Kopf aus, Herz an
 - Jo Watson - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

Lyx
Frauenromane
316 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0422-2
Ersterscheinung: 28.06.2017

Kopf aus, Herz an

Übersetzt von Barbara Först, Hannah Brosch

(15)

Hör auf dein Herz und tanz unter den Sternen!
Lillys schlimmster Albtraum wird wahr, als ihr Verlobter sie vor dem Traualtar stehen lässt. Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, beschließt sie, die Hochzeitsreise nach Thailand trotzdem anzutreten – und zwar allein. Noch im Flugzeug lernt sie den attraktiven Damien kennen, der mit seinen Tattoos und der spontanen Art eigentlich genau die Art Mann ist, um die Lilly sonst einen großen Bogen machen würde. Doch jetzt, wo es nichts gibt, was sie zurückhält, lässt sie es zu, dass er sie auf eine Reise entführt – eine Reise, die ihr zeigt, was es bedeutet, auf sein Herz und nicht auf seinen Kopf zu hören …

Band 1 der Destination-Love-Reihe

Pressestimmen

 „Gut geschrieben und liebenswert. Ich habe sehr viel lachen müssen."

 
„Ich liebe diesen Roman. Er hat Humor, Romance, herzzerreißende Trauer, und er vermittelt das aufregende Gefühl, wie es ist, sein Leben in vollen Zügen zu genießen.”

Rezensionen aus der Lesejury (15)

mara_loves_books mara_loves_books

Veröffentlicht am 20.07.2017

Rezension: Kopf aus, Herz an

Meine Meinung:
Dadurch, dass der Klappentext mich schon von sich überzeugt hat, musste ich unbedingt dieses Buch lese. Er klang einfach so genial, interessant und einfach auch mal anders.
Ebenso sagte ... …mehr

Meine Meinung:
Dadurch, dass der Klappentext mich schon von sich überzeugt hat, musste ich unbedingt dieses Buch lese. Er klang einfach so genial, interessant und einfach auch mal anders.
Ebenso sagte mir das Cover sofort zu, da es sehr schön gestaltet ist. Es passt auch mehr oder weniger zu dem Buch, denn schließlich handelte es sich dort ja um einen New Adult Roman.
Der Titel wurde auch super zum Buchinhalt angepasst und ist nebenbei sogar auch noch eine gute Weisheit, die sich jeder Mensch in bestimmten Momenten zu Herz nehmen sollte.
Da mich das Thema das Buches sehr Interessierte, da ich mir die Idee eigentlich ziemlich amüsant vorstellte, fiel es mir überhaupt nicht schwer in das Buch herein zu kommen, denn irgendwie finde ich, dass umso mehr man sich auf ein Buch freut, desto einfacher ist es dann auch in das Geschehen hinein zu kommen und so ging es mir hier halt auch.
Es war zwar zu Beginn etwas traurig wenn man das so nennen kann, da ich solch eine Situation echt niemanden wünsche, doch dafür ging es dann gleich auch schon wieder lustig weiter und ich musste das erste mal und das sogar schon zu Anfang echt lachen.
In der gesamten Situation und auch der Umgebung fühlte ich mich so wohl, da es in mein Gedanken einfach nur wunderbar war.
Deshalb bekam ich auch von diesem Buch einen Suchtfaktor, da es echt total cool war dieses Buch zu lesen. Aber umso besser diesem Buch ist echt, das es so mega lustig ist und das auch nicht gerade selten. Deswegen musste ich oft echt ziemlich lachen, da es so verdammt lustig war.
Durch die besondere Situation der weiblichen Hauptfigur, wurde dieses Buch echt einzigartig, da es einfach total neu und fremd war, dafür aber umso besser.
Das erste Zusammentreffen der beiden Hauptfiguren war echt Fanstisch ''geplant''. Es war einfach so verdammt lustig und in meinen Augen hätte es schon gar ich mehr besser werde können.
Der Schreibstyle der Autorin war echt total angenehm. Ich musste mich überhaupt nicht anstrengen im Geschehen zu bleiben oder ähnliches, da es einfach immer super angenehm zu lesen war.
Die Idee dieses Buches finde ich ebenso echt genial. Aber es war auch so toll, dass dieses Buch nicht nur einfach ein normales New Adult Buch ist, sondern dazu auch noch ne ganze menge Humor enthält, denn dadurch wurde als erst unterhaltsamer.
Der weibliche Hauptcharakter Lilly war eigentlich ganz cool drauf. Sie hat eine sehr gute und positive Entwicklung in dem Buch gehabt, aber manchmal war sie einfach nur unlogisch und dumm aufgrund ihres Handeln.
Der männliche Hauptcharakter Damien war einfach nur ein Traum. Es ist nicht nur, dass er genau das macht was ich auch am liebsten in meiner Zukunft machen würde, sondern auch seine Art die echt super herzlich und lustig war.
Insgesamt gefielen mir aber alle Charaktere sehr gut, da sie super in den Inhalt der Geschichte eingebaut wurde.
Das Buch wurde zum Ende hin dann noch immer besser und ich fieberte oft echt mit dem Buch mit.
Das Ende war total niedlich, aber trotzdem hat es so einen kleinen Cliffhänger und ich wüsste echt nur zu gerne, wie es danach weiter geht.
Nun kann ich nur noch sagen, dass es echt mit eines der lustigsten Bücher ist, die ich je gelesen habe und dazu auch noch einfach eine perfekte Story enthält die super fesselnd ist und eine ganz neue und besondere Thematik enthält.

Bewertung:
Dieses besondere Buch bekommt von mir 4,5/5 Punkten, da es einfach trotzdem für mich noch kein 5 Punkte Buch war.

Bemerkung:
Ein Riesen Dank geht natürlich auch noch an den LYX Verlag und das Luebbe Team, für die Zusendung dieses Rezensionexemplares.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Malaika Malaika

Veröffentlicht am 19.07.2017

Was einem passieren kann, wenn man vor dem Altar stehen gelassen wird.

Als die organisierte Lilly vor dem Altar stehen gelassen wird, bricht für sie ihr detaillierter Lebensplan zusammen. Spontan beschliesst sie, in die bereits geplanten Flitterwochen zu fahren. Alleine. ... …mehr

Als die organisierte Lilly vor dem Altar stehen gelassen wird, bricht für sie ihr detaillierter Lebensplan zusammen. Spontan beschliesst sie, in die bereits geplanten Flitterwochen zu fahren. Alleine. Da geht aber einiges schief…

Ich glaube, ich habe noch nie so viel über ein Buch gelacht: angefangen bei der Vorstellung von Lilly, die völlig durch den Wind ist, und dadurch erst im Flugzeug bemerkt, dass sie im Schlafanzug samt Schweinchenpantoffeln und einem mit Mascara und Lippenstift verschmiertem Gesicht mit 100 anderen Leuten im Flugzeug sitzt bis zu der Szene, in der Lilly sich durch ihre unglaubliche Tollpatschigkeit fast selbst abfackelt, folgte eine unglaublich komische Szene der anderen.

Die Autorin hat einen angenehmen Schreibstil, wodurch ich das Gefühl hatte, an Lilly’s Seite durch die Geschichte zu gehen.

Die Geschichte an sich ist nicht unglaublich umwerfend, aber das ist nicht irgendwie störend, da man mit Lilly mitleben und zusammen mit ihr die ‘wahre Lilly’ entdecken kann. Noch dazu ist das Buch total fesselnd und an vielen stellen wirklich sehr lustig.

Das ist ein perfektes Buch, um aus dem Alltag abzutauchen und viel zu lachen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nickypaula Nickypaula

Veröffentlicht am 19.07.2017

Eine grandiose Geschichte, die mein Herz begeistert hat!

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Kopf aus, Herz an ist der erste Band der Destination Love-Reihe.
Leider weiß ich noch nicht, wann die nächsten erscheinen werden.


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ... …mehr

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Vorweg ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Kopf aus, Herz an ist der erste Band der Destination Love-Reihe.
Leider weiß ich noch nicht, wann die nächsten erscheinen werden.


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Cover, Bilder und Gestaltung ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Wirklich schönes Cover, besonders wenn man es in der Hand hält :) dann kommt es gleich noch viel deutlicher heraus, wie die Punkte gestaltet sind.

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Meinung zum Buch ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Großartig!
Ich lese ja eher selten Liebesgeschichten, aber wenn, dann brauch ich etwas mit Witz und Humor und dieses Buch hat es wirklich in sich!
Auf jeder Seite habe ich gekichert, gelacht oder zumindest gegrinst.
Es ist so lebhaft erzählt und obwohl einem Lilly eigentlich nur Leidtun kann, hatte ich stets das Gefühl, so etwas Verrücktes könnte mir auch passieren xD
Sie ist wirklich ein total liebenswerter Charakter und hat sich innerhalb des Buches fantastisch entwickelt. Auch Damien mochte ich auf Anhieb. Mit seiner spontanen Art und Weise konnte er mich sofort in seinen Bann ziehen und begeistern.
Ich habe viel mit den beiden gelitten und erlebt und kann euch sagen, dass dieses Buch auf jeden Fall eine grandiose Geschichte birgt.
Wer gerne Liebesgeschichten mit Witz und Charme liest, wird dieses Buch lieben :)

~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Fazit des Buches ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Eine grandiose Geschichte, die mein Herz begeistert hat!


~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~ Wem würde ich das Buch empfehlen? ~ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ~
Allen Leseratten ab 14 Jahren

Nicky
von >Die Librellis<
ehemals Nickypaulas Bücherwelt

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jiskett Jiskett

Veröffentlicht am 18.07.2017

Unterhaltsam und romantisch

"Kopf aus, Herz an" beginnt mit einem Moment, der das Leben von Lilly Swanson zu zerstören scheint; ihr Verlobter, der Mann, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte, verlässt sie kurz vor der Trauung, ... …mehr

"Kopf aus, Herz an" beginnt mit einem Moment, der das Leben von Lilly Swanson zu zerstören scheint; ihr Verlobter, der Mann, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte, verlässt sie kurz vor der Trauung, ohne ihr Gründe zu nennen. Sie ist verletzt, fassungslos und unglücklich - aber das hindert sie nicht daran, die Flitterwochen zu beginnen. Alleine. Und diese Reise stellt sich als genau das heraus, was sie gebraucht hat. Sie trifft Damien, einen Mann, der ihr komplettes Gegenteil zu sein scheint: er ist Rucksacktourist, spontan, eher wild, während sie Ordnung und einen geregelten Tagesablauf liebt. Trotzdem klickt es zwischen ihnen sofort und sie kommen sich rasch näher.

In Anbetracht der Tatsache, dass Lilly gerade von ihrem Verlobten verlassen wurde und sie Damien erst seit kurzem kennt könnte man glauben, dass es der Autorin schwer fallen würde, die Entwicklung der Liebesgeschichte der beiden glaubwürdig darzustellen, aber das Gegenteil ist der Fall. Die Verbindung der beiden ist von Anfang an ersichtlich. Sie vertrauen einander Dinge an, die sie sonst niemandem erzählt haben, bauen emotionale Nähe auf und vor allem können sie miteinander lachen und Spaß haben. Lilly kann bei ihm sie selbst sein und muss sich nicht an ein Bild anpassen, das jemand von ihr haben möchte, und Damien hilft ihr dabei, sich einfach gehen zu lassen und ihr Leben zu genießen. So unterschiedlich die beiden auf den ersten Blick sind, sie haben doch einiges gemeinsam und man merkt, dass sie gut zusammen passen und einander glücklich machen können. Deshalb fand ich ihre Romanze sehr überzeugend und schön zu lesen.

Natürlich kommt keine Liebesgeschichte ohne Hindernisse und Schwierigkeiten auf, aber im Gegensatz zu zahlreichen anderen Büchern sind die Probleme, die die Protagonisten hier haben, stimmig und für ihren jeweiligen Charakter überzeugend. Es war schmerzhaft, aber notwendig, dass diese Phase durchgemacht wurde - vor allem, da der Fokus des Buches zu großen Teilen darauf liegt, wie Lilly sich verändert und (nicht nur wegen Damien, sondern auch alleine) ihre eigene Stärke findet. "Kopf aus, Herz an" handelt von ihrer Reise und es war toll zu sehen, wie sie ihr Glück gefunden hat. Zudem ist die Geschichte aber auch oft unterhaltsam, weil Lilly so einige unglaubliche Dinge passieren... teilweise war sie mir sogar zu überdreht, doch insgesamt hat der Humor gut gepasst.

Das Buch bekommt von mir 4 Sterne und ich bin schon auf den zweiten Band gespannt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

steffi_the_bookworm steffi_the_bookworm

Veröffentlicht am 17.07.2017

Perfekte Urlaubsunterhaltung

Lilly wird wird am Altar von ihrem Verlobten sitzengelassen und tritt die Hochzeitsreise nach Thailand alleine an. Bereits im Flugzug trifft sie den mysteriösen Damien. In Thailand angekommen beginnt das ... …mehr

Lilly wird wird am Altar von ihrem Verlobten sitzengelassen und tritt die Hochzeitsreise nach Thailand alleine an. Bereits im Flugzug trifft sie den mysteriösen Damien. In Thailand angekommen beginnt das Abenteuer...

Das Buch war eine richtig tolle Unterhaltung. Die Erlebnisse von Lilly und Damien lassen richtiges Urlaubsfeeling aufkommen und es gab mehr als eine Situation, in der ich richtig laut lachen musste.
Lilly und Damien sind sehr sympathische Charaktere, die ich sehr schnell ins Herz geschlossen habe. Auch zusammen haben die beiden richtig gut funktioniert und man hat das Kribbeln und Prickeln zwischen den beiden richtig gespürt.
Die Charakterentwicklung von Lilli ist für mich definitiv glaubhaft und nicht zu übertrieben gewesen.

"Kopf aus, Herz an" ist das perfekte Buch für den Strand oder um sich an trüben und kalten Tagen in die Ferne zu träumen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Jo Watson

Jo Watson - Autor
© WatsonBURNINGMOONJo

Jo Watson schreibt romantische Komödien – und das sehr erfolgreich. 2014 hat sie für ihren Debütroman Kopf aus, Herz an den Watty-Award gewonnen, den Leserpreis, den Millionen von Wattpad-Usern jedes Jahr per Abstimmung vergeben. Insgesamt wurden ihre Wattpad-Geschichten über 14 Millionen Mal gelesen. Jo Watson lebt mit ihrem Mann in Südafrika.

Mehr erfahren
Alle Verlage