A Song For You
 - C. M. Seabrook - eBook
Coverdownload (300 DPI)

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
232 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1512-9
Ersterscheinung: 01.01.2021

A Song For You

Übersetzt von Stephanie Pannen

(48)

Ein Rockstar ist das Letzte, was sie in ihrem Leben brauchen kann ...

Ember ist mehr als froh, dass ihr Bed and Breakfast für den Sommer ausgebucht ist. Was sie jedoch nicht erwartet hätte, ist die Band, die plötzlich in ihrem Wohnzimmer steht. Und ebenso wenig hat sie mit der unwiderstehlichen Anziehungskraft gerechnet, die Ash, der attraktive Leadsänger auf sie ausübt. Sie weiß nicht, dass ihre Gäste Superstars sind und dass sie von ihrer Managerin verdonnert wurden, an ihrem neuen Album zu arbeiten und den Skandal abflauen zu lassen, den ein Internet-Video von Ash ausgelöst hat. Doch eins weiß sie: Um ihre kleine Tochter zu beschützen, darf sie sich niemals wieder auf den falschen Mann einlassen. Aber obwohl sie spürt, dass Ash ein Mann ist, der mit seinen inneren Dämonen kämpft, wird ihr bald klar, dass in ihm noch viel mehr steckt als der Rockstar, dem der Ruhm zum Verhängnis wurde ...

"C. M. Seabrook ist einfach der Wahnsinn. Dieses Buch hat mir das Herz gestohlen, es war einfach perfekt!" BOOKS ARE FOOD 

  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (48)

Everbooklove Everbooklove

Veröffentlicht am 15.01.2021

Berührend und sexy

"A hazel-eyed fire that burns so damn bright
A raw-edged heart keeping me up all night." - Seite 40 lyrics von Ash

Was soll ich sagen, "A Song for you" hat mich unerwarteter Weise getroffen und am Ende ... …mehr

"A hazel-eyed fire that burns so damn bright
A raw-edged heart keeping me up all night." - Seite 40 lyrics von Ash

Was soll ich sagen, "A Song for you" hat mich unerwarteter Weise getroffen und am Ende hatte ich sogar Tränen in den Augen.
Amber ist eine starke und vorallem sehr liebevolle und fürsorgliche Mutter, ich habe es geliebt wie sie für ihre Tochter gekämpft hat und was für eine Beziehung sie zueinander hatten. Gleichzeitig entdeckt sie ihre Leidenschaft wieder, die Kämpferin in ihr und sie hat aus ihren Fehlern gelernt und ist doch ein kleines Vorbild.
Ash ist leidenschaftlicher Musiker und etwas verkracht. Er hat einen Hitzkopf und hat viele Dinge mit denen er sich auseinander setzen muss und sich diesen auch stellen muss. Toll war seine Entwicklung denn er kann sehr ehrgeizig sein wenn er ein Ziel vor Augen hat und seine Band ihm einen ordentlichen Arschtritt gibt.
Das ganze Setting war super schön die Beziehung zwischen der Band Amber und ihrer Tochter Cadence war so süß und so unschuldig- auch wenn das unschuldig nicht auf die Band zutrifft. Schön war das Drama das sich in die Story reingewoben hat ohne zu dominant zu werden. Es gab viel Gefühl, viele Emotionen. Roh, ehrlich und unverblümt. Erotik kommt nicht zu kurz ohne zu dominant zu werden. Der Höhepunkt war spannend und das Ende war vielleicht kitschig aber so so schön ich hatte Tränen in den Augen.
Klare Empfehlung Vielleicht sogar ein Highlight?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

jadomat jadomat

Veröffentlicht am 15.01.2021

eine wunderbare Story mit tollen Charakteren !



A Song For You

von C. M. Seabrook


Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.

Dieses Buch hab ich innerhalb kürzester Zeit weg gesuchtet. Ich liebe diese Geschichte, es zeigt das nicht ... …mehr



A Song For You

von C. M. Seabrook


Zum Inhalt verweise ich gerne auf die Kurzbeschreibung.

Dieses Buch hab ich innerhalb kürzester Zeit weg gesuchtet. Ich liebe diese Geschichte, es zeigt das nicht Reichtum und Erfolg einem wichtig sein können sondern der Mensch der dahinter steckt. Dieses Buch hat mich regelrecht begeistert. Es gab viele Höhen und tiefen und eine Achterbahn der Gefühle . Ich bin von diesem Buch total begeistert. Es war ziemlich interessant und dramatisch die Entwicklung der beiden Protagonisten Ash & Ember als Leser mitzuerleben. Aber sie tun sich gegenseitig gut , denn wie das eben so in der Liebe ist, bringen sie die guten Seiten des Anderen hervor. Beide haben so ihre Probleme, aber gemeinsam sind sie ein gutes Team. Die Geschichte wechselt von lustig und süß, zu dramatisch und gefühlvoll. Also man kann alles finden, was man sich von einem New Adult-Liebesroman erhofft. Was natürlich besonders süß ist, ist Embers kleine Tochter und die Bandmitglieder von Ash sind alle auf ihre Art tolle Charaktere. Die Schreibweise der Autorin ist meiner Meinung nach sehr fließend, an den richtigen Stellen muss man schmunzeln oder lachen oder eine träne vergessen.

Fazit :
Alles in allem ist die Geschichte einfach toll, mit viel Gefühl, Liebe, Drama und Humor. Ab und zu trifft man auf Charaktere, die bleiben ewig im Gedächtnis so wird es mir mit dieser Story gehen.
Ganz klare Leseempfehlung!



Vielen Dank an den LYX.digital Verlag und netgallery für das Rezensionsexemplar. Dieses hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Neeira97 Neeira97

Veröffentlicht am 13.01.2021

GROSSARTIGES BUCH !!!

Dieses Buch hat mich einfach begeistert. Am Allermeisten liebe ich Cadence. Dieses Mädchen ist purer Zucker und wie Asher so schön sagt ein Sonnenschein durch und durch. A Song For You hat mich wortwörtlich ... …mehr

Dieses Buch hat mich einfach begeistert. Am Allermeisten liebe ich Cadence. Dieses Mädchen ist purer Zucker und wie Asher so schön sagt ein Sonnenschein durch und durch. A Song For You hat mich wortwörtlich zum heulen gebracht und ich hatte dieses E-Book innerhalb drei Stunden fertiggelesen. Ich liebe Rockstar Bücher, denn die sind definitiv meine heimliche Leidenschaft, aber dieses Buch hat jedes andere Rockstar Buch das ich bisher gelesen habe übertrumpft. Es ist ein wunder Werk aus Gefühlen und Musik, Gelächter und Sex, Selbstfindung und Liebe. Bei diesem Buch geht einem das Herz auf. Es schwillt an und quillt dann über. Ich kann nur hoffen, dass ich einmal so ein Kind bekommen werde, wie es Cadence ist. Ein Kind das sich um nichts Sorgt, einen liebenden Vater hat (und damit mein ich selbstverständlich Ash), eine atemberaubende Mutter und wundervolle Onkel (auch wenn sie keine wirklichen Onkel sind, aber ich glaube, dass es für sie doch so ist). In diesem Buch merkt man auch, dass Liebe nicht immer Zeit braucht. Vor allem braucht es Vertrauen. Ember hat viele schreckliche Dinge aus Liebe getan. Aber damals war sie auch noch jung. Das rechtfertig zwar nicht ihre Taten, aber man kann sie dann doch ein wenig Verstehen. Wer hat nicht schonmal eine Dummheit aus Liebe begangen? Nur damit der andere ihn nicht verlässt? Doch dann traf sie Ash und es war genau der richtige Zeitpunkt, dass die vier aufgetaucht sind, denn sowohl Ash, als auch Ember haben sich gegenseitig gerettet. Ash kam zu ihr als er am tiefsten Tiefpunkt seines Lebens angekommen war. Er hat, durch seine Aktion, seinen Freunden (und ihm), fast das leben Zerstört. Doch er hat sich, durch seine Liebe zu Ember und Cadence, gefangen und ist endlich Erwachsen geworden. Ich glaub, wenn dieses Buch jemals verfilmt werden sollte, dass es ein großer Kassenschlager sein wird.
Es wäre schön, wieder in ihre Welt eintauchen zu dürfen und zu erfahren, was aus den anderen wird. Vielleicht erfüllt die Autorin mir (und uns andern) ja den Wunsch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 07.01.2021

Tolles Debüt

A Song For You

vonC. M. Seabrook


In diesem Debütroman der Autorin trifft die junge alleinerziehende Mutter Ember auf den Leadsänger Ash. Ash ist mit seinen Band Kollegen in ihrem Bad and Breakfirst ... …mehr

A Song For You

vonC. M. Seabrook


In diesem Debütroman der Autorin trifft die junge alleinerziehende Mutter Ember auf den Leadsänger Ash. Ash ist mit seinen Band Kollegen in ihrem Bad and Breakfirst untergebracht. Trotz der Anziehungskraft zwischen den beiden, muss Ember an ihr Kind denken.
Die Geschichte wird aus Sicht der beiden Protagonisten erzählt, dadurch hat man einen engeren Zugang zu den beiden. Die Handlung ist durchdacht und schwungvoll präsentiert. Temporeich, dynamisch und ohne langweilige Längen. Es ist spannend zu erleben wie sich sowohl die Geschichte als auch die Protagonisten entwickeln. Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, modern und fließend. Ich freue mich auf jeden Fall auf weitere Werke der Autorin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NiQue NiQue

Veröffentlicht am 06.01.2021

Rockstars zu Verlieben!

A Song for you
C. M. Seabrook

Rockstars zum Verlieben!

Fangen wir mal mit dem Cover an. Dieses ist ziemlich schlicht und eher unauffällig gehalten, was ich wirklich sehr schade finde. Denn diese Story ... …mehr

A Song for you
C. M. Seabrook

Rockstars zum Verlieben!

Fangen wir mal mit dem Cover an. Dieses ist ziemlich schlicht und eher unauffällig gehalten, was ich wirklich sehr schade finde. Denn diese Story hat es in sich!
Der Klappentext zieht magisch an, fasst grob den Start in diese Story zusammen, aber es steckt noch sooo viel mehr drinnen.
Der Anfang lässt sich gut lesen, man findet super in die Geschichte und die Protagonisten wirken auf den ersten Blick auch sehr sympathisch. Schnell merkt man als Leser auch, dass es sich hierbei nicht um eine 0815 Rockstarstory handelt, sondern es noch tiefer greift.
Der Verlauf war stets Unterhaltend, herzlich, aber auch sehr berührend. Besonders haben es mir hier aber diese „herzlichen“ Szenen angetan, die einfach nur das Herz erwärmt haben.
Die Protagonisten haben natürlich ihre stärken und schwächen, wobei der weibliche Part wirklich ziemlich stark bleiben muss, und auch viel Kampfbereitschaft zeigt. Aber natürlich ist auch der männliche Part nicht perfekt, sondern wie ein Rockstar oft ausartet, hat er mit seinem Ruf zu kämpfen, und dazu kommt auch noch seine Vergangenheit. Alles wird hier durch den Perspektivenwechsel sehr gut dargestellt. Im übrigen hat mir auch der Perspektivenwechsel sehr gut gefallen, und man hat beide Charaktere sehr gut auseinanderhalten können.
Auch die Nebencharaktere haben es mir gleich angetan, und so habe ich den einen oder auch anderen ziemlich lieb gewonnen. Von daher freue ich mich schon sehr auf die Folgeteile.
Alles in allem hat mir dieses Buch sehr gut gefallen, und ich habe es in einem Rutsch durchgelesen. Für jeden Leser zu empfehlen, und ich kann nur nochmal ausdrücken: Es ist keine klassische Rockstarromanze, es geht sehr viel tiefer.

5/5 Sterne. Lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage