Easy Love - Eine Nacht für immer
 - Kristen Proby - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
305 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0942-5
Ersterscheinung: 06.12.2018

Easy Love - Eine Nacht für immer

Band 6 der Reihe "Boudreaux series"
Übersetzt von Stephanie Pannen

(15)

Niemand behauptet, dass Veränderung leicht ist ...
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux. Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van schließlich einen anderen geheiratet hat. Der größte Fehler ihres Lebens, wie sich herausstellt, denn ihr Ehemann entpuppt sich als brutaler Mistkerl. Als sie ihn endlich los ist, hat Van die Nase gestrichen voll von Männern und schwört der Liebe ab. Aber trotz ihrer schlimmen Vergangenheit fühlt sie sich mehr und mehr zu dem besten Freund ihrer Brüder hingezogen. Wird Ben diesmal Vans Herz erobern können?
"Ein perfektes und herzerwärmendes Ende der unterhaltsamen Serie. Absolut charmant!" Addicted to Romance
Abschlussband der erfolgreichen Boudreaux-Reihe von Bestseller-Autorin Kristen Proby
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (15)

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 21.07.2019

Zuckersüß!

Der sechste und Finale Teil der Boudreaux-Reihe. In diesem Teil dreht sich alles um Savannah und Ben. Die beiden hatten bisher nicht viel Glück in der Liebe, ob sie es endlich schaffen ihr Happy End zu ... …mehr

Der sechste und Finale Teil der Boudreaux-Reihe. In diesem Teil dreht sich alles um Savannah und Ben. Die beiden hatten bisher nicht viel Glück in der Liebe, ob sie es endlich schaffen ihr Happy End zu finden?

Savannah ist eine junge Frau die aus einer brutalen und unglücklichen Ehe geflüchtet ist. Seit dem glaubt sie nicht mehr an die Liebe. Doch Ben, der beste Freund ihres Bruders, löst dieses prickeln in ihr wieder aus. Savannah war mir sofort sympathisch! Trotzdem was sie in ihrer Ehe erlebt hat, hat sie sich eine gewisse Stärke bewahrt.

Ben war schon immer in Savannah verliebt. Doch das Glück war nie auf seiner Seite. Das Savannah in einer so unglücklichen Ehe gefangen war, hat ihm das Herz gebrochen. Er sieht aber durch das Ende dieser Ehe die Chance wieder ein Teil ihres Lebens zu sein. Bei Ben und mir war es Liebe auf der ersten Seite! Er ist einfach sexy und unglaublich süß! Er ist ein treuer Freund und will nur das Beste für Savannah, auch wenn er selber nicht das Beste für sie sein sollte.

Die beiden sind einfach Zucker! Man muss Ben und Savannah einfach lieben! Die Chemie zwischen den beiden stimmt einfach. Man muss mit den beiden einfach auf ein Happy End mitfiebern. Der Weg bis dahin ist gepflastert mit einigen Hindernissen, doch es gibt nicht übertrieben viel Drama. Die Handlung fließt in einem angemessenem Tempo und die Handlungen der Protagonisten war für mich plausibel und nachvollziehbar. Auch wenn der Verlauf vorhersehbar ist, macht es einfach Spaß die Geschichte von Ben und Savannah zu lesen. Natürlich gibt es auch eine gesunde Portion Kitsch und Romantik!


Fazit

Ein Zuckersüßer Abschluss der Boudreaux-Reihe!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Frenzy Frenzy

Veröffentlicht am 24.02.2019

Schöne Liebesgeschichte

Savannah und Ben.Sie kennen sich schon seit sie Teenager sind. Ben ist der beste Freund von Savannahs älteren Brüdern. Und sie liebt ihn schon, seit sie denken kann. Aber wie es so ist im Leben, Savannah ... …mehr

Savannah und Ben.Sie kennen sich schon seit sie Teenager sind. Ben ist der beste Freund von Savannahs älteren Brüdern. Und sie liebt ihn schon, seit sie denken kann. Aber wie es so ist im Leben, Savannah verliert nie ein Wort gegenüber Ben, der ja ein paar Jahre älter ist. Und ein paar Jahre sind die Welt, wenn man 16 ist. So geht Ben aufs College, auch Savannah macht ihren Weg und heiratet einen anderen. Eine Fehlentscheidung, wie sie leidvoll feststellen muss. Als ihre Beziehung beendet ist und sie zurückkehrt in ihre Heimatstadt, ist auch Ben wieder da.
Es ist so eine berührende Geschichte zwischen Ben und Savannah. Die zuerst daran scheitert, dass sie nicht miteinander sprechen und sich ihre Gefühle (von denen jeder außer ihnen zu wissen scheint) eingestehen. Und als es dann doch geschieht, zögern sie, weil sie eine wunderbare Freundschaft nicht zerstören wollen. Je näher sie sich kommen, desto merkwürdigere Dinge geschehen in ihrem Leben. Wer gönnt ihnen ihr Glück nicht?
Ich fand die Liebesgeschichte zwischen Ben und Savannah einfach nur schön. Ein richtiges Wohlfühlbuch. Der Schreibstil trägt das seine dazu bei, das Buch ist angenehm und flüssig zu lesen. Wer hinter den Anschlägen steckt, ist zwar leicht zu durchschauen, aber es rundet das Buch ab. Es hat mir viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen und ich werde mir die anderen Bände der Serie auch noch zu Gemüte führen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Vic_leseratte Vic_leseratte

Veröffentlicht am 24.02.2019

Endlich ein freihes Leben für Savannah

"EASY LOVE - Eine Nacht für immer" ist der sechste Teil der Boudraux-Reihe von Kristen Proby.

Story:

Savannah Boudraux' und Ben Preston kennen sich seit ihrer Kindheit. Und auch genauso lange sind beide ... …mehr

"EASY LOVE - Eine Nacht für immer" ist der sechste Teil der Boudraux-Reihe von Kristen Proby.

Story:

Savannah Boudraux' und Ben Preston kennen sich seit ihrer Kindheit. Und auch genauso lange sind beide heimlich in den jweils anderen verliebt. Doch Ben ist der beste Freund ihrer großen Brüder, deswegen ist Savannah natürlich tabu für Ben.
Dann kommt das Leben und eine schreckliche Zeit für Van dazwischen.
Jetzt ist Savannah endlich frei, will aber nichts mehr von Männern wissen. Doch Ben ist neben ihrer Familie die einzige Konstante in ihrem Leben. Irgendwann gestehen sich die beiden die Gefühle füreinander ein, um endlich glücklich zu werden, doch dann wird Van von ihrer schrecklichen Vergangenheit eingeholt.

Charaktere:

Van ist eine Powerfrau, immer für ihre große Familie da und eine taffe Geschäftsfrau. Das alles trotz ihrer schrecklichen und schmerzhaften Vergangenheit.
Ben wirkt mit seinen unzähligen Tatoos und als Mixed-Material-Arts-Lehrer wie ein harter Kerl. Hinter dieser Fassade ist er aber ein feinfühliger und liebevoller Familienmensch.

Fazit:

Eine unglaublich berührende Geschichte, in der der Leser richtig mitfiebert. Ich muss sagen mit das beste Buch der Reihe. Kleiner Tipp am Rande, um die Geschichte von Savannah und Ben und vor allem Vans dramatische Vergangenheit richtig zu verstehen, sollte man die vorigen Teile in Reihenfolge gelesen haben.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Pfannix Pfannix

Veröffentlicht am 15.12.2018

Die heilende Kraft der Liebe

Van ist endlich frei und hat sich ein neues Leben aufgebaut. Ben, der langjährige Freund der Familie, ist seit Jahren in sie verliebt. Alle wissen es, nur Van nicht.

Meine Meinung:
Savannah hat die ... …mehr

Van ist endlich frei und hat sich ein neues Leben aufgebaut. Ben, der langjährige Freund der Familie, ist seit Jahren in sie verliebt. Alle wissen es, nur Van nicht.

Meine Meinung:
Savannah hat die Hölle hinter sich. Ihr Exmann Lance hat sie gequält, geschlagen und misshandelt. Aber nach dem endgültigen Showdown wurde er verurteilt und sitzt nun im Gefängnis. Zu seinem Zwillingsbruder Larry hat sie guten Kontakt, denn der wusste nichts von dem Martyrium, dass sie durchlebte. Dass sie in Ben verliebt war, tut sie eher als jugendliche Schwärmerei ab.
Ben liebt Van bereits auch seit Jahren, aber damals war sie zu jung für ihn. Als sie zurückkam ist sie verheiratet und er muss zuschauen wie es ihr mit ihrem Mann schlecht geht.
Die Familie weiß bereits wie die Gefühle der Beiden zueinander sind. Es war nett wie gerade die Brüder Ben den „Segen“ gaben.
Die Liebesgeschichte der Beiden ist nicht eitel Sonnenschein, denn gerade Van hat aus der Zeit ihrer Ehe Verletzungen davongetragen.
Mit der Zeit kommen aber immer wieder Ungereimtheiten zu Tage und Van muss wieder um ihre Lieben fürchten.

Mein Fazit:
Dies ist nun der Abschlussband einer tollen Serie! Mit einem lachenden und weinenden Auge habe ich das Buch geschlossen und doch war alles genauso wie man sich das erhoffte. Auch Van und Ben haben ihr Happy-End bekommen und Van hat zum Schluss noch ihre Stärke bewiesen. Es war ein schöner Band über einen Neubeginn, innere Stärke und Loslassen!
Der Schreibstil war wie immer locker, leicht und doch spannend zu lesen! Die Autorin hat es bisher immer geschafft mich zu begeistern und ich hoffe auf baldigen Nachschub!
Vielen Dank für die schönen Lesestunden!

Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 09.12.2018

Grandioser Finalband

Easy Love - eine Nacht für immer
Kirsten Proby

Dies ist der sechste Band der Boudreaux Reihe und bildet damit den Abschluss.

Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig gelesen werden.
Natürlich ... …mehr

Easy Love - eine Nacht für immer
Kirsten Proby

Dies ist der sechste Band der Boudreaux Reihe und bildet damit den Abschluss.

Jeder Band ist in sich abgeschlossen und kann unabhängig gelesen werden.
Natürlich trifft man, wenn man die vorherigen fünf Bände kennt auf alte Freunde wieder.
Ben der beste Freund der Boudreaux Brüder liebt schon seit Jahren deren Schwester Savannah, jedoch haben beide immer die Gelegenheit verstreichen lassen, bis Van heiratet. Diese Ehe ist die reinste Katastrophe, ihr Ehemann ein brutaler Macho. Sie ist für immer kuriert und will von Männer nichts mehr wissen. Wird Ben ihre Wunden heilen können?
In einem durchgehend hinreißend flüssig, geschmeidigen und lebendigen Schreibstil entführt die Autorin ihre Leser auf eine fantastische Lesereise. Geschickt werden die Wendungen eingebaut und der Leser in Atem gehalten. Die Protagonisten werden facettenreich, charismatischen und in ihren zugedachten Rollen völlig authentisch dargestellt. Spektakulär entführt sie hier in eine lebendige und spannende Geschichte.
Ein absolut brillanter Abschluß einer großartigen Serie.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Kristen Proby

Kristen Proby ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin. Ihre Leidenschaft sind Liebesgeschichten mit starken Helden, die über sich lachen können und alles für die Familie tun. Kristen lebt in Montana, wo sie den Kaffee, die Schokolade und die Sonne genießt – und hin und wieder ein Nickerchen.

Mehr erfahren
Alle Verlage