Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book
 - Helena Hunting - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

12,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
1.300 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1521-1
Ersterscheinung: 01.01.2021

Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book

Übersetzt von Beate Bauer, Michaela Link

(13)

Die ersten drei Bände der prickelnden Hot-as-Ice-Reihe von New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin Helena Hunting in einem E-Book!

Hot As Ice - Heißkalt verliebt:
Im Gegensatz zu ihren Eltern kann sich Violet Hall wirklich eine bessere Beschäftigung für die Wochenenden vorstellen, als ihren Stiefbruder – erfolgreicher NHL-Spieler und ganzer Stolz der Familie – zu seinen Eishockey-Spielen mit den Blackhawks zu begleiten. Der Sport langweilt sie ohne Ende, und seinen Teamkollegen, allesamt als Playboys verschrien, kann sie nichts abgewinnen. Doch als sie im Hotel dem legendären Teamcaptain Alex Waters begegnet, ist selbst sie machtlos gegen seinen Charme. Sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander, doch Violet ist sicher: Mehr ist da nicht! Aber Alex ruft an. Und schreibt SMS. Und schickt E-Mails. Und sonderbare Geschenke. Für Violet wird es immer schwieriger, ihn zu ignorieren und fast unmöglich ihn nicht zu mögen. Doch die Presse macht keinen Hehl daraus, dass Alex nach wie vor ein Player ist – und Violet hat sich geschworen, nicht zum Teil seines Spiels zu werden ...

Hot As Ice - Heißkalt verführt
Eishockey-Star Miller "Buck" Butterson hat beschlossen, dass es an der Zeit ist, das Playboy-Dasein aufzugeben und sich stattdessen eine feste Freundin zu suchen. Eine richtige Freundin, die er nicht nur ins Bett, sondern auch zum Essen und ins Kino einladen will. Als er auf Sunshine Waters, die Schwester seines Teamkameraden, trifft, ist er sich sicher, die Frau fürs Leben gefunden zu haben. Doch sein Ruf als Herzensbrecher eilt ihm voraus, und Buck stellt fest, dass er sich ganz schön ins Zeug legen muss, wenn er Sunny für sich gewinnen will ...

Hot As Ice - Heißkalt geküsst
Unverbindlicher Sex? Eigentlich dachte Lily LeBlanc, dass so etwas für sie niemals infrage käme! Doch nach sieben Jahren On-Off-Beziehung mit einem absoluten Langweiler ist sie nun doch bereit, es zumindest einmal auszuprobieren. Den perfekten Mann dafür hat sie auch schon gefunden: Eishockeystar Randy Ballistic, der mehr als gewillt ist, Lilly vom Konzept des Single-Lebens-mit-gewissen-Vorzügen zu überzeugen – wenn es da nur nicht diese Gefühle gäbe, die den beiden plötzlich einen Strich durch die Rechnung machen …

Die gesamte Hot-as-Ice-Reihe ist bei LYX.digital exklusiv als E-Book erschienen:
1. Hot As Ice - Heißkalt verliebt
2. Hot As Ice - Heißkalt verführt
3. Hot As Ice - Heißkalt geküsst
4. Hot As Ice - Heißkalt verlobt
5. Hot As Ice - Heißkalt verloren
6. Hot As Ice - Heißkalt verspielt
7. Hot As Ice - Heißkalt verfallen

  • eBook (epub)
    12,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (13)

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 09.01.2021

Jede Menge Puck-Power

„Hot As Ice 1 – 3“ von Helena Hunting ist ein Sammelband mit den ersten drei Teilen ihrer amüsanten Eishockey-Reihe um eine Handvoll attraktive NHL-Profis.
Hier gibt es jede Menge Lesestoff, mit dem man ... …mehr

„Hot As Ice 1 – 3“ von Helena Hunting ist ein Sammelband mit den ersten drei Teilen ihrer amüsanten Eishockey-Reihe um eine Handvoll attraktive NHL-Profis.
Hier gibt es jede Menge Lesestoff, mit dem man stundenlang gut unterhalten wird. Ich kenne zwar einige Bücher der Autorin, aber diese Reihe war noch neu für mich.

„Hot As Ice - Heißkalt verliebt“ bildet den Auftakt und dreht sich um den Teamcaptain der Blackhawks Alex Waters. Violet Hall ist die Stiefschwester seines Teamkollegen und nur widerwillig bei einem der Spiele als Zuschauerin dabei. Bei der Siegesfeier kommen sich die beiden näher und verbringen eine heiße Nacht. Für Violet ist damit alles erledigt, aber Alex entpuppt sich als sehr hartnäckig. Doch sein übler Ruf eilt ihm voraus und Violet weiß nicht, was sie wirklich glauben soll.
Der erste Band hat mir eindeutig am besten gefallen. Ich habe teils Tränen gelacht, aber der Humor von Violet bewegt sich oft auf Pubertätsniveau, was vielleicht Geschmacksache ist. Die Geschichte wird abwechselnd aus beiden Perspektiven erzählt, wodurch man sich den Protagonisten noch näher fühlt. Zwischen Alex und Violet springt der Funke ganz klar über und ich hatte bis zum romantischen Finale sehr viel Spaß. Hier vergebe ich volle 5 Sterne!

„Hot As Ice – Heißkalt verführt“ stellt den Stiefbruder von Violet, Miller „Buck“ Butterson, in den Mittelpunkt. Dieser verliebt sich ausgerechnet in Sunshine, die Schwester seines zukünftigen Schwagers Alex. Für sie schwört er seinem Leben als König der Puck-Bunnies ab, was aber gar nicht so einfach ist, da sie weiterhin fest an ihm kleben.
Zeitlich bauen die Teile aufeinander auf und die Geschichten der anderen Figuren laufen im Hintergrund weiter. Miller ist auf den ersten Blick ein liebenswerter Trottel, hinter dem aber noch viel mehr steckt. Leider denkt er oft nicht an die Konsequenzen seines Handelns und gerät dadurch immer wieder in Schwierigkeiten. Da die gesamte Handlung aus seiner Perspektive erzählt wird, habe ich zu Sunny und ihren Beweggründen und Emotionen keinen richtigen Zugang gefunden. Sie blieb mir zu blass, so dass der Funke nicht so richtig überspringen konnte. Amüsant ist die Story trotzdem und ich vergebe insgesamt 4 Sterne.

Hot As Ice – Heißkalt geküsst“ macht weiter mit Randy Ballistic, dem besten Freund von Miller, und Lily, der besten Freundin von Sunny. Es bleibt also alles in der Familie. Lili hat nach sieben Jahren endlich ihren On-Off-Freund abgeschossen und braucht ein wenig Ablenkung. Völlig selbstlos bietet sich Randy dafür an und macht seinen Job auch ziemlich gut. Wie vorherzusehen ist, kommen den beiden aber bald ernstere Gefühle in die Quere.
Wie im ersten Band geht es hier wieder abwechselnd zwischen Randy und Lily zur Sache, was ich für die Dynamik der Story definitiv besser fand. Auch hier geht es sehr humorvoll zu, auch wenn es immer mal wieder ernste Untertöne gibt. Lily und Randy sind total süß zusammen und es macht Spaß, die beiden dabei zu beobachten, wie ihnen endlich klar wird, dass sie viel mehr füreinander empfinden. Für den dritten Teil gibt es von mir 4,5 Sterne!

Mein Fazit:
Der locker leichte Schreibstil liest sich sehr gut, obwohl der Humor ist stellenweise auf dem Niveau einer Eishockey-Umkleide ist. Aber er funktioniert. Mit dem Sammelband hat man viele Seiten Lesespaß vor sich und jede Menge gute Unterhaltung! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 07.01.2021

Bombastisch

Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book

vonHelena Hunting


Dreimal heiße, wundervolle und zum träumen schöne Geschichten rund um die Black-Hawks. Jeder einzelne der drei Romane bietet ein abgeschlossenes ... …mehr

Hot As Ice 1-3: Drei Romane in einem E-Book

vonHelena Hunting


Dreimal heiße, wundervolle und zum träumen schöne Geschichten rund um die Black-Hawks. Jeder einzelne der drei Romane bietet ein abgeschlossenes Lesevergnügen und handelt von jeweils einem Pärchen. Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend geschmeidig, modern und vollkommen im Fluss. Geschmeidig wird der Leser in jede Geschichte eingefügt. Ich war bei allen dreien gleich gefesselt und habe jede in einem Durchlauf gelesen. Temporeich unterhält die Autorin ihre Leser mit Drama, Spannung, Humor und ganz viel Herz. Ein phantastische Sammlung einer perfekten Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

alles_aber_ich alles_aber_ich

Veröffentlicht am 02.01.2021

Jetzt gibts die ersten 3 Teile der "Hot as Ice"-Reihe als Sammelband.

Jede Geschichte für sich ist schon toll.

Ich mag den Schreibstil sehr und fand ihn sehr witzig, man sollte darauf eingestellt sein, dass es ziemlich viel um Sex geht.
Mein Liebling der Serie ist eindeutig ... …mehr

Jede Geschichte für sich ist schon toll.

Ich mag den Schreibstil sehr und fand ihn sehr witzig, man sollte darauf eingestellt sein, dass es ziemlich viel um Sex geht.
Mein Liebling der Serie ist eindeutig Violet, denn ihre Bemerkungen sind immer sehr witzig, aber meistens auch etwas peinlich, nicht nur für sie sondern auch für die Gesprächspartner.

Es geht um die kleinen und großen Dramen der Berühmtheit und dass eine Beziehung im Rampenlicht nicht so einfach ist, wie es scheint.

Sehr unterhaltsam und sehr liebevoll.

Ich werd auch die anderen Teile der Reihe lesen.

Viel Spaß bem Lesen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ellysetta-Rain Ellysetta-Rain

Veröffentlicht am 10.03.2021

Schlagfertige Dialoge und verrückter Humor sorgen für eine herrliche Lesezeit

Triggerwarnung zu Band 3: Erinnerungen an eine toxische Beziehung

Inhalt (siehe Klappentext):


Meinung:
Das E-Book enthält die ersten drei Bände der Hot-as-Ice-Reihe von Helena Hunting.
Der Schreibstil ... …mehr

Triggerwarnung zu Band 3: Erinnerungen an eine toxische Beziehung

Inhalt (siehe Klappentext):


Meinung:
Das E-Book enthält die ersten drei Bände der Hot-as-Ice-Reihe von Helena Hunting.
Der Schreibstil liest sich leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der Ich-Perspektive der jeweiligen Protagonisten geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen, mitzufiebern und mitzuleiden. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem der Freundeskreis und die Teamkameraden.


Hot as Ice – Heißkalt verliebt:
Man spürt die Anziehung zwischen Violet und Alex, die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben, aber auch hier geht es humorvoll zu. Die Dialoge der beiden und Violets Sprüche sorgen für viele Lacher, aber auch die gemeinsamen Szenen mit den anderen wie Violets Stiefbruder Buck oder den Teamkollegen. Wenn man die Charaktere nicht zu ernst nimmt, dann kann man mit ihnen gemeinsam eine verrückte und vor allem lustige Lesezeit genießen.
Die Charaktere sorgen für eine lustige und heiße Lesezeit, jedoch ging es mir manchmal zu schnell voran, so dass es wunderbare 4,5 von 5 Sternen gibt und eine Leseempfehlung, wenn man heiße und witzige Lesestunden verbringen möchte.


Hot as Ice – Heißkalt verführt:
Man spürt die Anziehung zwischen Sunny und Buck, die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben. Man erlebt und sieht einerseits, wie sehr sich Buck um Sunny bemüht, aber andererseits tritt er von einem Fettnäpfchen ins andere, wenn er zu unvorteilhaften Fotos mit Groupies kommt. Dies verunsichert Sunny verständlicherweise (sie lässt sich aber in ihrer Unsicherheit auch sehr leicht von anderen beeinflussen), aber leider hat sich dieses hin und her etwas zu oft wiederholt. Sehr schön fand ich, dass es einen tieferen Einblick in die Geschwister-Beziehung von Violet und Buck gibt. Wie auch in Band eins kommt der Humor nicht zu kurz, dank der schlagfertigen Dialoge aber auch Kabbeleien unter den Spielen und Familienmitgliedern.
Die Charaktere sorgen für eine lustige und heiße Lesezeit, jedoch hat sich manches wiederholt bzw. gezogen, so dass es wunderbare 4,5 von 5 Sternen gibt und eine Leseempfehlung, wenn man heißen und witzigen Lesestunden nicht widerstehen kann.


Hot as Ice – Heißkalt geküsst:
Im zweiten Band war mir Lily wegen ihrer Abneigung Buck gegenüber etwas unsympathisch, auch wenn ich verstehen konnte, dass sie ihre beste Freundin Sunny schützen wollte. Umso schöner und überraschender, dass ich sie in diesem Band ins Herz geschlossen habe, nachdem ich Stück für Stück mehr über sie und ihre Vergangenheit erfahren habe. Ihre Entwicklung im Laufe der Geschichte hat mir sehr gefallen. Man spürt die Anziehung zwischen Lily und Randy, die erotischen Szenen sind heiß und ansprechend geschrieben. Wie auch in den Vorgängerbänden kommt der Humor nicht zu kurz, dank der schlagfertigen Dialoge aber auch Kabbeleien untereinander. Stellenweise ging es mir zu schnell voran, aber das ist insgesamt Meckern auf hohem Niveau.

Wieder sorgt die Autorin für eine lustige und heiße Lesezeit, jedoch ging es mir stellenweise zu schnell voran, so dass es wunderbare 4,5 von 5 Sternen gibt und eine Leseempfehlung, wenn man heiße und witzige Lesestunden verbringen möchte.

Fazit:
Die drei Bände sorgen für gute Laune und viele Lacher, dank dem tollen Humor, den schlagfertigen Dialogen und den Kabbeleien untereinander. Der Humor wird wohl nicht allen zusagen, deswegen am besten einen Blick in die Leseprobe werfen. Wenn man die Charaktere nicht zu ernst nimmt, dann kann man mit ihnen gemeinsam eine verrückte und vor allem lustige Lesezeit genießen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 13.02.2021

tolle Reihe -Liebe, Humor, Drama und Erotik

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Das „Hot as Ice“ Bundle von Helena Hunting umfasst ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX – Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Das „Hot as Ice“ Bundle von Helena Hunting umfasst die ersten 3 Bücher dieser Reihe. Ich habe bereits mehrere Bücher der Autorin gelesen und liebe ihren Schreibstil. Auch diese 3 Stories haben mich sofort in ihren Bann gezogen, was an dem mitreißenden, lockeren und bildlichen Schreibstil lag. Sie vereint perfekt, Humor, Liebe, Erotik und Drama. Alle 3 Stories sind in der Ich – Perspektive geschrieben. Während jedoch Band 1 und 2 aus Sicht beider Hauptprotas sind, wird Band 2 nur aus Sicht von Buck erzählt.
Insgesamt gebe ich der reihe 4,5 von 5 Sternen, da mir der 2. Band nicht so gut gefallen hat.

Hot As Ice – Heißkalt verliebt.
Im ersten Teil geht es um Violet und Alex. Violet ist herrlich verpeilt und sie redet wie ihr der Mund gewachsen ist ohne Filter oder nachzudenken. Dadurch musste ich sehr oft herzhaft lachen. Sie hat aber auch viel Herz und möchte nicht verletzt werden. Dadurch versucht sie eigentlich sich von Alex fernzuhalten, da er den Ruf eines Playboys hat. Er ist der Captain des Eishockeyteams, in dem auch ihr Stiefbruder Miller/Buck spielt. Es knistert bereits bei der ersten Begegnung und beide finden schnell zueinander. Alex ist sehr zuvorkommend und liebevoll, was einen völligen Gegensatz zu seinem Ruf darstellt. Sie gehen schnell eine Beziehung ein, doch Alex macht einen schwerwiegenden Fehler und muss um Violet kämpfen und muss ihr beweisen, dass er nicht der Playboy ist für den ihn alle halten.
5 von 5 Sternen

Hot as Ice – Heißkalt verführt
In Band 2 geht es um Miller/Buck (Stiefbruder von Violet) und Sunny (Schwester von Alex). Durch diese Konstellation sind Spannungen schon vorprogrammiert. Buck ist der Playboy der Mannschaft, der nicht nein zu Hockeygroupies sagte. Aber nun möchte er eine ernsthafte Beziehung mit Sunny und tut alles damit sie ihm ihr Herz schenkt. Durch seine Vergangenheit und auch durch Sunnys Umfeld (Freunde+ Familie) werden ihm immer wieder Steine in den Weg gelegt. Sunny muss lernen Miller zu vertrauen und beide müssen lernen miteinander zu reden. Es folgen viele Missverständnisse und ein ständiges auf und ab. Miller muss hart um die Liebe von Sunny kämpfen.
4 von 5 Sternen, da es mir zu langatmig war und mir die Spannung in der Story gefehlt hat

Hot as Ice – Heißkalt geküsst.
Lily (Sunnys beste Freundin) möchte nach einer 7 jährigen Beziehung etwas Spaß und Abwechslung. Sie lässt sich auf Randy (Millers besten Freund) ein und beide führen eine lockere Affäre. Randy ist kein Beziehungsmensch und flüchtet immer sobald es ernster wird. Lily rennt ihm nicht hinterher, was für ihn Neuland ist und sie umso interessanter für ihn wird. Sie lässt sich auch von seinem Starstatus nicht blenden. Es herrscht eine tolle Dynamik zwischen den beiden und es sprühen die Funken. Aus dem Sex wird schnell mehr, doch das möchte sich keiner der beiden eingestehen. Randy muss lernen was er will und um Lily kämpfen.
5 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Helena Hunting

Helena Hunting - Autor
© Sebastian Lohnghorn

Helena Hunting lebt mit ihrer Familie und zwei widerspenstigen Katzen in einem Vorort von Toronto. Tagsüber führt sie ein ruhiges Leben als Englischlehrerin einer Horde Grundschüler, doch nachts verwandelt sie sich zu einer erfolgreichen Bestseller-Autorin von heißen Liebesgeschichten, die unter die Haut gehen.

Mehr erfahren
Alle Verlage