Ice Breakers - Dean
 - Jillian Quinn - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
255 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1616-4
Ersterscheinung: 01.04.2021

Ice Breakers - Dean

Band 6 der Reihe "Ice Breakers"
Übersetzt von Michael Krug

(13)

Eine Nacht kann dein ganzes Leben verändern ...

Dean hat seine beste Freundin Kat schon immer geliebt - auf eine rein platonische Art und Weise. Sie war die Eine, mit der er über alles reden und komplett vertrauen konnte - die Eine, die ihn kannte, wie sonst niemand auf der Welt. Deswegen hat er sich alle Gefühle, die über Freundschaft hinausgehen, streng verboten. Bis Kat ihn um etwas bittet, das er ihr einfach nicht abschlagen kann. Und in einer Nacht, in der Dean seine streng gehüteten Emotionen nicht mehr kontrollieren kann, verändert sich sein ganzes Leben ... 

"Ich habe jede Minute geliebt! Je mehr ich von Jillian Quinn lese, desto begeisterter bin ich." Misty von REDS ROMANCE REVIEWS

Band 6 der ICE-BREAKERS-Reihe

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (13)

books-with-jenny books-with-jenny

Veröffentlicht am 25.03.2021

Wenn aus Freundschaft Liebe wird

Dean und Kat verbindet eine Freundschaft seit Kindestagen und doch braucht es ein klassisches College Spiel, bis die beiden das erste Mal darüber nachdenken, wie es wäre, wenn sie über diese Freundschaft ... …mehr

Dean und Kat verbindet eine Freundschaft seit Kindestagen und doch braucht es ein klassisches College Spiel, bis die beiden das erste Mal darüber nachdenken, wie es wäre, wenn sie über diese Freundschaft hinausgehen. Der Verlauf der Geschichte ist erfrischend und von wenig Dramen geprägt. Man merkt direkt, dass Dean schon immer mehr in seiner besten Freundin gesehen hat und zusammen mit dem Verlauf der Geschichte hat es auch gepasst. Das Eishockey Thema kam nicht zu kurz, ernster Themen kamen ebenfalls vor und die Unterhaltung war ebenfalls gegeben.

Tatsächlich muss ich aber sagen, dass egal wie süß diese Geschichte war, der Bezug zu den Ice Breakers für mich leider kaum vorhanden war. Ja, er spielt genauso Ice hockey und es gibt auch eins zwei Parts, in denen bekannte Charaktere vorkommen, aber das war es leider auch schon. Für mich hätte es als Zusatzbuch oder ähnliches besser gepasst.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 05.04.2021

hervorragend zum abschalten, wenn man zwischendurch von etwas leichtem, ohne groß nachdenken zu müssen, umgeben sein möchte.

Round Six der "Ice Breakers"- Reihe und obwohl ich die Bücher jetzt nicht überragend finde, komme ich nie drum herum, weil diese Geschichten irgendetwas an sich haben.
Nämlich tolle Charaktere mit viel ... …mehr

Round Six der "Ice Breakers"- Reihe und obwohl ich die Bücher jetzt nicht überragend finde, komme ich nie drum herum, weil diese Geschichten irgendetwas an sich haben.
Nämlich tolle Charaktere mit viel Humor, Charme und ner echt coolen und lässigen Art.

Zudem schreibt Jillian auch echt modern, humorvoll, locker-flockig, prickelnd, fließend und auch aus beiden Sichten, like it.

Kat und Dean sind beste Freunde, die schon eine Weile geheime Gefühle füreinander hegen, sowas mag ich voll gerne, so hat mir auch hier Spaß gemacht zu verfolgen, wie sich binnen eines Herzschlags alles verändert... mehr verrate ich nicht.

Es gab jetzt keine Emotionen, die mich tiefgründig bewegt und nachhaltig geprägt haben, aber es war eben auf Jillian Quinn Art gefühlvoll, wie man es aus ihrer Reihe eben schon kennt.
Kat und Dean haben meiner Erinnerung nach verhältnismäßig wenig Sex im Vergleich der anderen Bände, doch keine Sorge, für prickelnde und romantische Stimmung wurde dennoch immer gesorgt.

Es geht alles recht zügig, heiß und witzig zu und wie immer bin ich auch hier der Meinung ein paar romantischere Gesten hätten der Geschichte, die wie alle anderen auch, echt viel Potenzial hat, keinen Abbruch getan, gleichzeitig muss ich aber auch wiedermal festhalten, sind die Ice Breakers hervorragend zum abschalten, wenn man zwischendurch von etwas leichtfüßigem, ohne groß nachdenken zu müssen, umgeben sein möcht, geeignet.
Eine kurzweilige, wirklich prickelnde Liebesgeschichte, die einen immer wieder zum schmunzeln bringt.

Vielen Dank an den LYX Verlag und Netgalley Deutschland für das bereitgestellte Exemplar, dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

JulesZissi JulesZissi

Veröffentlicht am 29.03.2021

In einigen Aspekten leider sehr enttäuschend

Ich habe mich wieder so auf eine Sportromance gefreut und dieses Mal war auch wieder ein wenig Aktion von dem Sport zu spüren. Es geht hier um zwei beste Freunde die mit der Zeit entdecken, dass dort mehr ... …mehr

Ich habe mich wieder so auf eine Sportromance gefreut und dieses Mal war auch wieder ein wenig Aktion von dem Sport zu spüren. Es geht hier um zwei beste Freunde die mit der Zeit entdecken, dass dort mehr ist als die bloße Freundschaft: das typische Klischee. Ich liebe ja Klischee Geschichten ;)
Aber die weibliche Protagonistin hat manchmal in ihren Reaktionen und Aktionen übertrieben. Ich weiß nicht aber ich kann damit persönlich nichts anfangen. Es ist zwischendrin auch immer man wieder etwas Zeit vergangen, hier hätte ich mir persönlich gerne Zeitangaben direkt unter der Kapitelnummer wünscht „2 Monate später“. Das ist immer nur während des Lesens herausgekommen. Das ist natürlich nur meine persönliche Ansicht. Das hat mich aber leider doch recht doll gestört, da dass bei mir den Lesefluss schon extrem gestört hat.
Ein paar Geschehnisse haben irgendwie für mich nicht ins Bild gepasst oder waren dann doch zu klischeehaft für mich. Klar niemand erfindet das Rad neu, aber hier fehlte mir das zündende Feuer für die Spannung in der Geschichte. Leider war das Buch für mich eher ein wenig über dem Mittelmaß.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…
Alle Verlage