Wolfes of Wall Street - Kennedy
 - Lauren Layne  - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
363 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1511-2
Ersterscheinung: 01.03.2021

Wolfes of Wall Street - Kennedy

Band 3 der Reihe "21 Wall Street"

(14)

Sie ist sein größtes Risiko und der höchste Gewinn ...
Kennedy Dawson ist an der Spitze angekommen. Als erfolgreicher Investmentbanker hat er mehr Geld, als er ausgeben kann, und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber es gibt eine, die er nicht haben kann: Kate Henley. Sie ist seine Assistentin und damit tabu für ihn. Doch dann beginnt sein jüngerer Bruder mit Kate zu flirten, und Kennedy muss sich entscheiden: Wirft er alle Regeln über Bord und versucht, Kates Herz zu gewinnen, oder will er sein Leben, um das ihn alle beneiden, fortsetzen?
"Dieser Roman ist humorvoll, geht ans Herz, enthält schlagfertige Dialoge und eine prickelnde und romantische Liebesgeschichte!" ROMANTIC TIMES BOOK REVIEWS

Band 3 der prickelnden und romantischen WOLFES-OF-WALLSTREET-Serie von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Lauren Layne
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (14)

DaisysBuchReise DaisysBuchReise

Veröffentlicht am 12.04.2021

Gelungener Reihen-Abschluss

Zu Beginn war ich etwas verunsichert, wie ich das Buch finden soll, da mir Kennedy doch so ganz anders vorkam, als man ihn aus den ersten beiden Büchern kannte. Fast würde ich behaupten, ihm hat in seinem ... …mehr

Zu Beginn war ich etwas verunsichert, wie ich das Buch finden soll, da mir Kennedy doch so ganz anders vorkam, als man ihn aus den ersten beiden Büchern kannte. Fast würde ich behaupten, ihm hat in seinem eigenen Buch das gewisse Etwas gefehlt.

Der Eindruck hat sich dann jedoch im Verlauf der Geschichte bei mir gelegt.

Kate fand ich sehr interessant als Charakter. Auch sie hat einen etwas anderen Eindruck gemacht als den, den man bisher von ihr kannte. Sie wirkte irgendwie einsamer, verletzlicher und nicht so tough, wie ich bisher dachte.

Bei ihr hat mich das aber von Anfang an nicht wirklich gestört sondern ich fand, das hat sie sogar spannender gemacht.

Die Geschichte zwischen den beiden war ja irgendwie seit Moment Eins an vorprogrammiert und seit Buch 1 der Reihe wusste man, da ist was im Busch. Ich mochte es trotzdem, wie die Autorin die Story der beiden aufgebaut hat. Wie sie sich entwickelt hat und wie vor allem auch die Protagonisten sich entwickelt haben.

Der Schreibstil war natürlich wieder fantastisch und am Ende mochte ich diesen Abschluss der Wolfes Reihe wirklich sehr sehr gern.

Absolute Empfehlung für alle die zwanglose Romantik mit nicht übermäßigem Drama lesen wollen, dabei aber dennoch wert auf interessante und vielschichtig Protagonisten legen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Ellysetta-Rain Ellysetta-Rain

Veröffentlicht am 08.04.2021

Sehr gelungener Abschluss der Reihe mit tollem Humor und noch tolleren Freunden

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Sie ist sein größtes Risiko und der höchste Gewinn...
Kennedy Dawson ist an der Spitze angekommen. Als erfolgreicher Investmentbanker hat er mehr Geld, als er ausgeben ... …mehr

Inhalt (dem Klappentext entnommen):
Sie ist sein größtes Risiko und der höchste Gewinn...
Kennedy Dawson ist an der Spitze angekommen. Als erfolgreicher Investmentbanker hat er mehr Geld, als er ausgeben kann, und die Frauen liegen ihm zu Füßen. Aber es gibt eine, die er nicht haben kann: Kate Henley. Sie ist seine Assistentin und damit tabu für ihn. Doch dann beginnt sein jüngerer Bruder mit Kate zu flirten, und Kennedy muss sich entscheiden: Wirft er alle Regeln über Bord und versucht, Kates Herz zu gewinnen, oder will er sein Leben, um das ihn alle beneiden, fortsetzen?


Meinung:
Das ist der 3 Teil der Reihe, den man auch gut unabhängig von den Vorgängerbänden lesen kann, da vor allem das Pärchen im Mittelpunkt steht und die wichtigsten Informationen genannt werden, aber so ist das Wiedersehen mit den bekannten Gesichtern natürlich schöner,
Der Schreibstil liest sich locker-leicht und flüssig, die Seiten fliegen nur so dahin. Das Buch ist aus der dritten Erzähler-Perspektive von Kate und Kennedy geschrieben, so dass man ihre Gedanken und Gefühle hautnah miterleben kann.
Die authentischen und sympathischen Charaktere sind mit ihren Stärken und Schwächen sowie Gefühlen sehr gut dargestellt und beschrieben worden, so dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufühlen und mitzufiebern. Auch die Nebencharaktere sind sehr gut dargestellt worden, vor allem habe ich mich über das Wiedersehen mit den Pärchen aus den Vorgängerbänden gefreut.

Ich liebe den Humor der Autorin, der Schlagabtausch zwischen den Charakteren hat mich immer wieder zum Lachen und Schmunzeln gebracht. Es ist schön mitzuerleben, wie sich Kennedy endlich von seinen Scheuklappen, was nicht nur seine Gefühle betrifft, löst und um Kate kämpft. Besonders schön fand ich den Zusammenhalt von Kennedy und seinen Freunden, die sich aber auch kabbeln. Die Geschichte hat mich bestens unterhalten, auch wenn ich mir an einigen wenigen Stellen mehr Details bzw. Infos gewünscht hätte, aber das ist insgesamt Meckern auf sehr hohem Niveau.

Ich habe die Zeit mit den Charakteren und ihrer Clique sehr genossen, so dass es aufgrund des oben genannten kleinen Kritikpunkts wunderbare 4,5 von 5 Sternen gibt (bei Portalen ohne halbe Sterne aufgerundet) und eine Leseempfehlung für alle die humorvolle Liebesgeschichten mit Herz lieben.

Fazit:
Ein spritzig-witziger Roman mit einem herrlichen Schlagabtausch nach dem anderen, der für gute Laune sorgt. Ich freue mich sehr auf weitere Bücher der Autorin, denn ihre Geschichten sorgen mit ihren Charakteren, den schlagfertigen Dialogen und der sehr guten Prise Humor für eine wunderbare Lesezeit.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

juli1997 juli1997

Veröffentlicht am 31.03.2021

Ein guter Abschluss der Wolfes-Reihe

Kate arbeitet seit einigen Jahren als Assistentin für Kenney und zwei weitere Investmentbanker. Von Beginn an hat sie eine Schwäche für Kennedy, aber zum Einen würde sie diese Schwäche nie zugeben und ... …mehr

Kate arbeitet seit einigen Jahren als Assistentin für Kenney und zwei weitere Investmentbanker. Von Beginn an hat sie eine Schwäche für Kennedy, aber zum Einen würde sie diese Schwäche nie zugeben und zum Anderen will sie jetzt über ihn hinwegkommen. Als sie Kennedys Bruder kennenlernt scheint dazu die perfekte Gelegenheit gekommen zu sein.
Als Kennedy jedoch Kate mit seinem Bruder Jack sieht merkt er, dass Kate für ihn mehr ist als seine Assistentin. Aber da er vor einigen Jahren einen Pakt mit Ian und Matt geschlossen hat kommt, dass jedoch nicht in Frage. Und Jack war sowieso schneller. Oder?

Meine Meinung:
Das Cover passt zu den beiden anderen Bänden der Reihe und sieht wieder sehr edel aus. Allerdings auch etwas unscheinbar.
Die Protagonisten sind jedoch alles andere als unscheinbar und auch der Schreibstil der Autorin ist humorvoll, flüssig und interessant gehalten. Das Lesen hat viel Spaß gemacht und oft wollte ich das Buch gar nicht aus der Hand legen!

Kate wird als taffe und engagierte Frau beschrieben, der ihre Arbeit sehr wichtig ist. Durch die fehlende Zeit und ihre Schwärmerei für Kennedy merkt sie, dass sie schon lange kein Date mehr hatte und ihr Privatleben in den letzten Jahren quasi nicht existiert hat. Dabei kommt ihr auch Kennedys Bruder Jack ganz passend, der sie spontan einlädt.
Allerdings merkt Kennedy erst in diesem Moment, was er wirklich will: Kate. Diese trifft sich jedoch noch immer mit seinem Bruder und entwickelt sich immer weiter. Der clevere und selbstbewusste Investmentbanker denkt schon darüber nach, Kate zu vergessen, als er doch noch eine Chance erhält.
Diese Stelle hat mir richtig gut gefallen, da die Autorin Kennedys neue Hoffnung so gefühlvoll rüberbringen konnte.
Allerdings läuft nach einem rasanten Abend alles schief und Kate erhält eine schlechte Nachricht und sie verbingt einige Wochen bei ihrer Familie. Anschließend sind Kate und Kennedy sich fremder als zuvor. Das konnte ich zwar bis zu einem gewissen Punkt verstehen, allerdings fand ich es schade, dass Kate Kennedy keine Chance gelassen hat. Hier hätte ein klärendes Gespräch so viel gebracht, stattdessen schmachten sie einander aus der Entfernung an. Das war mir irgendwann zu lang gezogen und hat mich gestört.

Das Ende fand ich sehr schön und hat gut zu den Beiden gepasst, hier hat mir jedoch noch ein kleines Highlight gefehlt, um die Geschichte zu etwas Besonderem zu machen.

Am besten hat mir Jack gefallen und die Titanic-Anspielungen, die mich nicht nur einmal zum Lachen gebracht haben!

Mein Fazit:
Ein guter Abschluss der Reihe, der von einer verbotenen Liebe handelt, die eigentlich gar nicht verboten ist. Kate und Kennedy haben mir gut gefallen, jedoch hat an einigen Stellen das gewisse Extra gefehlt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

angies_bookworld angies_bookworld

Veröffentlicht am 23.03.2021

Tolle Fortsetzung

Das Cover ist nicht ganz so meins, allerdings passt es zur Thematik und da man das Gesicht nicht erkennt, ist es ganz okay.
Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, er ist locker und leicht und man ... …mehr

Das Cover ist nicht ganz so meins, allerdings passt es zur Thematik und da man das Gesicht nicht erkennt, ist es ganz okay.
Der Schreibstil ist sehr angenehm zu lesen, er ist locker und leicht und man kommt sehr gut durch die Seiten.
Kate und Kennedy sind für mich sehr interessante Charaktere, ich habe beide schnell ins Herz geschlossen und mit ihnen mitgefiebert. Für mich standen die Emotionen in der Geschichte im Vordergrund und das hat mir wirklich gut gefallen.
Am besten hat mir gefallen, dass die Geschichte der beiden ohne unnötiges Drama auskommt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 19.03.2021

Wolfes of Wall Street - Kennedy (21 Wall Street 3) / aufregende und emotionalsreiche Lovestory

In " Wolfes of Wall Street - Kennedy (21 Wall Street 3) " ist Kate schon von Anfang an in ihren Boss Kennedy verliebt. Doch dieser sieht in ihr nur die tüchtige Assistentin. Oder etwa nicht?
Für Kennedy ... …mehr

In " Wolfes of Wall Street - Kennedy (21 Wall Street 3) " ist Kate schon von Anfang an in ihren Boss Kennedy verliebt. Doch dieser sieht in ihr nur die tüchtige Assistentin. Oder etwa nicht?
Für Kennedy ist Kate als seine Assistentin tabu. Aber als sein Bruder anfängt mit ihr auszugehen und sich etwas zwischen beiden anbahnen könnte, muss sich Kennedy fragen, ob er lieber weiterhin seine Gefühle Kate gegenüber unterdrückt, oder ob er endlich zu diesen steht.
Kann Kennedy seine sich selbst aufgestellten Regeln abschütteln und Kate für sich gewinnen?
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen, bleibt dabei abwechslungsreich sowie spannungsgeladen. Man darf mit Kate und Kennedy mitfiebern und die verschiedesten Emotionen erleben. Es gibt einiges zum schmunzeln bis herzhaft zu lachen, so manche mitfühlende Momente und das ein oder andere Tränchen zu vergießen.
Ich konnte das Buch kaum noch aus der Hand legen, da ich wissen wollte, ob es für beide ein Happy End gab.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Lauren Layne

Lauren Layne - Autor
© Anthony LeDonne

Lauren Layne arbeitete in der Online-Branche, bevor sie ihr Businesskostüm gegen gemütliche Pyjamas eintauschte und das Schreiben von Liebesromanen zu ihrem Beruf machte.

Mehr erfahren
Alle Verlage