My Perfect Ruin
 - Cherrie Lynn - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
526 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1164-0
Ersterscheinung: 01.07.2019

My Perfect Ruin

Übersetzt von Michaela Link

(49)

Ein Rockstar, dem die Welt gehört – eine Nanny, die alles zerstören könnte
Nach einer schlimmen Trennung will Rockstar Elijah Vance sich nur noch auf die wenigen Dinge im Leben konzentrieren, die für ihn die Welt bedeuten: seine Musik und seine beiden kleinen Söhne. Er nimmt die beiden mit auf seine zweimonatige US-Tour, doch es gibt ein Problem: ihre Nanny Iris Silverman. Nicht nur wurde sie von seiner Exfrau beauftragt, Elijah im Auge zu behalten und alles, was ihn um das Sorgerecht bringen könnte, sofort zu melden, sie berührt auch das erste Mal seit einer Ewigkeit sein kaltes Herz ...
"Unglaublich schön und so heiß!" GOODREADS
Rockstar-Romance von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Cherrie Lynn

  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (49)

emkeyseven emkeyseven

Veröffentlicht am 02.12.2019

Gelungene Geschichte um Liebe und Verantwortung

Elijah hat seine wilden Rockstar-Jahre schon ausgelebt, bevor seine Kinder auf die Welt kamen und nun lebt er für die Musik und für seine Kinder. Seine Ex-Frau Heidi macht ihm aber den Umgang mit den Kindern ... …mehr

Elijah hat seine wilden Rockstar-Jahre schon ausgelebt, bevor seine Kinder auf die Welt kamen und nun lebt er für die Musik und für seine Kinder. Seine Ex-Frau Heidi macht ihm aber den Umgang mit den Kindern schwer, als sie ihm plötzlich eine Nanny auf den Hals hetzt, die ihm die gemeinsame Zeit mit seinen Söhnen vermiest. Im Gegensatz zu Heidi kümmert er sich um die Kinder und braucht daher auch gar nicht die Unterstützung einer Nanny, die nur im Weg steht und vermutlich auch noch für die Ex spioniert.

Doch trotz seiner Vorbehalte mag er Iris, denn sie liebt die Kinder wirklich und sieht es nicht als Last an, sich ihnen Tag und Nacht zu widmen, ganz im Gegenteil. Sie hat selbst schon schlechte Erfahrungen gemacht, aber bei ihrer Arbeit fühlt sie sich sicher, bis daraus dann ein kleines Tournee-Abenteuer wird. Die Reise macht ihr etwas Angst, aber sie liebt eben ihren Job und will ihn nicht wegen kleiner Schwierigkeiten verlieren. Jetzt hört sie auch so viele schlechte Dinge über ihre Chefin und gleichzeitig sieht sie, wie liebevoll Elijah selbst zu den Kindern ist, dabei will sie mit dem Drama nichts zu tun haben.

Die beiden sind vereint durch ihre Liebe zu den Kindern und außerdem entdecken sie auf ihrer gemeinsamen Reise, dass sie einander ganz anders eingeschätzt hatten. Elijah ist überrascht, wie liebevoll und verletzlich Iris ist, er brauchte mal diese Abwechslung, diese unbekannte Unschuld in einer Frau. Elijah selbst überzeugt auch mit seiner Sorge um seine Liebsten und seiner Bodenständigkeit. Die beiden bieten eine romantische, schöne Geschichte, man sieht ihre emotionale Zerrissenheit und kann auch ihre Gefühle füreinander absolut nachvollziehen.

Fazit
"My Perfect Ruin" hat zwei sympathische Charaktere, deren gelungene Geschichte um Verantwortung und Liebe mich mitreißen konnte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

papaschluff papaschluff

Veröffentlicht am 24.09.2019

Tolle Geschichte, ich liebe Rockstar-Storys

Iris ist die Nanny von zwei kleinen Jungs, die sie wie eigenen Kinder liebt. Ihre Mutter gibt ihr den Auftrag, die Jungs in den Ferien zu ihrem Vater zu begleiten. Dieser ist Sänger und mit seiner Band ... …mehr

Iris ist die Nanny von zwei kleinen Jungs, die sie wie eigenen Kinder liebt. Ihre Mutter gibt ihr den Auftrag, die Jungs in den Ferien zu ihrem Vater zu begleiten. Dieser ist Sänger und mit seiner Band auf Tour, die Jungs werden ihn begleiten und obwohl Iris nicht wohl bei der Sache ist, muss sie ebenfalls mit.

Der Vater, Eli, ist davon alles andere als begeistert und sieht nur Probleme auf sich zukommen. Außerdem ist er davon überzeugt, dass Iris nur mitgeschickt wird, um auszuplaudern was er so treibt. Da jedoch die Mutter ihr Gehalt zahlt, versucht Iris mit der Situation zurecht zu kommen.

Die beiden sind gezwungen miteinander auszukommen, denn die Jungs sollen ja nichts von den Reibereien mitbekommen. Und es kommt wie es kommen muss, es knistert zwischen Eli und Iris und zwar gewaltig.

Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen. Ich mag Rockstar-Geschichten super gerne und bin nicht enttäuscht worden. Der Schreibstil lässt sich schnell lesen, man ist ruckzuck am Ende angekommen. Es gibt erotische Abschnitte, die aber nicht zu viel Raum einnehmen. Gehört zur Lovestory, muss aber nicht im Vordergrund stehen.

Ich mochte beide Protagonisten sehr gerne. Gerade Iris lässt viele Unsicherheiten hinter sich und geht als starke Frau aus der Geschichte. Eli schafft den Spagat zwischen Job auf der Bühne und dem als Vater ziemlich gut. Es ist fürsorglich und geht einfach toll mit seinen Jungs um.

Rundherum eine gelungene Geschichte, die ich sehr gerne gelesen habe. Auch hier wieder ein herzliches Dankeschön an den LYX-Verlag und netgalley für das bereitgestellte Exemplar.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 19.09.2019

Konnte mich leider überhaupt nicht überzeugen.

„Verdammt, Heidi! Ich brauche kein Kindermädchen.“
„Du willst die Jungs den Sommer über bei dir haben? Dann nur zusammen mit der Nanny.“
Elijah Vance fuhr mit einer Hand durchs Haar und erwiderte im Badspiegel ... …mehr

„Verdammt, Heidi! Ich brauche kein Kindermädchen.“
„Du willst die Jungs den Sommer über bei dir haben? Dann nur zusammen mit der Nanny.“
Elijah Vance fuhr mit einer Hand durchs Haar und erwiderte im Badspiegel den sturen Blick seiner Exfrau, während sie eine Schicht schimmernden roten Lippenstifts auftrug. Möglicherweise, um seine Aufmerksamkeit auf diesen speziellen Teil ihres Gesichts zu lenken – obwohl sie eigentlich wusste, dass ihre Schönheit seit langer Zeit keine Waffe mehr war, die sie gegen ihn einsetzen konnte. Wie dem auch sei, er war sauer. Sie machte sich bereit, mit ihrem Freund, dem Filmstar, auszugehen, aber diesmal hatte Eli darauf bestanden, das Gespräch, das er schon ein Dutzend Mal zu führen versucht hatte, endlich zu einem Ergebnis zu bringen.

Eckdaten
eBook
381 Seiten
Roman
LXY digital Verlag
2019
ISBN: 978-3-7363-1164-0

Cover
Durch den Schatten wirkt das Ganze geheimnisvoll. Ich vermute, dass der Inhalt etwas mit Musik zu tun haben wird. ?

Inhalt
Nach einer schlimmen Trennung will Rockstar Elijah Vance sich nur noch auf die wenigen Dinge im Leben konzentrieren, die für ihn die Welt bedeuten: seine Musik und seine beiden kleinen Söhne. Er nimmt die beiden mit auf seine zweimonatige US-Tour, doch es gibt ein Problem: ihre Nanny Iris Silverman. Nicht nur wurde sie von seiner Exfrau beauftragt, Elijah im Auge zu behalten und alles, was ihn um das Sorgerecht bringen könnte, sofort zu melden, sie berührt auch das erste Mal seit einer Ewigkeit sein kaltes Herz…

Autorin
Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands.

Meinung
Ich habe bereits eine andere Reihe der Autorin gelesen, die mich anfangs nicht ganz begeistern konnte, aber der letzte Band hatte es mir dann doch angetan. Deshalb bin ich sehr gespannt, wie mir dieses Werk von ihr gefallen wird – oder eben nicht. ?
Elijah ist ein vom Leben gezeichneter Rockstar. Früher hat er sein Leben nach dem Motto „Sex, Drugs & Rock’n’Roll“ richtig ausgelebt, aber seit der Geburt seiner Söhne und der hässlichen Scheidung führt er ein regelrecht bescheidenes Leben als Leader einer Rockband. Er möchte unbedingt mit der Musik weitermachen und seine kleinen Söhne nah bei sich haben. Das gefällt seiner Exfrau natürlich gar nicht und so muss er die Nanny der Jungs in Kauf nehmen, damit die Jungen ihn bei seiner Tour begleiten dürfen. Notgedrungen willigt er ein und denkt sich, dass es sicherlich nicht so schwer sein wird, besagte Nanny zu ignorieren. Tja, wenn er sich da mal nicht geirrt hat. ?
Iris ist eine eher introvertierte Person, die sich ungern in die Angelegenheiten anderer mischt. Was sie aber perfekt für den Job einer Nanny von reichen und prominenten Kunden macht. Nur leider darf sie mit niemandem über ihren Job reden, was zu einem einsamen Leben führt. Ihr neuer Job verlangt, dass sie mit dem angesagtesten Rockstar auf Tour gehen soll und sie ist völlig aus dem Häuschen, bis sie ihm persönlich begegnet. Denn er gibt ihr das Gefühl, nicht willkommen zu sein, dabei muss sie nur ihren Job tun. Und sie liebt die Jungs sehr und das beruht auf Gegenseitigkeit. ? Deshalb versucht sie ihm aus dem Weg zu gehen und sich nur auf ihren Job zu konzentrieren. Auch leichter gesagt als getan, denn da ist dieses gewisse Knistern zwischen ihnen…
Ich fand die Idee sehr interessant, als ich den Klappentext gelesen hatte. Aber als es dann ans Lesen ging, langweilte mich die Geschichte ziemlich schnell. ☹ Ich hatte es mir irgendwie aufregender vorgestellt. Somit war dies leider nichts für mich.

♥,5 von ♥♥♥♥♥

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Mayuri Mayuri

Veröffentlicht am 22.08.2019

Ganz okay, aber nichts Besonderes….

Vorab möchte ich mich noch einmal bei NetGalleyDE und dem Lyx Verlag bedanken, die mir dieses Exemplar als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, dies beeinflusste meine Bewertung aber nicht. ... …mehr

Vorab möchte ich mich noch einmal bei NetGalleyDE und dem Lyx Verlag bedanken, die mir dieses Exemplar als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt haben, dies beeinflusste meine Bewertung aber nicht.

Zum Inhalt:
Elijah und Iris mussten in ihrem Leben einiges erdulden, weshalb sie sich als sie sich das erste Mal sehen eher feindselig gegenüberstehen, vor allem da Iris Elijah als Kindermädchen auf seine Tour begleiten soll um ihn und seine Söhne zu überwachen. Schnell entwickeln sich Gefühle zwischen den beiden, sollte dies aber jemals an die Öffentlichkeit kommen, könnte es zu einem handfesten Skandal kommen.

Cherrie Linns Schreibstil liest sich sehr flüssig und auch die Handlung ist gut nachvollziehbar strukturiert. Trotzdem war mir Iris an einigen Stellen des Buches zu weinerlich und teilweise auch zu unrational. So verstehe ich zwar das ihre Vergangenheit sie geprägt hat, aber dennoch waren ihre Reaktionen teilweise zu abgehoben. Elijah hingegen ist wohl der absolute Traummann, so versucht er Iris mit ihren Ängsten zu helfen und für sie dazu sein. Hierbei muss ich aber auch noch mal erwähnen das ihr gegenseitige Ablehnung für mich zu schnell in Liebe umgeschwenkt ist, wodurch die Story für ein bisschen an Glaubwürdigkeit verloren hat. Auch konnte ich mich nicht richtig in die Protagonisten reinversetzten. Trotz der angesprochenen Kritik, lies sich das Buch aber gut lesen, wodurch ich es Aufgrund des Schreibstils und der Handlung im mittleren Spannungs- und Unterhaltungsbereich einordnen würde, so gibt es zwar wesentlich bessere, aber auch wesentlich schlechtere Bücher.

Alles in allem hat mich das Buch gut unterhalten, dennoch würde ich es nicht weiterempfehlen. Da es weitaus bessere Bücher in diesem Genre gibt, dennoch kann man es aber auch nicht als vollkommenen Flop bezeichnen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 21.08.2019

Lesenswerte Rockstar Romance

Ich habe gerade einige Rockstar Romances gelesen, und so war ich auch beim Klappentext von My Perfect Ruin sofort neugierig geworden. Die Autorin Cherrie Lynn hat mich hier definitiv nicht enttäuscht, ... …mehr

Ich habe gerade einige Rockstar Romances gelesen, und so war ich auch beim Klappentext von My Perfect Ruin sofort neugierig geworden. Die Autorin Cherrie Lynn hat mich hier definitiv nicht enttäuscht, denn ich bin ganz begeistert von diesem Buch.

Elijah Vance ist ein gefeierter Rockstar, der kurz vor seiner neuen Tour steht. Diesmal will er seine beiden kleinen Söhne Seger und Dylan für zwei Monate mit auf den Trip nehmen. Seine Exfrau Heidi ist darüber gar nicht erfreut und drückt ihm Iris aufs Auge, die Nanny der Jungs. Iris soll natürlich für das Wohlergehen der Kinder sorgen, aber auch als Spionin für Heidi fungieren. Das ahnt Elijah sofort und steht der zurückhaltenden Iris sehr ablehnend gegenüber. Und auch Iris könnte sich tausend schönere Dinge als diese Tour vorstellen.

Natürlich hält diese Ablehnung nicht wirklich lange an und zwischen den beiden Protagonisten entspinnt sich eine romantische Liebesgeschichte.
Dabei hat mir besonders gefallen, dass die Autorin den Figuren Zeit und Raum lässt, sich langsam anzunähern und zu entwickeln. Dadurch wirkt das Ganze nachvollziehbarer und authentischer. Ich finde auch das Setting und das Leben im Tourbus realistisch dargestellt und sehr gut gelungen.
Beide Charaktere haben mit Verletzungen aus der Vergangenheit zu kämpfen, die ihr Verhalten in der Gegenwart immer noch beeinflussen. Vor allem Iris hat durch ihr strenges Elternhaus kaum Selbstwertgefühl. Umso wertvoller sind die Szenen, in denen auch sie einmal Kontra gibt. In ihrem Job als Nanny geht sie total auf und es ist herzerwärmend, welche enge Bindung sie zu den ihr eigentlich fremden Kindern hat. Die Wandlung ihrer Loyalität zu Heidi erfolgt ebenfalls langsam und wirkt deswegen glaubhaft.
Die Chemie zwischen den Protagonisten harmoniert wunderbar und ich hatte viel Freude beim Lesen dieser romantischen Lovestory.
Der Schreibstil von Cherrie Lynn liest sich locker und leicht. Und auch wenn das Ende natürlich vorhersehbar ist, bleibt die Handlung doch bis zum Schluss spannend.
Ich kann für diese unterhaltsame und wunderschöne Rockstar Romance nur volle Punktzahl und eine klare Leseempfehlung geben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Cherrie Lynn

Seit Cherrie Lynn die Romane ihrer Mutter entdeckte, hat sie sich heißen Liebesgeschichten und Bad Boys mit viel Gefühl verschrieben. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Texas, ist aber meistens on the road zu den Konzerten ihrer vielen Lieblingsbands.

Mehr erfahren
Alle Verlage