Men of Manhattan - My Best Friend's Sister
 - Penelope Ward - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
448 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-2047-5
Ersterscheinung: 28.03.2024

Men of Manhattan - My Best Friend's Sister

Band 2 der Reihe "The Law of Opposites Attract"
Übersetzt von Antje Görnig

(19)

Er weiß, dass sie die eine für ihn ist, doch ihre Liebe ist absolut tabu …

Holden Catalano ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht. Der attraktive Drummer der Band After Friday liebt es, auf Tour zu sein, und genießt die Vorzüge seiner Popularität. Doch Holden hat eine Schwäche: Laney, die kleine Schwester seines verstorbenen besten Freundes. Diesem hat er versprochen, die junge Wissenschaftlerin für immer zu beschützen – und damit sind jegliche Flirtversuche absolut tabu! Das ist leichter gesagt als getan, denn Holden hat nicht damit gerechnet, dass Laney seine neue Nachbarin wird und er der unglaublichen Anziehung zwischen ihnen jeden Tag aufs Neue widerstehen muss ...

»Eine Story voller Gefühle, die mich zum Lachen und Schwärmen gebracht hat!« THE GEEKERY BOOK REVIEW 

Band 2 der neuen Reihe des Bestseller-Duos Vi Keeland & Penelope Ward

Rezensionen aus der Lesejury (19)

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 19.04.2024

Lesevergnügen

Men of Manhattan - My Best Friend's Sister

Band 2 von Vi Keeland

und Penelope Ward

Dies ist der zweite Band der Men of Manhattan Reihe und doch kann dieser Roman ist auch vollkommen ohne Vorkenntnisse ... …mehr

Men of Manhattan - My Best Friend's Sister

Band 2 von Vi Keeland

und Penelope Ward

Dies ist der zweite Band der Men of Manhattan Reihe und doch kann dieser Roman ist auch vollkommen ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Denn die Geschichte ist in sich abgeschlossen, dabei durchdacht, vielschichtig und interessant. Die Protagonisten werden ihren Rollen gerecht und haben ihre eigenen Facetten, so wie alle Figuren die hier erschaffen wurden. Der Schreibstil ist durchgehend lebendig, schwungvoll und geschmeidig. Die Autorinnen sind sehr ausführlich in ihren Beschreibungen, dies ermöglicht es während des Lesens alles dargebotene bildlich zu lesen und vor dem inneren Auge zu sehen. Fast wie ein Film. Auch ist die Geschichte dynamisch und spannend aus Sicht der beiden Hauptakteure geschildert. Ein schönes Lesevergnügen für zwischendurch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

celinelouiseclaire celinelouiseclaire

Veröffentlicht am 14.04.2024

Großartig

Das Cover mochte ich auf Anhieb sehr, da es schön dunkel und somit atmosphärisch wirkt.

Oben und unten in der Ecke sind Ausschnitte zusehen.

Ein junger Mann oben und unten einen Ausschnitt von New ... …mehr

Das Cover mochte ich auf Anhieb sehr, da es schön dunkel und somit atmosphärisch wirkt.

Oben und unten in der Ecke sind Ausschnitte zusehen.

Ein junger Mann oben und unten einen Ausschnitt von New York , dem Spielort des Buches.

Der Rest ist schwarz mit dem Titel des Buches.

Der Schreibstil ist wie im ersten Teil angenehm und leicht verständlich.

Beim Lesen kam ich sehr gut voran und war sehr begeistert von der Geschichte.

Die Story ist voller Gefühle und hat jede Menge Leidenschaft .

Ich konnte mit dem Lesen einfach gar nicht aufhören.

Wirklich großartig.

Dies liegt auch an den sensationellen Charakteren.

Diese Geschichte handelte von Holden und Laney.

Was sind das bitte für wunderbare und interessante Charaktere.

Ich war richtig traurig, als die Geschichte zu Ende war, da mir beide einfach so authentisch wie sie sind, ans Herz gewachsen sind.

Vor allem Holden war einfach nur großartig in seiner Rolle.

Ich liebe Vi und Penelope einfach.

Sie können mich immer wieder begeistern und ich liebe alles von den Beiden.

Deswegen volle Punktzahl.

5 von 5 ⭐

Danke für das Rezensionsexemplar ‎
‎‎LYX Verlag 💫🤍

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Anni61092 Anni61092

Veröffentlicht am 10.04.2024

Toll

Holden Catalano ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht. Der attraktive Drummer der Band After Friday liebt es, auf Tour zu sein, und genießt die Vorzüge seiner Popularität. Doch Holden hat eine Schwäche: ... …mehr

Holden Catalano ist ein Bad Boy, wie er im Buche steht. Der attraktive Drummer der Band After Friday liebt es, auf Tour zu sein, und genießt die Vorzüge seiner Popularität. Doch Holden hat eine Schwäche: Laney, die kleine Schwester seines verstorbenen besten Freundes. Diesem hat er versprochen, die junge Wissenschaftlerin für immer zu beschützen – und damit sind jegliche Flirtversuche absolut tabu! Das ist leichter gesagt als getan, denn Holden hat nicht damit gerechnet, dass Laney seine neue Nachbarin wird und er der unglaublichen Anziehung zwischen ihnen jeden Tag aufs Neue widerstehen muss ...
Die Geschichte von Holden und Laney war sehr berührend. Ich mochte Holden schon aus dem ersten Band, mal ehrlich wir alle wissen gutaussehende Drummer sehr zu schätzen und die kluge Laney die diesen Verlust erlitten hat und dennoch so liebenswürdig ist. Ich kann es nur immer wieder sagen Vi Keeland und Penelope Ward sind einfach brillant. Ich bin schon gespannt auf den nächsten Teil.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 04.04.2024

Verbotene Liebe

„Men of Manhattan – My Best Friend´s Sister“ von Vi Keeland und Penelope Ward ist der zweite Band ihrer gefühlvollen Romance Reihe um vier enge Freunde in New York.
Holden Catalano ist nicht gerade das, ... …mehr

„Men of Manhattan – My Best Friend´s Sister“ von Vi Keeland und Penelope Ward ist der zweite Band ihrer gefühlvollen Romance Reihe um vier enge Freunde in New York.
Holden Catalano ist nicht gerade das, was man als Heiratsmaterial bezeichnen würde. Der attraktive Drummer einer Rockband genießt seine Wirkung auf Frauen und sein unabhängiges Singleleben. Es gibt nur eine einzige Frau auf dieser Welt, für die Holden sofort alles stehen und liegen lassen würde und ausgerechnet sie ist für ihn tabu. Laney ist die jüngere Schwester seines verstorbenen besten Freundes, in die Holden schon seit seiner Teenagerzeit verliebt ist. Er hat geschworen sie zu beschützen, sogar vor sich selbst. Als Laney jedoch für ein Forschungsprojekt nach New York zieht und seine direkte Nachbarin wird, lösen sich Holdens gute Vorsätze aber schnell in Luft auf.

Man kann das Buch problemlos unabhängig von den anderen Teilen lesen, aber es macht definitiv Spaß, auch den Rest des Freundeskreises kennenzulernen. Vi Keeland und Penelope Ward haben diesmal das Trope Schwester des besten Freundes gewählt und die Umsetzung ist absolut gelungen.
Holden mag zwar wie ein Bad Boy wirken, aber er ist immer ehrlich und respektvoll. Seine verbotenen Gefühle hat er tief in seinem Herzen verschlossen, aber da Laney bald heiraten will, ist jetzt vielleicht seine letzte Chance, diesen Gefühlen nachzugeben. Trotz seines Charmes und seines Selbstbewusstseins kämpft Holden mit Unsicherheiten und der Angst, nicht gut genug zu sein.
Laney ist eine erfolgreiche Wissenschaftlerin mit einer überschaubaren Beziehungsvergangenheit. Damit ist sie eigentlich das komplette Gegenteil von Holden, aber man spürt von Anfang an ihre enge Vertrautheit und das unterschwellige Knistern. Auch Laney ist unsicher und weiß nicht, für welche Zukunft sie sich entscheiden soll.
Man weiß ja von Anfang an, dass Laney und Holden zusammengehören. Daher schleichen sich in das ständige Gefühlschaos ein paar klitzekleine Längen ein. Ich finde aber letztendlich gut, dass sich die Charaktere Zeit lassen und ihre Emotionen ehrlich hinterfragen.
Das Buch ist die gelungene Mischung aus Romantik, Humor, einer Prise Drama und natürlich jeder Menge Spice. Daher bekommt es von mir, genau wie der Vorgänger, verdiente fünf Sternchen.

Mein Fazit:
Klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

iza991 iza991

Veröffentlicht am 22.04.2024

Wie süß kann eine Geschichte sein? - Lala und Holden - Die beiden sind perfekt!

Men of Manhattan - My Best Friend's Sister ist der zweite Band der Men of Manhattan Reihe von Vi Keeland und Penelope Ward. Das war mein erster Roman der Autorinnen - und sicherlich nicht der letzte.

Der ... …mehr

Men of Manhattan - My Best Friend's Sister ist der zweite Band der Men of Manhattan Reihe von Vi Keeland und Penelope Ward. Das war mein erster Roman der Autorinnen - und sicherlich nicht der letzte.

Der "Best friend's sister"-Trope ist wirklich meisterhaft umgesetzt. Ich hatte zu beiden Charakteren sofort eine Verbindung und war in der Geschichte aber der ersten Zeile gefangen.
Lala ist eine unglaublich tolle Protagonistin. Sie hat mir unglaublich gut gefallen. Sie hat Witz, ist sich selbst treu, sie liebt ihre Arbeit und geht darin voll auf. Und Holden hatte schon immer ein Stück ihres Herzens besessen. Holden hat mir auch unfassbar gut gefallen. Wie er sich ständig zusammenreisen muss, weil er keine Grenzen überschreiten will, nur damit sich Lala wohl fühlt und kein schlechtes Gewissen haben muss. Wie er immer, wirklich immer, für sie da ist, egal in welcher Lage. Mit Holden kann man durch dick und dünn gehen. Lalas Unsicherheit konnte ich nachvollziehen, viele Dinge haben beide aus Angst nicht laut ausgesprochen, aber Taten zählen mehr als Worte je könnten. Und Holden, so sicher er immer war, mit Lala wollte er es einfach richtig machen. Oh - Ich habe diese Geschichte wirklich geliebt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Vi Keeland

Vi Keeland - Autor
© Irene Bella Photography

Vi Keeland ist eine New-York-Times-, USA Today- und Wall-Street-Journal-Bestseller-Autorin. Als waschechte New Yorkerin lebt sie mit ihrer Familie noch immer dort und arbeitet als Anwältin. Weitere Informationen unter: www.vikeeland.com

Mehr erfahren

Autorin

Penelope Ward

Penelope Ward - Autor
© Jennifer Neves

Penelope Ward, eine New-York-Times-, USA-Today- und Wall-Street-Journal-Bestsellerautorin, arbeitete als Nachrichtensprecherin beim Fernsehen, bevor sie zu schreiben begann. Penelope liebt New-Adult-Romane, Kaffee und ihre Freunde und Familie. Sie ist stolze Mutter zweier Kinder und lebt in Rhode Island. Weitere Informationen unter: www.penelopewardauthor.com

Mehr erfahren
Alle Verlage