geht nahtlos von ersten über. Dazu kommt eine Gefahrensteigerung, mit Daniel hinzu! Er erpresst Erica! Wie immer knistert es heftig zwischen Erica und Blake. Zuviel möchte ich euch nicht verraten!

Viel Spaß beim lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MelanieT MelanieT

Veröffentlicht am 05.04.2018

gut Fortsetzung

Erica und Blake sind glücklich zusammen, sie richtet sich gerade in ihrem neuen Büro ein und von Blake bekommt man jetzt mal eher mit, wie dominant er wirklich ist, und wieso das Buch "Hard" heißt....

Doch ... …mehr

Erica und Blake sind glücklich zusammen, sie richtet sich gerade in ihrem neuen Büro ein und von Blake bekommt man jetzt mal eher mit, wie dominant er wirklich ist, und wieso das Buch "Hard" heißt....

Doch die Idylle hält nicht lange an, denn Erica wühlt in ihrer Vergangenheit und diese holt sie nun ein und sie muss eine Entscheidung treffen, welche ihre Liebe zu Blake unwiderruflich zerstören könnte.

In dem zweiten Band kommt jetzt ein wenig mehr Spannung hinein. Eine drohende Gefahr droht das Glück der beiden zu zerstören.

Die Charaktere haben einen kleinen Wandel durchgemacht, haben sich weiterentwickelt und durch die Gefahr werden sie im Endeffekt zum Schluss mehr "zusammengeschweißt".

Blake zeigt auch mehr seine dominante Seite, was mich irgendwie ein wenig gestört hat. es gibt auch mehrere eindeutige Sex-Szenen, welche Erica auch genießt, doch außerhalb dessen lässt sie sich nichts bieten. Was Blake umso mehr stört.

Es war sehr unterhaltsam und angenehm flüssig zu lesen. So habe ich das Buch in wenigen Stunden ausgelesen.

Doch auch in diesem Band hat mir irgendwas gefehlt und so vergebe ich wieder nur 4 von 5 Sternen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nikkenik Nikkenik

Veröffentlicht am 04.04.2018

Anders als erwartet, eine angenehme Entwicklung/Fortsetzung

Nachdem der erste Teil nicht so ganz meinen Vorstellungen entsprochen hat (in Bezug auf die Spannung und der Detailliertheit)muss ich sagen, dass mir der zweite Teil deutlich besser gefällt.

Die Autorin ... …mehr

Nachdem der erste Teil nicht so ganz meinen Vorstellungen entsprochen hat (in Bezug auf die Spannung und der Detailliertheit)muss ich sagen, dass mir der zweite Teil deutlich besser gefällt.

Die Autorin hat in diesem Buch die Spannung deutlich ansteigen lassen, denn endlich passiert mal was richtig erwähnenswertes.

In Ericas Leben gibt es so manche Veränderung (positiv als auch negativ) und auch Blake hat sich etwas gewandelt. Bei ihm bekommt man jetzt erst (im vergleich zum ersten Teil) mit wie sein wahres Wesen ist.
Es ergibt jetzt mehr Sinn warum der Buchtitel "Hard" heißt.

In diesem Teil hat Meredith Wild einzelne Textstellen sehr detailliert geschrieben, was mir sehr gut gefallen hat.

Wo ich allerdings immer etwas schmunzeln musste, war bei den Sex-Szenen, die meines Erachtens etwas zu unrealistisch waren ( z.B.: die Absprache-so auf die Art "auf die plätzte- fertig- los"- wir kommen gleichzeitig zum Höhepunkt)

Im großen und ganzen fand ich es sehr angenehm zu lesen.
Der Schreibstil ist wie in Band 1 wieder sehr flüssig und lässt ein nahezu durch die Seiten "fliegen".
Ich bin gespannt wie es weitergeht, deswegen werde ich den nächsten Teil mir gleich zu Gemühte führen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jiskett Jiskett

Veröffentlicht am 25.02.2018

Etwas zu viel Drama

"Hardpressed - verloren" konnte mich nicht richtig überzeugen. Es ist kein schlechtes Buch; es lässt sich gut lesen, Blake und Erica haben nach wie vor zusammengepasst und ich fand beide wieder (weitgehend) ... …mehr

"Hardpressed - verloren" konnte mich nicht richtig überzeugen. Es ist kein schlechtes Buch; es lässt sich gut lesen, Blake und Erica haben nach wie vor zusammengepasst und ich fand beide wieder (weitgehend) sympathisch. Die Geschichte um die Hacker war auch interessant und selbst das Drama, in das Erica gerät und das ihr ganzes Leben zu verändern droht, war an sich spannend. Die Autorin hat den Schmerz der Protagonistin und ihr Gefühl, keinen Ausweg zu sehen, überzeugend dargestellt, sodass ich ihre Entscheidung nicht wirklich kritisieren kann. Die Lösung, die sie letztlich gefunden hat, hat mir gefallen und es hat gezeigt, dass sie sich nicht alles bieten lässt und kämpfen kann. Ich mir allerdings nicht sicher, ob dieser Handlungsstrang tatsächlich abgeschlossen ist... immerhin gibt es ja noch drei weitere Bände.

Leider muss ich sagen, dass es mir etwas zu dramatisch wurde, gerade in Bezug auf Eifersüchteleien. Für die Umstände ist es vielleicht verständlich, dass die Charaktere so empfunden und reagiert haben, aber ich hatte schnell genug davon. Die Situation war auch so schon angespannt und schwierig genug, da war es nicht nötig, noch potentielle andere Partner oder Bettgefährten ins Spiel zu bringen und dadurch negative Gefühle zu schüren. Das hat mir den Lesespaß doch ziemlich getrübt und ich war froh, als Erica und Blake endlich vernünftig miteinander kommuniziert haben. Ebenfalls ein wenig gestört hat mich sein Kontrollzwang, der in diesem Band sehr ausgeprägt war, doch davon abgesehen fand ich, dass die Beziehung der beiden gut dargestellt wurde und sich unter den gegebenen Umständen realistisch entwickelt hat. Die erotischen Szenen an sich waren wieder okay. Mir hat dabei besonders gefallen, dass die Protagonistin ihre Bedürfnisse und ihre Meinung klar geäußert hat und dass sie bereit war, mit ihm etwas Neues auszuprobieren.

"Hardpressed - verloren" bekommt von mir 3 Sterne. Die Geschichte an sich hat mich wieder recht gut unterhalten, aber für mich gab es nach einer Weile zu viele Probleme und gerade die ganzen Eifersüchteleien haben mich doch ziemlich gestört. Die Fortsetzung werde ich trotzdem lesen, vor allem, da das Ende wieder neugierig darauf macht, wie es weiter geht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 06.01.2018

Ein gelungener zweiter Band!

ACHTUNG: "Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe und diese Rezension kann daher Spoiler zum ersten Teil enthalten!

"Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe von ... …mehr

ACHTUNG: "Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe und diese Rezension kann daher Spoiler zum ersten Teil enthalten!

"Hardpressed - verloren" ist der zweite Band der HARD-Reihe von Meredith Wild. Der erste Teil "Hardwired - verführt" und der dritte Teil "Hardline - verfallen" sind schon erhältlich. Der vierte Band "Hardlimit - vereint" erscheint am 16. Februar 2017, der fünfte und finale Band "Hardlove - verliebt" kommt am 26. Mai 2017 in die Buchläden.
Die Bücher sind aufeinander aufbauend, weshalb es nicht zu empfehlen ist, die Bücher einzeln zu lesen.

Das Cover ist vor allem in der broschierten Ausgabe bildschön und ein echter Hingucker. Das Design ist sehr stark an das vom ersten Band angelehnt, was ich bei einer Buchreihe immer super finde, wenn ein Konzept durchgängig ist. Sofort wird sichtbar, dass "Hardpressed" zu "Hardwired" gehört. Trotzdem gibt es feine Unterscheidungen, die diesen Band vom vorherigen abheben.

Kurz zum Inhalt: Erica und Blake sind sich so nahe wie nie zuvor. Doch ihr Glück scheint nur von kurzer Dauer zu sein. Nicht nur die Hackergruppierung aus Blakes Vergangenheit, sondern auch Ericas Vergangenheit machen den beiden einen Strich durch die Rechnung. Vermeintliche Freunde zeigen ihr wahres Gesicht und wollen alles zunichte machen, wofür Erica so hart gearbeitet hat ...

Die Protagonisten sind analog zum ersten Band "Hardwired", wobei der ein oder andere Charakter hinzukommt. Erica Hathaway ist wie schon im ersten Teil selbstbewusst und möchte ihre Firma ohne Blakes Hilfe aufbauen. Sie weiß ganz genau was sie im Leben noch erreichen möchte und hat mich immer wieder durch ihre Zielstrebigkeit beeindruckt.
Auch Blake Landon hat sich im Vergleich zum ersten Band kaum verändert. Seine herrischen und kontrollierenden Charakterzüge kommen hier teilweise erst richtig zur Geltung.
Obwohl mir die Charaktere ganz gut gefallen, hätte ich mir in der ein oder anderen Situation ein wenig mehr Authentizität gewünscht.

Auch wenn ich mich nicht mehr an alle Einzelheiten aus "Hardwired" erinnern konnte, ist mir der Einstieg in den Roman doch einfach gefallen. Das Buch lässt sich dank des flüssigen und lockeren Schreibstils in einem Zug lesen. Wie schon im ersten Buch wird die Geschichte aus Ericas Perspektive erzählt. Nur schade, dass man hier keine Einblicke in Blakes Gedankenwelt erhält. Für einen zweiten Teil einer Reihe hätte ich mir dies erhofft, um Blake einfach noch besser kennenzulernen und sein Handeln nachzuvollziehen, da er mir in gewissen Dingen immer noch ein Rätsel ist.
Die Ereignisse überschlagen sich in diesem Teil relgelrecht. Eine Enthüllung folgt der nächsten und hält somit den Spannungsbogen auf einem relativ hohen Niveau.

Ein gelungener zweiter Band einer Reihe, der trotz kleiner Schwächen mit Leichtigkeit die Balance zwischen Spannung und Romantik findet. Ich bin gespannt wie die Geschichte um Erica und Blake sich weiterentwickelt und freue mich schon den dritten Teil zu lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meredith Wild

Meredith Wild - Autor
© Edna Kiss Photography 2017

Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

Mehr erfahren
Alle Verlage