Hades' Hangmen - Flame
 - Tillie Cole - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

7,99

inkl. MwSt.

Lyx
Zeitgenössischer Liebesroman
466 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0961-6
Ersterscheinung: 01.03.2019

Hades' Hangmen - Flame

(36)

Ungebrochene Seelen finden sich wie Magnete. Sie sind dazu bestimmt aufeinanderzuprallen und vor Glück zu zerspringen. 

Nachdem die Hades' Hangmen sie und ihre Schwestern aus der Gemeinschaft befreit haben, ist die junge Maddie das erste Mal im Leben frei und in Sicherheit – vor allem weil Flame, der berüchtigtste Hangmen, sie von morgens bis abends im Blick hat. Alle haben Maddie vor ihm gewarnt. Sie sagen, dass er unberechenbar ist, voller Wut und dass niemand ihn anfassen darf. Doch Flame ist fasziniert von Maddie. Sie regt etwas tief in seinem versteinerten Herz, und als seine eigenen Vergangenheit ihn einholt und Maddie in Gefahr bringt, ist ihm augenblicklich klar, dass er für die Frau, von deren Berührungen er nicht genug bekommen kann, sein Leben geben würde ...

"Sündig, verboten und romantisch. Von Tillie Cole lese ich alles!" Vanessa Sangue

Band 3 der düster-sinnlichen Hades'-Hangmen-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Tillie Cole 

  • eBook (epub)
    7,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (36)

Sabrinchenchen Sabrinchenchen

Veröffentlicht am 06.06.2019

In ihrer erotischen Düsternis ist diese Geschichte ein pures Lesevergnügen das einem wohlige Gänsehaut beschert.


Auf diese Geschichte war ich am meisten gespannt.
Eine Vorkenntnis der Reihe ist von Vorteil und in meinen Augen auch nötig.
Der Schreibstil in der Ich Perspektive aus Flames und Maddies Sicht ist gut ... …mehr


Auf diese Geschichte war ich am meisten gespannt.
Eine Vorkenntnis der Reihe ist von Vorteil und in meinen Augen auch nötig.
Der Schreibstil in der Ich Perspektive aus Flames und Maddies Sicht ist gut nachvollziehbar und leicht zu lesen.
Der Erzählstil ist heftig , hat mich oft zum Schlucken und auch zum Weinen gebracht.
Heikle Themen werden zur Sprache gebracht.
Deren Folgen in diesem Buch eindrucksvoll in die Handlung fließen.
Das Ganze macht den 3. Teil noch düsterer, aufregender und überraschender als schon erwartet.

Flame und Maddie sind faszinierend gestaltet und ihre besondere Liebe zueinander macht mich glücklich.
Der steinige Weg dahin war dramatisch und dabei sehr spannend.

In ihrer erotischen Düsternis ist diese Geschichte ein pures Lesevergnügen das einem wohlige Gänsehaut beschert.

Insgesamt bin ich der Meinung das Tillie Cole mit diesem Tabubrechen ein komplett neues Level angesteuert hat und sich definitiv von allen abhebt.

5 Sterne und ich bin megagespannt auf Riders Geschichte!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

K4TL K4TL

Veröffentlicht am 04.06.2019

"Wir sind Flame und Maddie. Und wir haben überlebt"

Klappentext:

Ungebrochene Seelen finden sich wie Magnete. Sie sind dazu bestimmt aufeinanderzuprallen und vor Glück zu zerspringen.
Nachdem die Hades' Hangmen sie und ihre Schwestern aus der Gemeinschaft ... …mehr

Klappentext:

Ungebrochene Seelen finden sich wie Magnete. Sie sind dazu bestimmt aufeinanderzuprallen und vor Glück zu zerspringen.
Nachdem die Hades' Hangmen sie und ihre Schwestern aus der Gemeinschaft befreit haben, ist die junge Maddie das erste Mal im Leben frei und in Sicherheit - vor allem weil Flame, der berüchtigtste Hangmen, sie von morgens bis abends im Blick hat. Alle haben Maddie vor ihm gewarnt. Sie sagen, dass er unberechenbar ist, voller Wut und dass niemand ihn anfassen darf. Doch Flame ist fasziniert von Maddie. Sie regt etwas tief in seinem versteinerten Herz, und als seine eigenen Vergangenheit ihn einholt und Maddie in Gefahr bringt, ist ihm augenblicklich klar, dass er für die Frau, von deren Berührungen er nicht genug bekommen kann, sein Leben geben würde ...

Meine Meinung:

Ich muss gestehen, ich war etwas wagemutig und bin erst bei Flame eingestiegen. Das Glossar hat aber gut weitergeholfen und damit schon den allgemeinen Plot der Reihe umrissen. Es wurden auch vergangene Ereignisse aufgegriffen, so dass man trotzdem erst später einsteigen kann.

Die Warnungen zu Beginn sind wirklich wichtig und mich haben diese expliziten Szenen, gerade im Hinblick auf Missbrauch und Gewalt gegen Kinder, ganz schön mitgenommen. Es war heftig, brutal und hat mir emotionale Schmerzen bereitet. Andererseits muss man sich hier vor Augen führen, dass das keine reine Fiktion ist und macht es eigentlich um so schlimmer.

Was Maddie und Flame durchlebt haben ist einfach nur heftig. Tillie Cole hat die Charaktere absolut authentisch erschaffen, ihre Leidenswege lassen sich emotional nachvollziehen und erklären warum die beiden so sind wie sie sind. Und auch wie sie einander heilen, halt geben und wachsen. Mich hat die Geschichte wirklich abgeholt und Tillie Cole hat mich auf eine ganz besondere Reise mitgenommen. Manchmal waren die Szenen so authentisch und schmerzhaft, dass ich überlegt habe abzubrechen doch ich bin froh, dass ich die Geschichte von Maddie und Flame bis zum Schluss gelesen habe.

Womit ich mich wirklich schwer tue ist diese Sekte in Neu Zion. Ich weiß, dass es Absicht ist und doch ist das der ausschlaggebende Punkt, weswegen ich die Reihe vorerst nicht weiterlesen werde. Meine Tochter ist aktuell 8 Jahre und mir ist die Geschichte da gerade einfach zu nahe.

Es war ein spannender Ausflug in die Welt der Hangmen und für Fans von MCs ist die Riehe definitiv geeignet.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MiniMaus MiniMaus

Veröffentlicht am 04.06.2019

Erschütternd. Aufwühlend. Ergreifend.

Für dieses Buch löse ich mich mal von den Normen einer normalen Rezension. Hades Hangmen - Flame ist aus der Reihe von Tilly Cole mein Lieblingsband!

Flame ist eine zutiefst gepeinigte Seele und versucht ... …mehr

Für dieses Buch löse ich mich mal von den Normen einer normalen Rezension. Hades Hangmen - Flame ist aus der Reihe von Tilly Cole mein Lieblingsband!

Flame ist eine zutiefst gepeinigte Seele und versucht sich irgendwie über Wasser zu halten. Dabei hilft ihm sein Messer, dass er nie aus der Hand zu legen scheint. Berührungen jeglicher Art sind für ihn Tabu und Töten ein Muss. So abschreckend das auch klingt, bekommt man in diesem Roman einen Einblick in Flames Psyche und das, was man vorher nur erahnt hat, bestätigt sich. Flame ist ein gepeinigter Mann, aufs schlimmste misshandelt und gefoltert worden. Und sein jetziges Verhalten ein einzige Überlebensstrategie.
Doch das ändert sich, sobald er die schwarzhaarige, zierliche Maddie erblickt. Und dann schafft sie es sogar ihn zu umarmen, ohne verletztet zu werden! Unerklärlich für Flame.

Und auch Maddie ist eine verstörte Seele. Ihr Leben lang in einer fanatischen Pädophilen-Sekte wurde sie seit ihrem achten Lebensjahr sexuell missbraucht und regelmäßig gefoltert. Doch dann wird sie von ihrer Schwester befreit und ein Mann hat ihren jahrelangen Peiniger getötet. Endlich ist sie frei. Zum Dank umarmt sie den tödlichen Hangmen Flame. Den Mann, bei dem sie sich als einziges sicher fühlt, in dieser neuen brutalen Welt der Hades Hangmen.

Ein sehr gutes Buch, aber nichts für schwache Gemüter, da die Szenen voller Gewalt und Misshandlungen sehr detailliert geschrieben werden. Wer damit aber klar kommt, sollte diese tolle Liebesgeschichte unbedingt mal Lesen.
Gebt ihr eine Chance!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 29.05.2019

Flame - schockierend, abartig aber auch herzzerreißend & gefühlvoll

Ich danke NetGalley und dem LYX.digital Verlag für die kostenlose Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Ungebrochene Seelen finden sich wie Magnete. Sie sind dazu bestimmt aufeinanderzuprallen ... …mehr

Ich danke NetGalley und dem LYX.digital Verlag für die kostenlose Bereitstellung eines Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Ungebrochene Seelen finden sich wie Magnete. Sie sind dazu bestimmt aufeinanderzuprallen und vor Glück zu zerspringen.

Nachdem die Hades' Hangmen sie und ihre Schwestern aus der Gemeinschaft befreit haben, ist die junge Maddie das erste Mal im Leben frei und in Sicherheit - vor allem weil Flame, der berüchtigtste Hangmen, sie von morgens bis abends im Blick hat. Alle haben Maddie vor ihm gewarnt. Sie sagen, dass er unberechenbar ist, voller Wut und dass niemand ihn anfassen darf. Doch Flame ist fasziniert von Maddie. Sie regt etwas tief in seinem versteinerten Herz, und als seine eigenen Vergangenheit ihn einholt und Maddie in Gefahr bringt, ist ihm augenblicklich klar, dass er für die Frau, von deren Berührungen er nicht genug bekommen kann, sein Leben geben würde …

Meine Meinung:

Jetzt, noch Tage nach Beendigung des Buches, kann ich nicht wirklich in Worte fassen, wie ich das Gelesene beschreiben soll. Ich bin sprachlos, fassungslos, schockiert….
Lange hat mich schon so kein Buch mehr aufgelöst zurück gelassen.

Die Geschichte wird sowohl von Maddie als auch von Flame erzählt. Dies geschieht so intensiv und authentisch, das man deren Schmerz, Freude, Hoffnung und Angst mehr als zu 100% nachempfinden kann.
Tillie Cole ist es fantastisch gelungen, die Spannung permanent steigen zu lassen. Man kann das Buch nicht aus der Hand legen, obwohl ich manchmal schon versucht war, es zu tun, um das Gelesene zu verarbeiten, zu verstehen und zu begreifen.

Ich bin sehr beeindruckt, wie sie mit einer Intensität und auch Einfühlsamkeit uns durch die Story führt,
die schockierend, brutal, dunkel, verletzend, abartig aber auch herzzerreißend und gefühlvoll ist.

Fazit:
Eine Geschichte, die unter die Haut geht.
Nichts für schwache Nerven.
Ich kann die Geschichte zu 100% weiterempfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Angelika Angelika

Veröffentlicht am 29.05.2019

einfach nur Flame

Eine WOW-Geschichte und dieses Cover!!!
Es ist der dritte Band des Hades' Hangmen-Reihe und ich war so gespannt auf diese Geschichte. Die Story von Flame und Maddie.
Über Maddie weiß man ja aus den Vorgängerbänden ... …mehr

Eine WOW-Geschichte und dieses Cover!!!
Es ist der dritte Band des Hades' Hangmen-Reihe und ich war so gespannt auf diese Geschichte. Die Story von Flame und Maddie.
Über Maddie weiß man ja aus den Vorgängerbänden schon einiges. In dieser Glaubensgemeinschaft auszuwachsen, ist der Hammer. Aber das Flame ebenso gebrandmarkt wurde, dass hat mich dann doch entsetzt. Diese Reihe macht süchtig, auch wenn so viele schlimme Dinge passieren, detailliert beschrieben werden und eine derbe Sprache verwendet wird. Man leidet mit den Charakteren und würde nur zu gerne helfen. Das es der zarten Maddie gelingt, Flame zu zähmen und aus sich herauszukommen, Wahnsinn ! Wunderbare Geschichte! Ich kann es kaum erwarten, das nächste Buch von Tillie Cole zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Tillie Cole

Tillie Cole - Autor
© Tillie Cole

Tillie Cole wuchs in einer Kleinstadt im Nordosten Englands auf und folgte ihrem Ehemann, einem Profi-Rugby-Spieler, viele Jahre um die Welt, bevor sie in Kanada sesshaft wurden und Tillie mit dem Schreiben begann. Sie hat eine Vorliebe für Alpha-Männer und starke Heldinnen, und wenn sie nicht gerade schreibt, verbringt sie ihre Zeit am liebsten mit Tanzen, Singen, Lesen, Reiten, Musik hören oder mit Familie und Freunden.

Mehr erfahren
Alle Verlage