Up All Night
 - April Dawson - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Zeitgenössischer Liebesroman
405 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1011-7
Ersterscheinung: 29.04.2019

Up All Night

Band 1 der Reihe "Up-All-Night-Reihe"

(183)

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat – oder etwa doch?
"Eine Geschichte, die Mut macht und zeigt, dass jedes Ende ein neuer Anfang sein kann." LOVINBOOKSWORLD
Band 1 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson 

Rezensionen aus der Lesejury (183)

myriam0610 myriam0610

Veröffentlicht am 16.10.2020

Schlechter als Band 2, schade

Nachdem ich den 2.Band der Reihe gern gelesen hab, wollte ich mich nun der Liebesgeschichte um Taylor und Daniel widmen. Diese ist jedoch weitaus weniger amüsant und abwechslungsreich, letztendlich passiert ... …mehr

Nachdem ich den 2.Band der Reihe gern gelesen hab, wollte ich mich nun der Liebesgeschichte um Taylor und Daniel widmen. Diese ist jedoch weitaus weniger amüsant und abwechslungsreich, letztendlich passiert ab dem Mittelteil nichts aufregendes mehr und man ahnt, was noch kommt - was jedoch wirklich nur für sehr wenig Spannung und Abwechslung sorgt. Schade, die Autorin kann es eigentlich besser. Dennoch werde ich auch den 3.Band der Reihe lesen, zum einen steht er bereits auf meinen SUB und zum anderen fand ich den 2.Band auch deutlich besser.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sunny1000 Sunny1000

Veröffentlicht am 07.10.2020

Up All Night - Viel Naivität

Inhalt:
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt ... …mehr

Inhalt:
Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat - oder etwa doch?

Charaktere:
Daniel mochte ich wirklich gerne. Er ist Bodyguard, was perfekt zu ihm passt. Er beschützt die Personen die ihm nahe stehen und dazu ist er auch noch super süß. Taylor könnte perfekt in das Bild einer selbstbewussten, eigenständigen Frau passen, da sie sich durch keinen Schicksalsschlag von ihrem Ziel einen Modeblog zu starten abbringen lässt. Leider muss ich sagen, dass es aber immer wieder Stellen gab, an denen sie einfach sehr naiv ist und jammert, was nicht wirklich zu ihrem sonstigen Auftreten und zu ihren Zielen passt, z. B. als sie einfach nicht erkennen will, dass Daniel gar nicht schwul ist. Meiner Ansicht nach hätte ihr das eigentlich schon viel früher auffallen müssen, aber sie hat davor einfach die Augen verschlossen, was den Roman ganz schön in die Länge gezogen hat.

Stil:
April Dawsons Schreibstil ist eigentlich wirklich gut. Sie hat es geschafft, dass ich mich in die Personen hineinversetzen konnte auch wenn ich ihre Entscheidungen wie bereits gesagt manchmal nicht nachvollziehen konnte. Allerdings gab es oft Szenen die nicht ganz fertig wirkten und sehr abrupte Szenenwechsel, die für mich nicht nachvollziehbar waren. Trotzdem fand ich es sehr schön, dass die Geschichte in der Ich-Perspektive aus der Sicht von beiden geschrieben wurde.

Meinung:
An sich war die Geschichte sehr schön, aber sie hatte wenig Tiefgang und blieb oft sehr oberflächlich. Richtiges Drama gab es eigentlich nie und wenn, dann ist es meistens durch Taylors Naivität entstanden und war damit sehr oft unnötig. Außerdem hat das Buch sich dadurch ziemlich gezogen und in der Mitte war ich kurz davor es wegzulegen . Nach dem Tief in der Mitte wurde es dann aber wieder besser und ich wollte erfahren wie die Geschichte von Taylor und Dan zu Ende geht.

Fazit:
Insgesamt kann ich sagen, dass ich das Buch okay fand. Die Geschichte dahinter ist wirklich interessant, aber die Umsetzung war etwas zu einfach und oft unrealistisch. Daher kann ich dieses Buch nur an die Personen empfehlen, die die Hintergrundgeschichte wie ich total interessant finden, über die Makel hinwegsehen können und ein Buch nicht sofort aufgeben, wenn es sich zwischendurch mal zieht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

erotik-geschichten-buchtipps erotik-geschichten-buchtipps

Veröffentlicht am 03.10.2020

Ein bewegender, fast schon New Adult Roman

Up all Night ist als Hörbuch sehr unterhaltsam. Beide Sprecher konnten mich absolut in ihren Bann ziehen, allen voran Philipp Reuther, der einfach so viel Humor in seiner Stimme hat! Diese Liebesgeschichte ... …mehr

Up all Night ist als Hörbuch sehr unterhaltsam. Beide Sprecher konnten mich absolut in ihren Bann ziehen, allen voran Philipp Reuther, der einfach so viel Humor in seiner Stimme hat! Diese Liebesgeschichte hat mich stark an Never too Close: Zwei sehr gute Freunde, die auf einmal mehr für einander empfinden. Doch einen riesigen Unterschied gibt es bei diesem Roman: Daniel liebt Taylor seit ihrer Kindheit.
Zwischenzeitlich ist mir die Story fast ein bisschen zu viel geworden: Regelmäßiges heiß-kalt jagt sich durch die Story. Der Grund, warum ich kurz vor Ende nicht laut aufgeschluchzt habe war, dass ich gerade im Fitnessstudio auf dem Laufband war. Aber die Leute um mich herum haben sich sicherlich dauernd gefragt, warum ich ein breites Grinsen im Gesicht habe.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Michellebru Michellebru

Veröffentlicht am 24.09.2020

Sehr schön

Die Sprecher|in Emilia Weinert (Sprecher), Philipp Reuther (Sprecher),haben eine sehr schöne Hörspielen, man hört ihnen gerne zu

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?

Als Taylor Jensen an ... …mehr

Die Sprecher|in Emilia Weinert (Sprecher), Philipp Reuther (Sprecher),haben eine sehr schöne Hörspielen, man hört ihnen gerne zu

Wie weit würdest du für deine große Liebe gehen?

Als Taylor Jensen an ein und demselben Tag nicht nur ihren Job an einen Kollegen verliert, sondern auch ihren Freund beim Fremdgehen erwischt, hat sie von Männern erst einmal genug. Völlig verzweifelt läuft sie Daniel Grant in die Arme, der ihr ein Zimmer in seiner WG anbietet. Einst waren sie beste Freunde, aber ein männlicher Mitbewohner mit sexy Tattoos und einem unwiderstehlichen Lächeln ist das Letzte, was Tae jetzt gebrauchen kann. Doch Dan steht schon lange auf Männer, weshalb das heiße Prickeln zwischen ihnen nichts zu bedeuten hat - oder etwa doch?

Teil 1 der romantisch-leichten UP-ALL-NIGHT-Reihe von Bestseller-Autorin April Dawson

Für mich ein sehr gelungenes Hörbuch,die Story ist so greifbar und fesselnd,es ist elektrisierend. Gehört echt zu einem Hörbuch,das man gehört oder eben gelesen haben sollte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Medea Medea

Veröffentlicht am 16.09.2020

Kein außergewöhnlicher New Adult Roman mit etwas viel Drame und Kitsch am Ende, aber ich hatte viel Spaß beim Lesen.

Das Buch habe ich auf einem Stapel mit Mängelexemplaren entdeckt. Lange habe ich überlegt ob ich es kaufen soll oder nicht, aber da mich der Klappentext sehr angesprochen hat habe ich es schlussendlich ... …mehr

Das Buch habe ich auf einem Stapel mit Mängelexemplaren entdeckt. Lange habe ich überlegt ob ich es kaufen soll oder nicht, aber da mich der Klappentext sehr angesprochen hat habe ich es schlussendlich mitgenommen.

Der Einstieg viel mir sehr leicht. Taylor ist eine tolle Protagonistin in die ich mich gut hinein versetzen konnte. Zwar hat sich auch eine naive und Drama Seite an sich, aber im Großen und Ganzen ist sie sehr sympathisch. So konnte ich auch immer total mit ihr mitfühlen - vor allem am Anfang der Geschichte.

Daniel ist ebenfalls ein toller Charakter. Genauso wie seine Schwester und ihre beste Freundin. Über die beiden geht es übrigens in Band 2 und 3.

Die Geschichte an sich ist nichts außergewöhnliches für einen New Adult Roman. Allerdings hat mir das Lesen sehr viel Spaß bereitet. Die chaotische WG und das süße Liebesdrama ist eine gute Mischung zum abschalten des stressigen Alltags.

Was mich allerdings noch etwas gestört hat, war das Dramareiche und kitschige Ende. Das war mir dann doch eine Spur zu viel.

Bei Gelegenheit werde ich den zweiten und dritten Band auch noch lesen, es brennt mir aber nicht unter den Nägeln.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

April Dawson

April Dawson - Autor
© Olivier Favre

April Dawson ist eine "heiße" Entdeckung aus dem Kreise der Autoren von LYX-Storyboard. Sie lebt mit ihrer Familie in Kematen, Österreich. Sie hat bereits zehn Jahre Schreiberfahrung und verfasst am liebsten romantische Bücher verpackt mit einer Spur Action, ein wenig Drama, einem Schuss Humor und viel Gefühl.

Mehr erfahren
Alle Verlage