Filthy Beautiful Lust - Von ganzem Herzen
 - Kendall Ryan - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
230 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0614-1
Ersterscheinung: 06.07.2017

Filthy Beautiful Lust - Von ganzem Herzen

Übersetzt von Nina Bellem

(7)

UM BEI IHR ZU SEIN, IST ER BEREIT, ALLES ZU GEBEN ...
 
Glamouröse Partys, heiße Frauen und Sex ohne jede Verpflichtung: Pace Drake schämt sich nicht dafür, Spaß zu haben. Doch Kylie Sloan, die Sekretärin seines Bruders, macht ihm immer wieder bewusst, dass er mehr in seinem Leben will. Denn Kylie ist nicht nur wunderschön, sondern auch stark und intelligent – ganz in Gegensatz zu seiner üblichen Gesellschaft. Pace ist tief beeindruckt und will nichts mehr, als in ihrer Nähe zu sein. Aber Kylie hat ihren Glauben an die Männer schon lange verloren. Ihre ganze Welt dreht sich nur um ihren kleinen Jungen Max, den sie von ganzem Herzen liebt. Um Kylie für sich zu gewinnen, muss Pace nicht nur ihr beweisen, dass mehr in ihm steckt, als sein Ruf vermuten lässt …

"Ich liebe die Filthy Beautiful Lies Serie von Kendall Ryan. Pace Drake hat mir mein Herz gestohlen und ich bin mir ziemlich sicher, dass er noch immer damit umherläuft" BOOK LOVERS OBSESSION

Band 3 der Filthy-Beautiful-Reihe von NYT-, Wall-Street-Journal- und USA-Today-Bestseller-Autorin Kendall Ryan

  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (7)

Aksi Aksi

Veröffentlicht am 28.04.2018

Rezension: „Filthy Beautiful Lust – Von ganzem Herzen“ von Kendall Ryan

Worum geht´s?

Frauenschwarm Pace ist attraktiv, reich und hält nichts von Beziehungen. Seine Ansichten geraten jedoch jedes Mal ins Wanken, wenn er mit Kylie zusammen ist. Sie ist hübsch, klug und eine ... …mehr

Worum geht´s?

Frauenschwarm Pace ist attraktiv, reich und hält nichts von Beziehungen. Seine Ansichten geraten jedoch jedes Mal ins Wanken, wenn er mit Kylie zusammen ist. Sie ist hübsch, klug und eine alleinerziehende Mutter. Genau wie Pace, will sie sich nicht auf Beziehungen einlassen, um ihren kleinen Sohn nicht zu enttäuschen. Doch Pace will Kylie beweisen, dass sie sich auf ihn verlassen kann. Wird es ihm gelingen, Kylie von sich zu überzeugen?



Meine Meinung

In Filthy Beautiful Lust geht es um Coltons jüngeren Bruder Pace, den man schon aus den vorigen beiden Teilen kennt. Auch Kylie ist nicht völlig unbekannt. Sie ist nämlich Coltons Sekretärin und Sophies Mitarbeiterin. Die ersten beiden Teile der Reihe habe ich innerhalb weniger Stunden in mich aufgesogen. Dieses Mal hat sich bei mir die Begeisterung leider in Grenzen gehalten. Dies lag vor allem an der Protagonistin. Aber gehen wir mal der Reihe nach.

Pace und Kylie sind sich schon einige Male über den Weg gelaufen, doch so richtig haben sie einander keine Aufmerksamkeit geschenkt. Nun wird sich das aber ändern, als sie einander auf einer Party wieder begegnen und Pace Kylie um ein Date bittet. Da Kylie bereits schlechte Erfahrungen mit dem Vater ihres kleinen Sohnes Max gemacht hat, will sie sich nicht wieder auf jemanden einlassen. Doch sie findet Pace sehr anziehend und er hat bei ihr bereits Pluspunkte gesammelt, da er sehr gut mit ihrem Sohn umgehen kann. Kylie befindet sich in einem Dilemma. Einerseits möchte sie nie wieder von einem Mann enttäuscht werden, andererseits kann sie Pace nur mit Mühe widerstehen.

„Ich bin freundlich, offen und entspannt. Das Leben ist zu kurz, um es ernst zu nehmen.“ – Pace (Pos. 33)

Pace ist der Frauenmagnet schlechthin. Er verbringt nie länger als einen Tag mit einer und derselben Frau zusammen. Er sagt immer das, was er denkt und hat immer gute Laune. Irgendwann stellt er fest, dass in seinem Leben etwas fehlt. Und was es ist, begreift er erst, als er mehr Zeit mit Kylie und ihrem Sohn verbringt. Und ab da setzt er alles dran, Kylie zu zeigen, dass sie eine Familie sein können. Auch wenn Pace ein typisches Klischee eines Frauenschwarms darstellt, hat er mich dennoch mit seiner Art, wie er sich um Kylie kümmert, überzeugt. Er versucht ständig es ihr Recht zu machen, während Kylie nicht weiß, wie sie sich entscheiden soll.

Und genau da, wo ich Pace äußerst liebenswert finde, regt mich Kylie einfach nur auf. Sie kann sich einfach nicht entscheiden, ob sie Pace eine Chance geben soll oder nicht. Klar, ich verstehe, wenn sie sich nicht auf Männer einlassen will, um ihren Sohn nicht zu verwirren. Was das Mutterdasein angeht, ist sie nicht zu toppen. Sie tut alles für ihren Sohn. Doch sobald es um Pace geht, habe ich mir an mehreren Stellen gewünscht, sie würde sich endlich entweder für oder gegen ihn entscheiden. Sie lässt den armen Kerl die ganze Zeit zappeln und macht ihm immer wieder Hoffnungen, indem sie einige Male mit ihm schläft. Noch besser wird es, als ihre Vergangenheit sie einholt und Pace wieder mal ratlos ist und sich fragt, wie es mit ihm und Kylie weitergehen wird. Im Gegensatz zu Kylie steht er zu seinen Gefühlen und beweist ihr immer aufs Neue, dass sie perfekt füreinander sind.

Nebencharaktere waren zwar vorhanden, jedoch haben Kylie und Pace den größten Teil der Geschichte eingenommen. Besonders gefreut hat mich, dass Sophie und Colton vorkamen. Auch der älteste der Drake Brüder kommt vor, da es im nächsten Teil um ihn gehen wird. Kylies Sohn Max hat mich von Anfang an für sich gewonnen. Man muss den kleinen Kerl einfach lieb haben. Besonders schön fand ich, wie schnell er und Pace eine Beziehung zueinander aufbauen konnten.

Genau wie seine Vorgänger, enthält auch dieser Teil viele erotische Szenen, die ausführlich beschrieben werden. Der Schreibstil der Autorin ließ mich durch die Seiten fliegen. Jedoch wurde mein Gesamteindruck sehr von der weiblichen Protagonistin getrübt. Auf der einen Seite, ist sie eine tolle Mutter und ich finde es großartig, dass ihr Sohn immer an erster Stelle steht. Auf der anderen Seite finde ich das Hin und Her zwischen ihr und Pace einfach nur frustrierend. Spannung gibt es nicht wirklich, da es die ganze Zeit darum geht, wie Kylie sich nun entscheiden wird.



Fazit

Filthy Beautiful Lust hat bei mir gemischte Gefühle hinterlassen. Besonders Kylie konnte mich nicht überzeugen. Im Vergleich zu den beiden vorigen beiden Teilen, finde ich die Geschichte um Pace und Kylie viel schwächer. Meiner Meinung nach, gibt es bei den beiden viel Potenzial bzw. man könnte viel mehr aus ihrer Geschichte herausholen. Vielleicht war es jedoch Ryans Absicht, es dieses Mal etwas ruhiger zwischen den beiden Protagonisten angehen zu lassen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

18isi 18isi

Veröffentlicht am 11.12.2017

Vom ganzen Herzen

Ich habe das Buch gelesen ohne die beiden Vorgänger zu kennen,
was mich nicht gestört hat. Ich kam sehr gut so auch in das Buch rein ohne Probleme.

Ich finde das Cover klasse und es passt sehr gut in ... …mehr

Ich habe das Buch gelesen ohne die beiden Vorgänger zu kennen,
was mich nicht gestört hat. Ich kam sehr gut so auch in das Buch rein ohne Probleme.

Ich finde das Cover klasse und es passt sehr gut in die Reihe. So sieht man das alle zusammen gehören.
Der Schreibstil ist locker und leicht.

Die Geschichte ist einfach klasse. Sehr Spannend, Gefühlsvoll und voller Emotionen.
Auch wenn Pace jede Frau haben kann, will er nur eine. Und das ist Kylie. Aber die gibt es nur im Doppelpack, was Pace überhaupt nicht stört. Seine Freunde sind nicht so begeistert.
Aber er legt sich echt richtig ins Zeug, was man auf jeder Seite sehr gut spüren kann.

Es lohnt sich echt um die Liebe zu kämpfen.

Vielen Dank an Netgalley für das Rezenionsexemplar,
was aber nicht meine Meinung beeinflusst hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

sabbel0487 sabbel0487

Veröffentlicht am 21.08.2017

Filthy Beautiful: Pace & Kylie

*Glamouröse Partys, heiße Frauen und Sex ohne jede Verpflichtung: Pace Drake schämt sich nicht dafür, Spaß zu haben. Doch Kylie Slown, die Sekretärin seines Bruders, macht ihm immer wieder bewusst, dass ... …mehr

*Glamouröse Partys, heiße Frauen und Sex ohne jede Verpflichtung: Pace Drake schämt sich nicht dafür, Spaß zu haben. Doch Kylie Slown, die Sekretärin seines Bruders, macht ihm immer wieder bewusst, dass er mehr in seinem Leben will. Denn Kylie ist nicht nur wunderschon, sondern auch stark und intelligent - ganz im Gegensatz zu seiner üblichen Gesellschaft. Pace ist tief beeindruckt und will nichts mehr, als in ihrer Nähe zu sein. Aber Kylie hat ihren Glauben an die Männer schon lange verloren. Ihre ganze Welt dreht sich nur um ihren kleinen Jungen Max, den sie von ganzem Herzen liebt. Um Kylie für sich zu gewinnen, muss Pace nicht nur ihr bewiesen, dass mehr in ihm steckt, als sein Ruf vermuten lässt...*

*[Lesemonat]*
August 2017

*[Cover & Schreibstil]*
Das Cover ist relativ schlicht und gefällt mir wohl. Wie in den ersten beiden Bänden ist auch hier wieder der Schreibstil locker flockig. Wodurch sich das e-Book relativ schnell lesen lässt. Doch auch die Geschichte an sich trägt sehr gut dabei.

*[Perspektive & Protagonisten]*
"Filthy Beautiful Lust" wird aus den Perspektiven der beiden Protagonisten, Pace und Kylie, beschrieben. Was an sich sehr gut passt. Da man dadurch auch ein bisschen tiefer in die Geschichte eintaucht. Besonders die Sicht aus Kylie hat mir sehr gefallen.

Kylie ist 30 und eine alleinerziehende Mutter eines einjährigen Sohnes, Max. Sie ist die Sekretärin von Pace' älteren Bruder Colton. Der Vater spielt keine Rolle im Leben von Max. Sie ist unabhängig und stark. Eigenschaften die Pace Anziehend findet.

Pace ist 25 und Colton's kleiner Bruder. Er führt ein recht ausschweifendes Leben und bringt ein Date mit zur Gala, die in sein übliches Beuteschema passt. All das überdenkt er, als er Kylie besser kennenlernt und auch ihren Sohn. Und plötzlich möchte er mehr aus seinem Leben machen.

*[Handlung]*
Kylie und Pace kommen sich ein wenig näher auf einer Gala. Jedoch hat Kylie das Vertrauen gegenüber Männern nach der Enttäuschung mit Max', seinem leiblichen Vater. An ihrer ersten Stelle steht für sie nur ihr Sohn und vergisst dadurch auch ein wenig zu leben. Doch mit der Hartnäckigkeit von Pace hat sie gewiss nicht gerechnet. Was mir sehr gefallen hat. Besonders weil sie einige für sich bestimmte Bedingungen aufgestellt hat, was der Mann mitbringen muss. Ein ziemliches hin und her erwartet den Leser, manche Szenen haben mir nicht so gefallen, was aber eher ein Minimum war.

Und auch Max' leiblicher Vater sorgt für einige Turbulenzen zwischen Kylie und Pace. Wodurch man eine durchaus bessere Seite von Pace kennenlernt. Die mir sogar erheblich besser gefallen hat, als wie er zu Anfang war. Der dieses e-Book liest, wird wissen, was ich meine. ;-)

"Filthy Beautiful Lust: Von ganzem Herzen" ist eine großartige Fortsetzung der Reihe und ich habe es innerhalb weniger Stunden regelrecht verschlungen. Es gab zwar Momente wo es mir nicht so gefallen hat, weshalb ich mich für eine solide vier-Sterne-Bewertung entschieden habe. Ich bin schon gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht. Ein bisschen lernt man schon Collins in diesem Band kennen. Und ich bin schon gespannt, wie seine Geschichte im Abschlussband der "Filthy Beautiful"-Reihe ist. :-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Beates-Lovelybooks04 Beates-Lovelybooks04

Veröffentlicht am 11.08.2017

Gefühl pur

Meine Meinung:
Diese Geschichte ist Gefühl pur. Auf welche Art und Weise Pace, Kylie versucht klar zu machen, wieviel er für sie und ihren Sohn Max empfindet, hat mich so gerührt.
Und plötzlich ist alles ... …mehr

Meine Meinung:
Diese Geschichte ist Gefühl pur. Auf welche Art und Weise Pace, Kylie versucht klar zu machen, wieviel er für sie und ihren Sohn Max empfindet, hat mich so gerührt.
Und plötzlich ist alles anders. So könnte man das Buch eigentlich am besten beschreiben. Pace, ein Mann, der das Leben auskostet und jede Frau haben könnte, hat noch nie so viel für eine Frau empfunden, wie für Kylie. Bei ihr und ihrem Sohn geht sein Herz auf und er wünscht sich nichts mehr, als dass sie ihm eine Chance gibt, es ihr zu beweisen.
Doch Kylie hat Angst vor einer Beziehung. Verlassen vom Vater ihres Kindes, will sie keine Beziehung, in der sie wieder nur verletzt werden könnte.
Aber Pace bemüht sich ihr zu beweisen, dass er es ernst meint.

Ich war völlig angetan von Pace, der mit seinen 25 Jahren gemerkt hat, dass er die Frau gefunden hat, mit der er sein Leben teilen möchte.
Mit seiner Art konnte er mich total für sich einnehmen. Er ist so liebevoll zu Max und Kylie, dass sie ihr Herz an Pace verliert, noch bevor es ihr eigentlich klar wird.
Durch die wechselnde Sichtweise, konnte ich beide Charaktere gut kennenlernen und hatte gehofft, dass Kylie die richtige Entscheidung trifft und auf ihr Herz hört.

Mein Fazit:
Ich kenne die beiden ersten Bände der Reihe nicht, was mich aber nicht gestört hat. Ich war hingerissen von der Liebe, die ein Mann bereit ist, für eine Frau und deren Kind, zu geben. Das Buch ist Gefühl pur und hat mich sehr bewegt. Es bekommt von mir eine absolute Leseempfehlung.

Meine Bewertung: 5/5

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lissi Lissi

Veröffentlicht am 11.07.2017

Was fürs Herz!!!!!!!!!

Was soll ich nur schreiben, damit man meine Begeisterung fühlt. Kendall Ryan schreibt mit sehr viel Gefühl und einer Hingabe, dass man den Roman nicht aus der Hand legen kann, wunderbar. Pace Drake schämt ... …mehr

Was soll ich nur schreiben, damit man meine Begeisterung fühlt. Kendall Ryan schreibt mit sehr viel Gefühl und einer Hingabe, dass man den Roman nicht aus der Hand legen kann, wunderbar. Pace Drake schämt sich nicht dafür, Spaß zu haben, er nimmt alles mit Partys, Frauen und natürlich Sex. Doch Kylie Sloan, die Sekretärin seines Bruders, eine tolle Frau, macht ihm immer wieder bewusst, dass er mehr in seinem Leben will. Denn Kylie ist nicht nur wunderschön, sondern auch stark und intelligent und auch eine tolle Mutter für Max. Pace ist tief beeindruckt und will nichts mehr, als in ihrer Nähe zu sein. Hier geschieht ein Wunder Pace stellt auf einmal sein Leben in Frage, herrlich. Aber Kylie hat ihren Glauben an die Männer schon lange verloren. Der Papa von Max hat Kylie zweifeln lassen ob es noch tolle Männer gibt. Ihre ganze Welt dreht sich nur um ihren kleinen Jungen Max, den sie von ganzem Herzen liebt. Ich habe mich auch in Max verliebt, himmlisch. Es liegt eine Spannung und ein Knistern in der Luft, das nur die Funken sprühen, wenn die Beiden aufeinander treffen, herrlich. Pace entwickelt sich zu einem Traummann, wirklich.:-)
Das Happyend hat mir super gefallen, ich sage nur Max ist ein Traum.-). Die Autorin hat hier einen sehr schönen, sexy, erotischer Liebesroman geschrieben. War mein erster Roman von der Autorin und mit Sicherheit nicht der Letzte. Vielen Dank an NetGalley und dem Verlag LYX für das Rezensionsexemplar. Dies hat jedoch keinerlei Einfluss auf meine objektive Meinung. Von mir eine klare Leseempfehlung, viel Spaß:-)

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kendall Ryan

Kendall Ryan begann 2012 ihre Autoren-Karriere als Selfpublisherin: Sie landete dabei umgehend auf Platz 1 der unterschiedlichsten Bestsellerlisten und wurde schnell von namhaften Publikumsverlagen unter Vertrag genommen. Dabei landeten Kendalls Bücher über ein Dutzend Mal auf der New York Times und USA Today Bestsellerliste. Die Rechte ihrer Bücher sind zudem in mehrere Länder verkauft. Sie lebt seit Kurzem mit ihrem Mann und zwei Söhnen in Texas.

Mehr erfahren
Alle Verlage