Heartless
 - Winter Renshaw - eBook
Coverdownload (300 DPI)

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
333 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0880-0
Ersterscheinung: 26.10.2018

Heartless

Band 1 der Reihe "Amato Brothers Reihe"
Übersetzt von Jeannette Bauroth

(8)

 ... als ginge die Sonne mit einer Regenwolke spazieren 

Als Aidy in New York ein handgeschriebenes Tagebuch findet, ahnt sie nicht, dass das ihr Leben verändern wird: Die Geschichte, die sie darin findet, berührt die junge Frau zutiefst. Sie erzählt von einer bittersüßen Liebe voll Sehnsucht und Schmerz. Als Aidy das Tagebuch seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben will, trifft sie auf den weltberühmten, schlecht gelaunten und unheimlich attraktiven Ex-Baseballspieler Ace Amato – der ihr unmissverständlich klarmacht, was er von aufdringlichen Fans wie Aidy hält. Doch Ace‘ Verzweiflung und die tragische Liebesgeschichte aus dem Tagebuch gehen Aidy nicht mehr aus dem Kopf. Und so sehr sie weiß, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, zieht seine Traurigkeit sie jeden Tag tiefer in seinen Bann …

"Die perfekte Mischung aus Angst, Herzschmerz und Hoffnung!" USA Today 

Band 1 der Amato-Brothers-Reihe

  • eBook (epub)
    9,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (8)

elamas elamas

Veröffentlicht am 26.10.2019

Heartless

Klappentext:

Als Aidy in New York ein handgeschriebenes Tagebuch findet, ahnt sie nicht, dass das ihr Leben verändern wird: Die Geschichte, die sie darin findet, berührt die junge Frau zutiefst. Sie ... …mehr

Klappentext:

Als Aidy in New York ein handgeschriebenes Tagebuch findet, ahnt sie nicht, dass das ihr Leben verändern wird: Die Geschichte, die sie darin findet, berührt die junge Frau zutiefst. Sie erzählt von einer bittersüßen Liebe voll Sehnsucht und Schmerz. Als Aidy das Tagebuch seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben will, trifft sie auf den weltberühmten, schlecht gelaunten und unheimlich attraktiven Ex-Baseballspieler Ace Amato - der ihr unmissverständlich klarmacht, was er von aufdringlichen Fans wie Aidy hält. Doch Ace‘ Verzweiflung und die tragische Liebesgeschichte aus dem Tagebuch gehen Aidy nicht mehr aus dem Kopf. Und so sehr sie weiß, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, zieht seine Traurigkeit sie jeden Tag tiefer in seinen Bann ...



Das Cover finde ich total schön und passt total zur Geschichte. Genau so stelle ich mir Ace vor! Der Lyx-Verlag macht immer die schönsten Covers.

Wie man im Klappentext entnehmen kann, findet unsere Protagonistin Aidy ein Tagebuch, vor einem Haus in New York. Sie nimmt es mir nach Hause und “verliebt” sich in den Schreibstil des Autors. Sie geht davon aus, dass es von einem Mann geschrieben worden ist. Eine Woche später bringt sie das Tagebuch zurück. Die Begegnung mit dem, wird ihr Leben verändern.
Der Besitzer, Alessio (Ace) ist ein weltberühmter Ex-Baseballspieler. Davon ahnt Aidy jedoch nichts. Ace ist alles andere als freundlich zu ihr.
Ace hatte vor einem Jahr einen Unfall und musste daher seine Karriere beenden. Der Unfall hat im sehr mitgenommen und hat im daher sehr verändert. Im Laufe der Geschichte begegnen sie sich immer wieder.

Das Buch kann man locker an einem Tag lesen. Der Schreibstil ist locker, einfach und flüssig zu lesen. Ich fand die Geschichte toll.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nina-26 Nina-26

Veröffentlicht am 25.10.2018

Ich habe mir mehr versprochen :x

Heartless sprach mich , obwohl ich keine Vollbärte mag , optisch an und der Klappentext versprach mir eine Geschichte , die ans Herz gehen wird .

Ace und Aidy , auch Wren und der kleine Enzo , sowie Chauncey ... …mehr

Heartless sprach mich , obwohl ich keine Vollbärte mag , optisch an und der Klappentext versprach mir eine Geschichte , die ans Herz gehen wird .

Ace und Aidy , auch Wren und der kleine Enzo , sowie Chauncey sind wahnsinnig sympathische Protagonisten , die mich mit ihrer lockeren Art und ihrem Humor für sich gewinnen konnten

Auch die Autorin Winter Renshaw konnte mich für sich gewinnen,nämlich mit ihrem modernen und flüssigen Schreibstil

Die Geschichte von Aidy und Ace ist für meinen Geschmack sehr oberflächlich gehalten , der Sex stand für mich an einigen Stellen zu sehr im Vordergrund und das Thema um das es eigentlich geht wurde neben all den anderen Geschehnissen im lockeren Plauderton nebenbei erzählt , da wurde nicht wirklich ein Thema vertieft und die Gefühle zwischen Aidy und Ace erreichten auch nicht so richtig mein Herz .

Ich habe mir viel Gefühl und eine Tiefgründigkeit , die tief unter die Haut geht versprochen , das wurde leider nicht erfüllt , aber nichts destotrotz hatte ich nette Lesestunden und ich bin auf den 2. Band Fearless gespannt , der im März 2019 erscheinen wird ;)

Kleiner Tipp: Geht nicht mit zu hohen Erwartungen an dieses Buch heran, so wie ich .

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

bibliophilehermine bibliophilehermine

Veröffentlicht am 21.07.2019

War okay

Heartless ist eins der Bücher , die nicht schlecht sind, aber mich auch nicht geflashed haben. Ich kann nicht wirklich etwas negatives sagen, aber auch nicht viel positives.


Es lässt sich super weglesen, ... …mehr

Heartless ist eins der Bücher , die nicht schlecht sind, aber mich auch nicht geflashed haben. Ich kann nicht wirklich etwas negatives sagen, aber auch nicht viel positives.


Es lässt sich super weglesen, die Autorin hat einen angenehmen ,lockeren, leichten fast seichten Schreibstil, der Gefühlsmäßig eher Oberflächlich bleibt. Und genau das ist für mich ein positiver, sowie auch negativer Punkt. Denn ich habe auf den Herzschmerz und die Dramatik gewartet. Die Geschichte entwickelt sich eher ruhig und auch wenn es Schmerzmomente gab, waren die entweder überzogen und deplaziert oder eben zu schnell abgehandelt.
Da wurde leider auf der Rückseite zu viel versprochen.

Die Protagonisten sind auch eher Oberflächlich gehalten. Für Zwischendurch ist es wirklich super, die Story an sich ist wirklich nicht schlecht, ich hatte einfach nur mehr erwartet .

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Lade…

Autorin

Winter Renshaw

Winter Renshaw ist eine amerikanische Liebesromanautorin, die es mit ihren Romanen regelmäßig an die Spitze der Bestseller-Listen schafft. Sie lebt im Mittleren Westen und ist eigentlich nie ohne Laptop anzutreffen. Wenn sie gerade nicht schreibt, lebt sie den American Dream mit ihrem Mann, ihren drei Kindern und dem faulsten Mops der Welt.

Mehr erfahren
Alle Verlage