Ice Knights - Mr Right für 5 Dates
 - Avery Flynn - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
326 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1315-6
Ersterscheinung: 01.11.2020

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates

Band 1 der Reihe "Ice Knights"
Übersetzt von Ralf Schmitz

(38)

Ein Crack auf dem Eis – eine Niete in der Liebe
Um das Image seines Teams aufzupolieren, stimmt Eishockeystar Caleb Stuckey zu, bei einer PR-Kampagne mitzumachen: fünf Dates mit einer Frau, die seine Mutter für ihn ausgesucht hat – alles unter den Augen der Öffentlichkeit. Zum Glück hat Zara Ambrose ihre eigenen Gründe, bei diesem Stunt mitzumachen, und Caleb ist heilfroh, dass sie nicht auf einen Ehemann aus ist. Doch schon bei ihrer ersten Begegnung vergisst er alle seine guten Vorsätze, und der NHL-Profi verliebt sich bei jedem Date ein bisschen mehr in die temperamentvolle Rothaarige – und das alles live im Fernsehen …
"Eine wunderbar humorvolle und heiße Liebesgeschichte!" KENDALL RYAN, NEW-YORK-TIMES-BESTSELLER-AUTORIN
Auftakt der sexy Sportsromance-Serie von Bestseller-Autorin Avery Flynn


  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (38)

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 10.11.2020

Supi Auftakt

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates

von Avery Flynn 

Ein Auftaktband mit großem Unterhaltungwert. Die Protagonisten sind durchdacht, vielschichtig und unfassbar liebenswert. Ja ich habe mein Herz an beide ... …mehr

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates

von Avery Flynn 

Ein Auftaktband mit großem Unterhaltungwert. Die Protagonisten sind durchdacht, vielschichtig und unfassbar liebenswert. Ja ich habe mein Herz an beide verloren, denn es war eine wahre Freude ihre Entwicklung mitzuerleben. Durch den fliessenden Schreibstil der Autorin ist ein immer weiter lesen, in Kombination mit dem spannend romantischen Inhalt, leicht. Die Storyline ist durchdacht, dynamisch und ohne jegliche langweilige Längen präsent. Ich bin wirklich richtig begeistert von diesem kolossalen unterhaltsamen Roman und freue mich auf weitere spannende Werke aus der Feder dieser Autorin.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alia-S Alia-S

Veröffentlicht am 06.11.2020

Volltreffer - wunderbar komisch und romantisch

Eishockeyspieler Caleb Stuckey hat Mist gebaut. Ein Video, in dem sich seine Teamkollegen abfällig über die Frauen äußern, die sie aufreißen, geht viral. Dabei hat er sich zwar selber zurückgehalten, aber ... …mehr

Eishockeyspieler Caleb Stuckey hat Mist gebaut. Ein Video, in dem sich seine Teamkollegen abfällig über die Frauen äußern, die sie aufreißen, geht viral. Dabei hat er sich zwar selber zurückgehalten, aber eigentlich soll er für die jungen Spieler ein Vorbild sein und hätte das unterbinden müssen. Um sein Image wieder in ein besseres Licht zu rücken, verdonnern ihn sein Coach und die PR-Beraterin des Vereins zur Teilnahme an einer neuen Dating-App. Fünf Dates mit einer Frau sollen stattfinden und ein TV-Sender führt danach Interviews mit ihm, seinem Date und - man halte sich fest - den Eltern der Datepartner, die das Ganze kommentieren. Zu allem Überfluss sucht seine Mutter auch noch seine Partnerin aus!

Kunsthandwerkerin Zara meldet sich auf Druck ihrer besten Freundin bei der App an. Mit einem witzigen Text bewirbt sie sich und tatsächlich wird sie von Calebs Mom ausgewählt. Beide suchen natürlich nicht die große Liebe oder gar eine Beziehung. Auch wenn sie sich überraschend gut verstehen, soll nach diesen fünf Verabredungen Schluß sein. Definitiv. Haha.

Ich bin nicht wirklich der größte Fan von Sportromanzen, einfach weil ich von den meisten Sportarten kaum Ahnung habe. Sobald es um Regeln oder Fachbegriffe geht, bin ich verloren. Aber da mir schon die Harbor City-Reihe von Avery Flynn sehr gut gefallen hatte, war ich gespannt auf die neue Serie. Volltreffer.

Aus einer absolut grotesken Grundidee entwickelt die Autorin eine wunderbare Liebesgeschichte, die mich bestens unterhalten hat. Die meisten von uns würden wohl entsetzt ablehnen, wenn ihre Eltern ihre potentiellen Partner in der Öffentlichkeit bewerten sollten. Aber für eine romantische Komödie ist es ein geniales Setting. Zudem sind die Protagonisten ganz zauberhaft. Caleb - enorm groß, enorm gut gebaut und enorm gutmütig - ist von der winzigen Zara schwer beeindruckt. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund, steht an seiner Seite, wo er Beistand braucht und scheint relativ unbeeindruckt von dem Presserummel um ihn und seinen Fauxpas.

Dieses Buch lebt ganz besonders von Situationskomik und Skurrilität. Zaras Vater, der die TV-Aufzeichnungen zu seinen eigenen Werbesendungen macht, sticht mit seiner schrägen Art so hervor, dass ich Tränen gelacht habe. Und ihre Deutsche Dogge Anchovy sorgt für Amüsement der eigenen Art. Dazu kommen noch sehr sexy und erotische Momente, die das Kopfkino anspringen lassen. Genau die Bestandteile also, die eine romantische Komödie braucht. Gott sei Dank liegt auf dem Sport nicht viel Augenmerk, was ich persönlich sehr begrüßt habe.

Wer die Harbor City-Reihe gelesen hat, trifft einige alte Bekannte wieder, Grundlage zum Verständnis ist sie aber nicht. Ich freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung, die im Februar 2021 erscheinen wird. Ein ausgesprochen gelungener Start in eine neue Serie!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 06.11.2020

Ice Knights - Mr Right für 5 Dates / aufregende und emotionalsreiche Lovestory

In " Ice Knights - Mr Right für 5 Dates " hat Eishockeyprofi Caleb seine jüngeren Mannschaftkameraden nicht von einer Dummheit abgehalten und muss nun dafür gerade stehen.
So soll er das Bild der Ice ... …mehr

In " Ice Knights - Mr Right für 5 Dates " hat Eishockeyprofi Caleb seine jüngeren Mannschaftkameraden nicht von einer Dummheit abgehalten und muss nun dafür gerade stehen.
So soll er das Bild der Ice Knights in der Öffentlichkeit wieder aufpolieren und sich als PR Maßnahme auf fünf Dates einlassen, die zum einen von seiner Mutter ausgewählt wurden und zum anderen öffentlichen sein werden.
Auch Zara nimmt auf Anraten ihrer Freundin und zu liebe ihres Vaters an diesem Projekt teil und darf sich darüber freuen, als Date mit Caleb zu gehen.
Das Zara wie Caleb bei diesen Dates Stück für Stück sich gegenseitig öffnen und sich zu dem anderen immer mehr hingezogen fühlen, macht das ganze nicht leichter. Denn beide wollten doch nur diese fünf Dates hinter sich bringen und danach getrennte Wege gehen.
Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Zara und Caleb mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Da ich erfahren wollte, wie es den beiden auf ihren Dates ergangen war und ob es ein Happy End für beide gab, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tinca0 tinca0

Veröffentlicht am 02.11.2020

spritzig, humorvoll und mit viel Gefühl

Dies ist der erste Band einer sexy neuen Sport-Romance Serie.

Caleb Stuckey muß das Image seiner Mannschaft wieder aufpolieren. Dafür muß er bei einer PR-Kampange für eine Dating Plattform mitmachen und ... …mehr

Dies ist der erste Band einer sexy neuen Sport-Romance Serie.

Caleb Stuckey muß das Image seiner Mannschaft wieder aufpolieren. Dafür muß er bei einer PR-Kampange für eine Dating Plattform mitmachen und das Beste oder Schlimmste daran ist - seine Mutter sucht das Date aus.
Zara Ambrose hat ihre eigenen Gründe daran teilzunehmen, aber ganz sicher nicht um einen Ehemann kennen zu lernen.

Das Cover finde ich so naja, die Proportionen passen irgendwie nicht, die nackte Brust ist zu groß, sexy Brust keine Frage, aber es sieht aus wie ein großer heller Fleck, aber dafür ist der Klappentext super.
Zitat "Fünf Dates mit einer Frau, die seine Mutter für ihn ausgesucht hat ..." - Damit hatte man mich schon, naja und Eishockeyspieler, darauf hatte ich nämlich wieder mal richtig Lust.
Der Schreibstil ist toll, er ist jung, lebhaft, voller Gefühl und mit einer guten Portion Humor gespickt. Man fliegt regelrecht über die Seiten, weil man sich dem einfach nicht entziehen kann.
Caleb und Zara wollen beide keine Beziehung aber man spürt beim lesen auch den Wandel, wie der Kopf immer noch nein sagt, aber der Bauch sich schon längst um entschieden hatte. Sie sind eigentlich total unterschiedlich, aber irgendwie auch nicht. Sie sind selbstständige starke Charaktere, aber auch mit Unsicherheiten. Sie sind einfach normal und ich liebe sie Beide.
Es ist eine wunderschöne Lovestory, liest sich sogar ein wenig wie ein Märchen (jedenfalls für mich), aber ab und zu braucht man was leichtes, vorhersehbares mit einem wundervollem Happy End. Man kann sich weg träumen und bleibt mit einem guten Gefühl und einem Lächeln im Gesicht zurück.
Von mir bekommt es eine absolute Leseempfehlung.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 01.11.2020

Fünf Dates

„Ice Knights – Mr Right für 5 Dates“ ist der Auftakt der neuen Reihe von Avery Flynn, die ebenfalls im bereits bekannten Schauplatz Harbor City spielt.
Eishockeyprofi Caleb Stuckey steht vor einem PR-Desaster. ... …mehr

„Ice Knights – Mr Right für 5 Dates“ ist der Auftakt der neuen Reihe von Avery Flynn, die ebenfalls im bereits bekannten Schauplatz Harbor City spielt.
Eishockeyprofi Caleb Stuckey steht vor einem PR-Desaster. Ein heimlich aufgenommenes Video, in dem seine Teamkollegen über Puck-Bunnies herziehen, geht viral, und er ist als ältester Spieler nicht eingeschritten. Nun muss er den Kopf für die Werbekampagne eines neuen Datingportals hinhalten, um von der Misere abzulenken. Fünf Dates mit einer Frau, die seine Mutter für ihn ausgesucht hat, sollten doch zu schaffen sein. Zumal seine zugedachte Partnerin Zara ihre eigenen unromantischen Gründe für die Teilnahme hat.

Diese Ausgangssituation garantiert eigentlich schon eine sehr unterhaltsame Geschichte. Ich persönlich würde mir von meiner Mutter kein Date aussuchen lassen und auch Caleb ist alles andere als glücklich damit. Aber beim ersten Zusammentreffen mit Zara wird sofort klar, dass die ungewollten Zwangsdates viel besser werden, als vermutet. Vielleicht weil es grundsätzlich entspannter ist, wenn man nicht mit allzu viel Erwartungen an die Sache heran geht und niemanden beeindrucken will.
Caleb ist ein netter und bodenständiger Kerl, der durch seine Zurückhaltung jetzt im Schlamassel sitzt. Zara ist ebenfalls eher zurückhaltend und lässt sich nur breitschlagen, um ihrem Vater einmal wieder einen Gefallen zu tun. Überraschenderweise knistert es recht schnell zwischen Caleb und Zara, die für ihre Dates sogar Regeln aufgestellt haben.
Die Autorin punktet mit ihrem humorvollen Schreibstil und den liebenswert skurrilen Charakteren. Allein die teils chaotischen Fernsehinterviews nach den Dates sind einfach nur herrlich. Die witzigen Dialoge, die liebenswerten Protagonisten und die unterhaltsame Story sind ein tolles Gesamtpaket, das für abwechslungsreiche und amüsante Lesestunden sorgt. Caleb und Zara sind total süß zusammen, aber mein Lieblingsdarsteller ist die niedliche Dogge Anchovis.

Mein Fazit:
Wenn die Folgebände genauso weitergehen, bin ich komplett zufrieden. Ich hatte viel Spaß beim Lesen und gebe eine ganz klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor:in

Avery Flynn

Avery Flynn - Autor
© Annie Ray

Avery Flynn ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin und schreibt über Männer, denen die Welt gehört, und Frauen, die sie in die Knie zwingen. Sie liebt ihre drei Kinder und ihren Eishockey fanatischen Ehemann. Weitere Informationen unter: www.averyflynn.com

Mehr erfahren
Alle Verlage