Wild Irish - Owen
 - C. M. Seabrook - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
190 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1721-5
Ersterscheinung: 01.10.2021

Wild Irish - Owen

Band 2 der Reihe "Die Wild-Irish-Trilogie"
Übersetzt von Stephanie Pannen

(13)

Bree war in Owen Gallagher verliebt seit sie zwölf Jahre alt war, bevor die ganze Welt seinen Namen kannte. Doch für ihn war sie nur die Kleine, die immer mit der Clique herumzog. Als sie nach langer Zeit in den USA nach Irland zurückkehrt, erkennt Owen sie nicht wieder. Sie verbringen eine gemeinsame heiße Nacht miteinander. Eine Nacht, das macht Owen ihr unmissverständlich klar, mehr kann er ihr nicht geben. Eine Nacht, so hatte Bree gehofft, würde ihr helfen, dieses Kapitel ihres Lebens abzuschließen. Doch die Leidenschaft und die Gefühle zwischen ihnen sind explosiver als alles, was sie sich hatte vorstellen können. Und je mehr sie einander nahekommen, desto mehr fürchtet Bree den Moment, in dem er erfährt, wer sie wirklich ist und dass sie ihn angelogen hat …

Band 2 der WILD-IRISH-Trilogie
  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (13)

LustamLesen LustamLesen

Veröffentlicht am 26.10.2021

Der nächste IRISCHE ROCKSTAR!

Es geht weiter. WILD IRISH – OWEN ist TEIL 2 der WILD IRISH – TRILOGIE von C. M. SEABROOK und es sei gleich vorweg gesagt, dass mir persönlich dieses Buch so viel besser gefallen hat, als das erste.
In ... …mehr

Es geht weiter. WILD IRISH – OWEN ist TEIL 2 der WILD IRISH – TRILOGIE von C. M. SEABROOK und es sei gleich vorweg gesagt, dass mir persönlich dieses Buch so viel besser gefallen hat, als das erste.
In diesem Teil der ROCKSTAR-ROMANCE-REIHE geht es, wie der Titel schon deutlich macht, um OWEN, den Bruder von CILLIAN, Hauptprotagonist des ersten Bandes. Außerdem um BREE, eine junge Frau, die schon etwa ihr halbes Lebens lang in OWEN verliebt ist und ihm jetzt nach langer Zeit wiederbegegnet.
Von beiden CHARAKTEREN bin ich in diesem Buch ZIEMLICH ANGETAN. BREE und OWEN machen es einem hier von Anfang an wirklich leicht, gerechnet habe ich nach dem letzten Band damit so uneingeschränkt nicht.
Der SCHREIBSTIL von C. M. SEABROOK gefällt mir in diesem Buch RICHTIG GUT. Die Autorin schreibt LOCKER und LEICHT, die Geschichte ist SEHR GUT LESBAR und dieser Teil war für mich so viel EMOTIONALER, als der Vorgänger. Die Geschichte von BREE und OWEN hat mich WIRKLICH MITGERISSEN. WILD IRISH – OWEN bietet einem die ganze Palette an Gefühlen. Ich habe TRÄNEN VERGOSSEN, GELACHT, mir wurde DAS HERZ GEBROCHEN und ich habe MICH VERLIEBT.
Diesmal fällt es mir deutlich leichter, die Geschichte zu empfehlen und auch wenn mir persönlich die Geschichte von CILLIAN nicht so gut gefallen hat wie diese, bin ich der Meinung, dass man sie vorher gelesen haben sollte, denn gewissen Überschneidungen gibt es mit diesem Teil der Reihe. WILD IRISH – OWEN konnte ich NICHT AUS DER HAND LEGEN, es war SEHR SCHNELL GELESEN und hat mir ein paar TOLLE LESESTUNDEN bereitet.
Weiter geht es IM JANUAR mit SHANES GESCHICHTE, nach diesem Band bin jetzt tatsächlich noch gespannter auf das, was da so kommt. Ich freue mich auf den nächsten IRISCHEN ROCKSTAR und zerfließe schon jetzt ein wenig.
WILD IRISH – OWEN von C. M. SEABROOK bekommt von mir 5 von 5 STERNEN. Was für ein Unterschied zum ersten Band, ich BIN SO FROH, es gelesen zu haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 21.10.2021

Wild Irish - Owen  / emotionsreiche & spannungsgeladene Lovestory um Hoffnung & Ängste

In " Wild Irish - Owen (Die Wild-Irish-Trilogie 2) " musste Bree, wie sich Beatrix nennt, mit zwölf Jahren ihre Heimat Irland sowie ihre Familie verlassen, da ihre Mutter zu deren neuster Liebe nach Michigan ... …mehr

In " Wild Irish - Owen (Die Wild-Irish-Trilogie 2) " musste Bree, wie sich Beatrix nennt, mit zwölf Jahren ihre Heimat Irland sowie ihre Familie verlassen, da ihre Mutter zu deren neuster Liebe nach Michigan zog.
So hatte Bree auch den Kontakt zu Owen, ein Freund ihres Cousins Shane, verloren und das tat Bree doppelt weh, da sie in den etwas älteren Owen verliebt gewesen war.
Das Leben in der USA hat es nicht immer gut mit Bree gemeint und endlich konnte sie zurück nach Irland, um ihre Familie wieder zu treffen.
Doch als erstes begegnet Bree Owen und als dieser sie nicht erkennt, nutzt sie ihre Chance wenigsten eine Nacht mit ihm zu bekommen, da Owen die Nur-eine-Nacht Regel lebt.
Das natürlich rauskommt, das Bree die kleine Baby-Bee gewesen ist und das ziemlichen Ärger nach sich ziehen wird, wusste Bree. Das ihre Gefühle danach Achterbahn fahren würden, war ihr auch bewusst.
Aber das Owen Gefühle entwickeln würde und mehr als seine sonstige Vorgehensweise möchte, stellt nicht nur Brees Leben Kopf.
Kann es für Bree in ihrer alten Heimat Irland und mit Owen an ihrer Seite eine gemeinsame Zukunft geben?
Die Story hat mich gleich in ihren Bann gezogen, dabei bleibt sie spannungsgeladen sowie abwechslungsreich. Man darf mit Bree und Owen mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und die ein oder andere Träne zu vergießen.
Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 ⭐⭐⭐⭐⭐ Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Sasa03 Sasa03

Veröffentlicht am 21.10.2021

Musikalisches Highlight

Die Rockstar-Romance „Owen“ ist der zweite Band der „Wild Irish“-Trilogie von C. M. Seabrook. Jede Geschichte kann separat voneinander gelesen werden.
Klappentext:
Bree war in Owen Gallagher verliebt ... …mehr

Die Rockstar-Romance „Owen“ ist der zweite Band der „Wild Irish“-Trilogie von C. M. Seabrook. Jede Geschichte kann separat voneinander gelesen werden.
Klappentext:
Bree war in Owen Gallagher verliebt seit sie zwölf Jahre alt war, bevor die ganze Welt seinen Namen kannte. Doch für ihn war sie nur die Kleine, die immer mit der Clique herumzog. Als sie nach langer Zeit in den USA nach Irland zurückkehrt, erkennt Owen sie nicht wieder. Sie verbringen eine gemeinsame heiße Nacht miteinander. Eine Nacht, das macht Owen ihr unmissverständlich klar, mehr kann er ihr nicht geben. Eine Nacht, so hatte Bree gehofft, würde ihr helfen, dieses Kapitel ihres Lebens abzuschließen. Doch die Leidenschaft und die Gefühle zwischen ihnen sind explosiver als alles, was sie sich hatte vorstellen können. Und je mehr sie einander nahekommen, desto mehr fürchtet Bree den Moment, in dem er erfährt, wer sie wirklich ist und dass sie ihn angelogen hat ...
Meine Meinung:
Das Cover gefällt mir sehr und passt auch gut zu einer Romance, in der Musik eine größere Rolle spielt. Der Schreibstil ist locker und flüssig. Man kommt schnell in die Geschichte rein und kann ihr auch gut folgen. Besonders gut gefallen haben mir die Rückblenden in die Kindheit von Bree. Auch wenn der Altersunterschied groß war, war Bree für Owen nie eine Last. Er hat sich schon in jungen Jahren um sie gekümmert und gesorgt. Es war so süß mitzuverfolgen, wie er sie aufgemuntert hat. Umso trauriger zu erfahren, was nach ihrem Umzug passiert ist. Besonders die Stellen, bei denen Bree von ihrer Zeit in Amerika erzählt hat, sind mir nahe gegangen. Das Gefühl zu haben, verlassen und vergessen zu werden – am liebsten hätte ich sie da in den Arm genommen und ihr gesagt, dass alles ganz anders ist als es scheint. Mutig von ihr, sich ihrer ehemaligen Familie anzunähern, obwohl sie davon ausgeht, dass diese keinen Kontakt mehr mit ihr haben wollen. Umso schöner war es zu sehen, dass Bree mit offenen Armen aufgenommen wird.
Noch Jahre später hegt sie Gefühle für Owen. Auch dieser scheint noch etwas für sie übrig zu haben – oder auch ein bisschen mehr. Er befindet sich in einer Zwickmühle. Sollte er sich nicht schlecht fühlen, weil er nicht nur freundschaftliche Gefühle für Bree hegt? Was passiert, wenn er sie zulässt? Es war spannend und emotional mitzuverfolgen, wie sie einander nähergekommen sind. Besonders traurig war die Stelle, wo sie erzählt hat, wieso sie die Musik aufgegeben zu haben scheint.
Eine schöne, fesselnde und emotionale Geschichte, in der es um Musik, Familie und das Heimkommen geht.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ela2010 Ela2010

Veröffentlicht am 16.10.2021

Wow. Wunderschöne Geschichte. ❤️❤️❤️

Wow. Ich liebe die Geschichte von den beiden. Bree und Owen kennen sich von früher. Sie ist schon immer in ihm verliebt. Jetzt ist er erfolgreich mit seiner Band und erkennt sie nicht wieder. Beide verbringen ... …mehr

Wow. Ich liebe die Geschichte von den beiden. Bree und Owen kennen sich von früher. Sie ist schon immer in ihm verliebt. Jetzt ist er erfolgreich mit seiner Band und erkennt sie nicht wieder. Beide verbringen eine Nacht miteinander. Eigentlich sollte es einmalig sein, aber die Leidenschaft zwischen den beiden hört nicht auf. Ob das zwischen den beiden gut geht? Wie wird er reagieren, wenn er herausfindet, wer sie wirklich ist?Haben die beide eine Chance? Ich habe das Buch verschlungen. Ich liebe die Geschichte von Bree und Owen. Bree und Owen sind zwei wundervolle Charaktere. Beide könnten auf den ersten Blick nicht unterschiedlicher sein und trotzdem fühlen sich beide zueinander hingezogen. Das Buch hat mich vollkommen in den Bann gezogen. Der Schreibstil der Autorin ist absolut fesselnd und mitreißend. Das Cover ist wunderschön. Das Cover passt perfekt zum Buch. Das Buch wird aus der Sicht von Bree und Owen erzählt. Durch die unterschiedlichen Perspektiven kann man sich super in die Charaktere hineinversetzen. Danke an die Autorin für das tolle Buch. Ich liebe es. Absolute Leseempfehlung. ❤️❤️❤️

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 11.10.2021

Herzroman

Wild Irish - Owen

von C. M. Seabrook

Dieser zweite Band der Eild Irish Trilogie erzählt die Geschichte von Owen. Owen ist im schreiben von Texten ein Genie jedoch kommt etwas völlig anderes ständig ... …mehr

Wild Irish - Owen

von C. M. Seabrook

Dieser zweite Band der Eild Irish Trilogie erzählt die Geschichte von Owen. Owen ist im schreiben von Texten ein Genie jedoch kommt etwas völlig anderes ständig über seine Lippen. Er ist der heimliche Schwarm von Bree, schon im Jugendalter schlug ihr Herz für ihn, doch für Owen war sie nur das Cousinchens seines Freundes. Jetzt Jahre später treffen die beiden wieder aufeinander, verbringen eine sinnliche Nacht miteinander und haben doch keine gemeinsame Zukunft......
Die Autorin besitzt einen so fließend, flüssigen Schreibstil da macht es doppelt Spaß diesen Roman zu lesen. Die Protagonisten werden allesamt lebendig, eindrucksvoll und charismatisch dargestellt. Die Handlung ist spannend, ausgereift und fesselnd. Ich freue mich schon riesig darauf mehr von dieser Autorin mit ohren Romanen fürs Herz zu lesen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage