Rock'n'Hope
 - Jayne Frost - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

5,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
540 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1379-8
Ersterscheinung: 01.06.2020

Rock'n'Hope

Band 3 der Reihe "Rock’n’Love-Reihe"
Übersetzt von Cécile G. Lecaux

(13)

Jede Liebesgeschichte verdient einen Soundtrack. Und unserer ist episch!
Als Caged-Drummer Sean damals die Möglichkeit bekam, seinen Traum zu leben und als Rockstar durchzustarten, beging er den größten Verrat seines Lebens. Er hinterging seine große Liebe Anna – was er auch vier Jahre später noch immer tief bereut. Eine zufällige Begegnung mit Anna lässt Sean hoffen, seinen Fehler wiedergutzumachen und Anna zurückzugewinnen. Aber ist Anna nach all der Zeit wirklich bereit, ihm eine zweite Chance zu geben? Kann sie ihm etwas, das sie jahrelang für unverzeihlich hielt, doch vergeben?
"Ich habe Sean und Anna tief ins Herz geschlossen. Wenn sie verletzt waren, war ich es auch. Wenn sie glücklich waren, war ich es umso mehr! Mein Lieblingsbuch der Reihe." BRITTANY AND ELIZABETHS BOOK BOUTIQUE 
Band 3 der romantisch-heißen ROCK’N’LOVE-Reihe von Bestseller-Autorin Jayne Frost

  • eBook (epub)
    5,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (13)

buechertraum_lovethenight buechertraum_lovethenight

Veröffentlicht am 07.08.2020

Möchte es echt

Von der Autorin hatte ich bis jetzt noch nichts gelesen aber diese Reihe stand auf meiner WüLi. Band 1 + 2 stehen auch noch auf meinen Sub aber ja ich kann behaupten das man sie unabhängig voneinander ... …mehr

Von der Autorin hatte ich bis jetzt noch nichts gelesen aber diese Reihe stand auf meiner WüLi. Band 1 + 2 stehen auch noch auf meinen Sub aber ja ich kann behaupten das man sie unabhängig voneinander lesen kann vermutlich würde es mehr Spaß beim Lesen machen, wenn man sie nach reihen Folge liest. Die Covers aus dieser Reihe sind einfach nur Hot Hot. Ich weiß noch nicht genau welches ich aus der Reihe am besten finde. Ich mochte den Schreibstil der Autorin wirklich sehr man kommt so leicht und flüssig durch die Kapitel das man mitten drinnen ist. Die Geschichte wird abwechselnd aus der Sicht der beiden Protagonisten Anna und Sean erzählt.

Die Handlung konnte mich von der ersten bis zur letzten Seite an Packen. Ich war mittendrin habe mit gelitten und so weiter. Den Anfang fand dich echt klasse man startet mit einem kleinen Rückblick und dann wird es auch schnell sehr emotional so wie spannend. Ich müsste lüge, dass ich bei diesem Buch keine einziges mal geweint habe. Ich liebe ja Rockstar Geschichte da ich Musik sehr mag und sie einen wichtigen Platz in meinen leben hat. Ich fand ich die Geschichte rund um das Bandleben wirklich sehr gelungen. Man kann sagen das ich auch sehr viel Drama war aber die Liebe spielt hier eine noch größere Rolle als das Drama. Das Ende hat wirklich sehr gefallen es hat diesen band wirklich sehr gut abgeschlossen.

Kommen wir nun zu den Charakteren. Die Charaktere sind der Autorin wirklich sehr gelungen. ich konnte sie mir alle sehr gut vorstellen und ihre Gedanken nachvollziehen. Fangen wir mit Sean an erst ein bekannter Weiberheld und Mitglied der Band. Was aber sehr bemerkenswert ist das er seiner Jugendliebe noch hinterher trauert. Ich mochte Sean nicht von Anfang an aber als seine Vergangenheit klar war konnte ich mit ihm wirklich anfreunden. Anna mochte ich von Anhieb sehr. Ich konnte ihre Reaktionen nachvollziehen so wie auch ihre Emotionen und Gefühle mit empfinden. Die Nebencharaktere sind der Autorin ebenso gut gelungen wie die Protagonisten. Ich freue mich schon von eingingen noch etwas zu lesen.

Fazit

„Rock’n’Hope“ von Jayne Frost ist ein sehr gelungen band dieser Reihe ich freue mich jetzt wirklich auf die anderen Teile der Reihe. Eine schöne Handlung sowie klasse Charaktere und ein echt angenehmer Schreibstil haben mir schöne Lesestunden beschert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buchnefolio Buchnefolio

Veröffentlicht am 23.07.2020

Rock'n'Hope

Als Caged-Drummer Sean damals die Möglichkeit bekam, seinen Traum zu leben und als Rockstar durchzustarten, beging er den größten Verrat seines Lebens. Er hinterging seine große Liebe Anna – was er auch ... …mehr

Als Caged-Drummer Sean damals die Möglichkeit bekam, seinen Traum zu leben und als Rockstar durchzustarten, beging er den größten Verrat seines Lebens. Er hinterging seine große Liebe Anna – was er auch vier Jahre später noch immer tief bereut. Eine zufällige Begegnung mit Anna lässt Sean hoffen, seinen Fehler wiedergutzumachen und Anna zurückzugewinnen. Aber ist Anna nach all der Zeit wirklich bereit, ihm eine zweite Chance zu geben? Kann sie ihm etwas, das sie jahrelang für unverzeihlich hielt, doch vergeben?

Sean hat mir sehr gut gefallen! Er ist total süß! Am liebsten hätte ich ihn einfach nur dafür geknuddelt, dass er dieses mega Rockstarklischee nicht erfüllt. Er hat ein riesen Herz und einen sehr sehr tollen Charakter. Mit seiner liebevollen Art würde er wirklich alles für die Personen machen, die er liebt!

Anna war mir da nicht so mega sympathisch, zumindest anfangs nicht so… Sie lässt sich so mega schnell beeinflussen, dass ich manchmal echt mit Drehschwindel hinterlassen wurde ;)
Sie ist aber eine sehr liebevolle Mutter und weiß, zumindest in den meisten Fällen, was sie will.

Allgemein hat mir dieses Buch wirklich sehr sehr gut gefallen! Es ist sogar, finde ich, das Beste, dass ich bisher aus der Reihe gelesen habe! Diesmal war es nicht so aus der Luft gegriffen, sondern hätte genauso auch im echten Leben passieren können. Es war so voller Emotionen, dass ich das Buch gar nicht weglegen wollte! Es war wirklich toll!
Klar, gab es ein paar Klischees, die einfach bei einer Rockstar-Geschichte bedient werden müssen, aber es hielt sich alles im Rahmen und war nicht unnötig lang gezogen.
Rundum gut einfach!

Dieser Band war Teil 3 der Rockstarreihe von Jayne Frost und wie schon gesagt, bisher einfach der beste!

Von mir bekommt dieses Buch 5/5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

tkmla tkmla

Veröffentlicht am 04.06.2020

Zweite Chance

„Rock’n’Hope“ ist der dritte Band der Rock’n’Love-Reihe von Jayne Frost. Und er ist bisher mein absoluter Lieblingsteil.
Sean Hudson ist der Drummer der erfolgreichen Band Caged. Als die Karriere der Jungs ... …mehr

„Rock’n’Hope“ ist der dritte Band der Rock’n’Love-Reihe von Jayne Frost. Und er ist bisher mein absoluter Lieblingsteil.
Sean Hudson ist der Drummer der erfolgreichen Band Caged. Als die Karriere der Jungs vor vier Jahren durchstartete, beging er den größten Fehler seines Lebens. Damals hinterging er seine große Liebe Anna und brach ihr das Herz, was er immer noch bitter bereut. Als er sie zufällig wiedertrifft, sind die alten Gefühle sofort wieder da. Sean hofft auf eine zweite Chance, denn er will Anna nicht noch einmal gehen lassen. Aber kann Anna die Vergangenheit hinter sich lassen und hat sich Sean tatsächlich geändert?

Man kann die Bände problemlos unabhängig voneinander lesen, auch wenn es natürlich schön ist die Figuren aus den Vorgängerteilen wiederzutreffen.
Sean lenkt sich seit der Trennung mit unzähligen Groupies und bedeutungslosen Affären ab. Anna ist aber die ganze Zeit in seinem Herzen gewesen. Als er sie wiedersieht, hat er nur noch das Ziel, sie zurückzugewinnen. Aber in Annas Leben hat sich viel verändert und es ist nicht einfach, ihre beiden unterschiedlichen Welten zu vereinen.
Es zerreißt einem fast das Herz, wie Anna und Sean diese ganz besondere und unglaublich starke Liebe fast selbst zerstören. Jayne Frost zeigt in dieser Geschichte sehr gelungen, dass Liebe eben manchmal nicht ausreicht, um glücklich zu sein. Anna und Sean erzählen abwechselnd aus ihren Perspektiven, so dass ihre Emotionen und Gefühle absolut nachvollziehbar sind. Trotzdem will man ihnen ab und zu einen kleinen Schubs geben, damit sie sich nicht weiter selbst im Weg stehen. Diese Aufgabe übernehmen in der Geschichte aber bereits die tollen Nebencharaktere, ohne die das Buch nur halb so gut wäre.
Ich mag den Schreibstil der Autorin, der mich in diesem Teil besonders mitreißen konnte. In dieser berührenden Lovestory ist für mich alles perfekt abgestimmt und es gibt keine Abstriche. Einige überraschende Twists, mit denen man nicht unbedingt rechnen konnte, machen es bis zum Ende spannend. Ich habe mit den Protagonisten mitgefiebert und mitgelitten und natürlich auf ein glückliches Happy End gehofft. Ob den beiden das Glück im zweiten Anlauf gelingt, sollte jeder selbst lesen.
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 01.06.2020

Toller Roman

In diesen dritten Teil der ROCK’N’LOVE Reihe durfte ich die emotionale, wunderschöne Geschichte von Drummer Sean und Anna kennen lernen.
Jeder Band kann auch solo gelesen werden, da alle eine eigene in ... …mehr

In diesen dritten Teil der ROCK’N’LOVE Reihe durfte ich die emotionale, wunderschöne Geschichte von Drummer Sean und Anna kennen lernen.
Jeder Band kann auch solo gelesen werden, da alle eine eigene in sich abgeschlossene Geschichte bieten, die jeweils von einem anderen Pärchen handeln. Der Schreibstil ist, wie bei seinen Vorgängern, fliessend und modern. Die Entwicklung der Protagonisten hat mich unglaublich berührt und ich wurde von der Handlung mitgerissen. Ihre erlebten Emotionen führen mir in Herz und Seele, einfach grandios wie hier die Emotionen über den Zeilenrand hinausgetragen wurden. Durch überraschende Wendungen wurde ich in Atem gehalten und phantastisch an die Zeilen gefesselt. Eine bemerkenswert und bezaubernde Geschichte deren Protagonisten mir unter die Haut gegangen sind.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 17.06.2020

Kann die Vergangenheit auch die Zukunft sein?

Sean ist Mitglied einer relativ bekannten Band und ist dafür bekannt nichts anbrennen zu lassen. Doch was keiner ahnt ist, dass er noch seiner Jugendliebe Anna nachtrauert. Nach dem Tod von Anna‘s Großmutter, ... …mehr

Sean ist Mitglied einer relativ bekannten Band und ist dafür bekannt nichts anbrennen zu lassen. Doch was keiner ahnt ist, dass er noch seiner Jugendliebe Anna nachtrauert. Nach dem Tod von Anna‘s Großmutter, kommen sich beide wieder näher. Schnell findet Sean heraus, dass Anna eine Tochter hat. Sobald er ihren Namen erfährt, weiß er, was Anna die letzten 4 Jahre vor ihm geheim gehalten hat. Nun da Sean eine Tochter hat, ändert sich sein ganzes Leben. Nicht mehr die Musik und eine mögliche Tournee sind seine Zukunft, sondern Anna und seine Tochter. Aber Anna kann Sean nicht vertrauen. Denn es muss einen Grund geben, weshalb Sean sie damals verlassen hat, da das Einzige, dass sich geändert Willow ist und Anna nicht nur wegen der gemeinsamen Tochter mit Sean zusammen sein will.

Das Cover passt sehr gut zu der Buchreihe. Allerdings habe ich mir Sean ein bisschen anders vorgestellt. Trotzdem ist es ein gelungenes Cover. Die Geschichte wird abwechselnd aus Anna‘s und Sean‘s Sichtweise geschildert. Dadurch erhält man einen sehr guten Einblick in die unterschiedlichen Wahrnehmungen.

Auch dieser Teil der Reihe hat mir sehr gut gefallen. Ich mag, dass man sich sehr gut in die Geschichten hineinversetzen kann. Und was gibt es besseres als Rocker, die sich verlieben und ihre romantische Seite zeigen? Die Antwortet ist wohl ein Rocker, der Vatergefühle entwickelt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Jayne Frost

Jayne Frost kommt aus Kalifornien und träumte immer davon Rockstar zu werden. Als sie herausfand, dass sie überhaupt nicht singen konnte, entschied sie sich für das Naheliegende: Liebesgeschichten über heiße Rockstars und die Frauen, die ihre Herzen brechen, zu schreiben. Seitdem kann sie sich nicht mehr vorstellen, jemals etwas anderes zu tun.

Mehr erfahren
Alle Verlage