Hot Cop
 - Samanthe Beck - eBook
Coverdownload (300 DPI)

6,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
253 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0728-5
Ersterscheinung: 01.03.2018

Hot Cop

Band 2 der Reihe "Compromise me"
Übersetzt von Hans Link

(54)

Good Cop - Bad Girl - kann diese Liebe für immer sein?

Laurie glaubt nicht an Mister Für-immer, sie glaubt an Mister Für-den-Augenblick. Doch eine Nacht mit dem sexy Sheriff Ethan Booker lässt sie ihren Grundsatz (fast) vergessen. Ethan will kein One-Night-Stand für Laurie sein, er will ihr Herz gewinnen und ein „Und sie lebten glücklich bis an ihr Ende“. Als ihre Bäckerei „Babycakes“ einem Feuer zum Opfer fällt, nutzt er seine Chance: Er hilft Laurie, ihre Existenz zu retten, wenn sie ihm im Gegenzug sechs Dates gewährt.

"Supersüß und supersexy!" Fresh Fiction

Band 2 der Compromise-me-Reihe von Bestseller-Autorin Samanthe Beck

  • eBook (epub)
    6,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (54)

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 05.03.2018

Frisch, erotisch, entzückend

Dass, das Cover hier ansprechend ist brauche ich ja eigentlich nicht zu erwähnen.
Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, flott und angenehm zu lesen.
Mir hat dieser zweite Band der Compromise me Reihe ... …mehr

Dass, das Cover hier ansprechend ist brauche ich ja eigentlich nicht zu erwähnen.
Der Schreibstil ist gewohnt flüssig, flott und angenehm zu lesen.
Mir hat dieser zweite Band der Compromise me Reihe richtig gut gefallen. Ja er ist anders, alleine schon wegen der vertauschten Rollen. Denn hier geht es um Bad Girl und Good Cop/ Man.
Es muss nicht immer eine Story mit weitreichendem Tiefgang und einer Botschaft sein. Zumal jedes Buch mit seinem Plot individuell ist.
Hier erwartet den Leser eine frische, erotische und entzückende Story.
Genau das richtige für entspannte Lesestunden um dem Alltag zu entfliehen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Tintenklex Tintenklex

Veröffentlicht am 04.03.2018

Heiß!

„Hot Cop“ ist eines dieser Bücher, das man an einem Tag durchliest, weil man einfach nicht anders kann. Die Charaktere und ihre Ecken und Kanten wachsen einem gleich ans Herz – mindestens ebenso sehr wie ... …mehr

„Hot Cop“ ist eines dieser Bücher, das man an einem Tag durchliest, weil man einfach nicht anders kann. Die Charaktere und ihre Ecken und Kanten wachsen einem gleich ans Herz – mindestens ebenso sehr wie die herrlichen Wortgefechte! Die Seiten fliegen praktisch nur so dahin und ehe man es sich versieht, ist man schon beim Epilog angekommen.
Ja, das ist eine Liebesgeschichte und ja sie endet mit dem Happy End, das man eigentlich schon nach dem Prolog kennt, aber das macht nichts! Samantha Beck schafft es meisterlich, die Spannung aufrecht zu erhalten und einen zwischendurch vergessen zu lassen, dass man schon weiß, wo das alles hinführt. Sie gibt ihren Figuren eine Geschichte, ein bisschen Herzschmerz, ein bisschen Drama … Kurz gesagt: Es ist das perfekte Buch, um sich in seinen Sessel zu kuscheln und ein paar Stunden in einer (fast) heilen Welt zu versinken.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

pikkuosmo pikkuosmo

Veröffentlicht am 24.02.2018

"Nächtes Mal"

Hot Cop

von Samanthe Beck. Aus dem LYX-Verlag für 6,99 ab den 01.03 erhältlich.

Ihre erste Begegnung ist 10 Jahre her... Laurie war mit 16 auf einer Party und wollte nicht als Jungfrau in das neue ... …mehr

Hot Cop

von Samanthe Beck. Aus dem LYX-Verlag für 6,99 ab den 01.03 erhältlich.

Ihre erste Begegnung ist 10 Jahre her... Laurie war mit 16 auf einer Party und wollte nicht als Jungfrau in das neue Jahr starten, doch die Polizei macht ihr ein Strich durch die Rechnung. Dann sieht sie Ethan Booker, er ist mittlerweile ein Cop und sorgt dafür das sie an diesen Abend gut nach Hause kommt.... mehr passiert nicht an diesem Abend. Doch in den letzten 10 Jahren haben sich die Dinge ganz schön geändert. 10 Jahre lang hat Booker sie nicht aus seinem Kopf bekommen und sein Versprechen... "Wir sprechen noch einmal in 10 Jahren darüber" genau das tut er mehr oder weniger ohne Worte.

Doch als Lauries Lebensinhalt verbrennt und sie kein Geld mehr hat, bietet er ihr ein Deal an "6.000 Dollar für 6 Dates"

Es ist mein erstes Buch von Samanthe Beck. Ich mag ihren Schreibstil, er ist leicht zu lesen und man ist sofort in der Geschichte gefangen und möchte das Buch nicht mehr weg legen. Der Prolog erzählt die Vorgeschichte zu den Beiden und wie sich kennenlernen, was ich gut finde da man nicht einfach so in die Geschichte geworfen wird. Ohne lange zu fackeln kommen die Beiden schnell zur Sache. Am Anfang war Laurie für mich unfreundlich und respektlos, was sie auch verkörpern soll, nach einiger Zeit und so mehr man von ihr erfährt, wird sie einen sympathischer und aufgeschlossener. Ethan, tut alles für sie. Ich find ihn einfach toll. Die Geschichte ist spannend und unterhält einen gut.

Die Geschichte befasst sich mit vielen Sachen wie Reichtum, Verlust, Kindheit und Vorurteilen.

Ich wünsche euch viel Spaß, mit diesem Buch!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

MyLittleBookWorld MyLittleBookWorld

Veröffentlicht am 22.04.2019

Gelungener zweiter Band

Inhalt: Laurie glaubt nicht an Mister Für-immer, sie glaubt an Mister Für-den-Augenblick. Doch eine Nacht mit dem sexy Sheriff Ethan Booker lässt sie ihren Grundsatz (fast) vergessen. Ethan will kein One-Night-Stand ... …mehr

Inhalt: Laurie glaubt nicht an Mister Für-immer, sie glaubt an Mister Für-den-Augenblick. Doch eine Nacht mit dem sexy Sheriff Ethan Booker lässt sie ihren Grundsatz (fast) vergessen. Ethan will kein One-Night-Stand für Laurie sein, er will ihr Herz gewinnen und ein "Und sie lebten glücklich bis an ihr Ende". Als ihre Bäckerei "Babycakes" einem Feuer zum Opfer fällt, nutzt er seine Chance: Er hilft Laurie, ihre Existenz zu retten, wenn sie ihm im Gegenzug sechs Dates gewährt. (Quelle: Verlag)

Meine Meinung: Auch bei dem zweiten Band der Reihe handelt es sich wieder um eine typische erotische Liebesgeschichte.
Laurie hat man zumindest ein bisschen schon im ersten Band kennen gelernt und schon da war sie mir sympathisch.
Daher war ich froh, dass man nun endlich mehr über sie erfährt.
Ich mochte auch Laurie als Charakter sehr gerne. Auch wenn ich Chelsea doch etwas lieber mochte.
In diesem Band hat mir aber am meisten Ethan gefallen. Er ist ein absolut bodenständiger Typ, der genaue Vorstellungen davon hat, was er will und diese nicht aufgibt - auch für Laurie nicht.
Von Anfang an mochte ich die beiden als Paar einfach sehr gerne. Sie sind einfach total unterschiedlich und passen daher für mich perfekt zusammen. Grade Ethan ist einfach der perfekte Mann für Laurie, da er ihr endlich zeigt, was Liebe und Geborgenheit ist.
Auch bei Band 2 hat mir der Schreibstil wieder super gut gefallen.
Aber auch hier war mir das Buch etwas zu kurz.

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Esta88 Esta88

Veröffentlicht am 22.07.2018

Gutes Buch, süße Geschichte für zwischendurch!

Den Titel fand ich ansprechend ebenso den Klappentext, weswegen ich mich entschied dieses Buch zu kaufen.

Das Buch beginnt vor 10 Jahren als sich die Junge Laurie auf einer Party betrinkt und an diesem ... …mehr

Den Titel fand ich ansprechend ebenso den Klappentext, weswegen ich mich entschied dieses Buch zu kaufen.

Das Buch beginnt vor 10 Jahren als sich die Junge Laurie auf einer Party betrinkt und an diesem Abend ihre Unschuld verlieren will. Die Party wird von der Polizei aufgelöst und da sie erst 16 Jahre alt ist, wird sie von dem jungen Polizisten Booker nach Hause gefahren. Er kennt ihre Familiengeschichte und behält sie für die nächsten 10 Jahre im Auge. Laurie entwickelt sich zu einer jungen Frau, die sich aufgrund ihrer ätzenden Mutter hohe Schutzmauern aufgebaut hat jedoch ihr Leben im Griff hat.
Booker, mittlerweile Sheriff, hat 10 Jahre lang auf sie gewartet und will sie nun für sich gewinnen.

Grundlegend nette Geschichte, wenn man auf den Klassiker des "starken Beschützers" in Form eines gutaussehenden reichen Polizisten steht, sie dagegen kommt aus ärmlichen Verhältnissen. Booker muss man sich als großen, gutbestückten, gutaussehenden Polizisten vorstellen, der alles dafür tut die seinen zu beschützen. Er wirkt dabei sehr reif und bedrängt Laurie nicht, versucht ihr lediglich Hilfestellung in ihrer Entwicklung zu geben ohne ihr zu diktieren wie sie sich verhalten soll. Laurie sieht letztendlich ein das sie etwas an ihrem Verhalten ändern muss um Booker tatsächlich bei sich halten zu können.
Die Story ist einfach jedoch schön geschrieben. Es lässt sich flüssig lesen und ich finde beide Protagonisten authentisch.
Es ist ein "Häppchen für Zwischendurch" also eher "leichte Kost", trotzdem hat mir die Story gefallen. Von Zeit zu Zeit lese ich solche Geschichten ganz gerne, weil es einfach einfach ist.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autorin

Samanthe Beck

Samanthe Beck - Autor
© Caraluna Photography

Die Weinliebhaberin und Schlaf begeisterte USA Today Bestsellerautorin von modernen, sexy Liebesromanen, Samanthe Beck lebt in Malibu, Kalifornien, zusammen mit ihrem langmütigen, aber extrem liebenswerten Ehemann und ihrem Turbosohn. Dazu kommen noch eine pelzige Ninja namens Kitty und Bebe, der fluchende Chihuahua. Sie können sich das Chaos vorstellen.

Mehr erfahren
Alle Verlage