Idol - Gib mir dein Herz
 - Kristen Callihan - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
441 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0883-1
Ersterscheinung: 30.11.2018

Idol - Gib mir dein Herz

Übersetzt von Anika Klüver

(81)

Gabriel Scott – heiß wie die Sünde, kalt wie Eis … 
Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält – bis  sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles: Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef … 
"Das Setting, die Charaktere, die Romantik – perfekt! Ich wollte, dass dieses Buch niemals endet!" HEROES & HEARTBREAKERS 
Band 2 der VIP-Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Kristen Callihan 

Rezensionen aus der Lesejury (81)

SamyM89 SamyM89

Veröffentlicht am 14.09.2019

Wirklich ein tolles Buch. Man kommt gut wieder in die Welt

Mir hat das erste Buch gefallen und ich wollte unbedingt direkt das nächste Lesen sobald es erscheint. Das hat dann ja wunderbar funktioniert, denn ich bekam es zugeschickt. Hatte nicht damit gerechnet ... …mehr

Mir hat das erste Buch gefallen und ich wollte unbedingt direkt das nächste Lesen sobald es erscheint. Das hat dann ja wunderbar funktioniert, denn ich bekam es zugeschickt. Hatte nicht damit gerechnet und mich dann natürlich richtig doll gefreut. Ich konnte das Buch dann aber leider nicht direkt anfange, als ich es dann lesen konnte war ich gefesselt. Die Geschichte war wieder so Spannend wie schon der erste Teil dieser Reihe. Gefesselt an jede Seite und an jedes Wort brachte ich ein Kapitel nach dem anderen hinter mich. Am Ende hatte ich das Buch in einer Nacht komplett durchgelesen und mein Sohn kam zu mir um in die Kita zu können, da wusste ich erst wieviel Uhr wir haben. Doch egal. Egal wie kaputt ich war. Für die Geschichte hatte es sich gelohnt. Zwar fand ich die erste Geschichte noch einen tick besser aber das lag am Charakter. Trotzdem aber ist die Geschichte hier rund, alles passt zusammen. Charaktere sind gut ausgearbeitet und es passt gut zusammen. Die Autorin hat einen wundervollen Schreibstil und es macht Spaß die Geschichte zu verfolgen.
Man kann diese Geschichte aber auch ohne den ersten Teil lesen, da es um zwei verschiedene Charaktere geht. Mit dem ersten im Hintergrund macht es aber deutlich mehr Spaß.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

_-Cinderella-_ _-Cinderella-_

Veröffentlicht am 02.09.2019

Plappermaul trifft auf Sonnenschein

Auch der zweite Band der Idol Reihe von Kristen Callihan konnte mich vom Anfang bis zum Ende hin begeistern. Ich musste Idol: Gib mir dein Herz unbedingt lesen, da ich letzten Sommer den ersten Band las ... …mehr

Auch der zweite Band der Idol Reihe von Kristen Callihan konnte mich vom Anfang bis zum Ende hin begeistern. Ich musste Idol: Gib mir dein Herz unbedingt lesen, da ich letzten Sommer den ersten Band las und einfach nur der Geschichte, den Charakteren und dem Schreibstil verfallen war. Es stimmte einfach alles und natürlich wollte ich in die Welt der Rockband Kill John zurückkehren.

Geschrieben ist der Folgeband abwechselnd aus den Sichtweisen der Protagonisten Sophie Darling und Gabriel Scott. Der Schreibstil gefiel mir dabei wieder sehr gut. Ich kam sehr schnell durch die Geschichte und für mich gab es auch keine Längen oder sonstige langweilige Stellen.

Gabriel Scott kannte ich schon vom Reihenauftakt und ich freute mich schon sehr auf seine eigene Geschichte. Er ist eher der verschlossene, harte Brocken, der alles in sich hineinfrisst. Doch im Laufe der Geschichte durfte ich immer mehr in sein Inneres schauen und auch seine verletzliche und gefühlvolle Seite sehen.

Sophie hat die Autorin als perfektes Gegenstück geschaffen. Sie trägt ihr Herz auf ihrer Zunge und bekommt nicht ohne Grund den Spitznamen Plappermaul. Aber sie ist auch sensibel, auch wenn sie dies durch ihr plappern gut kaschiert.

Besonders die Neckereien zwischen Sophie und Gabriel haben mich des Öfteren zum Lachen gebracht und ich konnte beim Lesen einfach genießen und ein Stück weit abschalten. Es ist einfach ein Wohlfühlbuch, bei dem ich mich fallen lassen konnte.

Mit dem Ende bin ich auch sehr zufrieden und ich freue mich schon sehr auf den dritten Band, der als männlichen Protagonisten Jax haben wird. Das könnte eine richtig tolle Geschichte werden und seine Nachbarin (die ich erst noch kennen lerne) klingt auch schon mal sehr interessant.

Der zweite Band der Idol Reihe von Kristen Callihan hat mich wieder komplett begeistert. Ich liebe die Charaktere, den Schreibstil und die Geschichte. Alles stimmte einfach und ich freue mich schon sehr auf den dritten Band.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

danceprincess danceprincess

Veröffentlicht am 25.08.2019

Super zweiter Teil!

Nachdem ich den ersten Teil von Idol schon super gut fand, habe ich mich schon sehr auf diesen Teil gefreut. Vor allem, da mir Gabriel sehr unnahbar und gefühlskalt vorkam. Da wollte ich unbedingt seine ... …mehr

Nachdem ich den ersten Teil von Idol schon super gut fand, habe ich mich schon sehr auf diesen Teil gefreut. Vor allem, da mir Gabriel sehr unnahbar und gefühlskalt vorkam. Da wollte ich unbedingt seine Geschichte lesen.
Und nun kann ich sagen, das mir dieser Teil noch viel besser gefallen hat als der Erste. Band 1 war schön. Band 2 hat mich umgehauen!

Es ging schon super schön und lustig los. Quirlige und aufgedrehte Quasselstrippe trifft auf eiskalten und schlecht gelaunten Manager.
Da kann doch nur eine wunderschöne und komplizierte Romanze entstehen. 
Die Gespräche bzw. Schlagabtausche der beiden habe ich mit einem Schmunzeln verfolgt aber auch die gefühlvollen Momente waren wunderschön. In dieser Geschichte wird perfekt dargestellt, was passiert, wenn zwei völlig unterschiedliche Menschen aufeinander treffen und das gegenseitige Leben vollkommen auf den Kopf stellen.
Die Liebesgeschichte zwischen ihnen geht langsam vor ran und baut sich nach und nach auf. So wirkte sie sehr authentisch und real.
Natürlich stellen sich ihnen immer wieder neue Hindernisse in den Weg und es gibt jede Menge Dramen zu überstehen, sodass es definitiv nicht langweilig wird.
Doch auch die kleineren Handlungsstränge haben mir sehr gut gefallen. Wie in Band 1 schon, bekommt der Leser das volle Bandleben mit und man begleitet die ganze Crew auf einer atemberaubenden Tour. Es war wahnsinnig interessant und spannend, dies alles mit zu verfolgen.

Die Protagonisten waren absolut top. Sophie und Gabriel habe ich beide sofort ins Herz geschlossen. Auch wenn es bei Gabriel nicht ganz so einfach war. Doch mit der Zeit entwickeln sie sich beide weiter und sie werden zu wundervollen Personen mit riesigen Herzen.
Auch die Charaktere aus Band 1 tauchen wieder auf. Auch sie mochte ich von vorne rein und es war klasse, sie alle wieder zu „sehen“.
Ich freue mich schon sehr auf die Geschichten, der anderen Bandmitglieder.

Der Schreibstil war auch hier wieder große Klasse. Die Autorin hat mich erneut in ihren Bann gezogen und mir eine völlig unbekannte Welt der Rockstars eröffnet.

Fazit:

Ein atemberaubender Band 2, der Band 1 im Schatten stehen lässt. Top!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Buecherliebe22 Buecherliebe22

Veröffentlicht am 25.08.2019

Harte Schale, weicher Kern..

Band 2 der VIP-Reihe handelt von Gabriel Scott, besser bekannt als Scottie. Den Mann, den niemand beim Vornamen nennt, der immer grimmig guckt und vor allem unnahbar ist. Er ist der Manager von Kill John, ... …mehr

Band 2 der VIP-Reihe handelt von Gabriel Scott, besser bekannt als Scottie. Den Mann, den niemand beim Vornamen nennt, der immer grimmig guckt und vor allem unnahbar ist. Er ist der Manager von Kill John, einer der erfolgreichsten Rockbands der Welt.

Sophie Darling ist das komplette Gegenteil von ihm. Sie ist fröhlich, aufgeweckt und ganz sicher nicht auf den Mund gefallen. Man kann gar nicht anders als sie zu mögen.

Sophie ist überglücklich, denn für ihr Ticket gab es ein 1.Klasse Upgrade. Das einzige Problem ihr Sitznachbar macht Theater und dieser jemand ist niemand geringeres als Gabriel. Doch Sophie lässt sich von ihm nicht aus der Ruhe bringen und genießt den Flug in vollen Zügen. Gleichzeitig gibt sie alles, um Gabriel aus der Reserve zu locken. Mit all ihrem Charm und ihrem Plappermaul schafft sie das unmögliche, Gabriels Schutzmauern beginnen zu bröckeln - ohne das er sich auch nur ansatzweise dagegen wehren kann. Schon im Flugzeug sprühen die Funken zwischen den beiden.
Was beide zu dem Zeitpunkt noch nicht wissen, das sie schon bald zusammen für Kill John arbeiten werden.
Das Problem? In Gabriels Welt ist es nicht erlaubt eine Beziehung mit Angestellten anzufangen...
Doch schon die Stunden im Flugzeug haben etwas in ihm verändert... kann er sich überhaupt noch gegen sie wehren ?

Sophie scheint die einzige zu sein, die den wahren Gabriel Scott sieht. Den Mann hinter der Fassade.
Aber warum lässt er niemanden an sich heran? Selbst die Jungs von Kill John, die Gabriel seit der Schulzeit kennt, hält er auf Abstand..
Umso mehr sind alle überrascht, das Sophie und Gabriel sich näher kommen. Allein die Tatsache, dass sie ihn beim Vornamen nennen darf, ist für viele ein Zeichen.
Doch kann sie das Eis um sein Herz zum schmelzen bringen? Und vor allem ohne dabei kaputt zu gehen oder auf der Strecke zu bleiben?

Die Autorin hat einen tollen, fesselnden Schreibstil. Ich konnte das Buch, genau wie Band 1, nicht aus der Hand legen. Es war mir eine große Freude die beiden kennen zu lernen und ich kann es nicht erwarten noch mehr Mitglieder von Kill John näher kennen zu lernen.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jofemalu Jofemalu

Veröffentlicht am 14.08.2019

Idol - Gib mir dein Herz

Kristen Callihan schlägt wieder zu. Anders kann ich dieses Review nicht starten, denn das Buch startet schon mit einer sehr seltsamen Situation in einem Flugzeug und entsprechend seltsamen Dialogen. Auf ... …mehr

Kristen Callihan schlägt wieder zu. Anders kann ich dieses Review nicht starten, denn das Buch startet schon mit einer sehr seltsamen Situation in einem Flugzeug und entsprechend seltsamen Dialogen. Auf der einen Seite haben wir Sophie Darling, eine Socialmedia-Expertin und neben ihr im Jet sitzt Gabriel Scott, eiskalter Musikmanager. Was beide noch nicht wissen ist, dass sie eigentlich bald zusammen arbeiten werden.

Der Flug beginnt normal, allerdings hat der harte Hund Gabriel Flugangst und Sophie nicht. Mein Mann ist ständig von mir geweckt worden, weil die verbalen Schlagabtäusche der beiden Hauptfiguren mich zum Lachen gebracht haben. Und dann wollte mein Mann auch mitlesen, weil das Buch sich tatsächlich durch die teilweise sehr humorvollen Dialoge auffällt.

Natürlich gibt es auch hier eine Liebesgeschichte und auch hier gibt es ein Hindernis, das es zu überwinden gilt. Auf jedenfall ein sehr gutes, lustiges und mitreissendes Liebesabenteuer.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Kristen Callihan

Kristen Callihan - Autor
© Kristen Callihan

Kristen Callihan hat sich bisher vor allem mit Romantic Fantasy einen Namen gemacht. Game On ist ihr erster Ausflug in das Genre der zeitgenössischen Liebesromane. Der erste Band der Reihe wurde aus dem Stand ein Bestseller. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in der Nähe von Washington D.C.

Mehr erfahren
Alle Verlage