Love Coach
 - Annie Williams - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
311 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0934-0
Ersterscheinung: 02.08.2018

Love Coach

(21)

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies wie an Tag eins der Trennung. An ihrem 25. Geburtstag platzt Belles Freundinnen allerdings der Kragen, und sie schenken ihr einen Internetkurs, der gegen den Frust helfen soll. Die wichtigste Regel dabei lautet: Lass dich niemals auf einen ernsthaften Flirt ein! Belle ist fest entschlossen, sich durch die Lektionen, die ihr der Love Coach stellt, zu beißen – komme, was da wolle. Doch ausgerechnet da trifft sie auf Jamie, der ihr mit seiner lockeren Art und seinem umwerfenden Lächeln den Kopf verdreht. Und Belle muss feststellen, dass die Regel des Kurses zu einem immer größeren Problem wird ...
Locker, süß und fluffig – ein Liebesroman, so frisch und verführerisch wie das erste Eis des Sommers!






  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (21)

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

love coach

Annie Williams - Love Coach

Klappentext

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies ... …mehr

Annie Williams - Love Coach

Klappentext

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies wie an Tag eins der Trennung. An ihrem 25. Geburtstag platzt Belles Freundinnen allerdings der Kragen, und sie schenken ihr einen Internetkurs, der gegen den Frust helfen soll. Die wichtigste Regel dabei lautet: Lass dich niemals auf einen ernsthaften Flirt ein! Belle ist fest entschlossen, sich durch die Lektionen, die ihr der Love Coach stellt, zu beißen – komme, was da wolle. Doch ausgerechnet da trifft sie auf Jamie, der ihr mit seiner lockeren Art und seinem umwerfenden Lächeln den Kopf verdreht. Und Belle muss feststellen, dass die Regel des Kurses zu einem immer größeren Problem wird ...
Locker, süß und fluffig – ein Liebesroman, so frisch und verführerisch wie das erste Eis des Sommers!
__
Mein Fazit

Wer kennt Liebeskummer nicht?!
Am Anfang des Buches erlebt man eine Belle, die wirklich sehr leidet und Freundinnen hat welche ihr helfen wollen. Im Laufe des Buches macht Belle ein so mega tolle Entwicklung durch..
Ich muss ja sagen die Sache mit dem Love Coach ist ja mal mega cool.
Dieses Buch sprüht vor Leichtigkeit, Humor und Realität.
Es bringt echt Freude dieses Buch zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist super flüssig und gut. Ich wollte es kaum aus der Hand legen . Jede Seite hat mich in den Bann gezogen und natürlich war ich total neugierig wie Belle alles umsetzt und ob ihre Bemühungen sich auszahlen.
Es war ein tolles Leseerlebnis. Klappentext, sowie Cover haben mich auch direkt angesprochen.

5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Verena95 Verena95

Veröffentlicht am 14.10.2018

Schönes Buch für zwischendurch

Mir hat die Idee hinter dem Buch gut gefallen, ein schönes Buch für zwischendurch, die Geschichte war schön erfrischend, humorvoll geschrieben. Im Buch kamen wieder lustige Situationen vor, in denen ich ... …mehr

Mir hat die Idee hinter dem Buch gut gefallen, ein schönes Buch für zwischendurch, die Geschichte war schön erfrischend, humorvoll geschrieben. Im Buch kamen wieder lustige Situationen vor, in denen ich viel Lachen musste.
Belles sind so verzweifelt, weil sie seit ihrer Trennung immer noch Liebeskummer hat und überhaupt nicht mehr richtig am Leben teilnimmt, Ihre Freundinnen schenken ihr daraufhin den Online Kurs „Love Coach“. Mit diesem soll sie endlich von ihrem Liebeskummer befreit werden, Belle ist anfangs skeptisch, fängt aber mit diesen an und hat Spaß dabei, sich mit dem Coach den einzelnen Lektionen zu stellen. Ihr Coach gibt ihr immer wieder hilfreiche Tipps. Also auch dass sie nicht Flierten soll, dabei lernt aber Belle Jamie kennen, innerlich sind aber beide noch gar nicht bereit für eine Beziehung. Viele auf und ab´s. Zum Glück gibt es aber ein HappyEnd und beide finden doch noch zu einander. Ihr Programm bei Love Coach beendet sich auch vorab schon, ohne zu rechnen, dass sie das später nochmals einholen wird und wer sich wirklich hinter dem „Love Coach“ versteht. ?

Schönes Buch für zwischendurch, konnte mich aber nicht vollends überzeugen, deshalb 3,5 von 5 Sternen.

LYX
EBOOK (EPUB)
LIEBESROMANE
311 SEITEN
ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN
ISBN: 978-3-7363-0934-0
ERSTERSCHEINUNG: 02.08.2018

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley und dem Lyx Verlag zu Verfügung gestellt.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Biene455 Biene455

Veröffentlicht am 07.10.2018

Herrlich...

Hier handelt es sich um Autorin Anni Ninn die unter einem Pseudonym schreibt. Da ich schon ein anderes Buch von ihr gelesen und habe es als locker, leichte und unterhaltsame Lektüre erlebt. So auch das ... …mehr

Hier handelt es sich um Autorin Anni Ninn die unter einem Pseudonym schreibt. Da ich schon ein anderes Buch von ihr gelesen und habe es als locker, leichte und unterhaltsame Lektüre erlebt. So auch das Buch Love Coach. Allerdings muss ich sagen, dieses Buch hat mich wirklich überrascht im positiven.

Der Schreibstil ist wieder super angenehm, man merkt sehr wie Anni mit dem schreiben ihrer Bücher wächst.
Das Buch ist sehr realitätsnah, hat mich zum schmunzeln gebracht. Beim lesen sind richtige Bilder entstanden.
Wir alle wissen, was für eine große Rolle, Job, Internet und glücklich sein im heutigen Leben spielen.

All das ist in diesem Buch vereint, eine schöne Geschichte.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Andraja Andraja

Veröffentlicht am 27.09.2018

Überraschend unterhaltsam und mitreißend!

Rezension:
Man muss schon geweltiges Trübsal blasen, dass die Freunde doch wirklich einen Love-Coach mit „Anti-Liebeskummer-Programm“ bezahlen wollen.

Annie Williams neuer Roman „Love Coach“ hat im LYX ... …mehr

Rezension:
Man muss schon geweltiges Trübsal blasen, dass die Freunde doch wirklich einen Love-Coach mit „Anti-Liebeskummer-Programm“ bezahlen wollen.

Annie Williams neuer Roman „Love Coach“ hat im LYX Verlag Einzug gehalten und somit meine Neugierde für die ungewöhnliche Idee geweckt. Denn sind wir doch einmal ehrlich, die „Love Coach“ Idee klingt einfach verdammt unterhaltsam. Doch ganz von vorn: den Roman erzählt Williams aus der Sicht der Protagonisten Belle, die mit ihrem anhaltenden Liebeskummer ihren Freundeskreis in den Wahnsinn treibt. Dies hat schnell zur Folge, dass besagte Freunde als Ausweg nur noch einen Love Coach sehen …. et voilà … schon befindet man sich mitten im Geschehen. Dass die Geschichte so schnell und unkompliziert beginnt, hat einen sehr angenehmen Effekt auf das Leseerlebnis. Ohne zu viele Schnörkel und ohne es überhaupt zu bemerken, nehmen die Figuren den Leser somit für sich ein und man wird selbst zu einem Teil der Handlung. Hier greift schließlich auch wieder die Tatsache, dass man als Leser alles aus Belles Sicht erfährt: Obwohl man sehr wahrscheinlich weiß, wie alles enden wird und wie welche Figuren vermutlich zueinanderstehen, wird man immer wieder durch liebevolle, witzige oder auch dramatische Szenen überrascht und angenehm unterhalten. In Kombination mit dem erfrischenden Stil der Autorin entsteht so letztendlich ein Pageturner, den man in einen Abend verschlingen kann.

Aber auch die Protagonisten sammeln sehr viele Sympathiepunkte im Verlauf der Handlung. Durch ihre verletzliche Art wirkt Belle sehr nahbar und menschlich, sodass man sich gut in sie hineinversetzen kann und mit ihr die Aufgaben des Love Coaches erfüllen möchte. Man verfolgt, wie sie sich verändert, neu entdeckt und persönliche Infos auf ihrem anonymen Coach herauskitzelt. Dieses „First Person“ Gefühl, welches damit erzeugt wird, trägt selbstverständlich dazu bei, dass man als Leser dem schüchternen Flirten im Online Chat verfällt. Denn ja, die Tipps des Coaches sind unglaublich süß und witzig gleichermaßen. Jede neue Konversation und jeder neue Tipp war ein eigenes Highlight für sich und hat Abwechslung und Überraschung bereitgehalten. Doch spätestens, als Belle Jamie kennenlernt und somit den Plänen des Coaches einige Hürden in den Weg legt, ist man den Figuren erlegen. Man merkt immer deutlicher, wie die Protagonistin zwischen zwei Figuren steht, die großen Einfluss auf sie haben können und zugleich unglaublich verschieden sind. Immer wieder möchte man das Figurenkonstrukt packen und auf den richtigen Weg schieben, so sehr kann die emotionale Spannung auf den Leser Einfluss nehmen.

Stetiger Begleiter an Belles Seite sind ihre besten Freundinnen. Obwohl sie den Anstoß zur Handlung geben, sind sie es auch, die von der Love Coach Handlung ablenken und Spannungen und Aktionen im alltäglichen Leben der Protagonistin verursachen. Es kommt zu einem guten Ausgleich der Handlungsstränge, der letztendlich eine sehr angenehme und vor allem überraschende Atmosphäre zur Folge hat.

Bewertung:
Als ich den Klappentext zu Annie Williams „Love Coach“ gelesen habe, musste ich an viele Klischees denken, die in Kombination mit der doch recht interessanten Idee entweder Top oder Flop zur Folge hätten haben können. Dementsprechend neutral war auch meine Erwartung an den Roman. Doch ab den ersten Seiten ha mich die Autorin in ihren Bann gezogen. Es ist irgendwie wie ein Märchen. Obwohl man weiß, was passieren wird, will man es unbedingt hören und sich von der Geschichte verzaubern lassen, sodass ich auch immer wieder selbst überrascht wurde und die Handlung quasi vor meinem inneren Auge ablief.

„Love Coach“ ist damit eigentlich die perfekte Geschichte für einen kalten Herbstabend mit einem guten Buch und einer warmen Tasse Tee... (was ich selbstverständlich jederzeit gegen einen eigenen Jamie eintauschen würde … ^^)

9/10 bzw. 4,5/5 Sterne
★★★★★★★★★☆

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Kathi_88 Kathi_88

Veröffentlicht am 05.09.2018

Nette Geschichte

Ich wusste ehrlich gesagt nicht was ich für Erwartungen an Love Coach habe. ich glaube das war auch ganz gut so! Das soll nicht heißen das Love Coach mir nicht gefallen hat! Im Gegenteil! Ich wurde 311 ... …mehr

Ich wusste ehrlich gesagt nicht was ich für Erwartungen an Love Coach habe. ich glaube das war auch ganz gut so! Das soll nicht heißen das Love Coach mir nicht gefallen hat! Im Gegenteil! Ich wurde 311 Seiten lang wirklich sehr gut unterhalten.

Nachdem Belle von ihrem Freund verlassen wurde leidet sie sehr unter Liebeskummer. Ihre Freundinnen haben die perfekte Idee um Belle aus ihrem Liebeskummer raus zu holen: der Love Coach! Der Kurs mit dem Love Coach soll Belle wieder in Sachen Liebe auf den richtigen Weg bringen. Doch die Teilnahme an dem Kurs ist mit ein paar Regeln verbunden. Regel Nr. 1: keine Dates solange man mit dem Love Coach arbeitet! Blöd das genau während dieser Zeit Belle auf Jamie trifft und dieser sie vollkommen durcheinander bringt.

Die Protagonisten waren mir sehr schnell sympathisch. Auch wenn mir Belle mit ihrem Liebeskummer leicht auf den Keks ging. Ich verstehe warum sie leidet und warum sie unter Liebeskummer leidet, doch ich fand Belle etwas zu leidlich! Doch das hat sich schnell geändert als Belle mit dem Kurs anfängt! Den ganzen Kurs und die Arbeit mit dem Love Coach fand ich unglaublich amüsant! Wie sich die Handlung entwickelt hat war meiner Meinung nach sehr vorhersehbar und sehr klischeehaft. So das mich die Handlung leider nicht ein Mal überraschen konnte. Ein wenig mehr Tiefgang für die Charaktere hätte ich mir noch gewünscht.

Der Schreibstil von Annie Williams ist flüssig und leicht zu lesen. Die Story ist anspruchslos, vorhersehbar aber auch wirklich süß und witzig. Eine leichte kurzweilige Geschichte für zwischendurch. Das Cover ist sexy und ansprechend.


Fazit

Eine locker leichte Liebesgeschichte mit viel Charme und Witz

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage