Sinful Royalty
 - Meghan March - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

8,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
293 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1078-0
Ersterscheinung: 31.10.2019

Sinful Royalty

Übersetzt von Anika Klüver

(41)

"Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe."
Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen – nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar …
"Meghan March ist eine Meisterin der dunklen Helden. Ihr werdet nicht anders können, als euch in Kane zu verlieben." RENTASTICREADS
Abschlussband der SINFUL-ROYALTY-Reihe

Rezensionen aus der Lesejury (41)

Leona Leona

Veröffentlicht am 13.03.2020

Wie immer ein klasse Buch von Meghan!

Ich liebe Meghan Marchs Bücher einfach! Ihre Cliffhanger sind super fies und lassen einen immer mit Schnappatmung zurück. Der dritte Teil von Temperance und Kane geht genauso spannend weiter, wie Teil ... …mehr

Ich liebe Meghan Marchs Bücher einfach! Ihre Cliffhanger sind super fies und lassen einen immer mit Schnappatmung zurück. Der dritte Teil von Temperance und Kane geht genauso spannend weiter, wie Teil 2 aufgehört hatte. Es kommt alles Schlag auf Schlag, es gibt mehrere Wendungen und mit dem Ende hätte ich partout nicht gerechnet. Der Schreibstil war wie immer flüssig und Temperance und Kane waren sehr coole Charaktere. Auch Lachlan und Kiera wieder zu treffen, war wundervoll, Lachlan ist ein super undurchsichtiger Charakter und ich fand ihn schon in seiner Reihe wahnsinnig gut. Ich habe das Buch so schnell verschlungen, als es vorbei war, war ich völlig baff.
Das Einzige, was mir nicht ganz sooo gut gefallen hat, war, dass das Ende einfach zu schnell kam. Da hat mir irgendwie was gefehlt. Und der Preis des Buches für nur knapp 200 Seiten, die ich in knapp 3 Stunden fertig gelesen hatte, fand ich auch nicht ganz gerechtfertigt.
Dennoch freue ich mich sehr auf die nächsten Bücher von Meghan, ihre Geschichten sind einfach fesselnd. Dieses Buch kann ich nur empfehlen!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sara_bib_li_o_phile_ sara_bib_li_o_phile_

Veröffentlicht am 11.03.2020

Tolles Ende

Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe." Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance ... …mehr

Ich würde alles tun, um dich zu schützen. Du kannst mich hassen, wenn du willst, aber das ändert nichts daran, dass ich dich liebe." Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen - nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar ...

Meine Meinung
Der dritte Teil dieser Reihe hat es mir absolut angetan 😍 es war spannend, sexy und romantisch von Anfang bis zum Schluss. Es gab wieder sehr viele unerwartet Wendungen, vieles mit dem ich absolut nicht gerechnet hätte was mir immer sehr gut gefällt 🤩 Kane ist einfach großartig, mann kann nicht anders als sich in ihn zu verlieben. Aber auch Temperance ist eine so unglaublich mutige starke Frau die schon so viel mitmachen musste. Mann fiebert mit beiden mit und hofft auf ein Happy End. Für mich war es ein absolut gelungenes Finale

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sarih151 Sarih151

Veröffentlicht am 02.03.2020

ein spannendes Ende mit interessanten Entwicklungen

„Sinful Royalty“ schließt die Trilogie mit der mitreißenden Geschichte
von Temperance und Kane ab.

In den Büchern von Meghan March geht es sowohl heiß, als auch absolut packend und nervenaufreibend zu.
Immer ... …mehr

„Sinful Royalty“ schließt die Trilogie mit der mitreißenden Geschichte
von Temperance und Kane ab.

In den Büchern von Meghan March geht es sowohl heiß, als auch absolut packend und nervenaufreibend zu.
Immer wieder fesselt sie mich mit ihren düsteren und sinnlichen Geschichten.
Nach dem atemraubenden Ende von „Sinful Princess“ war ich mega gespannt,
wie die Story weitergeht und enden wird.

Das Cover setzt den einfachen Stil der Reihe fort,
und offenbarte mir im Nachhinein sogar noch etwas vom Inhalt.
Der Klappentext weckt definitiv wieder die Lust in die Geschehnisse einzutauchen und die Geschichte abzuschließen.

An der Seite von Kane, fühlte sich Temperance beschützt.
Dass ausgerechnet er sie hintergeht und dann allein zurücklässt,
hat ihr das Herz gebrochen und sämtliche Hoffnung genommen.
Doch auf ewig, kann sie sich nicht verkriechen.
Ob sie will, oder nicht – das Leben geht weiter.
Doch Temperance' Zukunft ist ungewiss,
und die Gefahr noch lange nicht gebannt …

Der letzte Teil setzt zeitlich kurz nach dem dramatischen Ende des zweiten Bands an.
Die vergangenen Ereignisse hüllen sich zunächst ein bisschen im Nebel.
Da die Story zunächst hauptsächlich aus Temperance' Sicht erzählt wird,
überträgt sich ihre Unwissenheit auf den Leser.

Nach und nach werden die Geheimnisse gelüftet.
Es wird aufregend.
Die wahre Überraschung bietet dann jedoch die Wendung am Ende!
Die Auflösung all dessen, kam mir jedoch ein bisschen schwammig vor.
Wohl deswegen konnte mich dieser Abschluss auch nicht ganz so für sich einnehmen, wie die Vorgänger.

Die Beziehung zwischen Kane und Temperance hat ein neues Level erreicht.
Sie ist inniger, ruhiger und vertrauter.
Hat dadurch allerdings auch an Feuer eingebüßt.
Es flogen zwar noch ein paar Funken umher, doch die Leidenschaft zwischen ihnen, wohl auch der Umstände geschuldet, gleicht nur noch einem Glimmen.
Letztendlich entwickelt sich die Beziehung der Zwei in eine schöne Richtung,
ging gefühlsmäßig bei all der Aufregung jedoch etwas unter.

Es war ein interessantes Ende für die Geschichte,
das nur eben nicht auf ganzer Linie überzeugen konnte.

Von mir gibt es 4 von 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

RomaKlein RomaKlein

Veröffentlicht am 26.02.2020

Grandioses Ende der Reihe

Worum geht es?

Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er ... …mehr

Worum geht es?

Mit seiner unwiderstehlich dunklen Anziehungskraft hat Kane Savage Temperance Ransom für sich gewonnen. Er hat ihre geheimsten Wünsche erfüllt und ihr Seiten von sich offenbart, die er normalerweise verborgen hält. Durch ihn wurde sie in einen überwältigenden Strudel aus Leidenschaft und Liebe gezogen - nur um dann Verrat und Verlust zu erleben. Nun muss Temperance sich in einer gefährlichen Welt zurechtfinden, in der es unmöglich ist, Lüge von Wahrheit zu unterscheiden. Und der Einzige, der ihr Antworten geben könnte, und dem trotz allem ihr Herz gehört, ist für sie unerreichbar ...

Gestaltung und Schreibstil

Die Geschichte wird im unregelmäßigen Wechsel von beiden Protagonisten erzählt, wobei anfangs die Kapitel von Temperance überwiegen.
HInzu kommt, dass die Kapitel teils kurz waren, was der Geschichte aber nicht zu schaden gekommen ist, sondern hat viel mehr den Spannungsbogen großer gezogen.
Das Cover passt optisch zu den anderen Teilen und ich finde sie einfach wunderschön und in sich harmonisch.
Der Schreibstil ist spannend, prickelnd und emotional, was sich durch alle drei Bände, wie ein roter Faden zieht.
Meghan March fesselt den Leser mit all den Wendungen und den mysteriösen Männern, die sie erschafft.

Meine Meinung

Nach dem zweiten Band und vor allen Dingen nach dem schockierenden Ende, brauchte ich dringend den letzten Teil. Ich musste wissen, wie sie es schafft, dass die beiden letztendlich doch noch zusammenkommen.
Und sie hat all meine Erwartungen übertroffen, nicht nur das Temperance durch die Erfahrung noch stärker geworden ist, nein sie hat es auch geschafft, dass man sich neu in Kane verliebt hat. Mit spannenden Wendungen und prickelnder Erotik zieht Meghan March einen in den Bann, sodass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Ich habe es auch nicht aus der Hand gelegt, denn ich habe es während einer Bahnfahrt in einem Rutsch durchgelesen.

Ich gebe dem Roman 5/5 Sterne, da es ein wunderbares und zufriedenstellendes Ende war, was ein jedes Frauenherz höher schlagen lässt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Allorefiora Allorefiora

Veröffentlicht am 16.02.2020

Positiv schockiert

Ich habe am Anfang geweint wie ein Schoßhündchen. Und am Ende schon wieder. Dieses Buch hat mich umgebracht. Ich habe noch nie etwas so schönes und trauriges zu gleich gelesen. …mehr

Ich habe am Anfang geweint wie ein Schoßhündchen. Und am Ende schon wieder. Dieses Buch hat mich umgebracht. Ich habe noch nie etwas so schönes und trauriges zu gleich gelesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Meghan March

Meghan March - Autor
© Weston Carls

Meghan March ist eine USA-Today-Bestseller-Autorin von über 15 Liebesromanen. Sie ist spontan, leicht zu beeindrucken und schämt sich kein bisschen dafür, dass sie schmutzige Liebesromane liebt und schreibt. In der Vergangenheit arbeitete sie als Verkäuferin, designte Schmuck und unterrichtete Gesellschaftsrecht. Aber Bücher über mächtige Alphahelden und starke Frauen, die sie in die Knie zwingen, ist vermutlich der beste Job, den sie jemals hatte. …

Mehr erfahren
Alle Verlage