Womanizer - Wenn ich dich liebe
 - Katy Evans - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Frauenromane
310 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0760-5
Ersterscheinung: 28.09.2018

Womanizer - Wenn ich dich liebe

(22)

Ein Mann so heiß wie die Hölle
Das Praktikum bei Carma Inc. ist für Olivia Roth die Chance ihres Lebens. Denn sie weiß, was sie will, wann sie es will – und niemand kann sie davon abbringen. Als sie jedoch zufällig einem verflucht heißen Typen in die Arme läuft, wirft sie all ihre perfekt ausgearbeiteten Pläne um. Olivia will diesen Kerl, koste es, was wolle. Auch wenn er sich als Callan Carmichael herausstellt – CEO von Carma Inc. und bester Freund ihres Bruders. Callan ist ein eiskalter Geschäftsmann, der die Frauen reihenweise in sein Bett kokettiert. Mehr als einmal wurde Olivia vor ihm gewarnt. Doch wie viel Schaden kann eine einzige Nacht schon anrichten? 
"Das Buch ist heiß. HEISSHEISSERAMHEISSESTEN!!!! Einfach berauschend!" Angie’s Dreamy Reads

Rezensionen aus der Lesejury (22)

Blueberry87 Blueberry87

Veröffentlicht am 21.09.2019

Die Praktikantin und der CEO

Katy Evans "Womanizer - Wenn ich dich liebe" ist der 5. Band der Reihe "Saint". Leider habe ich die Vorgängerbände nicht gelesen. Super ist aber, dass man die Bände unabhängig von einander lesen kann. ... …mehr

Katy Evans "Womanizer - Wenn ich dich liebe" ist der 5. Band der Reihe "Saint". Leider habe ich die Vorgängerbände nicht gelesen. Super ist aber, dass man die Bände unabhängig von einander lesen kann. Ich werde sicherlich auch noch andere Bücher der Autorin lesen.

Die Geschichte wird aus Olivias Sicht erzählt. Besonders spannend waren die Abschnitte von Callan. Toll, dass man ihn auch zu Wort kommen lassen hat.

Livvy ist eine wahnsinnig starke und ehrgeizig Frau. Ich bewundere, dass sie sich so einen strikten Plan für ihr Leben aufgestellt hat. Leider hemmt sie das auch und es ist eine vortreffliche Wendung das Callan ihre Pläne durcheinander wirbelt.

Die Autorin schreibt locker leicht und die erotischen Intermezzos waren heiß und prickelnd. Einfach hervorragend, wie sich die beiden Protagonisten an einander annähernd und sich kennen lernen.

Hervorragend fand ich die Art wie Katy Evans uns am Arbeitsleben eines CEOs teil haben lässt. Es ist interessant, dass bei diesem Roman nicht nur die Liebesgeschichte an sich im Vordergrund steht, sondern auch die Abläufe und die Interna einer solchen Firma.

Fazit: Ein prickelnder Roman, der kurzweilig ist und mich großartig unterhalten hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

danceprincess danceprincess

Veröffentlicht am 26.08.2019

Wirklich schön

Die Geschichte hat mir super gut gefallen. Ich kam sofort gut in das Buch rein und konnte mich von vorne rein von den Geschehnissen mit ziehen lassen. Das lag auch an dem angenehmen und ruhigen Schreibstil ... …mehr

Die Geschichte hat mir super gut gefallen. Ich kam sofort gut in das Buch rein und konnte mich von vorne rein von den Geschehnissen mit ziehen lassen. Das lag auch an dem angenehmen und ruhigen Schreibstil der Autorin. Dieser hat mich direkt gefangen und hat mir eine sehr schöne Auszeit bereitet.

Die Handlung an sich fand ich super schön und gut ausgearbeitet.
Es handelt sich um ein typisches, aber dennoch sehr schönes, New Adult Buch.
Es ist die typische Chef und Praktikantin bzw. bester Freund des großen Bruders Story. Die Autorin hat quasi zwei Klischees zusammen geworfen und direkt zwie Fliegen mit einer Klappe beschlagen. Viele halten das jetzt vermutlich für ausgelutscht und immer das selbe, für mich war es aber absolut perfekt und hat sehr gut zusammen gepasst.
Natürlich kamen auch Themen wie Freundschaft, Familie, Leidenschaft und gewisse Ziele im Leben nicht zu kurz. Das gewisse Maß an Drama machte die Story dann perfekt.

Die Protagonisten waren mir total sympatisch.
Olivia ist eine aufgeweckte und fröhliche junge Frau. Sie ist wahnsinnig ehrgeizig und weiß was sie im Leben will. Da viele nicht an sie glauben, möchte sie es allen zeigen und kämpft dafür, das sie ernst genommen wird. Ich habe großen Respekt vor ihr und gönne ihr definitiv jeden Erfolg.
Auch Callan ist klasse. Er ist in einigen Situationen knallhart, kann aber auch super einfühlsam und lieb sein. Ich fand es sehr spannend mit der Zeit beide Seiten an ihm kennen und schätzen zu lernen.
Auch die restlichen Charaktere mochte ich super gerne. Sie waren alle super lieb und haben alles für einander getan.

Der Schreibstil war wie schon gesagt sehr angenehm. Die Autorin hat mich in ihren Bann gezogen und konnte mich so mit überzeugen.

Fazit:

Eine super Schöne New Adult Geschichte, die ich wirklich gerne gelesen habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sabrinchenchen Sabrinchenchen

Veröffentlicht am 25.03.2019

solide übliche Liebesgeschichte um farbig beschriebene sympathische Charaktere

Zu diesem Buch habe ich gegriffen da ich schon einige Bücher von Katy Evans gelesen habe und daher weiss was mich erwartet.

Der leicht zu lesende Schreibstil und die kurzweilige Erzählweise machen diese ... …mehr

Zu diesem Buch habe ich gegriffen da ich schon einige Bücher von Katy Evans gelesen habe und daher weiss was mich erwartet.

Der leicht zu lesende Schreibstil und die kurzweilige Erzählweise machen diese Geschichte zu einem sinnlichen, witzigen Leseerlebnis.
Die 230 Ebookseiten habe ich in kürzester Zeit konsumiert und wurde humorvoll und mit niveauvoller Erotik gut unterhalten.

Die Protagonisten Olivia und Callan sind farbig beschrieben.
Erzählt wird aus der Ich Perspektive von Olivia das dabei aber auf so intensive Weise damit auch Callans Gefühle gut nachvollziehbar sind.
Zwar wird das Rad mit dem Thema zur Liebesgeschichte nicht neu erfunden aber es ist sehr unterhaltsam mitzuerleben.

Ich werde immer wieder etwas von Katy Evans lesen und vergebe hier 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

steffi_the_bookworm steffi_the_bookworm

Veröffentlicht am 25.01.2019

Gewohnt unterhaltsam

3.5

Ich habe die Saint-Reihe bisher sehr gerne gelesen und auch "Womanizer" konnte mich wieder gut unterhalten. Die Geschichte hat mich des öfteren zum schmunzeln gebracht, aber es gab auch ein paar Dinge, ... …mehr

3.5

Ich habe die Saint-Reihe bisher sehr gerne gelesen und auch "Womanizer" konnte mich wieder gut unterhalten. Die Geschichte hat mich des öfteren zum schmunzeln gebracht, aber es gab auch ein paar Dinge, die mich gestört haben.

Ich mochte Olivia und Callan ganz gerne und die beiden haben gut für mich zusammengepasst. Eine besondere Brisanz hat die Geschichte dadurch bekommen, dass Olivia die Schwester von Tahoe ist und Callan einer der besten Freunde von diesem.

Gestört hat mich jedoch, dass immer wieder das Rauchen von den beiden betont wurde und wie sexy Callan doch mit der Zigarette aussieht. Leider ist dies für mich ganz und gar nicht sexy, sondern ziemlich unattraktiv.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder sehr angenehm und flüssig zu lesen, so dass ich mich auf mehr Bücher von ihr freue.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 03.01.2019

Bietet nichts Neues, kann aber trotzdem gut unterhalten!

"Womanizer - Wenn ich dich liebe" bildet den vierten und letzten Teil der Saint-Reihe von Katy Evans! Da in den Bänden 3 & 4 jeweils andere Protagonisten im Mittelpunkt stehen als im ersten und zweiten ... …mehr

"Womanizer - Wenn ich dich liebe" bildet den vierten und letzten Teil der Saint-Reihe von Katy Evans! Da in den Bänden 3 & 4 jeweils andere Protagonisten im Mittelpunkt stehen als im ersten und zweiten Teil der Reihe, kann man diese Bücher auch gerne lesen ohne die vorherigen Geschichten zu kennen.



Das Cover finde ich passend zu dem männlichen Hauptprotagonisten, der ab und an sehr gerne mal raucht, gewählt!



Um was geht es? Olivia Roth konnte dank den Beziehungen ihres großen Bruders einen begehrten Praktikumsplatz bei Carma Inc., der Firma seines besten Freunden Callan Carmichael, ergattern. Als sie auf der Dachterasse des Firmensitzes einen attraktiven Unbekannten kennenlernt und wenig später mit ihm schläft, hat sie keine Ahnung, dass es sich dabei um ihren Boss und den berühmt berüchtigten Womanizer Callan Carmichael handelt ...



Die Hauptprotagonistin Olivia Roth ist die jüngere Schwester des Protagonisten des vorherigen Bandes, weshalb man sie eventuell schon ein wenig kennt! Ich war sehr gespannt, sie endlich richtig kennen zulernen! Olivia ist eine starke, intelligente und unabhängige junge Frau, die sehr fleißig an ihrer Karriere feilt. Sie hat einen genauen Plan von ihrem Leben und weiß deshalb exakt, was sie vom Leben erwartet und was sie möchte. Dass sie sich jetzt schon ernsthaft in einen Mann verliebt, gehört definitiv nicht dazu.

Als der beste Freund ihres großen Bruders Callan Carmichael in ihr Leben platzt, stellt er Olivas Pläne direkt auf den Kopf! Als ehrgeiziger junger Milliardär und Inhaber von Carma Inc. ist er nicht nur ein knallharter Geschäftsmann, sondern auch ein Mann, der sein Leben in vollen Zügen genießt!

Leider waren die beiden Protagonisten nicht so ausgearbeitet, wie ich es mir gerne gewünscht hätte! Sie bleiben eher oberflächlich und flach. Auch, dass sich Olivia und Callan nie so richtig intensiv kennen lernen und kaum tiefgreifende Gespräche führen, hat mich gestört.



Katy Evans Schreibstil ist zwar sehr flüssig und leicht zu lesen, konnte mich allerdings trotzdem nicht abholen und fesseln! Es hat mir einfach das gewisse Etwas und die Tiefe gefehlt, sodass mich die Geschichte nicht wirklich fesseln konnte!

Was mir wiederum gut gefallen hat, ist die Tatsache, dass die Autorin auf überflüssiges Drama verzichtet hat! Gegen Ende des Buches spitzt sich die Situation zwar zu, was aber keineswegs übertrieben wirkt. Natürlich gibt es Höhen und Tiefen, aber diese haben immer zum Verlauf der Geschichte gepasst!



"Womanizer - Wenn ich dich liebe" von Katy Evans bietet zwar nichts Neues, kann aber trotzdem gut unterhalten! Einzige die flach ausgearbeiteten Charaktere haben mich mit der Zeit doch sehr gestört!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Katy Evans

Katy Evans - Autor
© Katy Evans

Seit ihrer Kindheit sind Bücher Katy Evans' große Leidenschaft. Gleich mit ihrem ersten eigenen Roman landete sie einen internationalen Bestseller. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Mehr erfahren
Alle Verlage