Park Avenue Prince
 - Louise Bay - eBook

Klicken Sie hier, um den Weitersagen-Button zu aktivieren. Erst mit Aktivierung werden Daten an Dritte übertragen.

9,99

inkl. MwSt.

Lyx
Liebesromane
330 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-0778-0
Ersterscheinung: 28.09.2018

Park Avenue Prince

Übersetzt von Anja Mehrmann

(8)

Er ist der Prinz der Park Avenue – doch sie regiert sein Herz! 
Sam Shaw hat für seinen Erfolg hart gearbeitet und sich aus dem Nichts ein millionenschweres Vermögen aufgebaut – weshalb er noch nie Zeit für Beziehungen hatte. Auch als er die Galeriebesitzerin Grace Astor kennenlernt, scheinen die Spielregeln klar: eine Nacht, nicht mehr. Egal wie sehr sie ihm unter die Haut geht. Doch als Grace mitten in der Nacht Sams Wohnung ohne ein weiteres Wort verlässt und sich nicht mehr meldet, ist sein Ehrgeiz geweckt. Er will der hübschen Prinzessin von Manhattan beweisen, wer in den Schlafzimmern der Park Avenue den Ton angibt – auch wenn er dabei riskieren muss, sein Herz zu verlieren.

"Heiße Liebesszenen und wunderbare Charaktere: Park Avenue Prince ist zum Niederknien sexy und romantisch!" USA Today
Band 2 der sinnlich-heißen Kings-of-New-York-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Louise Bay




Rezensionen aus der Lesejury (8)

zitroenchen zitroenchen

Veröffentlicht am 16.10.2018

Park Avenue Prince

Im zweiten Band geht es um Sam Shaw und Grace Astor.
Auch dieser Band ist wieder wunderbar flüssig zu lesen. Der Schreibstil aus Band 1 setzt sich fort. Wunderbare Protagonisten, sehr gute Story.
Lesenswert. …mehr

Im zweiten Band geht es um Sam Shaw und Grace Astor.
Auch dieser Band ist wieder wunderbar flüssig zu lesen. Der Schreibstil aus Band 1 setzt sich fort. Wunderbare Protagonisten, sehr gute Story.
Lesenswert.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Nisowa Nisowa

Veröffentlicht am 11.10.2018

Park Avenue Prince / eine tolle Story

In " Park Avenue Prince " hat Sam sich ein erfolgreiches Leben aufgebaut, nachdem er als Kind seine Eltern verlor und ins Heim kam, kann sich jetzt alles leisten was er möchte.
Doch er schützt sich vor ... …mehr

In " Park Avenue Prince " hat Sam sich ein erfolgreiches Leben aufgebaut, nachdem er als Kind seine Eltern verlor und ins Heim kam, kann sich jetzt alles leisten was er möchte.
Doch er schützt sich vor weiteren Verluste, indem er keine Gefühle einsetzt. Dies gelingt ihm auch sehr gut bis er auf die Galeriebesitzerin Grace trifft. Denn sie schlüpft ohne Vorwarnung unter seine Haut und lässt in Dinge fühlen, die Sam sich immer versagte.
Die Story lässt sich leicht und flüssig lesen und bringt eine Menge Abwechslung und Spannung mit. Man darf mit Dam und Grace mitfiebern und die verschiedensten Emotionen erleben. Dabei gibt einiges zum schmunzeln aber auch die ein oder andere Träne zu vergiessen. Ich habe das Buch in einem Rutsch durchlesen und konnte es nicht aus der Hand legen.
Das Buch bekommt von mir eine Lese / Kaufempfehlung und 5 Sterne.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Jani777 Jani777

Veröffentlicht am 08.10.2018

Süß und Sexy - Aber leider langweilig

Inhalt: Sam Shaw hat sich seinen Erfolg selbst erarbeitet. Genauso wie Grace, die Galeriebesitzerin, die er beim Kunstkauf kennen lernt. Der Unterschied: Sie ist eine Avenue Prinzessin, während er als ... …mehr

Inhalt: Sam Shaw hat sich seinen Erfolg selbst erarbeitet. Genauso wie Grace, die Galeriebesitzerin, die er beim Kunstkauf kennen lernt. Der Unterschied: Sie ist eine Avenue Prinzessin, während er als Waise aufgewachsen ist. Als Sam Grace als persönliche Kunstberaterin einstellen will, weigert sie sich erst, doch schnell unterliegt sie seiner Verführungskraft.

Meine Meinung: Das Cover ist auf jeden Fall sehr ansprechend (ich liebe ja die Lyx Cover!). Auch der Schreibstil der Autorin Louise Bay hat mir gefallen, da immer was Leichtes durch die Seiten mitschwang. Zur Geschichte an sich: Am Anfang hat mir die Geschichte gut gefallen. Die Leichtigkeit mit der erzählt wird hat geholfen, dass die Seiten nur so dahin flogen. Die Idee,dass Grace mit Kunst gandelt und Sam sie engagiert, um seine Wohnung einzurichten und sie gleichzeitig in seiner Nähe zu haben, fand ich echt süss. Doch leider war mir das Buch ab der Mitte einfach ZU leichz. Es ist nicht wirklich viel passiert in der Geschichte, weshalb mir einfach ein bisschen Action gefehlt hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

gremlins2 gremlins2

Veröffentlicht am 07.10.2018

Ein wunderschönes Lesevergnügen

Park Avenue Prinz
Louise Bay

Dies ist der zweite Band aus der Reihe und kann unabhängig von seinem Vorgänger gelesen werden, da er ein in sich abgeschlossenes Lesevergnügen bietet.
Das Cover ist reizend ... …mehr

Park Avenue Prinz
Louise Bay

Dies ist der zweite Band aus der Reihe und kann unabhängig von seinem Vorgänger gelesen werden, da er ein in sich abgeschlossenes Lesevergnügen bietet.
Das Cover ist reizend und ansprechend gestaltet und der Klappentext weckt die Neugierde auf den Roman.

Sam, kommt von ganz unten und hat es mit Geschick und Ehrgeiz zum Selfmade Millionär gebracht. Wenn er sein Geld ausgibt, dann lediglich wenn es sich durch seine Ausgabe vermehrt. Einfach nur um Prestige zu zeigen, käme ihm nie in den Sinn sein Geld aus dem Fenster zu werfen.
Da er in seinem neu erworbenen Domizil lieber gewinnbringende Kunst statt eines Sofas kauft, trifft er auf Grace. Grace ist Galeristin und von Männern hat sie die Nase gestrichen voll, zumal Anzugträger sowieso nicht auf ihrer Liste stehen.

Gefühlvoll bringt sie ihre Protagonisten an den Leser, diese sind so individuell, facettenreich und charismatisch wie die Romane der Autorin selbst.
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, geschmeidig und locker leicht zu lesen. Humorvolle Aspekt wechseln sich mit Romantik ab. Im mittlere Teil zieht sich die Story etwas in die Länge, bevor sie zum Ende wieder Fahrt aufnimmt.
Geradlinig und attraktiv sind die Wandlungen der Protagonisten nachvollziehbar.
Die Autorin ist ein Garant für hinreißend und ausnahmslos unvergessliche Lesestunden.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

TJ28 TJ28

Veröffentlicht am 04.10.2018

Ein nettes Buch für zwischendurch

Der Schreibstil ist gut, es liest sich sehr leicht und man kommt schnell in die Geschichte hinein, und das ist schon der erste Pluspunkt auf der Liste.
Dann mag man Grace, weil sie immer allen gefallen ... …mehr

Der Schreibstil ist gut, es liest sich sehr leicht und man kommt schnell in die Geschichte hinein, und das ist schon der erste Pluspunkt auf der Liste.
Dann mag man Grace, weil sie immer allen gefallen will und sich darüber hinaus schnell vergisst. Sie gibt ihren Beziehungen alles und diese lassen sie fallen, sobald sie ihren Nutzen erfüllt hat. Als sie auf Sam trifft, typischer Millionär mit keinem Sinn für Kunst, die Grace in ihrer Galerie verkauft, hat sie schnell eine Meinung über ihn gebildet. Doch Sam ist alles, nur kein Typ für Konsum und Dinge, die ihn einengen oder belasten. All das wurde ihm in der Vergangenheit genommen. Deswegen ist er fasziniert von ihr, die so anders ist und überhaupt nicht auf seinen Charme reagiert.
Beide finden einen Weg, sich näher zu kommen, und obwohl sie keine Beziehung wollen, finden sie sich schneller als gedacht in einer wieder. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht ewig verstecken, kann sich nicht rückgängig machen lassen und manchmal kämpft man gegen Dämonen, gegen die man keine Chance hat.

Diese Rezension stammt aus unserer Community Lesejury, in der lesebegeisterte Menschen Bücher vor allen anderen lesen und rezensieren können. Hier kannst du dich kostenlos registrieren.

Autor

Louise Bay

Louise Bay ist einen erfolgreiche USA-Today-Bestseller-Autorin. Sie schreibt Romane, wie sie sie selbst gern liest: sexy und romantisch. Die Autorin lebt in London und liebt neben Tagen ohne Make-Up vor allem ihre Freunde, Elefanten und Champagner.

Mehr erfahren
Alle Verlage