Sinful Royalty
 - Meghan March - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
293 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1078-0
Ersterscheinung: 31.10.2019

Sinful Royalty

Band 3 der Reihe "Sinful-Royalty-Reihe"
Übersetzt von Anika Klüver

(50)

"Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."
Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen – nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar …
"Meghan March ist eine Meisterin der dunklen Helden. Ihr werdet nicht anders können, als euch in Kane zu verlieben." RENTASTICREADS
Abschlussband der SINFUL-ROYALTY-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (50)

Lili-Marie Lili-Marie

Veröffentlicht am 09.08.2021

Großartiges Ende


Der Abschlussband dieser Reihe war so fesselnd und packend, dass ich ihn in einem Rutsch durchgelesen habe. Zu viel kann ich nicht verraten ohne zu spoilern aber mit jedem Band wurde die Reihe besser ... …mehr


Der Abschlussband dieser Reihe war so fesselnd und packend, dass ich ihn in einem Rutsch durchgelesen habe. Zu viel kann ich nicht verraten ohne zu spoilern aber mit jedem Band wurde die Reihe besser und für mich war der letzte einfach großartig.

Methan March schafft es einfach mich als Leser immer wieder zu überraschen. Gerade wenn an eine Idee hat wie die Geschichte enden wird, passiert etwas unerwartetes und wendet sie so, dass man wieder neu rätseln muss. Es hat einfach Spaß gemacht dieses Buch zu lesen und mit den Charakteren mitzugeben und mitzuteilen. Besonders Kane und Temperence mochte ich unheimlich gerne und zusammen sind sie einfach klasse. Die erotischen Szenen waren natürlich auch wieder dabei aber in Maßen.

Sinful Royalty ist sehr spannend und gefährlich, es gibt viele Rätsel und viele unerwartete Wendungen. Dieses Buch konnte mich packen und hat mich nicht mehr losgelassen.es war von Beginn bis Ende spannend und die Autorin weiß wie man Leser unterhält. Sie schafft es immer wieder einen zu überraschen. Für mich ist es der beste Band der Reihe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

LeilaAnne LeilaAnne

Veröffentlicht am 26.02.2021

Sehr gut und fesselnd geschrieben!

*Zum Cover/Stil:*

Dieses Cover fand ich auch sehr schön und die Krone (aus Wasser) passte auch wieder sehr gut zum Titel und zum Inhalt. Der Schreibstil hat mir auch im Abschlussband sehr gut gefallen. ... …mehr

*Zum Cover/Stil:*

Dieses Cover fand ich auch sehr schön und die Krone (aus Wasser) passte auch wieder sehr gut zum Titel und zum Inhalt. Der Schreibstil hat mir auch im Abschlussband sehr gut gefallen. Die Charaktere haben mir auch diesmal gefallen bis auf Lewis Giles.

*Zum Inhalt des Buches:* (Leichte Spoiler)

Zu Beginn denkt Temperance Ransom, dass ihr Bruder und Kane am Flughafen ums Leben gekommen sind. Und trauert einige Wochen um die beiden. Temperance kündigt zudem ihren Job bei Keira Kilgore, denn sie möchte sich der Kunst widmen die sie aus Altmetall erschafft.

Erst als Temperance die Lagerhalle , die ihr von Kane überschrieben wurde, abfackeln will, tritt Kane in Erscheinung. Erst glaubt sie er sei ein Geist, aber er belehrt sie eines besseren. Und so freut sie sich riesig das er noch am Leben ist.

Werden die beiden dennoch zusammen bleiben? Was meint Ihr? Ich denke schon!

Ich habe die Charaktere Kane und Temperance lieb gewonnen.

Aber Rafe Ransom??? Kann man dem trauen oder spielt der nur ein falsches Spiel? Was meint Ihr?

Mein Fazit:

Es hat mir sehr gut gefallen! Hatte aber diesmal 10 Tage (7.12-16.12.2020) für das Buch im Dezember 2020 gebraucht. Denn ich wollte den dritten Band genießen. Ich mag die Bücher von Meghan March sehr. Und empfehle sie euch weiter!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

lanasbookworld lanasbookworld

Veröffentlicht am 05.02.2021

Ein gelungener Abschluss!

Was ein gelungenes Ende! Ich bin wirklich begeistert von der Reihe - besonders von dem Abschluss. Es war spannend und mitreißend bis zur letzten Seite. Meghan March schafft es jedes Mal aufs Neue mich ... …mehr

Was ein gelungenes Ende! Ich bin wirklich begeistert von der Reihe - besonders von dem Abschluss. Es war spannend und mitreißend bis zur letzten Seite. Meghan March schafft es jedes Mal aufs Neue mich mit ihren atemberaubenden Geschichten in ihren Bann zu ziehen. Es gab wie schon erwartet so einige krasse und schockierende Wendungen.
In diesem Buch stand die Beziehung der beiden Protagonisten viel weiter im Vordergrund als in den anderen Büchern, was es umso gefühlvoller machte.
Ich kann euch die Reihe nur empfehlen, wenn ihr Fans von Intriganten und spannungsgeladen Liebesromanen seid, die einen Hauch Düsternis und Verruchtheit enthalten.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Dorothea84 Dorothea84

Veröffentlicht am 06.10.2020

was für ein grandioser Abschluss

Kane Savage hat Temperance die Welt zur Füßen gelegt und jetzt ist sie wieder allein auf der Welt.

Oh, mein Gott. Ich kann es nicht glauben. Jetzt muss ich einfach weiterhören, was passiert denn jetzt ... …mehr

Kane Savage hat Temperance die Welt zur Füßen gelegt und jetzt ist sie wieder allein auf der Welt.

Oh, mein Gott. Ich kann es nicht glauben. Jetzt muss ich einfach weiterhören, was passiert denn jetzt noch alles. Temperance tut mir so leid und am liebsten würde ich sie ihn den Arm nehmen. Man merkt das sie seit dem ersten Band verändert hat, sie ist viel Selbstbewusster geworden und lebt jetzt mehr für das was sie wirklich will. Dann die erste Wendung, die einiges verändert. Sie bringt wieder Leben in die Geschichte und gleichzeitig aber auch die Spannung. Dann überschlagen sie die Ereignisse. Man wird abgelenkt und auf eine falsche Spur gelenkt. Spannung bis zur letzten Sekunde. Was für eine Geschichte, die mich immer wieder überrascht hat und mir ab und zu auch den Atem genommen hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Laura_granger Laura_granger

Veröffentlicht am 24.08.2020

Ein perfektes Ende einer wundervollen Triologie

Sinful royality von Megan March handelt von... ohne spoiler geht hier nichts. Megan March hat uns in den letzten beiden Bänden so viele Rätsel aufgegeben, die nun alle aufgelöst werden. Das alles was ... …mehr

Sinful royality von Megan March handelt von... ohne spoiler geht hier nichts. Megan March hat uns in den letzten beiden Bänden so viele Rätsel aufgegeben, die nun alle aufgelöst werden. Das alles was es an Inhalt gibt, Spoiler enthält

Das Cover strahlt das sinnliche erotische des Buches aus. Es passt perfekt. Ich persönlich finde, das Wasser zeigt den Zusammenhalt der Personen und die Wassertropfen symbolisieren die, die sich für einen anderen weg entschieden.
Und das wichtigste für alle Nerds. Die Cover und Buchrücken passen zusammen.

Der Schreibstil war fantastisch. Megan March schafft es dir Trauer und Hoffnung rüber zu bringen, als würde man sie selbst fühlen.
Sie schaffte es die Mischung aus Spannung und Erotik perfekt zu halten. Die Spannung, aus Erotischer und auch der klassischen Spannung, wurde bis zur letzten Seite erhalten.

Die Charaktere sind perfekt. Sie harmonieren alle perfekt zusammen. Ebenso haben alle eine Entwicklung durchgemacht, die einen in die positive Richtung und andere wiederum in die negative Richtung. Aber egal in welche sie am Ende gegangen sind, es hat zu ihnen gepasst.

March schaffte es super viel Spannung mit einem Hauch Erotik perfekt zu vermischen. Eine perfektes Ende einer wundervollen Triologie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage