Hades' Hangmen - Flame & Maddie
 - Tillie Cole - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
391 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1425-2
Ersterscheinung: 01.06.2020

Hades' Hangmen - Flame & Maddie

Übersetzt von Silvia Gleißner

(17)

Seine Maddie, ihr Flame. Ihr gemeinsamer Kampf für das Glück
Flame und Maddie haben ineinander gefunden, wovon sie nie dachten, dass es wirklich existiert: Liebe, Frieden und eine Heimat. Doch so stark ihre Gefühle füreinander auch sind, vertreiben sie doch nicht die dunklen Schatten ihrer Vergangenheit. Und gerade als ein neuer Feind sich gegen den MC stellt, greifen die Dämon seiner Kindheit erneut nach Flame. Jetzt ist es an Maddie, ihren Mann zurück in die Realität zu holen und ihm zu zeigen, dass nichts und niemand sich jemals zwischen sie stellen kann ...
"Einfach perfekt!" Literary Love Books über Hades' Hangmen – Tanner
 Band 8 der düster-sinnlichen HADES-HANGMEN-Reihe von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Tillie Cole

  • eBook (epub)
    7,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (17)

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 11.07.2020

Hades' Hangmen - Flame & Maddie (Hades-Hangmen-Reihe 8) / emotionsreiche Story

In " Hades' Hangmen - Flame & Maddie (Hades-Hangmen-Reihe 8) " hat Flame in Maddie sein Gegenstück gefunden und alles könnte bestens sein.
Doch ein Ereignis reißt Flame zurück in seine Vergangenheit und ... …mehr

In " Hades' Hangmen - Flame & Maddie (Hades-Hangmen-Reihe 8) " hat Flame in Maddie sein Gegenstück gefunden und alles könnte bestens sein.
Doch ein Ereignis reißt Flame zurück in seine Vergangenheit und Maddie muss diesmal für und um Flame kämpfen.
Gleichzeitig hat der Hades Hangmen Club wieder mit einem unbekannten Gegner zu kämpfen.
Ash kommt mit den den Geschehnissen der letzten Zeit nicht klar und rutscht immer mehr in die Dunkelheit ab.
Kann Maddie Flame helfen, den Weg zurück zu ihr zu finden und auch Ash helfen, nicht komplett abzustürzen?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei spannungsgeladen und abwechslungsreich. Man darf mit Maddie, Flame und Ash mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln, viele mitfühlende bis furchtbare Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es Maddie gelungen war, zu Flame durchzudringen und ihn wieder zurück zubekommen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

KerstinsWortMelodie KerstinsWortMelodie

Veröffentlicht am 07.07.2020

Viele Wiederholung, aber wunderbar krass

Nun bin ich auch mit dem 8ten Teil der Hades Hangmen fertig. Diese Reihe ist echt der Hammer. Ich habe die Vorgänger alle gelesen und geliebt. Auch wenn sie teilweise echt krass und nur schwer zu ertragen ... …mehr

Nun bin ich auch mit dem 8ten Teil der Hades Hangmen fertig. Diese Reihe ist echt der Hammer. Ich habe die Vorgänger alle gelesen und geliebt. Auch wenn sie teilweise echt krass und nur schwer zu ertragen sind.
Und auch dieser 8te Teil rund um Maddie und Flame ist natürlich nicht ohne. Und gerade weil wir nochmal in die Vergangenheit von Flame gehen, kommen da natürlich wieder die Erinnerungen zum dritten Teil hoch. Und da kommt dann mein ABER! Aber wir kennen das ja schon alles. Hier, in diesem Teil, wird vieles nochmal wiederholt. Alles noch mal erzählt. Und ja mich hat das wieder mitgenommen. Ich war abermals schockiert wie Eltern sowas tun können. Aber ich kannte es schon. Für mich hätte diese Wiederholung nicht sein müssen. Es kommt nicht wirklich was neues an Informationen dazu und das finde ich schade.
Trotz der Wiederholungen ist dieses Buch aber absolut lesenswert. Denn Tillie Cole schafft es trotzdem immer wieder mich mitzunehmen. Mich leiden zu lassen. Mich unfassbar wütend zu machen. Mich traurig zurück zu lassen....mich dann aber auch immer wieder irgendwie mit einem guten Gefühl zu Ende lesen zu lassen. Wenn ihr versteht was ich meine.

Seine Maddie, ihr Flame. Ihr gemeinsamer Kampf für das Glück

Schön fand ich dann die ersten Kapitel von Ash, Flames kleinem Bruder. Hier bekommen wir einen guten Eindruck in seine Gedankenwelt. Und diese ist teilweise ebenfalls ganz schön krass. Mehr möchte ich dazu gar nicht schreiben. Das solltet ihr selbst lesen.
Zum Schreibstil selbst muss ich nicht mehr soviel sagen oder doch? Er ist wunderbar. Wunderbar Emotional! Wunderbar Spannend! Wunderbar Flüssig! Wunderbar Krass! Ich liebe ihre Geschichten, ihren Stil, ihre Hangmen...
Auch wenn mich dieser Teil nicht zu 100% überzeugen konnte, kann ich euch diesen Teil und auch die komplette Reihe auf jeden Fall ans Herz legen. Diese Reihe ist der Hammer! Die Hades Hangmen sind der Hammer! Lesen solltet ihr diese Reihe auf jeden Fall. Aber nur wenn ihr nicht zu zartbesaitet seid! :)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

cityofbooks cityofbooks

Veröffentlicht am 05.07.2020

Flame & Maddie - Ein ganz besonderes Paar!

Flame und Maddie haben ineinander gefunden, wovon sie nie dachten, dass es wirklich existiert: Liebe, Frieden und eine Heimat. Doch so stark ihre Gefühle füreinander auch sind, vertreiben sie doch nicht ... …mehr

Flame und Maddie haben ineinander gefunden, wovon sie nie dachten, dass es wirklich existiert: Liebe, Frieden und eine Heimat. Doch so stark ihre Gefühle füreinander auch sind, vertreiben sie doch nicht die dunklen Schatten ihrer Vergangenheit. Und gerade als ein neuer Feind sich gegen den MC stellt, greifen die Dämon seiner Kindheit erneut nach Flame...

Da der Band von Maddie und Flame zu meinen Lieblingsbänden der Reihe gehört, habe ich mich sehr darüber gefreut, dass es sozusagen einen zweiten Band zu den beiden geben soll.

Der Schreibstil ist wieder einmal sehr flüssig, direkt und das Buch lässt sich sehr schnell lesen. Erzählt wird aus den Perspektiven von Maddie, Flame und Ash, was mir sehr gut gefallen hat, denn Perspektivwechsel geben einem einen viel größeren Einblick in die Geschichte.

Flame ist für mich ein wahnsinnig interessanter Charakter. Im Laufe der Reihe konnte man ihn und seine Eigenarten gut kennenlernen und hat auch in diesem Band wieder einen guten Einblick in seien Psyche bekommen. Maddie mag ich auvh sehr gerne. Nach allem, was sie erlebt hat ist sie sehr stark und kämpft stehts für ihr eigenes Glück. Auch die Dynamik zwischen Flame und Maddie hat mir wirklich gut gefallen. Die beiden harmonieren wirklich sehr schön miteinander.

Inhaltlich gab es auch einige emotionale und bewegende Momente. Allerdings muss ich doch sagen, dass mir dieser Band insgesamt einfach zu viel von allem war. Ich hatte das Gefühl, dass vieles Wiederholt wurde, die Story kaum voran ging. Auch war mir das Ganze teilweise zu kitschig und übertrieben und auch bei Maddie und Flame musste ich manchmal schon fast mit den Augen rollen, weil es insgesamt einfach zu übertrieben war.

Insgesamt hat mir dieser Band leider nicht so gut gefallen, wie ich es mir erhofft hatte. Maddie und Flame gehören zwar nach wie vor zu meinen Lieblingscharakteren aus der Reihe, aber in diesem Band war mir einfach alles etwas zu viel!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jacqueline_Szymanski84 Jacqueline_Szymanski84

Veröffentlicht am 05.07.2020

WOW! Das war der WAHNSINN!

Auf diesen Teil der Reihe habe ich sehnsüchtig gewartet. Ihr wisst ja wie sehr ich diese Reihe liebe aber Flame war schon immer mein Favorit. Ich war unglaublich gespannt was mich hier erwarten würde. ... …mehr

Auf diesen Teil der Reihe habe ich sehnsüchtig gewartet. Ihr wisst ja wie sehr ich diese Reihe liebe aber Flame war schon immer mein Favorit. Ich war unglaublich gespannt was mich hier erwarten würde. Ich ahnte bereits das mir das ganze sehr nahe gehen wird und so war es dann auch. Verdammt nochmal ich wusste nicht wohin mit meinen Gefühlen. Ich war am Ende und völlig überfordert, mein Herz zersprang und das mehrfach. Es machte mich so verdammt fertig. Selten, sehr selten hat mich ein Buch derart emotional gepackt und durchgeschüttelt.

Der Einstieg ins Buch fiel mir wie immer sehr leicht. Der Schreibstil von Tillie Cole ist locker und sehr flüssig außerdem schreibt sie einnehmend und fesselnd.

Flame und Maddie. Maddie und Flame. Diese beiden hätten alles Glück der Welt verdient doch die Dämonen der Vergangenheit lassen die beiden nicht zur Ruhe kommen. Ich spürte deutlich das Flame an einem Punkt angekommen war, wo es einfach nicht mehr ging.
Dieser strake Mann war nur noch ein Schatten seiner selbst und das zu erleben tat verdammt weh.
Ich merkte schnell wie sehr er von seiner Vergangenheit gefangen genommen wurde. Ich merkte deutlich wie sehr er dagegen ankämpfte. Und ich bekam mit wie er schließlich aufgab.

Maddie die selbst so viel schlimmes erlebt hat kämpfte wie eine Löwin um ihren Mann. Es zerriss mir das Herz, es machte mich völlig fertig und ich war letztendlich einfach nur verzweifelt. Die Ereignisse überschlugen sich und es gab ein sehr einschneidendes Erlebnis welches Flame völlig zerstörte. Leider kann ich nicht zu viel verraten aber ich denke in den kommenden Bänden wird echt einiges passieren.

Flame und Maddie. Maddie und Flame. Zwei geschändete und gebrochene Seelen die sich gegenseitig so viel halt geben. Ash, Flames Bruder der immer weiter abstürzt, gefangen und dennoch auf der Flucht vor seinen eigenen Dämonen.
Dieses Buch verlangte mir einiges ab. Meine Emotionen spielten verrückt. Hoffnung, Verzweiflung, Wut, Trauer, Angst und Hoffnungslosigkeit waren nur einige meiner Emotionen.

Ich weiß, ich wiederhole mich, aber diese Reihe sollte man unbedingt gelesen haben. Tillie Cole schaffte es einfach immer wieder sich selbst noch zu übertreffen. Diese Reihe macht definitiv süchtig.

Klare Lese und Kaufempfehlung.



Fazit:


Mit "Hades' Hangmen - Flame & Maddie" gelingt Tillie Cole ein intensiver, emotionaler und unglaublich bewegender achter Band der mich völlig überwältigt hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 29.06.2020

Abschied 😢

Flame und Maddie hatten ja eigentlich schon einen Band aber hier passiert etwas das Flame in seine Vergangenheit zurück katapultiert. Doch reicht Massives Liebe um ihn wieder zurückzuholen?

Die Hades ... …mehr

Flame und Maddie hatten ja eigentlich schon einen Band aber hier passiert etwas das Flame in seine Vergangenheit zurück katapultiert. Doch reicht Massives Liebe um ihn wieder zurückzuholen?

Die Hades Hangmen sollten definitiv der Reihe nach gelesen werden, denn die Geschichte geht immer weiter und egal wie brutal und tötlich sie sonst sind so liebevoll sind sie zu ihren Frauen und Kindern.

Ich liebe die Bücher von Tillie Cole denn sie weiss es Emotionen zu wecken. Die Hangmen sind allesamt so extrem was allen passiert ist und ich weiss nie wer mir mehr leid tut.
In diesem Buch wusste ich nicht mit wem ich mehr mit weinen sollte Flame Maddie oder doch Asher?

Der Schreibstil ist flüssig, bildhaft und spannend. Tillies Bücher sind so dass ich sie nicht durchlesen kann, denn es gibt darin soviel zu verarbeiten dass man Zeit braucht dafür.

Ich hoffe die Serie geht bald weiter

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Tillie Cole

Tillie Cole - Autor
© Tillie Cole

Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden.

Mehr erfahren
Alle Verlage