Into the Heat
 - J. R. Ward - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
156 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1357-6
Ersterscheinung: 01.04.2020

Into the Heat

Band 0.5 der Reihe "Firefighters"
Übersetzt von Marion Herbert

(51)

Sie sind Firefighter mit Leib und Seele – doch das Feuer verzeiht keine Fehler
Anne Ashburn und Danny Maguire arbeiten in derselben Einheit des New Brunswick Fire Departments. Seit Anne vor zwei Jahren zu der Truppe gestoßen ist, knistert es zwischen ihnen, doch private Beziehungen innerhalb eines Teams sind verboten. Als ein Kollege heiratet, kommen sie sich während der Hochzeitsvorbereitungen näher und können sich der Leidenschaft, die zwischen ihnen herrscht, nicht länger erwehren. Aber dann kommt es zu einem Brand, der ihr Leben für immer verändern wird …
"Eine großartige Mischung aus Romance, Action und Spannung!" ALL ABOUT ROMANCE
Die Novella zum neuen Roman INTO THE FIRE von SPIEGEL-Bestseller-Autorin J. R. Ward

Rezensionen aus der Lesejury (51)

Chapterxlover Chapterxlover

Veröffentlicht am 15.08.2020

Dieses Prequel fesselt einen!

"Into the heat" ist ein Prequel zur Firefighters Reihe. Ich habe es gelesen, da es wirklich spannend klang und ich wurde auch nicht enttäuscht.

Ich fand die Geschichte wirklich spannend und ich konnte ... …mehr

"Into the heat" ist ein Prequel zur Firefighters Reihe. Ich habe es gelesen, da es wirklich spannend klang und ich wurde auch nicht enttäuscht.

Ich fand die Geschichte wirklich spannend und ich konnte nicht aufhören es zu lesen. Klar die vielen Charaktere waren verwirrend manchmal, doch trotzdem kam ich gut zurecht.
Mit den Hauptcharakteren Anne und Danny kam ich gut zurecht. Ich fand beide wirklich toll und bin auch der Meinung, dass sie perfekt zueinander passen.

Die Geschichte hat ein offenes Ende und er Cliffhanger ist an einer sehr spannenden Stelle, doch das hindert mich nicht daran "Into the fire" zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecher_verliebt Buecher_verliebt

Veröffentlicht am 28.07.2020

Tolle Vorgeschichte, die den Einstieg erleichtert

Darum geht es:

Anne Ashburn und Danny Maguire arbeiten in derselben Einheit des New Brunswick Fire Departments. Seit Anne vor zwei Jahren zu der Truppe gestoßen ist, knistert es zwischen ihnen, doch private ... …mehr

Darum geht es:

Anne Ashburn und Danny Maguire arbeiten in derselben Einheit des New Brunswick Fire Departments. Seit Anne vor zwei Jahren zu der Truppe gestoßen ist, knistert es zwischen ihnen, doch private Beziehungen innerhalb eines Teams sind verboten. Als ein Kollege heiratet, kommen sie sich während der Hochzeitsvorbereitungen näher und können sich der Leidenschaft, die zwischen ihnen herrscht, nicht länger erwehren. Aber dann kommt es zu einem Brand, der ihr Leben für immer verändern wird ...

Meine Meinung:

Der Schreibstil der Autorin hat mir unglaublich gut gefallen, da er auf der einer Seite sehr locker und leicht geschrieben ist, sodass die Seiten nur so dahin fliegen, die Autorin aber auch geschafft hat mit sehr viel Sensibilität ernste Themen anzusprechen und ganz große Gefühle in einem zu wecken.
Die Handlung wird abwechselnd aus der Sicht von Anne und Danny beschrieben, was mir unglaublich gut gefallen hat, da man so mehr über die Gedanken und Gefühle und auch die Ängste der Beiden erfahren hat.

Die Charaktere konnten mich auch auf ganzer Linie überzeugen. Sie waren authentisch, stark und gleichzeitig auch schwach und hatten ihre Ecken und Kanten, die sie direkt so liebenswert und echt gemacht haben.
Anne habe ich von Beginn an in mein Herz geschlossen, weil sie eine unglaublich mutige und starke Frau ist, die nicht vor dem Risiko zurückschreckt. Ich fand es toll, dass die Autorin es geschafft hat in Anne eine unabhängige Frau zu schaffen, die aber trotzdem noch voller Gefühle ist, die sie manchmal überwälltigen
Danny ist ebenfalls unglaublich sympathisch, charismatisch und hat einen tollen Humor. Man merkt direkt wie hingerissen er von Anne ist und, dass er ihr unbedingt näher kommen will.
Auch die Nebencharaktere konnten mich auf ganzer Linie überzeugen. Diese Gemeinschaft der Wache 499 war wie eine kleine Familie, bei der sich jeder um jeden kümmert und man bei Problemen für einander da ist.

Die Handlung fand ich sehr interessant, da so eine Vorgeschichte einen helfen kann leichter in das Buch später hereinzukommen. Man hat mehr über die Charaktere erfahren und auch mit was für Problemen sie zu kämpfen haben, sodass man sich auch zum Teil schon vorstellen kann was später noch kommen wird. So erfährt man auch das erste Mal von der Anziehung zwischen Anne und Danny und auch, dass sie sich entscheiden müssen, ob sie weiterhin Freunde sein sollen oder dem mehr zwischen ihnen nachgeben sollen.

Mein Fazit:

Eine tolle Vorgeschichte, die auf jeden Fall Lust auf mehr macht, sodass ich es kaum erwarten konnte in das Buch zu starten.

Für mich 5 von 5 Sterne!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

topper2015 topper2015

Veröffentlicht am 22.07.2020

Nicht das, was ich erwartet habe

"Into the Heat" hat mir leider gar nicht gefallen. Ich konnte gar keine "Beziehung" zu den Figuren des Buches herstellen. Man lernt sie gar nicht richtig kennen, außer dass Danny dauergeil zu sein scheint ... …mehr

"Into the Heat" hat mir leider gar nicht gefallen. Ich konnte gar keine "Beziehung" zu den Figuren des Buches herstellen. Man lernt sie gar nicht richtig kennen, außer dass Danny dauergeil zu sein scheint und dass Anne sich vor ihm verschließt.

Die einzige spannende Stelle war der Brand, bei dem es um Leben und Tod ging.

Ich kenne jedoch "Into the Fires" nicht. Vielleicht hätte ddiese Kurzgeschichte mir dann besser gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

pii93 pii93

Veröffentlicht am 13.07.2020

War so ganz nett!

Das Cover von Into the Heat finde ich ganz ansprechend und man sieht auch sofort welchen Beruf die Protagonistin/der Protagonist ausübt. Als ich dann den Klappentext gelesen habe, bin ich richtig neugierig ... …mehr

Das Cover von Into the Heat finde ich ganz ansprechend und man sieht auch sofort welchen Beruf die Protagonistin/der Protagonist ausübt. Als ich dann den Klappentext gelesen habe, bin ich richtig neugierig geworden. Denn das eine Frau bei der Feuerwehr arbeitet kommt in Büchern doch eher seltener vor. Aber genau das war der Punkt, der mir so gut gefallen hat und weshalb ich das Buch gerne lesen wollen würde.
Der Schreibstil ist ganz angenehm, denn ich bin nur so durch die Seiten geflogen. Erzählt wird die Geschichte aus der Perspektive von Anne und auch von Danny. Jedoch steht nicht aus wessen sich man liest, das hat mich immer ein wenig aus der Geschichte gerissen, weil ich einfach nicht wusste, in wen ich mich hineinversetzen muss.

Die Protagonisten konnte ich auf den 120 Seiten schon etwas kennenlernen, aber auch wirklich nur sehr grob. Ich denke, dass man im ersten Band noch wesentlich mehr von den beiden kennenlernt.
Aktuell kann ich beide auch nicht so richtig einschätzen, wie sie nun wirklich sind. Anne fand ich stellenweise echt anstrengend. Und Danny war eigentlich nur darauf fixiert Anne ins Bett zu bekommen, um dann eine Beziehung mit ihr führen zu können.

Handlung war vorhanden, aber es war nicht sonderlich spannend. Ich glaube, dass diese Kurzgeschichte Into the Heat zum kurzen Kennenlernen der Charaktere ganz nett ist. Aber um eine Verbindung zu den beiden aufzubauen oder um mitfühlen zu können, war es einfach zu kurz. Dazu müsste man vermutlich "Into the Fire" lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

DawnWoodshill DawnWoodshill

Veröffentlicht am 11.07.2020

Unvorbereitet

"Into the Heat" ist ein Feuerwehrroman der Autorin J.R.Ward.

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen und es war wirklich spannend. Nur leider wurde man irgendwie so in die Geschichte hineingeworfen. ... …mehr

"Into the Heat" ist ein Feuerwehrroman der Autorin J.R.Ward.

Ich habe bisher noch nichts von der Autorin gelesen und es war wirklich spannend. Nur leider wurde man irgendwie so in die Geschichte hineingeworfen. Ich hatte das Gefühl, ich hätte irgendwas verpasst und hätte in der Mitte des Buches angefangen.
Zwischen den beiden Hauptcharakteren sprühen wirklich die Funken und es geht wirklich heiß her. Allerdings fehlte halt irgendwie etwas. Zudem war der Perspektivenwechsel ziemlich ermüdend.
Es ging die ganze Zeit hin und her ohne Vorwarnung.

Die Geschichte hat wirklich potential, jedoch war ich bei Beginn des Buches der Meinung, es wäre ein in sich abgeschlossenes Buch.
Demnach hat mich das Ende dann wirklich enttäuscht, anscheinend geht es in einem anderem Buch noch weiter.

Dies stellt einen ziemlich fiesen Cliffhanger dar und ich bin mir auch nicht sicher ob ich das nächste lese, da mir der Perspektivenwechsel wirklich nicht sehr gefallen hat.

Vielleicht würde ich aber nochmal einen ganz anderen Titel der Autorin lesen...?

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

J. R. Ward

J. R. Ward - Autor
© LeElla Scott

J. R. Ward steht für Bestseller – sie erreicht sowohl in der New York Times als auch bei USA Today regelmäßig Platz 1, und auch hierzulande erstürmt sie immer wieder die Spiegel-Bestsellerliste. Große Bekanntheit erlangte sie mit ihrer Black-Dagger-Reihe. Ward lebt im Süden der USA. Ihre Vorstellung vom Paradies ist es, einen ganzen Tag mit nichts anderem zu verbringen als ihrem Computer, ihrem Hund und ihrer Kaffeetasse.

Mehr erfahren
Alle Verlage