Irresistible - Ein Single-Daddy zum Verlieben
 - Lex Martin - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Lyx
Zeitgenössischer Liebesroman
486 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1058-2
Ersterscheinung: 01.06.2019

Irresistible - Ein Single-Daddy zum Verlieben

Übersetzt von Birgit Herden

(36)

Nanny verzweifelt gesucht ...
Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen – schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. Tori Duran ist süß, sexy und findet sofort einen Draht zu seiner Tochter und seinem Sohn, die noch immer darunter leiden, dass ihre Mutter sie und Ethan verlassen hat. Nach und nach gibt der wortkarge Rancher seinen Widerstand auf, und Ethan und Tori kommen sich näher. Doch gerade als er wieder an die Liebe glauben will, holt ihn seine Vergangenheit ein und bedroht sein neues Glück …
"Ich konnte die Liebe, die Verletzungen, das Lachen und die Leidenschaft beim Lesen spüren! Die Geschichte von Ethan und Tori ist ein Must-Read!" FUN UNDER THE COVERS
Band 2 der sexy und humorvollen Serie von Bestseller-Autorin Lex Martin rund um heiße Single-Dads


  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (36)

Jule1188 Jule1188

Veröffentlicht am 14.06.2019

Eine wunderschöne Geschichte

Dies ist der zweite Teil, aber man kann beide Teile unabhängig von einander lesen. Die Geschichte ist voller Liebe. Ein Daddy, der mit seinen zwei Kindern auf der Farm lebt, verlassen von Frau und Mutter, ... …mehr

Dies ist der zweite Teil, aber man kann beide Teile unabhängig von einander lesen. Die Geschichte ist voller Liebe. Ein Daddy, der mit seinen zwei Kindern auf der Farm lebt, verlassen von Frau und Mutter, versucht er jetzt alles auf die Reihe zu bekommen. Für den Sommer soll eine Nanny her, das ist so einfach gesagt, denn irgendwas hat die Nanny an sich, nur was? Die Geschichte ist spannend und fesselnd geschrieben, ich würde mich freuen, wenn es noch weitere Geschichten geben würde.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 14.06.2019

Wenn der heiße Single Daddy mit der Nanny....

Mein Dank geht an NetGalley und dem Verlag für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Nanny verzweifelt gesucht ...

Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad ... …mehr

Mein Dank geht an NetGalley und dem Verlag für die kostenlose Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

Zum Buch:
Nanny verzweifelt gesucht ...

Mit zwei kleinen Kindern und einer Ranch hat Single-Dad Ethan Carter genug am Hals. Da kann er keine Ablenkung gebrauchen - schon gar nicht in Gestalt der neuen Nanny. Tori Duran ist süß, sexy und findet sofort einen Draht zu seiner Tochter und seinem Sohn, die noch immer darunter leiden, dass ihre Mutter sie und Ethan verlassen hat. Nach und nach gibt der wortkarge Rancher seinen Widerstand auf, und Ethan und Tori kommen sich näher. Doch gerade als er wieder an die Liebe glauben will, holt ihn seine Vergangenheit ein und bedroht sein neues Glück ...

Meine Meinung:
Wie auch schon der erste Band der Reihe, hat mich dieses Buch sofort in seinen Bann gezogen.
Der Schreibstil ist flüssig, locker-leicht und angenehm zu lesen. Die Autorin beschreibt die Szenerie sehr bildlich, man kann sich alles sehr gut vorstellen.
Die Charaktere sind sympathisch und authentisch.
Da die Story abwechselnd aus der Sicht von Tori und Ethan erzählt wird, kann man deren Gefühle, Gedanken und Handlungen ganz gut nachvollziehen und nachempfinden.
Die Geschichte an sich ist abwechslungsreich und spannend mit einer Prise Humor, Romantik und Erotik versehen.
Die Emotionen, von denen es reichlich gibt, sind unheimlich gut beschrieben und lassen sich bestens nachempfinden .

Fazit:
Unheimlich schöne Lesestunden liegen hinter mir, daher gibt es von mir eine Kauf-/Leseempfehlung mit 5 Sternen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 13.06.2019

Einfach toll!

Single-Daddy’s sprechen mich einfach voll an! Deswegen habe ich mich allein schon vom Titel angesprochen gefühlt. Nach der Leseprobe war ich noch neugieriger! Dank der Lesejury durfte ich das Buch im ... …mehr

Single-Daddy’s sprechen mich einfach voll an! Deswegen habe ich mich allein schon vom Titel angesprochen gefühlt. Nach der Leseprobe war ich noch neugieriger! Dank der Lesejury durfte ich das Buch im Rahmen einer Leserunde vorab lesen und bin restlos begeistert!

Tori hat mir jedoch einiges abverlangt, zumindest am Anfang. Erst hat sie mir unglaublich leid getan. Direkt danach fand ich sie irgendwie merkwürdig und ich wusste nicht, wie ich sie einschätzen soll. Doch dann wurde sie mir plötzlich sehr sympathisch. Vor allem im zusammen sein mit den Kindern fand ich Tori unglaublich toll. Sie ist sofort sehr liebevoll mit den beiden umgegangen und hat sich toll um sie gekümmert.

Ethan ist ein toller und liebevoller Vater. Ich liebe es wie er sich um seine Kinder kümmert und nur das beste für sie will. Man merkt jedoch, das er den Trennungsschmerz von seiner Noch-Ehefrau noch nicht überwunden hat. Man merkt es besonders daran, wie er sich gegen seine Gefühle für Tori wehrt, was ich sehr plausibel fand.

Zusammen fand ich Tori und Ethan einfach zauberhaft! Auch wenn die beiden sich körperlich sofort anziehend finden, baut sich die Beziehung zwischen den beiden langsam auf. Auch das für beide die Kinder am wichtigsten sind, finde ich wirklich süß! Generell habe ich mich besonders in die beiden kleinen verliebt! Besonders Mila ist einfach zuckersüß! Ich war vom ersten Moment an von ihr verzaubert.

Die Story ist für mich glaubwürdig beschrieben. Es gibt die ganze Zeit nicht übertrieben viel Drama. Zum Ende hin wurde jedoch nochmal ein wenig Drama eingebaut. Soll ja auch nicht zu perfekt sein, sonst wäre es ja langweilig, oder? Im Rahmen der Leserunde habe ich von vielen meiner Mitlesern gelesen, dass sie das Drama am Ende zu viel fanden. Ja, ich stimme dem zum Teil zu. Aber, ich fand es von Anfang an logisch das beide Ex-Partner noch einmal zu Wort kommen. Das diese sich auch noch beide kennen und irgendwie unfreiwillig zusammen Unruhe stiften, habe ich jetzt nicht unbedingt erwartet, aber ich fand das ganze Drama am Ende noch vollkommen im Rahmen.

Den Schreibstil fand ich sehr angenehm und flüssig. Ich konnte schnell in die Geschichte eintauchen und die Seiten flogen nur so dahin. Das Cover ist sexy und wirkt auf mich ansprechend.


Fazit

Eine bezaubernde Story mit tollen Protagonisten und zuckersüßen Kindern!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bine174 bine174

Veröffentlicht am 13.06.2019

eine wunderbare Liebesgeschichte

Ich hatte bereits den ersten Band der Serie gelesen, der mir zwar sehr gut gefallen hatte, aber mir waren die Sexszenen zu viel. Das ist hier nicht der Fall - es prickelt gewaltig zwischen den beiden, ... …mehr

Ich hatte bereits den ersten Band der Serie gelesen, der mir zwar sehr gut gefallen hatte, aber mir waren die Sexszenen zu viel. Das ist hier nicht der Fall - es prickelt gewaltig zwischen den beiden, aber die tatsächlichen Bettszenen bleiben überschaubar und sind auch nicht ganz so ausführlich beschrieben wie im vorigen Band.

Die Geschichte selbst fand ich ganz wunderbar. Es ist eine romantische und süße Liebesgeschichte, aber durch den Einbau von realistischen und nachvollziehbaren Momenten nicht zu kitschig.

Ethan mochte ich sehr. Es ist nicht einfach, allein erziehender Vater zu sein und nebenbei eine Ranch zu führen – diese Schwierigkeiten, die dadurch entstehen, hat die Autorin sehr gut ausgearbeitet, auch die Tatsache, dass ihm seine Kinder alles bedeuten und er alles für sie tun würde.

Auch Tori mochte ich sehr gerne – sie ist eine junge Frau, die in der Vergangenheit bitter enttäuscht wurde, was sich auch in ihrem Verhalten zeigt, da sie Einiges ans Selbstbewusstsein eingebüßt hat. Da kommt der Job gerade richtig, in dem sie sich um die beiden Kinder kümmern muss. Gerade die Szenen mit den Kindern fand ich einfach nur toll und süß geschrieben, und jeder, der Kinder hat, kann sich hier sehr gut in die entsprechenden Situationen hineinversetzen.

Der Schreibstil ist angenehm leicht und humorig, wodurch sich das Buch rasch lesen lässt und es einfach nur Spaß macht, die Geschichte von Tori und Ethan zu verfolgen. Mir hat auch sehr gut gefallen, dass sich die Liebesgeschichte nicht allzu rasch entwickelt, was sie realistischer gemacht hat.

Natürlich gibt es auch ein Wiedersehen mit Toris Schwester Katherine und ihrem Mann Brady aus dem ersten Band.

Fazit: „Irresistible“ ist eine wunderbare Liebesgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Ein humoriger Schreibstil und sympathische Protagonisten haben das Buch zu einem Lesevergnügen gemacht, das ich nur empfehlen kann.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sabrix_daa sabrix_daa

Veröffentlicht am 12.06.2019

Eine wunderschöne Geschichte! <3

Als erstes hat meine Aufmerksamkeit (natürlich) das Cover erweckt! Dann der Klappentext...! Es klingt vielversprechend, emotional und berührend! Das Buch hat mich schon in der Leseprobe von der ersten ... …mehr

Als erstes hat meine Aufmerksamkeit (natürlich) das Cover erweckt! Dann der Klappentext...! Es klingt vielversprechend, emotional und berührend! Das Buch hat mich schon in der Leseprobe von der ersten Seite an, gefesselt.
Die Geschichte ist handlungsreich, emotional und spannend!
Die Charaktere sind einfach zum Verlieben und erst die Kinder von Ethan! Haaach! Tori wirkt äußerlich tough und eiskalt, aber innerlich weich wie ein Marshmellow! Ethan Carter äußerlich eiskalt, aber er kümmert sich liebevoll um seine Kinder und arbeitet sehr hart an seiner Ranch. Man kann sich sehr gut in die Hauptcharaktere hineinversetzen. Das Buch hat unerwartete Wendungen, mit dem ich gar nicht gerechnet hätte!
Der Schreibstil ist flüssig und leicht, sodass ich die Geschichte nach 1 1/2 Tgaen fertig gelesen habe!

Fazit: Die Geschichte ist einfach super und empfehle sie jedem!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Lex Martin

Lex Martin schreibt sexy Contemporary-Romane und arbeitet als Englischlehrerin. Sie liebt Musik und Bücher und lebt zurzeit mit ihrem Mann und ihren Zwillingstöchtern in Los Angeles. Weitere Informationen unter: www.lexmartinwrites.com

Mehr erfahren
Alle Verlage