Broken Dreams
 - Anne-Marie Jungwirth - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
488 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1176-3
Ersterscheinung: 01.08.2019

Broken Dreams

(55)

Straße trifft auf High Society
Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe …
Auftakt der "Only-by-Chance"-Serie von Anne-Marie Jungwirth


  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (55)

Lenas_Traum Lenas_Traum

Veröffentlicht am 06.08.2020

Gangster trifft auf Mädchen :)

Straße trifft auf High Society

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang ... …mehr

Straße trifft auf High Society

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe ...

Meinung:
Das Cover hat mich direkt in den Bann gezogen (wie die meisten Bücher von Lyx) und auch der Klappentext ist sehr ansprechend. Für mich war direkt klar: Dieses Buch muss ich lesen.

Durch den flüssigen Schreibstil hatte ich trotz Leseflaute viel Spaß beim Lesen.
Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht beider Protagonisten erzählt, so dass wir Einblick in das Leben beider bekommen. Hierfür lernen wir beide erst einmal getrennt voneinander kennen.

Avery ist ein liebenswerter Charakter, der viel Verständnis aufbringt (teilweise viel zu viel in meinen Augen). Sie liebt ihren Job als Innenarchitektin und hat sich eine eigene Agentur aufgebaut, auf die sie sehr stolz ist.

Tyriq dagegen ist ein ehemaliger Straftäter, der sogar schon im Gefängnis saß. Er will sein ganzes Leben umkrempeln. Er ist dabei sehr authentisch. Tyriq hat ein gutes Herz und seine Familie zu schützen.

Durch sein ehemaliges Gangleben kommt ordentlich Spannung in die Geschichte: Schafft er es aus dem Gangleben rauszukommen? Werden Tyriq und Avery zusammenbleiben trotz seiner Vergangenheit?

Insgesamt ist Broken Dreams ein sehr lesenswerte Liebesgeschichte, die ein genialer Auftakt für eine neue Reihe ist!

Vielen Dank an Anne-Marie Jungwirth, Lyx und Netgalley für das Rezensionsexemplar!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lindiii Lindiii

Veröffentlicht am 23.05.2020

Broken Dreams

Es war eines meiner ersten LYX-Bücher dieses Jahr und ich bin ehrlich: ich bin etwas enttäuscht.
Das Buch habe ich schon ziemlich lange auf meinem Radar gehabt und die Story klang für mich sehr interessant, ... …mehr

Es war eines meiner ersten LYX-Bücher dieses Jahr und ich bin ehrlich: ich bin etwas enttäuscht.
Das Buch habe ich schon ziemlich lange auf meinem Radar gehabt und die Story klang für mich sehr interessant, aber leider hat mich das Buch nicht wirklich gefesselt. Immer wieder musste ich Lesepausen machen und mich mit etwas anderem beschäftigen, weil es teilweise leider sehr langatmig und teils schon langweilig war.
Tyriq ist oder besser war Mitglied einer Straßengang in L.A. und schon allein deswegen hatte ich ein gewisses Bild von ihm im Kopf, was am Ende so überhaupt nicht auf ihn gepasst hat. Avery geht es ähnlich... sie sieht sein Profilbild und geht von einem knallharten Kerl aus. Nur Tyriq ist alles andere als das und mit persönlich damit viel zu weich. Er hatte fünf Jahre Zeit über sich und sein Leben nachzudenken, aber meiner Meinung nach war er schon vor dem Aufenthalt im Knast kein wirklicher Badboy und durch unglückliche Umstände in der Gang gelandet, aus die er eigentlich lieber raus wollte. Prinzipiell ist es ja gut, wenn Charaktere den Leser überraschen, aber in dem Fall habe ich mir einfach etwas anderes gewünscht.

Trotz der leichten Enttäuschung hat das Buch einen angenehmen Schreibstil und eine interessante Story. Man liest sowohl aus Averys Sichtweise, als auch aus Tyriqs, was dem Leser tiefere Einblicke in beide Charaktere beschert.

Alles in Allem ein gutes Buch, aber wirklich überzeugen konnte es mich letztlich leider nicht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Marilyn18 Marilyn18

Veröffentlicht am 19.05.2020

Broken Dreams

Das ist Liebe.
Mit hat das Buch von der ersten Seite an berührt
Ich konnte es gar nicht weg legen❣️
Emotion, Tränen, Authentisch, lebendig, Liebe, Leidenschaft.
Ich habe mich so in das Buch verliebt ... …mehr

Das ist Liebe.
Mit hat das Buch von der ersten Seite an berührt
Ich konnte es gar nicht weg legen❣️
Emotion, Tränen, Authentisch, lebendig, Liebe, Leidenschaft.
Ich habe mich so in das Buch verliebt ❤️
Eigentlich bin ich total sprachlos und weiß gar nicht was ich sagen soll😭😍
Mein Herz hat so viel durch gemacht... Ich habe das Buch in wenigen Stunden verschlungen und würde es am liebsten gleich nochmal lesen😍 Das Buch hat mir Schmetterlinge in den Bauch gezaubert und Liebe verbreitet❣️ ist es nicht schön, wenn ein Buch so ein verliebte Kribbeln verursacht
🌹
Klappentext :
Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe ...


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Booksworld_by_Sakle Booksworld_by_Sakle

Veröffentlicht am 01.05.2020

Hat meine Erwartungen nicht erfüllt

Das Cover und auch der Klappentext haben mich sofort angesprochen. Ich erwartete einen Haufen an Emotionen die mich Achterbahn fahren lassen. Doch leider war dem nicht so...

Der Schreibstil ist angenehm ... …mehr

Das Cover und auch der Klappentext haben mich sofort angesprochen. Ich erwartete einen Haufen an Emotionen die mich Achterbahn fahren lassen. Doch leider war dem nicht so...

Der Schreibstil ist angenehm und leicht verständlich zu lesen, doch die Emotionen kamen bei mir leider nicht an.
Das Buch wird aus verschiedenen Perspektiven gelesen, was mir wiederum sehr gefiel.

Leider hatte ich durch den Klappentext ein vollkommen anderes Bild von Tyriq. Ich meine er saß 5 Jahre im Gefängnis, klar er muss sich ein neues Leben aufbauen und so weiter. Doch sein, in meinen Augen, Weichei Gehabe passt für mich einfach nicht zu einem Ex-Häftling. Ich habe einen etwas anderen Charakter erwartet. Das er in manchen Dingen vielleicht durch die Verngangeheit etwas vorsichtiger ist, klar... Aber er hat zum Teil sehr viel einfach eingesteckt und das passt für mich nicht zusammen. Ich könnte ihn einfach nicht recht greifen.

Averys Art war mir etwas zu bestimmend. Mit ihr wurde ich leider nicht warm.
Die Geschichte ist sicherlich ganz nett für zwischendurch, aber wirklich gefunkt hat es nicht.

Daher gebe ich 2,5 Sterne. Ich kann das Buch leider nur bedingt empfehlen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchseele Buchseele

Veröffentlicht am 28.04.2020

Habe zu viel erhofft...

Klappentext:

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu ... …mehr

Klappentext:

Fünf Jahre saß Tyriq im Gefängnis. Nach seiner Entlassung hat er keinen Cent in der Tasche, doch er ist fest entschlossen, ein neues Leben zu beginnen und seiner alten Gang den Rücken zu kehren. Beides ist schwerer als gedacht. Als er den Geldbeutel der gut situierten Innenarchitektin Avery findet, prallen Welten aufeinander - aber zwischen den beiden knistert es sofort. Mit Avery an seiner Seite fasst Tyriq neuen Mut und will seine längst zerbrochenen Träume verwirklichen. Doch seine Vergangenheit lässt sich nicht so leicht abschütteln und stellt ihre Liebe auf eine harte Probe ...

Meine Meinung:

Ich habe mir dieses Buch aufgrund des Klappentextes gekauft, welcher echt sehr vielversprechend und spannend klang. Nur leider war dann die Geschichte genau das nicht, spannend.

Der Schreibstil der Autorin ist sehr gut und angenehm zu lesen. Auch die Charaktere waren mir sympathisch und empfand ich alles sehr ansprechend.

Das Problem dieser Geschichte ist die fehlende Spannung. Alles wurde erzählt und erzählt, ohne das wirklich was spannendes und ergreifendes passiert...

Fazit:

Dies mag eine nette Geschichte sein, welche jedoch nicht im Gedächtnis bleibt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage