Law of Attraction
 - Annie Williams - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

Lyx
Zeitgenössischer Liebesroman
337 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1094-0
Ersterscheinung: 01.04.2019

Law of Attraction

(37)

10 Dinge, die ich an ihm hasse … 
Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten Anwaltskanzlei findet, scheint es steil bergauf zu gehen … wäre da nicht Darren de Best, Senior-Partner in der Kanzlei. Ein Mann wie ein rotes Tuch für Lianna – seine kühle und arrogante Art treiben sie zur Weißglut. Und für genau diesen Kerl soll sie jetzt als persönliche Assistentin zur Verfügung stehen. Zähneknirschend nimmt sie an. Und obwohl er so anders ist als sie, kann sie die Spannung zwischen ihnen und das Kribbeln in ihrem Bauch immer weniger ignorieren. Bis ein Zufall dafür sorgt, dass beide ein wohlgehütetes Geheimnis voreinander preisgeben müssen. Ein Geheimnis, das für ihre Arbeit ernsthafte Konsequenzen hätte, käme es ans Licht …
Eine sexy Office-Romance mit einem teuflisch heißen Boss
  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (37)

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 24.04.2019

Law of attraction

Annie Williams - Law of attraction

Klappentext

10 Dinge, die ich an ihm hasse …

Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als ... …mehr

Annie Williams - Law of attraction

Klappentext

10 Dinge, die ich an ihm hasse …

Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten Anwaltskanzlei findet, scheint es steil bergauf zu gehen … wäre da nicht Darren de Best, Senior-Partner in der Kanzlei. Ein Mann wie ein rotes Tuch für Lianna – seine kühle und arrogante Art treiben sie zur Weißglut. Und für genau diesen Kerl soll sie jetzt als persönliche Assistentin zur Verfügung stehen. Zähneknirschend nimmt sie an. Und obwohl er so anders ist als sie, kann sie die Spannung zwischen ihnen und das Kribbeln in ihrem Bauch immer weniger ignorieren. Bis ein Zufall dafür sorgt, dass beide ein wohlgehütetes Geheimnis voreinander preisgeben müssen. Ein Geheimnis, das für ihre Arbeit ernsthafte Konsequenzen hätte, käme es ans Licht ..
_
Mein Fazit

Das Cover finde ich absolut interessant gestaltet. Es wirkt geheimnisvoll. Knöpft der Mann nun sein Hemd zu oder auf?!
Der Klappentext macht mich neugierig und ich war absolut gespannt was mich erwartet.
Der Schreibstil der Autorin liest sich leicht und flüssig.

Man liest das Buch aus Lianna's Sicht. Sie erbt ein Haus und beginnt unter einigen geheimnisvollen Aspekten einen Neustart. Man erfährt, das sie einen Job in ei er Anwaltskanzlei beginnt und Unterstützung hatte bezüglich Zeugnisse usw.
Leider ist Darren der Senior Partner nicht so ihr bester Freund. Er kommt sehr arrogant und grosskotzig rüber. Da er seine Assistentinnen wechselt wie du Unterwäsche und in der Not muss Lianna ihm zur Seite stehen. Bei einer betrieblichen Angelegenheit begegnet Lianna Menschen aus ihrer Vergangenheit, welche sie nie wieder sehen wollte und genau diese posaunen Lianna ihr wohlbehütetes Geheimnis raus. Was hat dies für Auswirkung bezüglich Lianna's Job und ihrer Zukunft? Was hat Lianna nur für ein großes Geheimnis ?

Ich mag die Handlung sehr und hab sehr mitgefiebert. Ich habe gelacht und mit offenem Mund hier gesessen, dennoch hat es für mich noch ein wenig Luft nach oben. Etwas mehr Lovestory hätte mich gefreut.

4 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

steffi_the_bookworm steffi_the_bookworm

Veröffentlicht am 22.04.2019

Potenzial bleibt ungenutzt

"Law of attraction" hat mich mit seinem Klappentext sehr neugierig gemacht, da es nach einer interessanten office romance klang.

Leider habe ich schon von Beginn an gemerkt, dass der Funke nicht so richtig ... …mehr

"Law of attraction" hat mich mit seinem Klappentext sehr neugierig gemacht, da es nach einer interessanten office romance klang.

Leider habe ich schon von Beginn an gemerkt, dass der Funke nicht so richtig überspringen wollte und dies hat sich im Laufe des Buches auch nicht geändert. Vieles bleibt viel zu blass, vor allem die Charaktere und die Liebesgeschichte.

Die Geschichte zieht sich leider sehr schnell und es gibt kaum Entwicklung in der Geschichte. Die Liebesgeschichte entwickelt sich erst sehr spät und kommt mir dann einfach zu gewollt vor, denn man merkt zwischen Lianna und Darren leider überhaupt keine Chemie. Es gibt kaum Flirts oder Blicke oder irgendeine Art von Annäherung bis die beiden sich aus dem Nichts küssen.

Die Charaktere selbst bleiben ziemliche blass, obwohl Potenzial für mehr da wäre. Bei beiden wird eine interessante Vergangenheit erwähnt, aber es wird leider kaum bzw. nur am Rande darauf eingegangen. Lianna war mir zwar nicht unsympathisch, aber ich bin nicht so richtig mit ihr warm geworden. Darren war völlig austauschbar und hatte für mich absolut keine Besonderheiten.

Das Ende war mir dann zu abrupt und zu Friede Freude Eierkuchen. Insgesamt lässt sich sagen, dass die Geschichte durchaus Potenzial hat, aber alles in allem leider zu unausgereift ist und so komplett blass und austauschbar bleibt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

denise_kthn denise_kthn

Veröffentlicht am 19.04.2019

Erste Eindrücke und zweite Chancen

Inhalt:
10 Dinge, die ich an ihm hasse ... Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten Anwaltskanzlei ... …mehr

Inhalt:
10 Dinge, die ich an ihm hasse ... Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten Anwaltskanzlei findet, scheint es steil bergauf zu gehen ... wäre da nicht Darren de Best, Senior-Partner in der Kanzlei. Ein Mann wie ein rotes Tuch für Lianna - seine kühle und arrogante Art treiben sie zur Weißglut. Und für genau diesen Kerl soll sie jetzt als persönliche Assistentin zur Verfügung stehen. Zähneknirschend nimmt sie an. Und obwohl er so anders ist als sie, kann sie die Spannung zwischen ihnen und das Kribbeln in ihrem Bauch immer weniger ignorieren. Bis ein Zufall dafür sorgt, dass beide ein wohlgehütetes Geheimnis voreinander preisgeben müssen. Ein Geheimnis, das für ihre Arbeit ernsthafte Konsequenzen hätte, käme es ans Licht ... Eine sexy Office-Romance mit einem teuflisch heißen Boss

Meinung:
Die ganze Geschichte wird aus Liannas Sicht erzählt. Ich brauchte tatsächlich die ersten paar Seiten um rein zu kommen, hab das Buch aber dann in einem durchgelesen. Darren und Lianna sind wahnsinnig unterschiedlich. Und doch haben sie eine Gemeinsamkeit: was ihr Privatleben angeht, sind sie sehr verschwiegen. Die beiden arbeiten miteinander, was in ersten Moment absolut ins Klischee passt, auf der anderen Seite aber doch nicht.
Das Buch las sich gut und flüssig mit einer Menge Humor und Witz.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 18.04.2019

Schade nicht meins

Das ist das zweite Buch der Autorin. Das erste hat mir ganz gut gefallen. Dieses Leider nichts so. Was ich sehr schade finde.
Es lag nicht am Schreibstil, den der ist leicht und locker.
Man hatte das ... …mehr

Das ist das zweite Buch der Autorin. Das erste hat mir ganz gut gefallen. Dieses Leider nichts so. Was ich sehr schade finde.
Es lag nicht am Schreibstil, den der ist leicht und locker.
Man hatte das Buch in kurzer Zeit durchgelesen.

Das Cover hat mich auch total angesprochen. Aber das liegt auch an dem Mann auf dem Cover. Er hat mich irgendwie angezogen. Meine kleine Schwäche würde ich sagen.

Leider fehlte mir in dem Buch die Romantik. Die Leidenschaft hat mich nicht so überzeugen können.
Irgendwie fehlte auch mir die Erotik, was ich sehr schade finde.
Die beiden Charaktere waren klasse.
Mir hat die Entwicklung der beiden gut gefallen. Es machte neugierig die Geschichte der beiden zu lesen.

Das Ende war auch zu Plötzlich und es passierte vieles erst am Ende. Man hätte das Buch gern noch ein wenig länger machen können.

Aber ich gebe der Autorin beim nächsten Buch auf jeden Fall wieder eine Chance

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laraundluca Laraundluca

Veröffentlicht am 17.04.2019

Law of Attraction

Inhalt:

10 Dinge, die ich an ihm hasse ...

Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten ... …mehr

Inhalt:

10 Dinge, die ich an ihm hasse ...

Lianna hat nach dem Tod ihrer Eltern eine schwierige Zeit hinter sich. Doch das Schicksal meint es gut mit ihr: Als sie einen neuen Job in der renommierten Anwaltskanzlei findet, scheint es steil bergauf zu gehen ... wäre da nicht Darren de Best, Senior-Partner in der Kanzlei. Ein Mann wie ein rotes Tuch für Lianna - seine kühle und arrogante Art treiben sie zur Weißglut. Und für genau diesen Kerl soll sie jetzt als persönliche Assistentin zur Verfügung stehen. Zähneknirschend nimmt sie an. Und obwohl er so anders ist als sie, kann sie die Spannung zwischen ihnen und das Kribbeln in ihrem Bauch immer weniger ignorieren. Bis ein Zufall dafür sorgt, dass beide ein wohlgehütetes Geheimnis voreinander preisgeben müssen. Ein Geheimnis, das für ihre Arbeit ernsthafte Konsequenzen hätte, käme es ans Licht ...

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist schlicht und einfach, modern, schnell und flüssig zu lesen.

Die Handlung hat mir ganz gut gefallen, eine nette Geschichte für Zwischendurch. Allerdings hat mir etwas das Besondere gefehlt sowie die Spannung. Die Geschichtete ist etwas ruhig im Verlauf. Der Umschwung in der Beziehung zwischen Darren und Lianna ging mir dann etwas zu schnell vonstatten.

Alles in allem eine nette und schöne Geschichte,dir sich schnell und flüssig lesen lässt und die mir trotz meiner Kritikpunkte recht gut gefallen hat.

Fazit:

Eine schöne Geschichte mit kleinen Schwächen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage