Ice Breakers - Dean
 - Jillian Quinn - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

3,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
255 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1616-4
Ersterscheinung: 01.04.2021

Ice Breakers - Dean

Band 6 der Reihe "Ice Breakers"
Übersetzt von Michael Krug

(10)

Eine Nacht kann dein ganzes Leben verändern ...
Dean hat seine beste Freundin Kat schon immer geliebt - auf eine rein platonische Art und Weise. Sie war die Eine, mit der er über alles reden und komplett vertrauen konnte - die Eine, die ihn kannte, wie sonst niemand auf der Welt. Deswegen hat er sich alle Gefühle, die über Freundschaft hinausgehen, streng verboten. Bis Kat ihn um etwas bittet, das er ihr einfach nicht abschlagen kann. Und in einer Nacht, in der Dean seine streng gehüteten Emotionen nicht mehr kontrollieren kann, verändert sich sein ganzes Leben ... 

"Ich habe jede Minute geliebt! Je mehr ich von Jillian Quinn lese, desto begeisterter bin ich." Misty von REDS ROMANCE REVIEWS

Band 6 der ICE-BREAKERS-Reihe
  • eBook (epub)
    3,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (10)

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 18.04.2021

wenn aus Freundschaft tiefe Liebe wird

Vielen Dank an NetGalley und den LYX - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

In dem 6. Band der Ice Breakers von Jillian Quinn ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX - Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

In dem 6. Band der Ice Breakers von Jillian Quinn geht es um Dean und seine beste Freundin Kat. Sie sind seit der ersten Begegnung am College beste Freunde. Doch er will mehr und hat Gefühle für Kat. Durch eine Mutprobe auf einer Party küssen sich beide und dadurch ändert sich alles. Kann ihre Freundschaft das überstehen oder stehen beide endlich zu ihren Gefühlen?

Kat stand schon immer im Schatten ihres berühmten Vaters und ihrer 4 Brüder. Ihr Wunsch ist es endlich alleine etwas zu erreichen und nicht immer nur die Frau hinter einem Eishockeyprofi zu sein. Denn auch ihr bester Freund Dean ist sehr erfolgreich in diesem Sport. Sie kämpft anfangs gegen ihre Gefühle an, doch Dean kämpft um seine Kat und gibt nicht auf. Sie müssen einige Missverständnisse und Stolpersteine aus dem Weg räumen, aber Kat muss lernen das dies nur gemeinsam geht. Doch ihre Liebe ist stark und Dean würde alles für Kat tun.

Ich liebe diese Reihe von Jillian Quinn, da sie komplett auf künstliche Dramen verzichtet. Auch hier geht es wieder darum, dass beide zusammen wachsen und Vertrauen zueinander aufbauen. Vor allem Kat muss über ihren Schatten springen und lernen zu ihren Gefühlen zu stehen. Die Story wurde in der Ich - Perspektive aus Sicht der beiden Hauptprotas geschrieben. Es herrscht eine enorme Chemie zwischen den beiden und man spürt das Knistern und die tiefe Liebe auf jeder Seite. Die Nebencharaktere in der Story fand ich ebenfalls super, auch wenn Kats Brüder es doch oft mit ihrer beschützerischen Art übertrieben haben und sie sehr einengen. Das Cover passt perfekt zur Reihe und die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden. Jillian Quinns Schreibstil ist wie in den vorherigen Bänden sehr mitreißend und flüssig. Ich war sofort in der Story und fand Kat und Dean sehr authentisch. Zwei tolle Charaktere mit Ecken und Kanten.

Ich gebe dem Buch von 5 Sternen. Ein wundervolles und süßes Lesevergnügen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 16.04.2021

Wunderschön

Auch im sechsten Band der Ice Breakers Reihe zeigt die Autorin wieder emotionale Tiefe und reißt den Leser mit jedem gelesenen Kapitel stärker in die Geschichte hinein. Ihre Protagonisten wirken phantastisch ... …mehr

Auch im sechsten Band der Ice Breakers Reihe zeigt die Autorin wieder emotionale Tiefe und reißt den Leser mit jedem gelesenen Kapitel stärker in die Geschichte hinein. Ihre Protagonisten wirken phantastisch lebendig und so individuell wie das Leben selbst. Ich hätte sie gerne hier und da ein wenig angeschubst, gehalten und ihnen etwas ins Ohr geflüstert. Traumhaft wie die Tiefe der Figuren dargestellt wird und es ist eine Freude ihre Entwicklung mitzuerleben. Der Schreibstil ist durchgehend geschmeidig, modern und vollkommen im Fluss. Geschickt platzierte Wendungen fesseln immer wieder aufs Neue und versetzen mich in eine bunte Mischung aus Spannung, Humor, Romantik und Emotionen. Ein gelungener sechster Band der auch solo gelesen werden kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 08.04.2021

Ice Breakers - Dean / emotionsreiche und spannungsgeladene Lovestory

In " Ice Breakers - Dean " ist Dean schon immer in seine beste Freundin Kat verliebt, hält es jedoch geheim, um ihre platonische Freundschaft nicht zu gefährden. Denn mir Kat kann Dean über alles und jedem ... …mehr

In " Ice Breakers - Dean " ist Dean schon immer in seine beste Freundin Kat verliebt, hält es jedoch geheim, um ihre platonische Freundschaft nicht zu gefährden. Denn mir Kat kann Dean über alles und jedem reden, ohne das Gefühl zu haben, nicht genug zu sein.
Aber als Kat Dean um eine Sache bittet, wird dies ihre ganze Freundschaft verändern und Dean muss sich entscheiden, ob er seine lang zurück haltende Zuneigung nachgeben soll und damit riskiert, eine Zukunft ohne Kat führen zu müssen.
Kann es für Kat und Dean eine gemeinsame Zukunft geben, oder hält ihre besondere Freundschaft das nicht stand.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Kat und Dean mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich erfahren wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

mellidiezahnfee mellidiezahnfee

Veröffentlicht am 08.04.2021

wenn aus Freundschaft Liebe wird

In dieses Buch habe ich relativ schlecht hineingefunden. Zu Beginn sind allerlei Aktivitäten beschrieben und wie Kat und Dean gemeinsam alles meistern, durchstehen und Freude aus der Gegenwart des anderen ... …mehr

In dieses Buch habe ich relativ schlecht hineingefunden. Zu Beginn sind allerlei Aktivitäten beschrieben und wie Kat und Dean gemeinsam alles meistern, durchstehen und Freude aus der Gegenwart des anderen ziehen. Es handelt sich hier um ein ganz klassisches Friends - to - Lovers Thema, welches aber ab der Mitte des Buches prima umgesetzt wird. Da geht es viel um Gefühle, welche man in einer Freundschaft haben darf und welche nicht und natürlich auch: Wie handele ich, wenn die Familie strikt gegen diese Beziehung ist. Da kommt es schon mal zu Zündstoff, was diesem Buch einen sehr spannenden Touch verleiht. Genießenswert fand ich das Buch dann ab der Hälfte, denn als es darauf ankommt ist für beide plötzlich klar, was man fühlen darf. Es gab kein großes Drama der Protagonisten gegeneinander, sondern Gefühle wurden sehr schnell sehr deutlich zum Ausdruck gebracht. Ein wenig gefehlt hat mir hier der Bezug zum Eishockey und zum Team, es war sehr auf Dean und Kat fixiert. Kats Familie ist schon ganz speziell hier hätte ich mir noch ein kleines bisschen mehr Hintergrundinformation gewünscht, ansonsten ist dieser sechste Teil der Serie zum Verlieben schön.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LustamLesen LustamLesen

Veröffentlicht am 05.04.2021

Schön für zwischendurch

Ich bin aktuell mal wieder ziemlich im SPORTS ROMANCE – FIEBER und habe in den letzten Wochen wieder einmal so einige Bücher in diesem Bereich gelesen, da war es nur konsequent auch ICE BREAKERS – DEAN, ... …mehr

Ich bin aktuell mal wieder ziemlich im SPORTS ROMANCE – FIEBER und habe in den letzten Wochen wieder einmal so einige Bücher in diesem Bereich gelesen, da war es nur konsequent auch ICE BREAKERS – DEAN, die Neuerscheinung von JILLIAN QUINN, auch direkt zu lesen. Dies ist schon der 6. TEIL der Reihe und ich mag die Bücher zum Entspannen wirklich gerne. Die Geschichten sind alle nicht superlang und deshalb schnell weggelesen. Für mich einfach tolle Bücher für zwischendurch.
Kennt man die Reihe noch nicht, so zeigen einem sowohl der TITEL, als auch das COVER, dass es um EISHOCKEY geht. Jetzt, da mal wieder Schnee angekündigt ist, noch einmal mehr die genau richtige Sportart, obwohl ich jetzt definitiv lieber endlich richtig Frühling hätte.
Dieser Teil der ICE BREAKERS – REIHE ist eine Frieds-to-Lovers-Geschichte. KAT und DEAN kennen und lieben sich schon ewig … auf rein platonische Art und Weise … oder etwa nicht?
Die HAUPTPROTAGONISTEN dieser Geschichte gefallen mir wieder gut, ich mag sie beide gerne. Auch die NEBENCHARAKTERE, aka KATS BRÜDER, finde ich klasse.
Der ERZÄHLSTIL von JILLIAN QUINN macht es einem leicht, die Geschichte FLÜSSIG und ZÜGIG zu lesen. Das Buch ist LOCKER und LEICHT geschrieben und bringt dem Leser ein paar ENTSPANNTE LESESTUNDEN. Eine wirklich angenehm geschriebene Geschichte. Überraschend ist die HANDLUNG nicht unbedingt, aber das erwarte ich bei der Länge der Geschichte ehrlich gesagt auch nicht wirklich. Die Geschichte ist aus den PERSPEKTIVEN beider HAUPTPROTAGONISTEN geschrieben, PERSPEKTIVWECHSEL kann man gut nachvollziehen. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass die Zeitsprünge ebenso gut gekennzeichnet worden wären, die waren nicht immer sofort deutlich.
Die einzelnen Teile der Reihe können meiner Meinung nach gut unabhängig voneinander gelesen werden. Es gibt immer mal wieder Begegnungen mit vorherigen Protagonisten, dieses aber eher am Rande. Für ein Verständnis dieser Geschichte, braucht man die vorherigen Bücher nicht.
Für mich passte die Geschichte gerade perfekt. ICE BREAKERS – DEAN von JILLIAN QUINN hat mir wieder Spaß gemacht und ich gebe 4 von 5 STERNEN.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage