Boston Belles - Sparrow
 - L. J. Shen - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
431 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1821-2
Ersterscheinung: 01.08.2022

Boston Belles - Sparrow

Band 0.5 der Reihe "Boston Belles"
Übersetzt von Silvia Gleißner

(36)

Das Prequel zu der BOSTON BELLES-Reihe!

Als Sparrow Raynes gezwungen wird Troy Brennan, den brutalen und gefürchteten Big Boss der Bostoner Mafia, zu heiraten, bricht ihre Welt zusammen. All ihre Träume, all die Dinge, die sie schon immer tun wollte, und vor allem ihre Freiheit werden ihr mit einem Mal genommen. Sie weiß nicht, warum der attraktive Troy ausgerechnet sie gewählt hat – er scheint sich nicht mal sonderlich für sie zu interessieren. Doch Sparrow fügt sich keinesfalls so einfach in ihr Schicksal. Wenn Troy sie in einen goldenen Käfig sperren will, wird sie sich mit aller Macht wehren. Und bei ihren hitzigen Auseinandersetzungen spüren sie plötzlich eine so große Leidenschaft, wie sie keiner von beiden je zuvor empfunden hat …

"Für alle Leser:innen, die Antihelden und starke, schlagfertige Heldinnen lieben. Die eine Prise dunklen Humor und prickelnde Leidenschaft lieben. Die eine brillant geschriebene Geschichte lieben, die absolut süchtig macht." TOTALLYBOOKED BLOG

Die mitreißende Vorgeschichte der erfolgreichen Reihe BOSTON BELLES von SPIEGEL-Bestseller-Autorin L. J. Shen

Rezensionen aus der Lesejury (36)

Myri_liest Myri_liest

Veröffentlicht am 03.07.2023

Mitreißend und intensiv!

L. J. Shen hat es erneut geschafft, mich mit ihrem Roman „Boston Belles – Sparrow" vollkommen zu begeistern. Von der ersten Seite an fesselte mich die Geschichte und ließ mich nicht mehr los. Der Schreibstil ... …mehr

L. J. Shen hat es erneut geschafft, mich mit ihrem Roman „Boston Belles – Sparrow" vollkommen zu begeistern. Von der ersten Seite an fesselte mich die Geschichte und ließ mich nicht mehr los. Der Schreibstil der Autorin ist unverkennbar und einmalig, und ich konnte förmlich die Leidenschaft und Intensität zwischen den Zeilen spüren.

Die Charaktere sind das Herzstück des Romans. Sparrow, die Protagonistin, ist eine starke und furchtlose Frau, die mich mit ihrer Entschlossenheit und ihrem Mut beeindruckt hat. Sie ist keine typische Heldin, sondern eine komplexe Persönlichkeit mit Ecken und Kanten, was sie umso realistischer und greifbarer macht. L. J. Shen hat es geschafft, Sparrow mit Tiefe und Authentizität zu gestalten, und ich konnte mich wunderbar in ihre Gedanken und Emotionen hineinversetzen.

Der männliche Hauptcharakter, Troy Brennan, ist ein charismatischer und geheimnisvoller Mann, der eine unwiderstehliche Anziehungskraft besitzt. Seine Entwicklung im Laufe der Geschichte ist bemerkenswert, und ich genoss es, seine Mauern Stück für Stück einstürzen zu sehen. Die Beziehung zwischen Sparrow und Troy ist von intensiver Leidenschaft und einer emotionalen Achterbahnfahrt geprägt, was das Lesevergnügen nur verstärkt.

Ein weiterer Aspekt, den ich an dem Buch sehr zu schätzen wusste, war die Darstellung der Bostoner Gesellschaft. Shen schafft es, die Hierarchie und den Luxus dieser Welt spannend darzustellen, ohne dabei in Klischees zu verfallen. Sie zeigt die dunklen Seiten des Reichtums und der Macht auf und hinterfragt dabei auch gesellschaftliche Normen.

Die Handlung des Romans ist gut durchdacht und hält einige Überraschungen parat. Die Spannung wird kontinuierlich aufgebaut, und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht. Shen versteht es, mit Wendungen und unerwarteten Ereignissen zu überraschen und den Leser mitzureißen.

Alles in allem hat mich „Boston Belles – Sparrow" von L. J. Shen auf ganzer Linie überzeugt. Der mitreißende Schreibstil, die faszinierenden Charaktere und die spannende Handlung machen dieses Buch zu einem wahren Meisterwerk. L. J. Shen gehört zweifellos zu meinen liebsten Autorinnen im Genre der Liebesromane, und ich kann es kaum erwarten, weitere Bücher von ihr zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecher_verliebt Buecher_verliebt

Veröffentlicht am 12.05.2023

Sparrow & Troy

Darum geht es:

Als Sparrow Raynes gezwungen wird Troy Brennan, den brutalen und gefürchteten Big Boss der Bostoner Mafia, zu heiraten, bricht ihre Welt zusammen. All ihre Träume, all die Dinge, die sie ... …mehr

Darum geht es:

Als Sparrow Raynes gezwungen wird Troy Brennan, den brutalen und gefürchteten Big Boss der Bostoner Mafia, zu heiraten, bricht ihre Welt zusammen. All ihre Träume, all die Dinge, die sie schon immer tun wollte, und vor allem ihre Freiheit werden ihr mit einem Mal genommen. Sie weiß nicht, warum der attraktive Troy ausgerechnet sie gewählt hat - er scheint sich nicht mal sonderlich für sie zu interessieren. Doch Sparrow fügt sich keinesfalls so einfach in ihr Schicksal. Wenn Troy sie in einen goldenen Käfig sperren will, wird sie sich mit aller Macht wehren. Und bei ihren hitzigen Auseinandersetzungen spüren sie plötzlich eine so große Leidenschaft, wie sie keiner von beiden je zuvor empfunden hat ...

Meine Meinung:

Ich habe mich so gefreut, dass dieses Buch als Prequel der Boston Belles Reihe erschienen ist, da ich sehr neugierig auf Sparrows und Troys Geschichte gewesen bin.

Der Schreibstil der Autorin hat mich, wie bei all ihren Büchern, direkt wieder gefesselt und mich das Buch in einem Rutsch verschlingen lassen. Die Handlung wird aus der Sicht von Sparrow und Troy beschrieben, was ich sehr gerne mag, da man so die Hintergründe und Gefühle der Charaktere besser nachempfinden kann und sich auch so besser in sie hineinversetzen kann.

Die Charaktere konnten mich auch komplett überzeugen, da sie so authentisch und sehr gut ausgearbeitet waren.
Sparrow mit ihrer forschen Art habe ich schnell in mein Herz geschlossen, denn ich fand es sehr erfrischend, dass sie nicht das typische Mädchen war sondern sehr genau wusste, was sie will und sich auch gut gegen Troy behaupten konnte.
Troys Entwicklung während der Handlung war ebenfalls toll mitzuverfolgen, da er am Anfang doch sehr böse, kalt und berechnend gewirkt hat, ist er durch Sparrow Stück für Stück offener geworden.

Die Handlung war fesselnd, denn sie hat alles beinhaltet, was ich gebraucht habe. Es war spannend, lustig und man hat sehr schnell die Chemie zwischen Sparrow und Troy gemerkt. Die Schlagabtausche zwischen ihnen haben mich häufig zum Lachen gebracht. Die Handlung war aber auch wieder düster und gerade die Beweggründe von Troy, die man nach und nach erst besser kennenlernt haben es wirklich spannend gemacht.

Mein Fazit:

Ein weiteres tolles Buch der Boston Belles Reihe, dass ich einfach nur verschlungen habe und wo mich Sparrow und Troy toll unterhalten haben.

Für mich 5 von 5 Sterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 03.10.2022

sehr gelungenes Prequel

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Sparrow ist wieder ein typischer L-J.Shen Roman. Es ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Sparrow ist wieder ein typischer L-J.Shen Roman. Es ist düster, packend und leidenschaftlich.

Sparrow wird gezwungen Troy zu heiraten. Ihr wird durch diese Hochzeit ihre Freiheit genommen und sie gehört nun diesem Monster. Doch Sparrow nimmt das nicht einfach hin. Sie kämpft, gibt ihm ordentlich Kontra und steht für sich ein. Sie beweist so viel Mut und ist nicht das ruhige Mäuschen. Bei den hitzigen Auseinandersetzungen knistert es gewaltig und es entbrennt eine wahnsinnige Leidenschaft zwischen den beiden. Troy ist der „Anti-Held“, der hinter all seiner Boshaftigkeit doch auch eine gute Seite versteckt. Diese kommt aber nur bei Sparrow zum Vorschein. Er ist sehr verschlossen und unerreichbar, doch Sparrow schleicht sich mit jeder Diskussion mehr in sein Herz.

L.J. Shens Schreibstil ist fesselnd, packend, heiß und unglaublich spannend. Sie hat es wieder geschafft, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Sie hat mit Troy und Sparrow zwei tolle und starke Protas mit einer wahnsinnigen Intensität geschaffen. Zwischen den beiden spürt man jeden Funken. Die Story wird in der wechselnden ich – Perspektive erzählt. So kann man ihre Gedanken und Gefühle perfekt nachvollziehen und verstehen. Sparrow ist eine sehr starke Frau und sie lässt sich nicht von Troy einsperren und die Flügel stutzen. Ein tolles Prequel zu der Boston Belles Reihe.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen. Eine spannende und mitreißende Story über den bösen Wolf, der sein Herz verliert

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ninex Ninex

Veröffentlicht am 11.09.2022

Absoluter Pageturner!

Meine Meinung:

Nachdem ich jedes einzelne Buch der Boston Belles geliebt habe, war für mich klar, dass ich auch unbedingt Troys und Sparrows Geschichte lesen muss. Zwar war es für mich etwas verwirrend, ... …mehr

Meine Meinung:

Nachdem ich jedes einzelne Buch der Boston Belles geliebt habe, war für mich klar, dass ich auch unbedingt Troys und Sparrows Geschichte lesen muss. Zwar war es für mich etwas verwirrend, dass es als „0,5er“ Band bezeichnet wird, da es kein halber sondern ein vollwertiger und eigenstehender Roman ist, aber das hat mich ja vom Lesen nicht abgehalten. Und ich war wieder erstaunt, wie leicht mich L. J. Shen mit ihren Romanen um den Finger wickeln kann. Ihr Schreibstil ist wahnsinnig einnehmend und mitreißend, er ist intensiv, heiß und lässt einen als Leser nicht so schnell los. Genau das könnte man auch über ihre Geschichten sagen, denn sie sind besonders und nehmen immer wieder aufs neue meine Seele in Gefangenschaft, um sie erst nach dem Lesen wieder freizulassen. Auch dieses Buch war wieder.. so anders als ich es anfangs erwartet habe.

Da wir sowohl Sparrows als auch Troys Sichtweise kennenlernen, konnte ich mich in beide Protagonisten ganz gut hineinversetzen, obwohl Troy Brennan ein Mysterium für sich ist und wohl auch immer bleiben wird. Ihre Geschichte ist alles andere als süß und flauschig, aber trotzdem habe ich jede einzelne Seite geliebt. Einmal angefangen konnte ich nicht mehr aufhören zu lesen und ich finde es jetzt schon schade, dass es das Buch nicht als Print gibt. Denn es hätte eindeutig einen Ehrenplatz in meinem Regal erhalten. Das Cover vom Ebook ist auf jeden Fall sehr typisch für das Genre und passt auch perfekt zu den anderen digitalen Titelbildern der Reihe.

Sparrow war schon anders, als man sie aus den vorherigen Bänden kannte und trotzdem hat man auch in ihren jungen Jahren ihre Stärke durchblicken sehen. Sie ist wild und lässt sich nicht so schnell unterkriegen, auch wenn das Leben es immer und immer wieder versucht. Und Troy war einfach nur gnadenlos mit ihr, er nahm keine Rücksicht und spielte mit den Menschen, als wären sie Tischtennisbälle. Das zarte unschuldige Mädchen und der große böse Wolf. Ein Kampf ums Überleben. Ein Buch, dass all deine Moralvorstellungen auf den Kopf stellt, weil du dich fragen wirst, wieso auch du diesem Mann so schnell verfällst, obwohl er Dinge macht, die dir vorher nicht einmal in den Kopf gekommen sind. Ein wahres Gefühlschaos wird euch hier erwarten, aber das ist wirklich jede einzelne Sekunde wert.

Abschließend kann ich jedem einzelnen von euch „Boston Belles - Sparrow“ nur wärmstens ans Herz legen. Vor allem, wenn ihr die Reihe rund um Sailor, Persephone, Aisling und Emmabelle geliebt habt, dann ist dieser Teil eine wahre Bereicherung. Da er viele Jahre vor den Boston Belles spielt, spoilert ihr euch aber auch nicht, wenn ihr mit Sparrows Geschichte beginnt. Hauptsache ihr lest die Bücher, denn es sind alles klare Lesehighlights! Und jetzt kann ich euch nur noch eins sagen: Happy Brainf*ck!

Ich danke dem LYX Verlag und Netgalley Deutschland für die Bereitstellung dieses Rezensionsexemplars.

5 Sternchen von 5 Sternchen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lovebooksandpixiedust lovebooksandpixiedust

Veröffentlicht am 29.08.2022

ganz große Liebe

Da L.J. Shen eine absolute Auto-Buy Autorin für mich ist, musste ich natürlich auch „Sparrow“ lesen. Sparrow und Troy lernt man schon im ersten Teil der Boston Belles Reihe kennen und seit dem war ich ... …mehr

Da L.J. Shen eine absolute Auto-Buy Autorin für mich ist, musste ich natürlich auch „Sparrow“ lesen. Sparrow und Troy lernt man schon im ersten Teil der Boston Belles Reihe kennen und seit dem war ich gespannt auf die Geschichte der beiden. L.J. Shen hat, wie immer, einen tollen Schreibstil. Er ist flüssig zu lesen, detailliert und emotional. Ich habe angefangen zu lesen und ich konnte das Buch zu keiner Zeit aus der Hand legen. Ich bin nur so durch die Seiten geflogen und innerhalb eines Tages hatte ich das Buch ausgelesen. Zwar gab es ein paar Dinge, die zeitlich nicht ganz korrekt waren aber das hat mich nicht im Lesefluss gestört. Die Handlung war durchweg spannend und interessant und beim lesen wurde es nie langweilig.

Sowohl Sparrow, als auch Troy waren gut ausgearbeitet und ich konnte die jeweiligen Handlungen und Verhaltensweisen der beiden gut nachvollziehen. Die Dialoge haben mir gut gefallen und das Knistern und die Anziehung zwischen Sparrow und Troy war auf jeder Seite spürbar. Sparrow ist eine echt taffe junge Frau. Sie lässt sich nicht von Troy einschüchtern und sie kämpft für die Dinge, die sie haben möchte. Troy kommt auf den ersten Blick sehr kalt rüber, aber je besser man ihn kennenlernt, desto mehr versteht man ihn und seine Gefühle für Sparrow. Auch die Handlung mit Sam hat mir super gefallen, da man noch etwas mehr über seine Vergangenheit erfahren hat, als in Monster.

„Sparrow“ war wieder ein absolut gelungenes Buch von L.J. Shen. Kein Fan kommt an diesem Buch vorbei. Allerdings sollte „Sparrow“ vor der Boston Belles Reihe gelesen werden, damit man sich nicht spoilert.

Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

L. J. Shen

L. J. Shen - Autor
© L. J. Shen

L. J. Shen lebt mit ihrem Ehemann, ihrem Sohn und einer faulen Katze in Kalifornien. Wenn sie nicht gerade an ihrem neuesten Roman schreibt, genießt sie gern ein gutes Buch mit einem Glas Wein oder schaut ihre Lieblingsserien auf Netflix.

Mehr erfahren
Alle Verlage