Trust this Love
 - Kylie Scott - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
304 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1758-1
Ersterscheinung: 29.04.2022

Trust this Love

Übersetzt von Katrin Reichardt

(23)

Er legt seine Hände um mein Gesicht für einen langen intensiven Kuss. Einen Seelenkuss. Mein absoluter Favorit.

Als Anna nach einem Autounfall aus dem Koma erwacht, ist nichts mehr, wie es war. Ihr altes Leben ist nur noch eine vage Erinnerung, während ihr neues leer und ziellos erscheint. Doch dann trifft sie den Mann, der ihr offenbar während ihres Komas immer vorgelesen hat. Leif Larsen ist Tattoo-Artist, ungeheuer attraktiv und war eigentlich ein echter Player – aber auch er wurde unschuldig in besagten Unfall verwickelt und hat Narben davon getragen. Beide wissen nicht so recht, wie sie die Starttaste für ihr Leben wiederfinden sollen, doch schon bald keimen zarte Gefühle zwischen ihnen auf, und Anna schöpft Hoffnung, dass es ihnen gemeinsam gelingen kann, ihre Wunden zu heilen …

"Süß, sexy, zum Seufzen schön!" ESCAPIST BOOK BLOG

Rezensionen aus der Lesejury (23)

Natalie86Hosang Natalie86Hosang

Veröffentlicht am 21.05.2022

Herzstück, welches lange nachhallt

Rezension „Trust this Love“ von Kylie Scott



Meinung

Kylie Scott ist für mich unter den LYX Autorinnen eine der Top Garanten, die insbesondere durch stete Abwechslung und Vielfalt überzeugt. Natürlich ... …mehr

Rezension „Trust this Love“ von Kylie Scott



Meinung

Kylie Scott ist für mich unter den LYX Autorinnen eine der Top Garanten, die insbesondere durch stete Abwechslung und Vielfalt überzeugt. Natürlich brannte ich für ihre neue Geschichte und wurde nicht enttäuscht.

Schon nach den ersten Worten war ich zutiefst beeindruckt von der Chemie der Protagonisten, die auf mich so vertraut wirkten, als kenne ich sie bereits ewig. Die Dynamik ist außergewöhnlich und wird von Neckereien, aber auch einem Schlagabtausch nach dem anderen begleitet. So konnte ich gar nicht anders, als mich in die Figuren zu verlieben.

Kylie Scott zeigte mir einmal mehr, wie viele Wege es im Leben gibt und wie selten diese sich vorhersagen lassen. Auch ich glaubte zu Wissen, wohin die Reise mich führt und wurde doch wieder eines besseren belehrt. Kylie Scott schreibt nicht einfach eine Drama gespickte, tragische Story, sondern ein Sammelsurium an Erlebnissen, Emotionen, Geheimnissen und Überraschungen.

Die Handlung und Persönlichkeiten strotzten vor Intensität, es war berauschend, aber auch leicht, amüsant, locker und herzzerreißend. In dieser Geschichte stecken Schmerz, Liebe, Freundschaft, Glück, Wärme und noch mehr. Details und Facetten lassen dieses Werk zu einem Herzstück werden.



Fazit

Kylie Scott beschert ein einnehmendes, intensives und packendes Leseerlebnis, das mich nicht eine Sekunde los ließ. Diese Geschichte hat mich zutiefst beeindruckt, bewegt und ergriffen. Die Charaktere waren außergewöhnlich, die Momente dramatisch, aber auch hinreißend lieblich. Kylie Scott schafft ein Herzstück, welches noch lange nachhallt.



🌟🌟🌟🌟🌟 5 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

km0708 km0708

Veröffentlicht am 15.05.2022

Hat mich überrascht!

Trust this Love von Kylie Scott konnte mich sehr überzeugen!
Dies war mein zweites Buch der Autorin, das erste (Sweet Little Lies), hat mir leider gar nicht gefallen, weshalb ich mich hier auch erst nicht ... …mehr

Trust this Love von Kylie Scott konnte mich sehr überzeugen!
Dies war mein zweites Buch der Autorin, das erste (Sweet Little Lies), hat mir leider gar nicht gefallen, weshalb ich mich hier auch erst nicht rangetraut habe. Doch als ich angefangen habe, habe ich gemerkt, dass dieses Buch viel viel besser ist. Es hat mich vom ersten Moment an mitgenommen und ich konnte garnicht mehr aufhören zu lesen. Da das Buch auch nicht sehr lang ist, konnte ich es sehr schnell lesen. Zwischendurch musste ich auch die ein oder andere Träne verdrücken.
Ich werde mich jetzt noch an weitere Bücher von Kylie Scott trauen und hoffe, dass diese mir ebenso gut gefallen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ela2010 Ela2010

Veröffentlicht am 15.05.2022

Wow❤️❤️❤️

Wow. Was für eine wunderschöne Geschichte. Anna und Leif haben beide einen schweren Unfall überlebt. Beide kannten sich vorher nicht. Doch Anna und Leif helfen sich gegenseitig durch die schwere Zeit. ... …mehr

Wow. Was für eine wunderschöne Geschichte. Anna und Leif haben beide einen schweren Unfall überlebt. Beide kannten sich vorher nicht. Doch Anna und Leif helfen sich gegenseitig durch die schwere Zeit. Beide haben noch an ihren letzten Beziehungen zu knabbern. Weitere Informationen zum Inhalt findet ihr im Klappentext. Ich liebe die Geschichte von Leif und Anna. Beide haben es nicht leicht gehabt und trotzdem geben sie nicht auf. Beide haben von Anfang an eine besondere Verbindung zueinander. Zusammen können beide alles schaffen. Die Charaktere sind super ausgearbeitet und kommen sehr authentisch rüber. Das Buch hat alles was man sich wünscht. Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Das Buch wird nur das der Sicht von Anna erzählt. Mir hat die Perspektive gut gefallen, aber ich hätte mich auch über Perspektiven von Leif gefreut. Ich finde durch unterschiedliche Perspektiven kann man sich super in die Charaktere hineinversetzen. Das Cover gefällt mir super und passt super zum Buch. Der Schreibstil der Autorin ist absolut fesselnd und mitreißend. Vielen Dank für die tollen Lesestunden. Ich kann das Buch nur weiterempfehlen. ❤️❤️❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

kotori99 kotori99

Veröffentlicht am 14.05.2022

Trust this love

Das Cover:
Erinnert mich leider an mehrere der Autorin und ist ein wenig schade, da es keinerlei Alleinstehungsmerkmal hat.

Meine Meinung:
Der Klappentext hat mich als Erstes an "Repeat this Love" ... …mehr

Das Cover:
Erinnert mich leider an mehrere der Autorin und ist ein wenig schade, da es keinerlei Alleinstehungsmerkmal hat.

Meine Meinung:
Der Klappentext hat mich als Erstes an "Repeat this Love" von Kylie Scott ernnert, in dem es ebenfalls um einen Gedächtnisverlust geht. Hier sind die Umstände aber andere und das Buch entwicklet sich schnell in eine andere Richtung. Es war sehr zart, besonders und berührend.

Anna und Leif sind die Protagonisten dieses Buches und beide sind auf ihre eigene Weise verletzt und gezeichnet. Sie beide haben eine tolle Chemie, sie necken und ärgern einander, dabei sind sie aber dennoch immer wieder sehr wertschätzend.
Leif ist auf den ersten Blick ein typischer Bad Boy, den wir übrigens bereits aus dem oben genannten Repeat this Love kennen. Im Laufe des Buches erfährt man aber vieles über ihn und seine Geschichte, was ich sehr beeindruckend fand. Es ist der Autorin gelungen echte und authenthische Charaktere zu erschaffen.

Anna ist anfangs etwas zurückhaltender, was nach dem, was ihr widerfahren ist, aber auch absolut verständlich ist. Direkt am Anfang ist ihr Autounfall beschrieben und das damit verbundene Koma. Nach und nach öffnet sie sich wieder und traut sich immer mehr zu und es ist schön zu sehen, dass es zwar Parallellen zu Band eins gibt, aber dennoch eine eigene Geschichte erzählt wird.

Der Schreibstil ist sehr leicht und locker, die Seiten fliegen nur so dahin. Duch den Wechsel von Leichtigkeit und ernsten Themen wird es schwer das Buch aus der Hand zu legen.

Mein Fazit:
Eine wunderolle und emotionale Geschichte über Neuanfänge, alte Fehler und neue Hoffnungen. Die Autorin schafft es mal wieder meisterlich mich in ihren Bann zu ziehen und eine einzigartige Handlung zu erschaffen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sera2007 Sera2007

Veröffentlicht am 13.05.2022

Süße Lovestory

*Meine Meinung:*

Dieses Buch habe ich erst vor kurzem beendet. Die Geschichten von Kylie Scott sind immer wieder ein Highlight. Ich liebe ihren Schreibstil und ich liebe ihre Cover.

Hier war das Cover ... …mehr

*Meine Meinung:*

Dieses Buch habe ich erst vor kurzem beendet. Die Geschichten von Kylie Scott sind immer wieder ein Highlight. Ich liebe ihren Schreibstil und ich liebe ihre Cover.

Hier war das Cover nicht ganz optimal, denn es ist zwar ein Mann abgebildet. Ich persönlich finde ihn nicht so attraktiv. Auch habe ich mir Leif komplett anders während der Geschichte vorgestellt. Meiner Meinung nach, sieht er definitiv nicht so aus, wie der Mann auf dem Cover. Aber das nur mal am Rande erwähnt.

Die Geschichte fängt schon spannend und übel an. Keiner möchte sowas erleben. Erst ein Autounfall, dann Koma. Dann wachst du auf und dein Leben ist auf den Kopf gestellt. Anna tat mir direkt am Anfang sehr leid. Aber schnell merkt man, dass Anna sich durchschlägt und immer besser mit ihrer Situation umgeht. Sie ist eine Kämpferin. Leif und Anna zusammen sind einfach toll. Die ganze Geschichte ist sehr harmonisch. Hat immer mal wieder kleine Highlights. Sei es jetzt positive oder negative Begegnungen und ist dadurch nie langweilig. Es gibt zwar eine Szene, die macht für mich nicht ganz Sinn, aber irgendwie gehört ja ein kleines Drama dazu. Dies dauert nicht lange an und es wird wieder harmonisch und neigt sich dem Ende. Ich finde es schön, dass man eigentlich fast direkt am Anfang aber auch eine Verbindung zum Band 1 findet. Man sollte daher auf jeden Fall *Repeat this love* vorab lesen.

*Mein Fazit:*

Schöne Geschichte, die man lesen sollte. Ich mochte sie rund um und auch wenn mich das Cover nicht überzeugen konnte, soll das kein Abbruch für eine gute Bewertung sein, denn die Geschichte hat eine gute Bewertung verdient.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kylie Scott

Kylie Scott - Autor
© Passion Pages

Kylie Scott ist ein großer Fan erotischer Liebesromane und zweitklassiger Horrorfilme. Sie verlangt immer ein Happy End – wenn Blut und Gemetzel auch noch vorkommen, umso besser! Mit ihren zwei Kindern und ihrem Ehemann lebt Kylie in Queensland, Australien. Sie war mit ihrer Stage-Dive-Reihe auf der New-York-Times-, der USA-Today- sowie der Spiegel-Bestseller-Liste vertreten.

Mehr erfahren
Alle Verlage