Easy Love - Eine Nacht für immer
 - Kristen Proby - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

6,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
305 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0942-5
Ersterscheinung: 06.12.2018

Easy Love - Eine Nacht für immer

Übersetzt von Stephanie Pannen

(14)

Niemand behauptet, dass Veränderung leicht ist ...
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux. Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van schließlich einen anderen geheiratet hat. Der größte Fehler ihres Lebens, wie sich herausstellt, denn ihr Ehemann entpuppt sich als brutaler Mistkerl. Als sie ihn endlich los ist, hat Van die Nase gestrichen voll von Männern und schwört der Liebe ab. Aber trotz ihrer schlimmen Vergangenheit fühlt sie sich mehr und mehr zu dem besten Freund ihrer Brüder hingezogen. Wird Ben diesmal Vans Herz erobern können?
"Ein perfektes und herzerwärmendes Ende der unterhaltsamen Serie. Absolut charmant!" Addicted to Romance
Abschlussband der erfolgreichen Boudreaux-Reihe von Bestseller-Autorin Kristen Proby
  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (14)

Lesejunkie_Ela Lesejunkie_Ela

Veröffentlicht am 28.05.2019

Lesenswert

Mein erster Dank geht an NetGalley und dem LYX.digital Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.
An zweiter Stelle möchte ich mich bei der Autorin, Kristen Proby, für dies schöne Geschichte ... …mehr

Mein erster Dank geht an NetGalley und dem LYX.digital Verlag für das Bereitstellen des Rezensionsexemplars.
An zweiter Stelle möchte ich mich bei der Autorin, Kristen Proby, für dies schöne Geschichte bedanken, welche das Finale der Boudreaux-Reihe ist.

Kommen wir erst kurz zum Inhalt:
Niemand behauptet, dass Veränderung leicht ist ...
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux.
Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van schließlich einen anderen geheiratet hat.
Der größte Fehler ihres Lebens, wie sich herausstellt, denn ihr Ehemann entpuppt sich als brutaler Mistkerl.

Als sie ihn endlich los ist, hat Van die Nase gestrichen voll von Männern und schwört der Liebe ab.
Aber trotz ihrer schlimmen Vergangenheit fühlt sie sich mehr und mehr zu dem besten Freund ihrer Brüder hingezogen.
Wird Ben diesmal Vans Herz erobern können? (By Kristen Proby)

Meine Meinung:
Die Autorin hat mit „Easy Love- Eine Nacht für immer“ eine emotionale rührende Geschichte erschaffen, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat.
Was daran lag, dass der Schreibstil flüssig ist und das sie die Protagonisten sympathisch, charismatisch und sehr detailliert beschrieben hat.
Dies wiederum hat es mir leicht gemacht, die Empfindungen, Gedanken sowie Gefühle und deren Beweggründe nachzuvollziehen.
Auch, dass die Geschichte sowohl aus der Sicht von Savannah als auch aus der Sicht von Ben erzählt wurde.

Obwohl dies bereits der 6. Band und somit der Abschluss dieser Reihe ist, muss ich sagen, dass man ihn ohne Vorkenntnisse sehr gut lesen kann.

Fazit:
Neben einer gehörigen Portion Leidenschaft, Liebe, Erotik und Herzschmerz bietet die Geschichte auch Spannung in Form von Drama und schockierenden Augenblicken, welche mir schöne Lesestunden bereitet haben.
Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 21.03.2019

Ich liebe Familie Boudreaux <3

Zugegeben: Obwohl ich bisher nur 2 Bände der "Easy Love" Reihe gelesen und somit eine Menge verpasst habe bei den bisher noch ungelesenen Geschichten , kann ich sagen: Ich liebe Familie Boudreaux <3

Die ... …mehr

Zugegeben: Obwohl ich bisher nur 2 Bände der "Easy Love" Reihe gelesen und somit eine Menge verpasst habe bei den bisher noch ungelesenen Geschichten , kann ich sagen: Ich liebe Familie Boudreaux <3

Die Geschwister haben mich mit ihrer coolen , charmanten , witzigen Art für sich gewonnen , ihre Stärke, der Zusammenhalt, alle Steine aus jedem Weg zu räumen , der hat mich unglaublich beeindruckt !

Savannah und Ben hatten die wohl schwierigste Geschichte bisher , denn als vom Ehemann misshandelte Frau , die eigentlich schon ihr ganzes Leben lang den besten Freund ihrer Brüder liebt , wie bitte soll das denn eine Zukunft haben ?

Tja , was soll ich sagen ! Das ist eben Savannah Boudreaux , die kriegt einfach nichts klein , oder ?!

Dieses Buch ist wie immer auf Kristen Proby Art tiefgründig humorvoll und romantisch süß ;)
Ich wurde gut unterhalten und habe die Geschichte in einem Rutsch verschlungen :-P

Vielen Dank an den LYX Verlag für die bereitstellung des Exemplars , dies beeinflusst meine Meinung jedoch in keinster Weise !

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Blubb0butterfly Blubb0butterfly

Veröffentlicht am 12.03.2019

Eine Kindheitsliebe, die auch Bestand im erwachsenen Leben hat?

Fünfzehn Jahre zuvor
-Savannah-
„Du hast dir die Haare geschnitten“, stellt Ben fest, als er ins Esszimmer kommt. Er bleibt stehen, als er mich sieht, und sein hübsches Gesicht wirkt besorgt.
Er ... …mehr

Fünfzehn Jahre zuvor
-Savannah-
„Du hast dir die Haare geschnitten“, stellt Ben fest, als er ins Esszimmer kommt. Er bleibt stehen, als er mich sieht, und sein hübsches Gesicht wirkt besorgt.
Er hat es bemerkt!
Ich streiche mit den Fingerspitzen durch mein dunkelbraunes Haar und schenke ihm ein zaghaftes Lächeln.
„Gestern.“
„Warum?“
Sein harscher Tonfall lässt mich die Stirn runzeln.

Eckdaten
eBook
LXY digital Verlag
Roman
201 Seiten
Übersetzung: Stephanie Pannen
Easy Love-Reihe
Band 6
2018
ISBN: 978-3-7363-0942-5

Cover
Es ist sehr ansprechend, vor allem die Tätowierung. Es wirkt hell und erfrischend.

Inhalt
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux. Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van einen anderen geheiratet hat. Der größte Fehler ihres Lebens, wie sich herausstellt, denn ihr Ehemann entpuppt sich als brutaler Mistkerl. Als sie ihn endlich los ist, hat Van die Nase gestrichen voll von Männern und schwört der Liebe ab. Aber trotz ihrer schlimmen Vergangenheit fühlt sie sich mehr und mehr zu dem besten Freund ihrer Brüder hingezogen. Wird dieses Mal Vans Herz erobern können?

Autorin
Kristen Proby ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin. Ihre Leidenschaft sind Liebesgeschichten mit starken Helden, die über sich lachen können und alles für die Familie tun. Kristen lebt in Montana, wo sie den Kaffee, die Schokolade und die Sonne genießt – und hin und wieder ein Nickerchen.

Meinung
Ich habe bereits einen Band aus dieser Reihe gelesen und habe mich sofort in diese Familie verliebt. Daher kann ich es kaum abwarten, mehr von dieser bezaubernden Familie zu lesen. ^^
Savannah genießt ihr neues Leben, nachdem sie sich von ihrem gewalttätigen Mann hat scheiden lassen. Nur langsam findet sie wieder zu ihrem früheren Ich zurück. Doch die Erfahrung mit ihrem Exmann haben sie vorsichtig werden lassen, weshalb sie der Liebe den Rücken zukehrt und die Nase gestrichen voll hat. Wäre da nicht Ben, der beste Freund ihrer Brüder, und ihr geheimer Schwarm seit Kindesbeinen.
Ben kennt Savannah von klein und hielt seine Gefühle für sie immer unter Verschluss. Er sieht sie keinesfalls als seine kleine Schwester, auch wenn ihre Brüder wie Brüder für ihn sind. Doch er will das liebevolle Verhältnis zwischen ihnen nicht zerstören, auch wenn es ihn innerlich zerreißt. Es scheint sich die perfekte Gelegenheit zu bieten, als sie endlich frei ist. Nur doof ist, dass sie mit der Liebe nichts mehr am Hut haben möchte. Kann er sie überzeugen, ihrer Liebe doch noch eine Chance zu geben?
Doch bevor sie sich in ein neues Abenteuer stürzen können, holt sie ihre Vergangenheit ein…
Diese Liebe ist so süß und romantisch und so unschuldig. Und das schon seit ihrer gemeinsamen Kindheit.
Savannah und Ben, ein bezauberndes Pärchen, das eigentlich schon seit ihrer Kindheit ein Paar sein sollte, aber das Schicksal hatte es nicht gut mit ihnen gemeint. Erst über Umwegen finden sie zueinander. Doch vorher müssen sie einigen widrigen Hindernissen ausweichen, um letztlich ihr Happy End zu genießen. ;)
Ich fand die Geschichte ziemlich niedlich und romantisch, auch wenn sie mich nicht ganz so mitreißen konnte. Trotzdem ist sie lesenswert gewesen und zeigt die Wandlung einer Frau, die die Schrecken ihrer brutalen Ehe überlebt hat und sich ein neues Leben aufbaut. Hut ab!

❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Meine-Magische-Buchwelt Meine-Magische-Buchwelt

Veröffentlicht am 27.02.2019

Eine romantisch-kitschige Liebesgeschichte

Klappentext: Niemand behauptet, dass Veränderung leicht ist ...
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux. Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van schließlich ... …mehr

Klappentext: Niemand behauptet, dass Veränderung leicht ist ...
Solange er denken kann, liebt Ben Preston nur eine Frau: Savannah Boudreaux. Doch immer wieder haben sie ihre Chance verpasst, bis Van schließlich einen anderen geheiratet hat. Der größte Fehler ihres Lebens, wie sich herausstellt, denn ihr Ehemann entpuppt sich als brutaler Mistkerl. Als sie ihn endlich los ist, hat Van die Nase gestrichen voll von Männern und schwört der Liebe ab. Aber trotz ihrer schlimmen Vergangenheit fühlt sie sich mehr und mehr zu dem besten Freund ihrer Brüder hingezogen. Wird Ben diesmal Vans Herz erobern können?

Meine Meinung:

Hierbei handelt es sich um den sechsten und somit letzten Band der Boudreaux-Reihe, kann aber vollkommen unabhängig von den anderen Bänden gelesen werden, da es sich in jedem Teil um ein anderes Pärchen handelt.

Der Schreibstil der Autorin ist leicht verständlich und lässt sich flüssig lesen. Erzählt wird die Geschichte dabei hauptsächlich aus der Sicht der Hauptprotagonistin Savannah, aber auch Ben kommt einige Male zu Wort. So konnte ich mich eigentlich in beide recht gut reinversetzen.

Die Charaktere wurden soweit ganz interessant herausgearbeitet. Da ich den Vorgänger bereits gelesen hatte, waren mir die Hauptfiguren, wie auch die Nebencharaktere nicht ganz unbekannt. Dadurch konnte ich eine gewisse Nähe zu ihnen aufbauen.

Die Liebesgeschichte fließt eher ruhig dahin und bietet nicht viele Überraschungen oder Aufregung. Aber ich denke, das muss eine Handlung auch nicht immer haben und funktioniert durchaus auch ohne. Dafür bietet sie entspannte Lesestunden und eine romantisch-kitschige Geschichte fürs Herz.

Fazit:

Eine seichte und herzerwärmende Liebesgeschichte, die zum Wohlfühlen und Entspannen einlädt und ein schöner Abschluss der Boudreaux-Reihe. Von mir gibt es daher 4 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Frenzy Frenzy

Veröffentlicht am 24.02.2019

Schöne Liebesgeschichte

Savannah und Ben.Sie kennen sich schon seit sie Teenager sind. Ben ist der beste Freund von Savannahs älteren Brüdern. Und sie liebt ihn schon, seit sie denken kann. Aber wie es so ist im Leben, Savannah ... …mehr

Savannah und Ben.Sie kennen sich schon seit sie Teenager sind. Ben ist der beste Freund von Savannahs älteren Brüdern. Und sie liebt ihn schon, seit sie denken kann. Aber wie es so ist im Leben, Savannah verliert nie ein Wort gegenüber Ben, der ja ein paar Jahre älter ist. Und ein paar Jahre sind die Welt, wenn man 16 ist. So geht Ben aufs College, auch Savannah macht ihren Weg und heiratet einen anderen. Eine Fehlentscheidung, wie sie leidvoll feststellen muss. Als ihre Beziehung beendet ist und sie zurückkehrt in ihre Heimatstadt, ist auch Ben wieder da.
Es ist so eine berührende Geschichte zwischen Ben und Savannah. Die zuerst daran scheitert, dass sie nicht miteinander sprechen und sich ihre Gefühle (von denen jeder außer ihnen zu wissen scheint) eingestehen. Und als es dann doch geschieht, zögern sie, weil sie eine wunderbare Freundschaft nicht zerstören wollen. Je näher sie sich kommen, desto merkwürdigere Dinge geschehen in ihrem Leben. Wer gönnt ihnen ihr Glück nicht?
Ich fand die Liebesgeschichte zwischen Ben und Savannah einfach nur schön. Ein richtiges Wohlfühlbuch. Der Schreibstil trägt das seine dazu bei, das Buch ist angenehm und flüssig zu lesen. Wer hinter den Anschlägen steckt, ist zwar leicht zu durchschauen, aber es rundet das Buch ab. Es hat mir viel Spaß gemacht, das Buch zu lesen und ich werde mir die anderen Bände der Serie auch noch zu Gemüte führen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kristen Proby

Kristen Proby ist eine New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin. Ihre Leidenschaft sind Liebesgeschichten mit starken Helden, die über sich lachen können und alles für die Familie tun. Kristen lebt in Montana, wo sie den Kaffee, die Schokolade und die Sonne genießt – und hin und wieder ein Nickerchen.

Mehr erfahren
Alle Verlage