Love Coach
 - Annie Williams - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

4,99

inkl. MwSt.

LYX
Liebesromane
311 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0934-0
Ersterscheinung: 02.08.2018

Love Coach

(24)

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies wie an Tag eins der Trennung. An ihrem 25. Geburtstag platzt Belles Freundinnen allerdings der Kragen, und sie schenken ihr einen Internetkurs, der gegen den Frust helfen soll. Die wichtigste Regel dabei lautet: Lass dich niemals auf einen ernsthaften Flirt ein! Belle ist fest entschlossen, sich durch die Lektionen, die ihr der Love Coach stellt, zu beißen – komme, was da wolle. Doch ausgerechnet da trifft sie auf Jamie, der ihr mit seiner lockeren Art und seinem umwerfenden Lächeln den Kopf verdreht. Und Belle muss feststellen, dass die Regel des Kurses zu einem immer größeren Problem wird ...
Locker, süß und fluffig – ein Liebesroman, so frisch und verführerisch wie das erste Eis des Sommers!






  • eBook (epub)
    4,99 €

Rezensionen aus der Lesejury (24)

Kleinbrina Kleinbrina

Veröffentlicht am 14.06.2020

Muss man nicht gelesen haben

"Love Coach" gehört zu den Büchern, die sich zunächst wahnsinnig gut anhören und bei denen man hinterher nicht nur genervt den Kopf schüttelt, sondern sich fragt, warum man die Geschichte überhaupt gelesen ... …mehr

"Love Coach" gehört zu den Büchern, die sich zunächst wahnsinnig gut anhören und bei denen man hinterher nicht nur genervt den Kopf schüttelt, sondern sich fragt, warum man die Geschichte überhaupt gelesen hat.

Dies liegt vor allem daran, dass die Autorin hier sehr tief in die Klischeeschublade gegriffen hat, aber auch an den unsympathischen Figuren, mit denen ich rein gar nichts anfangen konnte. Zwar liest sich die Geschichte durchaus sehr flüssig und besitzt auch den ein oder anderen witzigen Moment, allerdings gehört "Love Coach" auch zu den Büchern, die man sehr schnell wieder vergessen hat.

Die 25-jährige Belle wurde vor einem Jahr von ihrem Freund verlassen und zelebriert seitdem geradezu ihren Liebeskummer, denn es scheint kein Ende in Sicht zu sein. Ihre Freundinnen wollen dies nicht mehr mit ansehen und schenken ihr zum Geburtstag einen Onlinekurs, bei dem ihr ein sogenannter Love Coach nicht nur helfen soll, die Trennung zu verarbeiten, sondern auch gleichzeitig, wie man mehr Selbstvertrauen aufbaut und flirtet. Dabei gibt es grundsätzlich nur eine Regel: Lass dich nie auf einen ernsten Flirt an. Dass dies nicht so einfach ist, stellt sich heraus, als sie auf den smarten Jamie trifft, der ihr direkt den Kopf verdreht.

So gut dies auch klingen mag, so vorhersehbar, klischeehaft und kitschig verläuft die gesamte Geschichte. Belle und ihre Freundinnen sind für mich nicht greifbar und wirken allesamt unsympathisch und ohne Tiefe, was doch sehr schade ist, denn wären diese besser ausgearbeitet und hätte man sich besser in sie hineinversetzen können, hätte ich wohl auch mehr Gefallen an der Geschichte gefunden.

Somit ist "Love Couch" für mich leider ein kleiner Flop, der ohne Tiefe daherkommt, was sehr schade ist, denn hier wäre deutlich mehr drin gewesen. Manchmal soll es aber wohl einfach nicht sein.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

danceprincess danceprincess

Veröffentlicht am 26.08.2019

Einfach wundervoll

Das Buch habe ich in der Abendsonne auf meinem Balkon sitzend und Eistee schlürfend angefangen. Und genau diese Atmosphäre passte ganz genau zu dem Buch. Das Buch war super fröhlich, lustig und passte ... …mehr

Das Buch habe ich in der Abendsonne auf meinem Balkon sitzend und Eistee schlürfend angefangen. Und genau diese Atmosphäre passte ganz genau zu dem Buch. Das Buch war super fröhlich, lustig und passte perfekt in eine warme Sommernacht, in der man mal komplett abschalten und sih keine Gedanken machen möchte.

Das Buch ist einfach wahnsinnig schön und locker geschrieben. Es ließt sich so weg lesen und man kann während dessen perfekt entspannen.
Doch auch der Inhalt ist super schön. Ich fand die Idee mit dem Love Coach wahnsinnig kreativ und spannend.
Die Gespräche zwischen Belle und dem Coach waren wahnsinnig amüsant und dank seinen Lektionen kommt Belle immer in die verrücktesten Situationen. Nicht nur einmal musste ich deswegen total lachen.
Belle ist einfach eine super süße und verpeilte Person, die mich auch ein bisschen an mich selbst erinnert. Daher kam ich natürlich super gut mit ihr klar. Außerdem ist sie nicht auf den Mund gefallen und sagt so gut wie immer gerade heraus was sie denkt.

Neben dem Lovecoach spielt auch die Liebesgeschichte zu Jamie eine große Rolle. Diese war wahnsinnig schön aufgebaut. Genau so sollte der Anfang einer Beziehung laufen. Jamie war einfach nur ein Traumtyp.
Natürlich durfte auch ein wenig Spannung nicht fehlen. Da mir aber von vorne rein schon klar war, was am Ende heraus kommt bzw. welches große Geheimnis das Buch verbirgt, hat sich die Spannung für mich (und wahrscheinlich auch für die meisten anderen Leser) eher in Grenzen gehalten. Dies fand ich aber überhaupt nicht schlim. Da das Buch einfach nicht diese Art von Geschichte war.

Wer also Lust auf eine lustige, verrückte und zum verlieben schöne Sommerliebesgeschichte hat, ist bei diesem Buch genau an der richtigen Stelle. Einfach perfekt zum abschalten.

Fazit:

Wunderschön und perfekt zum runterkommen. Mein Sommerhit in diesem Jahr!

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

xxxSunniyxxx xxxSunniyxxx

Veröffentlicht am 22.01.2019

Potenzial nicht ausgeschöpft

Die Autorin war mir bis dato unbekannt. Vom Klappentext und vom Titel her wurde ich neugierig auf die Geschichte. Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm. Ich hatte das Buch innerhalb kürzester Zeit ... …mehr

Die Autorin war mir bis dato unbekannt. Vom Klappentext und vom Titel her wurde ich neugierig auf die Geschichte. Der Schreibstil der Autorin war sehr angenehm. Ich hatte das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen, da es hier eine gute Mischung aus Humor und Spannung war. Zudem gab es viele Fettnäpfchen in die die Protagonistin getreten ist die mich zum Schmunzeln brachte, doch leider fehlte hier etwas Tiefe. Klar ist ein toller und leichter Roman der mit seiner süßen Lovestory punkten kann dennoch fehlte mir hier das gewisse etwas.

Zur Geschichte, Belle trauert nun seit geraumer Zeit ihrem Ex-Freund Dave hinterher. Dieser hatte sie schon vor Monaten verlassen. Nun sind aber ihre besten Freundinnen sehr genervt davon und beschließen Belle ein ganz besonderes Geschenk zu machen. So bekommt sie nicht nur Beauty Artikel sondern auch einen Gutschein für einen Internet Kurs damit der Liebeskummer schnell vergeht. Belle ist alles andere als begeistert davon und sträubt sich zuerst ein wenig. Doch dann siegt ihre Neugier und versucht es. Und merkt schnell wie sie wieder zu sich selbst findet...

An sich klingt wäre die Geschichte echt toll geworden wäre da nicht die Protagonistin gewesen. Belle war mir leider bis zum Schluss nicht gerade sympatisch. Sie ist jemand der in einer Tour rum jammert und die vielen guten Vorschläge nicht annimmt. Einfach jemand den man nicht für voll nehmen kann und nicht mag. Auch die Chatverläufe zwischen ihr und ihrem "Love Coach" waren an sich ganz nett dennoch fehlte da etwas. Es störte mich das die Geschichte sehr sehr vorhersehbar war. ACHTUNG SPOILER! Ab dem Zeitpunkt als sie Anfing mit ihm zu schreiben und zufällig jemanden trifft, konnte ich eins und eins zusammenrechen. SPOILER ENDE! Das finde ich sehr schade, denn man hätte da noch wesentlich mehr rausholen können. Mir fehlte ein wenig mehr tiefe, die großen Emotionen und vor allem die Raffinesse, die der Geschichte nochmal das gewisse i-Tüpfelchen gegeben hätten. Gerade dadurch das viele Liebesromane sich so ähneln müssen sie etwas besonderes haben um sich von den vielen abheben zu können oder nicht?

Wie gesagt die Geschichte habe ich weniger Stunden durch gelesen und sie war schon auf die ein oder andere Weise humorvoll aber es wäre jetzt nicht so das ich diese Geschichte unbedingt nochmal lesen müsste. Mir fehlten hier die großen Gefühle, die Tiefe der Geschichte und Charaktere zudem wirkten diese auch ziemlich blass. Es gab haufenweise Klischees die bedient wurden aber an mancher Stelle zu künstelt wirkten. Klar dürfen Klischees in Liebesromanen nicht fehlen aber weniger ist manchmal einfach mehr.



"Love Coach" ist eine leichte und nette Geschichte für zwischendurch die leider nicht lange im Gedächtnis bleiben wird. Ich habe mir von dieser Geschichte viel versprochen und wurde leider sehr enttäuscht. Es gab viel zu viele Klischees die bedient wurden, wenig tiefe und keine großartigen Emotionen die mich mitgenommen haben. Zudem war die Geschichte sehr vorhersehbar und es fehlte mir ein wenig Raffinesse. Alles in allem war es mir einfach zu flach gestrickt.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

NikasLesewahnsinn NikasLesewahnsinn

Veröffentlicht am 18.11.2018

love coach

Annie Williams - Love Coach

Klappentext

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies ... …mehr

Annie Williams - Love Coach

Klappentext

Liebeskummer lohnt sich doch ...
Fast ein Jahr ist vergangen, seitdem Belles Freund mit ihr Schluss gemacht hat. Und ihr Liebeskummer wütet noch immer so fies wie an Tag eins der Trennung. An ihrem 25. Geburtstag platzt Belles Freundinnen allerdings der Kragen, und sie schenken ihr einen Internetkurs, der gegen den Frust helfen soll. Die wichtigste Regel dabei lautet: Lass dich niemals auf einen ernsthaften Flirt ein! Belle ist fest entschlossen, sich durch die Lektionen, die ihr der Love Coach stellt, zu beißen – komme, was da wolle. Doch ausgerechnet da trifft sie auf Jamie, der ihr mit seiner lockeren Art und seinem umwerfenden Lächeln den Kopf verdreht. Und Belle muss feststellen, dass die Regel des Kurses zu einem immer größeren Problem wird ...
Locker, süß und fluffig – ein Liebesroman, so frisch und verführerisch wie das erste Eis des Sommers!
__
Mein Fazit

Wer kennt Liebeskummer nicht?!
Am Anfang des Buches erlebt man eine Belle, die wirklich sehr leidet und Freundinnen hat welche ihr helfen wollen. Im Laufe des Buches macht Belle ein so mega tolle Entwicklung durch..
Ich muss ja sagen die Sache mit dem Love Coach ist ja mal mega cool.
Dieses Buch sprüht vor Leichtigkeit, Humor und Realität.
Es bringt echt Freude dieses Buch zu lesen. Der Schreibstil der Autorin ist super flüssig und gut. Ich wollte es kaum aus der Hand legen . Jede Seite hat mich in den Bann gezogen und natürlich war ich total neugierig wie Belle alles umsetzt und ob ihre Bemühungen sich auszahlen.
Es war ein tolles Leseerlebnis. Klappentext, sowie Cover haben mich auch direkt angesprochen.

5 von 5 Sterne

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Verena95 Verena95

Veröffentlicht am 14.10.2018

Schönes Buch für zwischendurch

Mir hat die Idee hinter dem Buch gut gefallen, ein schönes Buch für zwischendurch, die Geschichte war schön erfrischend, humorvoll geschrieben. Im Buch kamen wieder lustige Situationen vor, in denen ich ... …mehr

Mir hat die Idee hinter dem Buch gut gefallen, ein schönes Buch für zwischendurch, die Geschichte war schön erfrischend, humorvoll geschrieben. Im Buch kamen wieder lustige Situationen vor, in denen ich viel Lachen musste.
Belles sind so verzweifelt, weil sie seit ihrer Trennung immer noch Liebeskummer hat und überhaupt nicht mehr richtig am Leben teilnimmt, Ihre Freundinnen schenken ihr daraufhin den Online Kurs „Love Coach“. Mit diesem soll sie endlich von ihrem Liebeskummer befreit werden, Belle ist anfangs skeptisch, fängt aber mit diesen an und hat Spaß dabei, sich mit dem Coach den einzelnen Lektionen zu stellen. Ihr Coach gibt ihr immer wieder hilfreiche Tipps. Also auch dass sie nicht Flierten soll, dabei lernt aber Belle Jamie kennen, innerlich sind aber beide noch gar nicht bereit für eine Beziehung. Viele auf und ab´s. Zum Glück gibt es aber ein HappyEnd und beide finden doch noch zu einander. Ihr Programm bei Love Coach beendet sich auch vorab schon, ohne zu rechnen, dass sie das später nochmals einholen wird und wer sich wirklich hinter dem „Love Coach“ versteht. ?

Schönes Buch für zwischendurch, konnte mich aber nicht vollends überzeugen, deshalb 3,5 von 5 Sternen.

LYX
EBOOK (EPUB)
LIEBESROMANE
311 SEITEN
ALTERSEMPFEHLUNG: AB 16 JAHREN
ISBN: 978-3-7363-0934-0
ERSTERSCHEINUNG: 02.08.2018

Mir wurde das Ebook freundlicherweise als Rezensionsexemplar von Netgalley und dem Lyx Verlag zu Verfügung gestellt.


Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Alle Verlage