Savages and Saints - Zee
 - C. M. Seabrook - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
287 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-2101-4
Ersterscheinung: 01.06.2023

Savages and Saints - Zee

Band 1 der Reihe "Savages and Saints"
Übersetzt von Michaela Link

(38)

Ihn zu lieben, ist das Härteste, was sie je gewagt hat

Schon als Teenager war Quinn in Zee, den Bad Boy der Stadt, verliebt. Doch für ihn war sie immer nur die kleine Schwester seines besten Freundes. Bis auf den einen Moment der Verletzlichkeit, als er sie küsste – und dann aus ihrem Leben verschwand und ihr Herz in tausend Stücke brach.
Sechs Jahre später ist Zee zurück – sein Erfolg als Musiker hat ihn fast in den Abgrund getrieben. Und Quinn spürt, dass ihn die Dämonen von früher noch immer verfolgen. Sie weiß, dass sie sich von ihm fernhalten sollte. Doch das ist einfacher gesagt als getan, denn das Apartment, in dem sie wohnt, gehört eigentlich Zee. Bis sie etwas Neues gefunden hat, muss sie sich die Wohnung mit ihm teilen. Und bald wird klar, dass die Anziehung zwischen ihnen, die sie schon damals in diesem einen wundervollen und schrecklichen Moment verspürten, so stark ist wie eh und je. Doch bevor sich Zee nicht dem gestellt hat, vor dem er einst floh, kann ihre Liebe keine Zukunft haben.

"Dieses Buch war so verdammt gut!" THE HATTERS

Band 1 der SAVAGES-AND-SAINTS-Reihe

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (38)

papaschluff papaschluff

Veröffentlicht am 02.10.2023

War super

Wer in diesem Buch eine richtige Rockstar-Lovestory erwartet (so wie ich), wird nicht auf seine Kosten kommen, denn dieses Thema wird nur am Rande erwähnt. Quinn war schon in ihrer Kindheit vernarrt in ... …mehr

Wer in diesem Buch eine richtige Rockstar-Lovestory erwartet (so wie ich), wird nicht auf seine Kosten kommen, denn dieses Thema wird nur am Rande erwähnt. Quinn war schon in ihrer Kindheit vernarrt in Zee. Der hat es in ihrem Heimatort nicht ausgehalten, ist als Rockstar auf Tour gegangen und beinahe in den Abgrund gestürzt. Ihm sind Nachrichten zugetragen worden, die ihn in seine Heimat zurückkehren lassen. Mit dem festen Entschluss, alles geradezubiegen, was er vor Jahren verbockt hat kehrt er zurück und trifft auf Quinn..



Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, ich habe das Buch sehr schnell lesen können, es bietet alles was eine schöne Lovestory haben sollte. Tolle Protagonisten, die Fehler machen dürfen. Die Geschichte erzählt von Freundschaft, Vertrauen, Liebe und natürlich gehört auch etwas Drama dazu. Ich bin hier rundherum auf meine Kosten gekommen.



Ich mochte Quinn richtig gern, ich mochte aber auch Zee. Der gebrochene Mann, der nicht daran glaubt, dass seine Wunden heilen können. Mir hat das Buch richtig gut gefallen. Wenn ich auch gerne etwas mehr Rockstar gehabt hätte. Beide Daumen hoch für das Buch.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michi_C Michi_C

Veröffentlicht am 30.08.2023

unterhalsame Liebesgeschichte

Eine Liebesgeschichte mit heißen Szenen, Spannung und einem lockeren und humorvollem Schreibstil, welche mich schnell überzeugt hat.

Quinn schwärmt seit je her für, Zee, den Bad Boy und besten Freund ... …mehr

Eine Liebesgeschichte mit heißen Szenen, Spannung und einem lockeren und humorvollem Schreibstil, welche mich schnell überzeugt hat.

Quinn schwärmt seit je her für, Zee, den Bad Boy und besten Freund ihres großen Bruders. Nach einem atemberaubendem Kuss der beiden verschwindet Zee für ganze 6 Jahre aus der Stadt, wird als Musiker erfolgreich und ist dem Abgrund näher als ihm lieb ist.

Doch mittlerweile ist Quinn zu einer attraktiven jungen Frau herangewachsen und Zee, mit den besten Absichten zurück in der Stadt ... aber hat ihre Liebe auch eine Chance, wenn der eigentliche Grund für Zees Rückkehr an das Tageslicht kommt...

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 10.08.2023

Savages and Saints - Zee / aufregende & emotionsreiche Second Chance Lovestory

In " Savages and Saints - Zee " ist Quinn schon immer in den besten Freund ihres Bruders verliebt, unglücklich verliebt sollte es besser heißen. Denn Zee ist trotz dessen Nachname kein Heiliger, sondern ... …mehr

In " Savages and Saints - Zee " ist Quinn schon immer in den besten Freund ihres Bruders verliebt, unglücklich verliebt sollte es besser heißen. Denn Zee ist trotz dessen Nachname kein Heiliger, sondern als größter Bad Boy ihrer Heimatstadt bekannt und dann von einem Tag auf den anderen Verschwunden.
Allerdings hat sich Zee als Bassist einer erfolgreichen Grunch Band einen Namen gemacht, nur das dieser auch voll von Bad Boy Skandalen ist.
Als Zee dann unverhofft wieder nach Hause kehrt, muss Qiunn sich die Wohnung mit diesem teilen und sie lässt sich besseres wissen auf den mit Dämonen kämpfenden Mann ein. Auch wenn das gebrochene Herz vorprogrammiert ist und alle sie davor warnen.
Zee kehrte nicht ohne Grund wieder in seine Heimatstadt zurück, doch dieser hat das Potenzial nicht nur sein Leben zu zerstören und das er sich nicht von der kleinen Schwester seines besten Freundes fernhalten kann, ist nur das I-Tüpfelchen für die kommenden Komplikationen, die nicht nur Quinn und ihn betreffen.
Wird Quinn Zee danach den Rücken kehren, oder gibt es trotz der Widrigkeiten eine Chance für beide?
Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Makena und Shane, den Protas aus Wild Irish Shane.
Die Story hat mich schnell in ihren Bann gebracht, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Quinn und Zee mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende, tragische wie auch brisante Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Claudia83 Claudia83

Veröffentlicht am 12.07.2023

Quinn und Zee - perfekt füreinander

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Quinn wird von ihren Brüdern beschützt und schwärmt ... …mehr

Vielen Dank an NetGalley und den LYX Verlag für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars. Meine Meinung wurde davon in keinster Weise beeinflusst.

Quinn wird von ihren Brüdern beschützt und schwärmt schon eine geraume Zeit mehr oder weniger unauffällig für Zee, den besten Freund ihres Bruders Kade. Dieser verlässt aber nach dem Tod seines Vaters von heute auf morgen die Stadt und lässt alles und jeden hinter sich. Nach 6 Jahren kommt er zurück und möchte seine offenen Rechnungen begleichen und hat leider noch ein dickes Geheimnis im Gepäck was alles zerstören könnte. Schon in seiner ersten Nacht trifft er auf Quinn, die über der Bar wohnt welche er mit Kade betreibt.

Quinn hatte mich ab der ersten Seite. Sie ist sehr stark und weiß was sie will. Sie stellt sich dem großen Beschützerinstinkt ihrer Brüder entgegen und kämpft für ihre Wünsche. Sie ist sehr offen, liebevoll und loyal. Zee dagegen ist ein gebrochener Mann voller Schuldgefühle. Er quält sich mit seinen Geheimnissen und lebt leider nicht richtig. Er ist nach dem Tod seiner Mutter bei seinen gewalttätigen und alkoholkranken Vater aufgewachsen. Kades Familie war sozusagen seine Zweitfamilie, daher sträubt er sich auch so sehr gegen eine Beziehung mit Quinn. Die Anziehung zwischen Zee und Quinn ist unglaublich stark und man spürt das Knistern zwischen ihnen. Doch Zee muss seine alten Dämonen besiegen und endlich einen Neuanfang zu wagen. Ist er endlich dazu bereit?

Der fesselnde und mitreißende Schreibstil von C.M. Seabrock hat mich ab der ersten Seite gepackt und ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Die Story hat mich auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle geschickt. Es ist mitreißend, spannend und voller Emotionen. Durch die wechselnde Ich – Perspektive konnte man die Gefühle, Handlungen und Gedanken der beiden sehr gut verstehen und nachvollziehen. Beide Charaktere waren mir unglaublich sympathisch und ich konnte mich sehr gut mit ihnen identifizieren. Ich habe mit ihnen mit gelitten, geliebt und auch gelacht. Leider mussten sie einige Stolpersteine aus dem Weg räumen.

Ich gebe dem Buch 5 von 5 Sternen – eine wundervolle „Brothers-best-friend“ Lovestory

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Liestundlebt Liestundlebt

Veröffentlicht am 02.07.2023

Auf der Suche nach Hoffnung und Vergebung…

Quinn war schon immer in den besten Freund ihres Bruders Zee verliebt. Er hat Ärger wie ein Magnet angezogen. Bis er nach dem Tod seines Vaters für 6 Jahre verschwunden ist. Dann taucht er plötzlich wieder ... …mehr

Quinn war schon immer in den besten Freund ihres Bruders Zee verliebt. Er hat Ärger wie ein Magnet angezogen. Bis er nach dem Tod seines Vaters für 6 Jahre verschwunden ist. Dann taucht er plötzlich wieder auf und sie muss eine zeitlang mit ihm zusammen wohnen. Jeder wusste, dass Quinn in Zee verliebt ist. Er hat sie verletzt und doch weiß auch jeder, dass sie das nie überwunden hat. Doch Zee ist nur für eine kurze Zeit wieder da. Denn er muss eine Beichte ablegen, die nicht nur Quinn’s Leben für immer zerstören könnte und das ausgerechnet dann, wenn es scheint, als könnte es zumindest für kurze Zeit ein Quinn und Zee zusammen geben…

Der Titel der Geschichte gefällt mir besonders gut. Das Buch ist aus der Sicht von Quinn und Zee geschrieben. Dadurch kann man sich gut in die Gefühle und vor allem deren Ängste und Schuldgefühle hineinversetzen.

Alles in allem ein Buch, dass mich schon kurz nach Beginn überzeugen konnte. Ich mag die Geschichte und den Verlauf der beiden sehr gern. Auch wenn die Geschichte etwas düsterer ist, hat es die Autorin geschafft, auch Witz unterzubekommen. Doch vor allem mag ich die Haupt- und Nebencharaktere sehr gern und kann es nicht erwarten neue Geschichten zu den Nebencharakteren des ersten Bandes zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage